Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Dezimalzahlen runden

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Dezimalzahlen runden

Du bist sicherlich mit deiner Familie oder deinen Freunden schon einmal in den Urlaub gefahren. Nehmen wir an, die gesamte Fahrt dauert 2 Stunden und 55 Minuten. Doch wenn Dich nun jemand fragt, wie lange die Autofahrt dauerte, wirst Du sicherlich mit "Ungefähr 3 Stunden" antworten. Genau dieses, nämlich das vereinfachte Ausdrücken von etwas durch einen ungefähren Wert der ursprünglichen Zahl wird auch als Runden bezeichnet. In der Mathematik gibt es beim Runden jedoch verschiedenste Regeln, welche unbedingt eingehalten werden müssen.

Lass uns noch einmal kurz wiederholen, was überhaupt unter einer Dezimalzahl verstanden wird, um im Anschluss daran diese korrekt runden zu können!

Dezimalzahlen - Definition

Unter einer Dezimalzahl wird eine Kommazahl verstanden, welche aus Vorkommastellen, einem Komma und beliebig vielen Nachkommastellen besteht. Ist die Nachkommastelle nicht null, dann befindet sich diese Zahl zwischen zwei ganzen Zahlen.

Eine Dezimalzahl beschreibt somit eine Kommazahl, die aus Stellen vor dem Komma und den Nachkommastellen oder sogenannten Dezimalen besteht.

Schauen wir uns das Ganze einmal für eine Kommazahl zusammen an.


Es ist folgende Dezimalzahl gegeben:

Runden von Dezimalzahlen Bezeichnungen StudySmarter

Wie der Name bereits aussagt, handelt es sich bei der Vorkommastelle bzw. den Vorkommastellen um die Zahlen, die vor dem Komma sind. Bei diesem aufgeführten Beispiel wäre das die. Auch bei den Nachkommastellen läuft das recht ähnlich ab. Hier geht es um alles, was nach dem Komma kommt. Bei dieser Zahl ist das die 8 und die 4.

Hast Du verschiedene Brüche schon in Dezimalschreibweise umgewandelt? Denn durch das Verwenden der sogenannten Stellenwerttafel, welche im nächsten Abschnitt beschrieben wird, ist das ein Kinderspiel.

Dezimalzahlen - Stellenwerttafel

Mithilfe der Stellenwerttafel können Brüche direkt als Dezimalzahl geschrieben werden. Dies geht jedoch nur für Brüche, welche im Nenner die Zahlen etc. haben. Der Bruch kann als Dezimalzahl geschrieben werden, indem die entsprechende Stelle der Zahl in das entsprechende Feld eingetragen werden. Um einen besseren Überblick zu erhalten, wie die einzelnen Stellen bezeichnet werden und wie dies funktioniert, folgendes Beispiel:

Aufgabe 1

Stelle folgende Brüche, Dezimalzahlen und gemischte Zahlen in der Stellenwerttafel dar:

, ,

Lösung

Um die gemischte Zahl korrekt, anzuschreiben, werden die vier Ganzen (1 Ganzes = 1 Einer) in das Einer-Feld eingetragen und der Zähler des Bruches in jenem Feld, welches den Nenner bezeichnet (10 = Zehntel, 100 = Hundertstel). Genau die gleiche Vorgehensweise gilt für die beiden Brüche, wobei hierbei Null Ganze eingetragen werden müssen. Wird nun das Komma zwischen der Einer- und Zehntel Stelle gesetzt, sieht dies wie folgt aus:

Runden von Dezimalzahlen Stellenwerttafel StudySmarter

Folglich lauten die Brüche und die gemischte Zahl als Dezimalzahlen:

Sollte der Nenner nicht mit einer der Bezeichnungen übereinstimmen, kann dieser beispielsweise auf 100 oder 1 000 gerundet werden. Dies sieht wie folgt aus:

Aufgabe 2

Wandle den Bruch in eine Dezimalzahl um!

Lösung

Als ersten Schritt wird der Bruch auf Hundertstel erweitert. Hierbei muss sowohl der Nenner als auch der Zähler mit 25 multipliziert werden:

Nun können die in die Stellenwerttafel eingetragen werden.

ZahlTausenderHunderterZehnerEinerZehntelHundertstelTausendstel
075

Somit lautet der Bruch in Dezimalschreibweise .

Möchtest Du hingegen eine Dezimalzahl aus der Stellenwerttafel in einen Bruch oder eine gemischte Zahl umwandeln, wird wie folgt vorgegangen:

  • Markiere Dir den Bereich zwischen Einer und Zehntel, welcher das Komma darstellt
  • Schreibe nun alle Zahlen auf, die sich links vom Komma befinden (Diese Zahl zeigt wie viele "Ganze" die Zahl besitzt)
  • Schreibe alle Stellen rechts vom Komma in den Zähler des Bruchs
  • Füge darunter einen Bruchstrich ein
  • Schreibe die Bezeichnung (als Zahlenformat) der Zahl ganz rechts in den Nenner. (z. B. Hundertstel = 100, Tausendstel = 1 000)

Folgendes Beispiel wird Dir dabei helfen, dies besser zu verstehen.


TausenderHunderterZehnerEinerZehntelHundertstelTausendstelBruch

Arten von Dezimalzahlen

Es gibt abbrechende Dezimalzahlen, periodische Dezimalzahlen und irrationale Dezimalzahlen. Was genau diese sind, soll folgende Abbildung beschreiben und erklären:

Runden von Dezimalzahlen Arten von Dezimalzahlen StudySmarterAbbildung 1: Arten von Dezimalzahlen


Zur Schilderung der Abbildung, abbrechend bedeutet, dass die Dezimalzahlen an einem bestimmten Punkt enden, sprich nur mehr Nullen folgen. Bei nicht-abbrechenden Dezimalzahlen (also mit endlosen Nachkommastellen) können sich die Nachkommastellen entweder bis ins Unendliche wiederholen (periodisch) oder keine bestimmte Zahlenfolge aufweisen (nicht-periodisch).

Ein klassisches Beispiel für eine nicht periodische Dezimalzahl wäre die Zahl Pi,

Doch nun zum Kern dieses Beitrages, dem Runden einer Dezimalzahl!

Runden - Definition

Unter dem Begriff Runden wird verstanden, dass anstatt des konkreten Wertes einer Zahl mitsamt allen Kommastellen, ein ungefährer Wert angegeben wird, um den Sachverhalt zu vereinfachen.

Konkret bedeutet dies, dass beispielsweise anstelle einer Zahl mit fünf Kommastellen, eine Zahl auf lediglich zwei Kommastellen reduziert wird, um einen besseren Überblick über den Wert dieser Zahl zu erhalten und vereinfacht Berechnungen damit durchführen zu können.

Nun folgt ein Beispiel aus dem alltäglichen Leben, um dies besser verstehen zu können.

Geldbeträge runden - Schilderung der Vorgehensweise

Folgendes Beispiel zeigt, wie beim Runden von Geldbeträgen vorgegangen wird.

Aufgabe 3

Du kaufst Dir nach dem Schulunterricht folgende zwei Süßigkeiten:

1 Lion

1 Packung Pringles

Berechne, wie viel der Einkauf kostet. Runde hierbei auf Einer (Euro).

Lösung

Addiere als ersten Schritt die beiden Dezimalzahlen.

Möchtest Du erfahren, wie Dezimalzahlen addiert werden? Dann sieh Dir unbedingt den Beitrag hierzu auf StudySmarter an!

Wenn untersucht wird, ob der zu bezahlende Preis näher bei 2 oder 3 liegt, kann folgendes festgestellt werden:

Runden von Dezimalzahlen Beispiel StudySmarter

Somit liegt die deutlich näher bei 3. Dies bedeutet, es wird aufgerundet und die Lösung lautet folglich .

Befindet sich eine Zahl genau zwischen Zahlen (unter anderem die 2,50 im Beispiel), dann muss aufgerundet werden!

Folgendes Beispiel aus dem Alltag soll die Definition des Runden einer Dezimalzahl verdeutlichen.

Aufgabe 4

Du verdienst bei deinem Nebenjob für Minuten. Wie viel Geld erhältst Du somit pro Stunde? Runde hierbei auf eine ganze Zahl!

Lösung

Diese Aufgabe kann mithilfe des Dreisatzes gelöst werden, indem zuerst der Geldbetrag pro Minute berechnet und dessen Ergebnis dann mit multipliziert wird.

Runden von Dezimalzahlen Dreisatz StudySmarterAbbildung 2: Dreisatz

Wird das Ergebnis nun gerundet, ergibt sich folgende Lösung:

Auf eine ganze Zahl gerundet, erhältst Du somit pro Stunde ungefähr.

Du fragst Dich vielleicht, wieso nicht auf gerundet wurde, da der Abstand zwischen oder identisch ist. Genau dies wird jetzt erklärt!

Wurde eine Zahl gerundet, muss dies mit dem Wellensymbol " ≈ " gekennzeichnet werden, welches " ist ungefähr gleich" bedeutet.

Runden von Dezimalzahlen - Aufrunden und abrunden

Eine Zahl kann grundsätzlich entweder aufgerundet oder abgerundet werden. Abrunden heißt hierbei, dass die Zahl eine 0 wird und aufgerundet hingegen heißt, dass die vorherige Stelle um eins erweitert wird.


Ist die fürs Runden ausschlaggebende Stelle kleiner als 5, wird abgerundet, ansonsten aufgerundet.

Folgende Grafik soll die Definition visualisieren, wobei hierbei auf die Zehnerstelle gerundet wird:

Runden von Dezimalzahlen Vorgehensweise StudySmarterAbbildung 2: Runden - Vorgehensweise

Hierbei wird untersucht, ob eine Zahl zwischen 130 und 140 ab- bzw. aufgerundet wird. Diese Grafik zeigt, dass alle Zahlen mit der Einerstelle kleiner als fünf, abgerundet werden. Alle Zahlen dieser Grafik mit der Einerstelle größer oder gleich fünf werden aufgerundet. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass ab fünf immer aufgerundet wird, wobei natürlich aufgepasst werden muss, auf welche Stelle gerundet werden soll.

Merke, dass auch bei negativen Zahlen identisch gerundet wird, lediglich dass ein Minuszeichen davor steht. Beispielsweise wäre -14 auf die Zehnerstelle gerundet -10.

Folgende Beispiele werden verdeutlichen, wie Dezimalzahlen korrekt gerundet werden.

Runden auf Dezimalzahlen - Beispiele zur Vertiefung

Dieser Abschnitt wird mithilfe von Beispielen verdeutlichen, wie Dezimalzahlen auf eine bestimmte Nachkommastelle korrekt gerundet werden.

Runden von Dezimalzahlen - Auf Zehntel

Aufgabe 5

Runde die Zahl auf eine Kommastelle bzw. auf die Zehntel Stelle!

Lösung

Um ein solches Beispiel lösen zu können, kann als ersten Schritt zuerst die Stellenwerttafel angefertigt werden.


ZahlEinerZehntelHundertstelTausendstel

Als Erstes muss das mathematische Gesetz zum Thema runden wiederholt werden, nämlich, wenn der Wert der Stelle rechts der Zielstelle kleiner als ist, muss abgerundet, ansonsten aufgerundet werden. In diesem Beispiel soll auf Zehntel gerundet werden (in rot), somit wird die Stelle rechts davon, also die Hundertstel Stelle untersucht (in grün).

ZahlEinerZehntelHundertstelTausendstel

Da die größer als fünf ist, muss aufgerundet werden. Folglich wird die Zehntel Stelle um eins addiert, sprich es wird zu einer. Alle Stellen hinter der Zehntel Stelle können weggelassen werden.

ZahlEinerZehntel

Die Zahl auf Zehntel gerundet lautet somit .

Runden von Dezimalzahlen - Auf Hundertstel

Aufgabe 6

Die Zahl soll auf zwei Kommastellen bzw. auf Hundertstel gerundet werden.

Lösung

Die Stellenwerttafel für dieses Beispiel sieht wie folgt aus:


ZahlHunderterZehnerEinerZehntelHundertstelTausendstel

Nun muss jene Stelle festgestellt werden, auf welche gerundet werden muss, also in diesem Fall der Wert der Hundertstel Stelle, also die .

Die Regel des Rundens besagt, wenn nun der Wert der Stelle rechts, der kleiner als ist, muss abgerundet, ansonsten aufgerundet werden. Die Tausendstel Stelle weist den Wert auf, folglich wird aufgerundet. Aufrunden bedeutet, dass nun aus der eine wird. Alle Stellen hinter der gerundeten Zahl können weggelassen werden.

Diese Zahl auf Hundertstel gerundet lautet demnach .

Versuchen wir jetzt dieselbe Vorgehensweise für ein Beispiel anzuwenden, bei welchem auf Tausendstel gerundet wird.

Runden von Dezimalzahlen - Auf Tausendstel

Aufgabe 7

Runde die Zahl 42,3923 auf die dritte Kommastelle bzw. auf Tausendstel!

Lösung

Die Stellenwerttafel für dieses Beispiel sieht wie folgt aus:


ZahlZehnerEinerZehntelHundertstelTausendstelZehntausendstel

Um dieses Beispiel lösen zu können, muss die nächstgelegene Stelle rechts der Zielkommastelle, also in unserem Beispiel die Zehntausendstel Stelle untersucht werden. Da diese kleiner als fünf ist, muss abgerundet werden. Folglich wird aus der eine Null.

Die Zahl auf Tausendstel gerundet lautet somit .

Eine Dezimalzahl kann auch auf eine ganze natürliche Zahl gerundet werden bzw. auf Einer, Zehner oder auch Hunderter.

Runden auf ganze Zahlen - Beispiele zur Vertiefung

Die Vorgehensweise hierbei ist genau dieselbe wie beim Runden auf eine bestimmte Nachkommastelle, doch bedienen wir uns folgendem Beispiel, um dies besser verstehen zu können.

Runden - Auf Einer

Aufgabe 8

Stell Dir vor, Du hast genau und in deiner Hosentasche. Runde diesen Geldbetrag sinnvoll auf die Einerstelle!

Lösung

Verwenden wir hierfür die Stellenwerttafel, um einen besseren Überblick zu erhalten.

ZahlEinerZehntelHundertstel

Diese Zahl soll auf die Einerstelle gerundet werden. Wird nun die Stelle danach untersucht, wird festgestellt, dass die größer als ist, folglich muss aufgerundet werden. Das Ergebnis lautet demnach wie folgt:

Runden - Auf Zehner

Aufgabe 9

Du hast in dieser Woche Taschengeld erhalten. Du möchtest nun wissen, wie viele Scheine Du nun maximal in deiner Spardose haben kannst!

Lösung

Erneut wird als Erstes eine Stellenwerttafel angefertigt.


ZahlZehnerEinerZehntelHundertstel

Diese Zahl soll auf die Zehnerstelle gerundet werden. Wird nun die Zahl davon untersucht, wird festgestellt, dass die kleiner als ist, folglich muss abgerundet werden. Das Ergebnis lautet demnach wie folgt:

Als letzten Schritt wird die gerundete Zahl durch dividiert, um feststellen zu können, wie viele Zehneuroscheine Du hierfür erhält.

Somit erhältst Du mit deinem Taschengeld Zehneuroscheine.

Runden - Auf Hunderter

Aufgabe 10

Du hast auf deinem Bankkonto insgesamt . Runde diesen Betrag auf Hunderter!

Lösung

Erneut wird als Erstes eine Stellenwerttafel angefertigt.


ZahlTausenderHunderterZehnerEinerZehntelHundertstel

Diese Zahl soll auf die Hunderterstelle gerundet werden. Wird nun die Zahl davon untersucht, wird festgestellt, dass die kleiner als ist, folglich muss abgerundet werden. Das Ergebnis lautet demnach wie folgt:

Wenn das Geld auf deinem Bankkonto auf Hunderter gerundet wird, hast Du somit .

Runden - Auf Hunderttausender

Aufgabe 11

Die reichste Familie deiner Stadt hat kürzlich eine neue Villa gekauft. Diese hat insgesamt gekostet. Runde diesen Betrag auf Hunderttausender!

Lösung

Erneut wird als Erstes eine Stellenwerttafel angefertigt.


ZahlMillionenHunderttausenderZehntausenderTausenderHunderterZehnerEinerZehntelHundertstel
4098000 00

Diese Zahl soll auf die Hunderttausender Stelle gerundet werden. Wird nun die Zahl rechts davon untersucht, wird festgestellt, dass die größer als ist, folglich muss aufgerundet werden. Somit wird aus der Hunderttausender Stelle eine 1 und alle Stellen rechts davon werden zu einer Null. Das Ergebnis lautet demnach wie folgt:

Wenn das Geld auf deinem Bankkonto auf Hunderter gerundet wird, hast Du somit .

Nicht immer wird bei einer 5 aufgerundet, denn es gibt noch eine andere Rundungsmethode. Folgender Abschnitt wird dies im Detail erklären.

Runden von Dezimalzahlen - Symmetrisches Rundungsverfahren

In folgendem DeepDive wird noch ein weiteres Rundungsverfahren beschrieben, nämlich das symmetrische Runden.

Das symmetrische Runden unterscheidet sich vom kaufmännischen Runden in der Handhabung der Zahl 5, also der Zahl genau in der Mitte, bezüglich des Auf- oder Abrundens

Es gibt also folgende Regel, welche beim symmetrischen Runden beachtet werden muss:

  • Wenn die für das Runden ausschlaggebende Ziffer eine 5 ist, welche von ausschließlich Nullen gefolgt wird, muss so gerundet werden, dass die Ziffer links der 5 gerade wird.

Verdeutlichen wir diesen Unterschied zwischen kaufmännischem und symmetrischem Runden an folgenden Beispielen, wobei bei den letzten zwei Beispielen die Regeln des hier beschriebenen symmetrischem Runden befolgt werden müssen.

Aufgabe 12

Runde folgende Zahlen auf die erste Nachkommastelle:

1,2899 5,2501 3,3500 3,2500

Lösung

Bist Du interessiert an weiteren Beiträgen zum Thema Rechnen mit Dezimalzahlen? Dann sieh Dir unbedingt die verschiedenen Beiträge hierzu auf StudySmarter an!

Runden von Dezimalzahlen - Das Wichtigste auf einen Blick

  • Runden bedeutet, dass ein ungefährer Wert einer Zahl dargestellt wird, welcher von der ursprünglichen nur gering abweicht.
  • Es wird zwischen dem kaufmännischen und dem symmetrischem Runden unterschieden.
    • Der Unterschied liegt darin, dass beim symmetrischen, falls die für das Runden ausschlaggebende Zahl von ausschließlich Nullen gefolgt wird, auf eine gerade Zahl gerundet werden muss.
  • Das Symbol für das Runden ist eine Welle: ≈
  • Es wird jene Stelle untersucht, welche ausschlaggebend ist, ob auf oder abgerundet wird.
  • Du würdest somit die Einer untersuchen, wenn Du auf Zehner runden musst.
  • Ist die zu untersuchende Stelle kleiner als 5, muss abgerundet werden. Aus der Stelle wird somit eine 0.
  • Ist die zu untersuchende Stelle größer gleich 5 muss aufgerundet werden. Auch hier wird aus der Stelle eine 0, wobei die nächst größere Stelle um eins erweitert werden muss.
  • Hast du z. B. die Zahl 57 gegeben und möchtest auf Zehner runden, untersuchst Du die 7. Diese ist größer als 5 und somit wird aus der 7 eine 0 und die 5 muss um eins erweitert werden. Das Ergebnis lautet also 60.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Dezimalzahlen runden

Hierbei wird die Zehner Stelle der Zahl untersucht. Ist diese kleiner als 5, wird abgerundet, das heißt aus der Hundertstel Stelle wird eine 0. Ist sie hingegen genau 5 oder größer, wird aufgerundet. Hierbei wird die Zehntel Stelle um +1 erweitert. Nachdem gerundet wurde, fallen alle Stellen dahinter weg.

Hierbei wird die Hundertstel Stelle der Zahl   untersucht. Ist diese kleiner als 5, wird abgerundet, das heißt aus der Hundertstel Stelle wird eine 0. Ist sie hingegen genau 5 oder größer, wird aufgerundet. Hierbei wird die Zehntel Stelle um +1 erweitert. Nachdem gerundet wurde, fallen alle Stellen dahinter weg.

Hierbei wird die Zehntausendstel Stelle der Zahl untersucht. Ist diese kleiner als 5, wird abgerundet, das heißt aus der Hundertstel Stelle wird eine 0. Ist sie hingegen genau 5 oder größer, wird aufgerundet. Hierbei wird die Zehntel Stelle um +1 erweitert. Nachdem gerundet wurde, fallen alle Stellen dahinter weg.

Es darf nicht gerundet werden, wenn eine exakte Lösung benötigt wird. Beispiele aus dem Alltag:
- Im Supermarkt kostet eine Packung Gummibärchen 1,20 €. Hierbei kannst Du nicht runden und dadurch nur 1 € bezahlen.

- Telefonnummern müssen vollständig sein und dürfen nicht gerundet werden.

Finales Dezimalzahlen runden Quiz

Frage

Was ist eine Nachkommastelle?



Antwort anzeigen

Antwort

Eine Nachkommastelle ist die Stelle rechts vom Komma. 


Frage anzeigen

Frage

Was ist eine Vorkommastelle?

Antwort anzeigen

Antwort

Eine Vorkommastelle ist die Stelle links vom Komma. 

Frage anzeigen

Frage

Wie wandelt man einen Bruch in eine Dezimalzahl um?


Antwort anzeigen

Antwort

Indem der Zähler durch den Nenner dividiert wird.

Frage anzeigen

Frage

Wie wandelt man eine Dezimalzahl in einen Bruch um?

Antwort anzeigen

Antwort

Um eine Dezimalzahl in einen Bruch umzuwandeln, setzt man die Zahl ohne das Komma in den Zähler und wählt für den Nenner eine Zehnerpotenz, die genauso viele Nullen hat wie die Dezimalzahl Nachkommastellen. 

Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter einer Dezimalzahl?

Antwort anzeigen

Antwort

Unter einer Dezimalzahl wird eine Kommazahl verstanden, welche aus Vorkommastellen, einem Komma und beliebig vielen Nachkommastellen besteht. Ist die Nachkommastelle nicht null, dann befindet sich diese Zahl zwischen zwei ganzen Zahlen. 

Frage anzeigen

Frage

Was ist die Stellenwerttafel?

Antwort anzeigen

Antwort

Mithilfe der Stellenwerttafel können Brüche, wessen Nenner das Ergebnis der 10er-Potenz darstellen, als Dezimalzahl geschrieben werden, indem lediglich die entsprechende Stelle der Zahl in das entsprechende Feld eingetragen werden.

Frage anzeigen

Frage

Wie berechnet man eine Dezimalzahl aus einem prozentuellen Anteil?

Antwort anzeigen

Antwort

Dividiere das Ganze durch 100 und multipliziere das Ergebnis im Anschluss mit dem prozentuellen Anteil.

Frage anzeigen

Frage

Eine Dezimalzahl mit unendlich vielen Nachkommastellen nennt man auch:

Antwort anzeigen

Antwort

Abbrechende Dezimalzahl

Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter dem Runden einer Zahl?

Antwort anzeigen

Antwort

Unter dem Begriff Runden versteht man, dass anstatt des konkreten Wertes einer Zahl mitsamt allen Kommastellen, ein ungefährer Wert angegeben wird, um den Sachverhalt zu vereinfachen.


Frage anzeigen

Frage

Runde die Zahl 61,37 auf die Einerstelle!

Antwort anzeigen

Antwort

61

Frage anzeigen

Frage

Runde die Zahl 4,379 auf die Zehntel Stelle!

Antwort anzeigen

Antwort

4,4
(Die Zahl hinter dem Komma wird auch als Zehntel Stelle bezeichnet)

Frage anzeigen

Frage

Runde die Zahl 13,90 auf die Zehner Stelle!

Antwort anzeigen

Antwort

10

Frage anzeigen

Frage

Welche Stelle der Zahl 14,98 stellt die Zehntel Stelle dar?

Antwort anzeigen

Antwort

1

Frage anzeigen

Frage

Runde die Zahl 109,87 auf die Einer Stelle!

Antwort anzeigen

Antwort

110

(Die Einerstelle nennt man die Stelle vor dem Komma, da diese bereits eine 9 darstellt wird diese um 1 erweitert, was zu 10 führt)

Frage anzeigen
Mehr zum Thema Dezimalzahlen runden
60%

der Nutzer schaffen das Dezimalzahlen runden Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.