Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Spanisch

Spanisch

Warum Spanisch lernen? Spanisch ist eine der meistgesprochenen Sprachen auf der ganzen Welt und wird sowohl als offizielle Amtssprache als auch als inoffizielle Zweitsprache in zahlreichen Ländern verwendet.

Das Fach Spanisch kannst Du in der Schule meistens als Deine zweite oder dritte Fremdsprache wählen. Egal in welcher Klassenstufe Du dich derzeit befindest, StudySmarter unterstützt Dich dabei, Deine Lernziele zu erreichen und hilft Dir bei Deiner Vorbereitung auf die nächste Klausur.

Die kostenlose App bietet Dir die Möglichkeit, Karteikarten und Notizen direkt aus Deinen Dokumenten zu erstellen. Außerdem kannst Du mit unseren erstellten StudySets alle Themen finden, die im Lehrplan für das Fach Spanisch vorgesehen sind. Diese wurden von einem multiprofessionellen Team für Dich aufbereitet und enthalten alles was Du wissen musst – auch für Deine Abschlussprüfungen.

Für eine bessere Motivation und Lernorganisation sorgen die individuell auf Dich zugeschnittenen Lernpläne in der App.

Der Lehrplan im Spanischunterricht

Grammatik und Vokabel lernen ist im Sprachenunterricht das A und O, da der Stoff aufbauend ist. Es ist daher wichtig, die Grundkenntnisse gut verinnerlicht zu haben, bevor man sich mit komplexeren Lerninhalten auseinandersetzt.

Ziel des Spanischunterrichts ist es, Schüler*innen auf die praktische Anwendung der spanischen Sprache vorzubereiten und zu gewöhnen. Alle Fähigkeiten, die man für die Beherrschung von Spanisch braucht werden trainiert. Dazu gehören, das Hörverstehen, das Leseverstehen, das Schreiben und Sprechen und die Sprachvermittlung.

Themen des Spanischunterrichts

Da es auf StudySmarter eine ganze Menge an verschiedenen Themenfeldern gibt, findest du im folgenden Abschnitt eine kurze Auswahl an wichtigen Themen.

Spanische Grammatik

Zu Beginn wirst Du dich in der spanischen Grammatik hauptsächlich mit Substantiven, Verben und Adjektiven beschäftigen. Sind diese einmal gefestigt, kommen Präpositionen und Konjunktionen, später dann auch noch Pronomen im Stoff dazu. Du bist dann bereits in der Lage komplexere Sätze zu bilden.

Kannst Du problemlos korrekte Sätze auf Spanisch formulieren, kommen wie in jeder Sprache, noch die verschiedenen Zeiten hinzu. Indefinido und Imperfecto sind beispielsweise wichtige Zeitformen der Vergangenheit, mit welchen Du dich beschäftigen wirst. Futuro Simple und Futuro Perfecto lernst Du, um Sätze in der Zukunft formulieren zu können.

Möchtest Du gerne mehr über die spanische Grammatik erfahren? Dann schau Dir doch die Erklärungen zu beispielsweise “Verben Spanisch“, “Pronomen Spanisch“, “Indefinido Spanisch“ oder “Futuro Simple Spanisch“ an.

Spanischer Wortschatz

Um sich einen guten Wortschatz anzueignen, kommt man auch im Spanischen nicht um das "Vokabel lernen" herum. Vor allem die Basics, sollten gut eingeprägt werden aber welcher Wortschatz zählt eigentlich zu den Grundlagen?

Wichtig sind am Anfang hauptsächlich Zahlen, Mengenangaben, Zeitangaben, Ortsangaben und Fragewörter. Auch das Vokabular zu beispielsweise Familie, Hobbys, Wetter, Kleidung und Ländernamen ist ein Wortschatz, der beim Sätze bilden in einfachen Gesprächen gut angewendet werden kann beispielsweise bei Weg-, Bild-, oder Personenbeschreibungen.

Klick dich doch auch in Erklärungen wie “Zeitangaben Spanisch“, “Fragewörter Spanisch“, “Wetter Spanisch“ oder “Kleidung Spanisch“ rein, um noch mehr zum spezifischen Wortschatz der einzelnen Themenbereiche zu erfahren.

Spanische Landeskunde

Selbstverständlich wirst Du dich im Spanischunterricht auch mit Ländern beschäftigen, in welchen Spanisch gesprochen wird. Zum einen wird Dir die spanische Kultur, die Sprache, die Politik sowie die Geschichte nähergebracht, zum anderen wirst Du auch über lateinamerikanische Länder wie z.B. Mexiko oder Chile lernen. Auch auf die Unterschiede der verschiedenen spanischsprachigen Länder wird in der Landeskunde eingegangen.

Möchtest Du gerne mehr über die einzelnen spanischsprachigen Länder erfahren? Dann schau Dir doch gerne die Erklärungen zu “Spanische Kultur“, "Spanische Geschichte und Politik“, “Mexico“ oder “Peru“ an, um dich mehr in das Thema Landeskunde einzulesen.

Spanische Literatur

Genauso wie die deutsche oder englische Literatur hat sich auch die spanische Literatur im Laufe der Zeit verändert: Es haben sich verschiedene Genres entwickelt, die unterschiedliche Epochen mit verschiedenen Merkmalen durchlaufen haben.

Genau darum geht es auch in der spanischen Literatur. Du wirst über die verschiedenen Epochen wie z.B. Edad Media (Mittelalter) oder El Siglo de las Luces (Aufklärung) lernen und dich außerdem mit berühmten Werken und deren Autoren beschäftigen.

In folgender Tabelle findest Du einige wichtige Werke der spanischen Literatur:

Romane

Kurzgeschichten

Filme

Don Quijote – Miguel de Cervantes

La Lengua de las Mariposas

Quiero ser

Soldados de Salamina – Javier Cercas

La Jaula de Oro

Spanische Aussprache

Die korrekte spanische Aussprache ist ein wesentlicher Faktor, damit Du von anderen auch verstanden wirst und es zu keinen Missverständnissen kommt. Daher ist die richtige Akzentsetzung beim Schreiben auch von Bedeutung, denn diese zeigt Dir, wie ein Wort korrekt “betont“ werden muss.

Neben der richtigen Intonation gibt es auch interessante Redewendungen, die teilweise auch den deutschen Redewendungen sehr ähnlich sind. Ebenfalls gibt es im Spanischen viele, verschiedene Sprachvarianten und Dialekte. So nennt man beispielsweise den in Spanien am weitesten verbreiteten Dialekt castellano.

Möchtest Du gerne noch mehr über die spanische Aussprache erfahren? Schau Dir doch gerne die Erklärungen zu “Aussprache und Intonation Spanisch“, “Akzentsetzung Spanisch“ oder “Varietäten der spanischen Sprache“ an.

Warum mit StudySmarter lernen?

StudySmarter ist eine kostenfreie Lernplattform für Schüler*innen, die alle Themen des Schulunterrichts abdeckt.

Unabhängig davon ob zu Hause, in der Bibliothek oder von unterwegs, die StudySmarter App kann mit dem Laptop sowie mit dem Smartphone genutzt werden. Das Lernen wird dadurch also so einfach wie möglich gemacht.

Mit StudySmarter haben Schüler*innen die Möglichkeit, sich alleine oder im gegenseitigen Austausch in einer Lerngruppe effektiv für Prüfungen oder Klassenarbeiten vorzubereiten. Sie können außerdem Zusammenfassungen und Karteikarten von Mitschülern entdecken oder diese selbst erstellen. StudySmarter vereint alle wichtigen Funktionen der Lernerfahrung in einer App.

Der optimalen Prüfungsvorbereitung steht nun also nichts mehr im Wege – einfach Account erstellen und Loslegen!

60%

der Nutzer schaffen das Spanisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.