Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Hypotenuse

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Hypotenuse

Im Zusammenhang mit rechtwinkligen Dreiecken hast du sicherlich schon oft von der Hypotenuse des Dreiecks gehört. Die Hypotenuse ist dabei eine besondere Seite des Dreiecks.

Es ist wichtig für dich, dass du beim Blick auf ein Dreieck schnell erkennen kannst, welche Dreiecksseite die Hypotenuse ist oder ob ein Dreieck überhaupt eine Hypotenuse hat.

In diesem Artikel sollen so alle deine potenziellen Fragezeichen im Zusammenhang mit der Hypotenuse eines Dreiecks geklärt werden. Außerdem lernst du zwei Möglichkeiten kennen, die Hypotenuse zu berechnen.

Trigonometrie Hypotenuse berechnen

Die Hypotenuse ist eine Bezeichnung für eine Dreiecksseite speziell im rechtwinkligen Dreieck. Wenn ein Dreieck also keinen rechten Winkel hat, dann hat es auch keine Hypotenuse!

Dreieck Hypothenuse

Im rechtwinkligen Dreieck haben die Dreiecksseiten besondere Namen.

Eine Hypotenuse ist die Seite eines rechtwinkligen Dreiecks, die dem rechten Winkel gegenüber liegt.

Die anderen beiden Seien des Dreiecks heißen Katheten. Man sagt, dass sie an den rechten Winkel anliegen oder den rechten Winkel einschließen.

In diesem rechtwinkligen Dreieck ABC ist die Seite c die Hypotenuse des Dreiecks, weil sie dem rechten Winkel gegenüberliegt. Die Seiten a und b, die am rechten Winkel anliegen, sind die Katheten des Dreiecks.

Hypotenuse, rechtwinkliges Dreieck ABC, StudySmarterAbbildung 1: rechwinkliges Dreieck ABC mit der Hypotenuse c

Das Wort Hypotenuse kommt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie "Seite gegenüber dem rechten Winkel".

Hypothenuse als längste Seite im Dreieck

Vielleicht hast du schon einmal davon gehört, dass die Hypotenuse die längste Seite im Dreieck ist. Aber warum ist das so?

In einem Dreieck gilt, dass die längste Seite dem größten Winkel gegenüberliegt. Wegen der Innenwinkelsumme im Dreieck wissen wir außerdem, dass alle drei Winkel addiert 180° ergeben. Damit ist der rechte Winkel mit 90° der größte der drei Winkel im Dreieck (wäre nämlich ein zweiter Winkel größer als 90°, wäre die Summe dieser beider Winkel größer als 180°).

Wenn dir das Argument mit der Innenwinkelsumme nicht ganz klar ist, lies doch in unserem Artikel "Innenwinkelsumme Dreieck" noch einmal nach.

Daraus folgt nun, dass die Seite, die dem rechten Winkel gegenüberliegt, die längste Seite im Dreieck ist. Und das ist nach der Definition auch genau unsere Hypotenuse!

Hypotenuse, Hypotenuse längste Dreiecksseite, StudySmarterAbbildung 1: Grafik zur Veranschaulichung der Hypotenuse als längste Dreiecksseite

Man kann jedes Dreieck mit rechtem Winkel so drehen wie das obige Dreieck.

An dieser Darstellung lässt sich direkt erkennen, dass die Seite b – die Hypotenuse – länger ist als die Seiten a und c. Warum?

Der Halbkreisentsteht, wenn man einen Kreis mit Radius b um den Punkt C zeichnet. Die Strecke s gibt somit an, um wie viel die Dreiecksseite b länger ist als die Dreiecksseite a.

Analog funktioniert das für den Kreis, den Kreis um den Punkt A mit Radius b. Hier sieht man an der Strecke t, dass die Seite b länger ist als die Seite c.

Hypothenuse Formel - Satz des Pythagoras

Je nach den gegebenen Größen des Dreiecks gibt es mehrere Wege, die Länge der Hypotenuse zu berechnen oder bei gegebener Hypotenuse andere Größen (Längen oder Winkel) des Dreiecks auszurechnen.

Eine dieser Methoden ist die Berechnung mit dem Satz des Pythagoras.

Satz des Pythagoras Grundlagenwissen

Zur Erinnerung noch einmal die Formulierung des Satz des Pythagoras:

In einem rechtwinkligen Dreieck mit Hypotenuse c und Katheten a und b gilt:

Hypotenuse Formel Pythagoras StudySmarter

Wenn der rechte Winkel nicht der Seite c gegenüber liegt, müssen die Variablen in der Formel entsprechend angepasst werden. Beispielsweise gilt in einem Dreieck mitdie Formel .

Hypotenuse, Pythagoras mit Hypotenuse b, StudySmarterAbbildung 3: rechtwinkliges Dreieck mit angepasster Pythagoras-Formel (rechter Winkel im Punkt B)

Berechnung mit dem Satz des Pythagoras

Wenn die beiden Katheten a und b des rechtwinkligen Dreiecks gegeben sind, kann mithilfe von Pythagoras die Länge der Hypotenuse berechnet werden:

Hypotenuse Formel Länge Hypotenuse Pythagoras StudySmarter

Bitte beachte hier unbedingt, dass du die Summe nicht aus der Wurzel ziehen kannst.()

Aufgabe 1

Gegeben ist das rechtwinklige Dreieck ABC mit den Katheten und . Berechne die Länge der Hypotenuse mit dem Satz des Pythagoras.

Lösung

Da das Dreieck rechtwinklig ist, gilt der Satz des Pythagoras. Es gilt, weil a und b die Katheten vom Dreieck sind.

Einsetzen ergibt

Daraus folgt:

Sinus Hypotenuse

In vielen Fällen ist jedoch nur eine Kathete des rechtwinkligen Dreiecks angegeben. Ist zusätzlich die Größe eines vom rechten Winkel verschiedenen Innenwinkel (oft sagt man auch einen spitzen Innenwinkel) gegeben, so lässt sich die Länge der Hypotenuse mit Sinus und Cosinus berechnen.

Sinus und Kosinus Grundlagenwissen

Sinus und Kosinus geben Längenverhältnisse in einem rechtwinkligen Dreieck an. Ganz genau definieren kann man sie wie folgt:

Sinus und Kosinus eines Winkels definieren sich über das Verhältnis der Länge der Katheten zur Länge der Hypotenuse im rechtwinkligen Dreieck.

Hypotenuse Definition Sinus StudySmarter

Hypotenuse Definition Cosinus StudySmarter

Dabei ist die Ankathete vondiejenige der beiden Katheten, die am Winkelanliegt.

Hypotenuse, Ankathete Gegenkathete Hypotenuse, StudySmarterAbbildung 4: Ankathete und Gegenkathete eines Winkels

Hier gilt beispielsweise:

Wenn dir die Bedeutung von Sinus und Kosinus am rechtwinkligen Dreieck nicht mehr ganz klar ist, lies gerne im Artikel Sinus und Kosinus am rechtwinkligen Dreieck noch einmal nach.

Berechnung mit Sinus und Kosinus

Die Formeln für Sinus und Kosinus können umgestellt werden, um die Hypotenuse zu berechnen.

Aus

und

folgt durch Termumstellung:

Je nachdem, welcher Winkel und welche Kathete gegeben ist, muss die passende der beiden Formeln ausgewählt werden.

Aufgabe 2

Betrachte das gegebene Dreieck ABC. Berechne die Länge der Hypotenuse c.

Hypotenuse, Hypotenuse berechnen Sinus, StudySmarterAbbildung 5: Dreieck zu Aufgabe 2

Lösung

Hier ist zusätzlich zum Winkeldie Seite a (die Gegenkathete von) gegeben.Die Länge der Hypotenuse c soll berechnet werden.Wir benötigen also eine Formel, die die Hypotenuse, die Gegenkathete vonundbeinhaltet.

Diese Formel muss entsprechend umgeformt werden, um die Länge der Hypotenuse zu berechnen.

Mit den gegebenen Eigenschaften des Dreiecks kann nun berechnet werden:

Aufgabe 3

Betrachte das gegebene Dreieck ABC. Bestimmte die Hypotenuse im Dreieck und berechne ihre Länge.

Hypotenuse, Beispiel Berechnung der Hypotenuse, StudySmarterAbbildung 6: Dreieck zu Aufgabe 3

Lösung

Die Hypotenuse des Dreiecks ist die Seite c, weil sie dem rechten Winkel gegenüberliegt.

Zur Berechnung der Länge von c benötigst du den Winkelund die Ankathete b vom Winkel.

Es gilt:

Einsetzen der gegebenen Werte ergibt:

Hypotenuse - Das Wichtigste

  • Die Hypotenuse bezeichnet eine spezielle Dreiecksseite im rechtwinkligen Dreieck
  • Die Hypotenuse ist die Seite, die dem rechten Winkel gegenüberliegt
  • Die Hypotenuse ist die längste Seite im Dreieck
  • Die Länge der Hypotenuse kann mit dem Satz des Pythagoras berechnet werden (bei gegebenen Kathetenlängen)
  • Die Länge der Hypotenuse kann mithilfe von Sinus und Kosinus berechnet werden (bei gegebenem Innenwinkel und einer Kathetenlänge)

Häufig gestellte Fragen zum Thema Hypotenuse

Um die Hypotenuse zu berechnen, gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten. Sind die Längen der Katheten gegeben, kann die Hypotenusenlänge mit dem Satz des Pythagoras berechnet werden. Bei gegebenem Innenwinkel und einer Seite kann die Hypotenuse mithilfe von Sinus und Kosinus berechnet werden.

Nein, die Seite c ist nicht immer die Hypotenuse des Dreiecks. Welche Seite die Hypotenuse des rechtwinkligen Dreiecks ist, hängt von der Lage des rechten Winkels ab. Ist der rechte Winkel beim Punkt C, ist c die Hypotenuse. Ist das Dreieck rechtwinklig beim Punkt A, ist stattdessen a die Hypotenuse im Dreieck.

Ja, die Hypotenuse ist immer die längste Seite des Dreiecks. Das liegt daran, dass die längste Seite im Dreieck immer dem größten Winkel gegenüberliegt. Der rechte Winkel ist der größte Winkel des Dreiecks (wäre ein zweiter Winkel im Dreieck größer als 90°, wäre die Summe dieser beiden schon größer als die 180° und damit größer als die gesamte Innenwinkelsumme des Dreiecks).

Ja. Nach Definition ist die Hypotenuse genau die Seite des rechtwinkligen Dreiecks, die dem rechten Winkel gegenüber liegt.

Finales Hypotenuse Quiz

Frage

Welche Seite im vorliegenden Dreieck ist seine Hypotenuse?

Antwort anzeigen

Antwort

Das Dreieck hat keinen rechten Winkel und damit auch keine Hypotenuse (die gibt es nur in rechtwinkligen Dreiecken).

Frage anzeigen

Frage

Kann ein Dreieck zwei Hypotenusen haben?

Antwort anzeigen

Antwort

Nein. Die Hypotenuse ist die Seite im rechtwinkligen Dreieck, die dem rechten Winkel gegenüber liegt. Davon kann es im Dreieck nur eine geben, weil es in einem Dreieck höchstens einen rechten Winkel geben kann.

Frage anzeigen

Frage

Berechne die Länge der Hypotenuse c.

Antwort anzeigen

Antwort

  • Es gilt die Formel:
  • umgestellt gilt:

Frage anzeigen

Frage

Berechne die Länge der Hypotenuse c.

Antwort anzeigen

Antwort

  • Es gilt:
  • Umgestellt gilt:

Frage anzeigen

Frage

Berechne die Länge der Hypotenuse.


Antwort anzeigen

Antwort

  • mit Pythagoras gilt:


Frage anzeigen

Frage

Warum ist die Hypotenuse die längste Seite 
im Dreieck?

Antwort anzeigen

Antwort

  • im Dreieck liegt die längste Seite dem größten Winkel gegenüber
  • gibt es im Dreieck einen rechten Winkel, dann ist dieser bereits der größte Winkel im Dreieck (wäre ein anderer Winkel größer als 90°, wäre die Summe dieser beiden Winkel und damit die Innenwinkelsumme des Dreiecks größer als 180°)
  • also ist die Hypotenuse, die definiert ist als die Seite, die dem rechten Winkel gegenüberliegt, die längste Seite im Dreieck
Frage anzeigen

Frage

Was bedeutet Hypotenuse, wenn man es auf Deutsch übersetzt?

Antwort anzeigen

Antwort

Seite im rechtwinkligen Dreieck

Frage anzeigen

Frage

Welche Seite ist im vorliegenden Dreieck die Hypotenuse?


Antwort anzeigen

Antwort

a

Frage anzeigen

Frage

Welches ist die richtige Schreibweise?

Antwort anzeigen

Antwort

Hypothenuse

Frage anzeigen

Frage

Welche zwei Arten gibt es, die Länge 
der Hypotenuse zu berechnen?

Antwort anzeigen

Antwort

  1. mit dem Satz des Pythagoras (bei gegebenen Kathetenlängen)
  2. mit Sinus und Kosinus (bei gegebener Kathetenlänge und gegebenem Innenwinkel)
Frage anzeigen

Frage

Berechne die Länge der Seite a des Dreiecks.

Antwort anzeigen

Antwort

  1. Länge der Hypotenuse b:
  2. Länge der Kathete a (mit Pythagoras gilt ):



    Alternativ (ohne Pythagoras):

Frage anzeigen

Frage

Welche Formeln gelten für die 
Hypotenuse c?


Antwort anzeigen

Antwort


Frage anzeigen

Frage

Welche Beziehungen gelten im vorliegenden Dreieck?

Antwort anzeigen

Antwort


Frage anzeigen

Frage

Berechne die Länge der Hypotenuse auf 
zwei verschiedene Arten.


Antwort anzeigen

Antwort



Frage anzeigen

Frage

Du sollst die Länge der Hypotenuse des untenstehenden Dreiecks mithilfe des Sinus von  berechnen. Wie gehst du vor?


Antwort anzeigen

Antwort

  1. Berechne zunächst  über die Innenwinkelsumme des Dreiecks:


Frage anzeigen
Mehr zum Thema Hypotenuse
60%

der Nutzer schaffen das Hypotenuse Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.