• :00Tage
  • :00Std
  • :00Min
  • 00Sek
Ein neues Zeitalter des Lernens steht bevorKostenlos anmelden
Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Achsenschnittpunkte berechnen Lineare Funktion

Der Graph einer linearen Funktion ist, wie Du in der Abbildung siehst, eine Gerade, welche oft beide Koordinatenachsen in jeweils einem Punkt schneidet. Diese Punkte nennt man Achsenschnittpunkte, genauer heißt der Schnittpunkt mit der y-Achse y-Achsenabschnitt und der mit der x-Achse Nullstelle. Diese Erklärung zeigt Dir, wie Du die Schnittpunkte mit den jeweiligen Achsen berechnest und welche besonderen linearen Funktionen…

Von Expert*innen geprüfte Inhalte
Kostenlose StudySmarter App mit über 20 Millionen Studierenden
Mockup Schule

Entdecke über 200 Millionen kostenlose Materialien in unserer App

Achsenschnittpunkte berechnen Lineare Funktion

Achsenschnittpunkte berechnen Lineare Funktion
Illustration

Lerne mit deinen Freunden und bleibe auf dem richtigen Kurs mit deinen persönlichen Lernstatistiken

Jetzt kostenlos anmelden

Nie wieder prokastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Der Graph einer linearen Funktion ist, wie Du in der Abbildung siehst, eine Gerade, welche oft beide Koordinatenachsen in jeweils einem Punkt schneidet. Diese Punkte nennt man Achsenschnittpunkte, genauer heißt der Schnittpunkt mit der y-Achse y-Achsenabschnitt und der mit der x-Achse Nullstelle. Diese Erklärung zeigt Dir, wie Du die Schnittpunkte mit den jeweiligen Achsen berechnest und welche besonderen linearen Funktionen es gibt.

Achsenschnittpunkte lineare Funktionen Beispielgraph StudySmarterAbbildung 1: Beispiel einer linearen Funktion

Achsenschnittpunkte berechnen linearer Funktionen Definition

Der Graph – also der Verlauf einer linearen Funktion – wird in einem Koordinatensystem dargestellt. Die Stellen, an denen der Graph die Koordinatenachsen schneidet, nennst Du Achsenschnittpunkte. Ein Achsenschnittpunkt mit der y-Achse nennt sich y-Achsenabschnitt. Der Schnittpunkt einer Funktion mit der x-Achse nennt sich Nullstelle.

Achsenschnittpunkte sind die Schnittpunkte einer linearen Funktion mit der x-Achse und der y-Achse eines Koordinatensystems.

Achsenschnittpunkte im Koordinatensystem ablesen

Wenn Du zu einer Funktion bereits einen Graphen gegeben hast, kannst Du die Achsenschnittpunkte ablesen, anstatt sie berechnen zu müssen. Das machst Du, indem Du Dir die x- und y-Achse anschaust und die Stellen suchst, an denen diese vom Graphen geschnitten werden. Dort hast Du die Achsenschnittpunkte gegeben.

In der Abbildung siehst Du den Graphen der linearen Funktion \(f(x) = 3x + 3\).

Achsenschnittpunkt lineare Funktion Beispiel für lineare Funktion StudySmarterAbbildung 2: Beispiel für eine lineare Funktion

Achsenschnittpunkte können sowohl im negativen als auch im positiven Bereich der x- und y-Achse liegen.

Wie Du siehst, schneidet der Graph der Funktion \(f(x) = 3x + 3\) sowohl die x-Achse, als auch die y-Achse.

Der Schnittpunkt mit der x-Achse, die sogenannte Nullstelle, liegt bei \(x = -1\), während der Schnittpunkt mit der y-Achse, der y-Achsenabschnitt, bei \(y = 3\) liegt.

Achsenschnittpunkte lineare Funktionen - Bedeutung

Schnittpunkte mit den Koordinatenachsen haben eine große Bedeutung für das Verständnis einer linearen Funktion. Wenn Du wichtige Punkte einer Funktion berechnen willst, sind die Achsenschnittpunkte mit die wichtigsten Berechnungen. Mit ihnen kannst Du Dir schon im Kopf ein Bild des Graphen machen, noch bevor Du ihn eigentlich zeichnest.

Achsenschnittpunkte lineare Funktionen - Berechnung der x-Achse

Jetzt betrachtest Du Dir die lineare Funktion, ohne vorher eine Darstellung des Graphen gesehen zu haben.

Wenn eine Funktion \(f(x)\) mit der x-Achse geschnitten wird, dann ist der y-Wert an diesem Punkt gleich null, d.h. Du setzt die Funktionsgleichung gleich 0.

Wenn \(y = 0\), folgt daraus:

\[\begin{align} f(x) &= m\cdot x + b\\y &= m\cdot x + b\\0 &= m\cdot x + b\end{align}\]

Der Achsenschnittpunkt einer Funktion mit der x-Achse wird auch Nullstelle der Funktion genannt.

Die oben erwähnten Nullstellen sind x-Werte, die einen Funktionswert von 0 haben. Wenn Du also die x-Koordinate eines Schnittpunkts mit der x-Achse in Deine Funktion \(f(x)\) einsetzt und nach der Berechnung 0 als Ergebnis herauskommt, ist dieser Schnittpunkt eine Nullstelle.

Achsenschnittpunkte mit der x-Achse – Darstellung in Koordinaten

Um den Punkt in einem Koordinatensystem festzustellen und einzuzeichnen, benötigst Du die passenden Koordinaten. Jeder Punkt, der auf der x-Achse liegt, hat eine Null als y-Koordinate.

Allgemein lauten die Koordinaten eines Achsenschnittpunktes mit der x-Achse:

\[S1(x|0)\]

Achsenschnittpunkte mit der x-Achse – Berechnung

1. Schritt: Formuliere die Funktion als Gleichung:

\[\begin{align} f(x) &= m\cdot x + b\\y &= m\cdot x + b\end{align}\]

2. Schritt: Setze den allgemeinen Punkt \(S1(x|0)\) ein, x bleibt gleich und für y setzt Du 0 ein:

\[0 = m\cdot x + b\]

3. Schritt: Löse die Gleichung nach x auf:

\[x = \frac{0-b}{m}\]

4. Schritt: Setze den x-Wert in den Achsenschnittpunkt ein:

\[S1(x|0)\]

Berechne, an welcher Stelle die lineare Funktion \(f(x) = 3x-2\) die x-Achse schneidet.

1. Schritt: \(f(x) = 3x-2\) wird umgeschrieben als:

\[y = 3x-2\]

2. Schritt: Setze den allgemeinen Punkt \(S1(x|0)\) ein:

\[0 = 3x-2\]

3. Schritt: Löse die Gleichung nach x auf:

\[\begin{align} 3x-2 &= 0~~~~~~| +2\\3x &= 2~~~~~~| : 3\\x &= \frac{2}{3}\end{align}\]

4. Schritt: Der x-Wert wird als Koordinate in den allgemeinen Punkt \(S1(x|0)\) eingefügt:

\[S1\left(\frac{2}{3}|0\right)\]

Zeichne anschließend den Schnittpunkt \(S1\left(\frac{2}{3}|0\right)\) in ein Koordinatensystem ein.

Achsenschnittpunkt lineare Funktion Erster Schnittpunkt der Funktion StudySmarterAbbildung 3: Erster Schnittpunkt der Funktion f(x) mit der x-Achse

Achsenschnittpunkte lineare Funktionen – Berechnung der y-Achse

Die Berechnung eines Achsenschnittpunktes mit der y-Achse folgt fast dem gleichen Prinzip wie die Berechnung an der x-Achse.

Wenn eine Funktion \(f(x)\) mit der y-Achse geschnitten wird, dann ist der x-Wert an diesem Punkt gleich null.

Wenn \(x=0\), folgt daraus:

\[\begin{align} f(x) &= m\cdot x + b\\y &= m\cdot x + b\\y &= m \cdot 0 + b\end{align}\]

Achsenschnittpunkt mit der y-Achse – Darstellung in Koordinaten

Um den Punkt in einem Koordinatensystem festzustellen und einzuzeichnen, benötigst Du die passenden Koordinaten.

Jeder Punkt, der auf der y-Achse liegt, hat eine 0 als x-Koordinate.

Allgemein lauten die Koordinaten eines Achsenschnittpunktes mit der y-Achse:

\[S(0|y)\]

Achsenschnittpunkt mit der y-Achse - Berechnung

1. Schritt: Formuliere die Funktion in eine Gleichung:

\[\begin{align}f(x) &= m \cdot x + b\\y &= m \cdot x + b\end{align}\]

2. Schritt: Setze den allgemeinen Punkt \(S(0|y)\) ein:

\[\begin{align}f(0) &= m \cdot x + b\\y &= m \cdot 0 + b\end{align}\]

3. Schritt: Löse die Gleichung dann nach y auf:

\[y = b\]

4. Schritt: Setze den y-Wert in den Achsenschnittpunkt ein:

\[S2(0|y)\]

Wie Du in der Berechnung des y-Achsenabschnittes siehst, entspricht der y-Wert des Schnittpunkts dem Parameter b aus der Gleichung. Aus diesem Grund kannst Du den y-Achsenabschnitt auch aus der Gleichung ablesen und musst ihn nicht immer berechnen, wenn es die Aufgabe nicht verlangt.

Berechne den y-Achsenabschnitt der Funktion \(f(x) = 3x - 2\).

1. Schritt: Schreibe die Funktion \(f(x) = 3x-2\) als Gleichung mit den Variablen x und y:

\[y = 3x - 2\]

2. Schritt: Setze den allgemeinen Punkt \(S(0|y\) ein:

\[y = 3 \cdot 0 - 2\]

3. Schritt: Löse die Gleichung nach y auf:

\[\begin{align} y &= 3 \cdot 0 - 2\\y &= -2\end{align}\]

4. Schritt: Füge den berechneten y-Wert in den Punkt \(S(0|y)\) ein:

\[S2(0|-2)\]

Zeichne diesen Schnittpunkt auch in das Koordinatensystem ein.

Achsenschnittpunkte lineare Funktion Zweiter Schnittpunkt der Funktion StudySmarterAbbildung 4: Zweiter Schnittpunkt der Funktion f(x)

Da Du die zwei Achsenschnittpunkte der linearen Funktion \(f(x) = 3x - 2\) berechnet hast, kannst Du die Funktion durch die beiden Punkte zeichnen. Dafür verbindest Du lediglich die zwei Punkte durch eine Gerade.

Jede lineare Funktion läuft unendlich lang und hat keinen definierten Start- und Endpunkt, weswegen Du beim Zeichnen einer linearen Funktion nicht nur die Punkte miteinander verbindest, sondern die Funktion noch über die Punkte hinaus zeichnest.

Achsenschnittpunkte lineare Funktion komplette Funktion StudySmarterAbbildung 5: komplette Funktion eingezeichnet

Achsenschnittpunkte berechnen lineare Funktionen – Besonderheiten

Es gibt eine unendlich große Menge an unterschiedlichen linearen Funktionen. Diese Funktionen haben nicht immer zwei Achsenschnittpunkte, die Du berechnen kannst. Bei manchen kommt es vor, dass sie nur einen Achsenschnittpunkt oder einen gemeinsamen Achsenschnittpunkt besitzen.

Achsenschnittpunkte berechnen lineare Funktionen – nur ein y-Achsenschnittpunkt

Funktionsgraphen, die parallel zu der x-Achse verlaufen, haben nur einen y-Achsenschnittpunkt. Sie werden auch konstante Funktionen genannt, da sie keine Steigung besitzen und immer konstant parallel zur x-Achse verlaufen.

Die konstanten Funktionen haben immer die Form \(f(x) = b\).

Bei einer linearen Funktion mit dem Steigungsparameter m gleich null, zählt nur der Parameter b.

Das heißt, es wird jedem x-Wert der Funktion der gleiche y-Wert zugewiesen.

Den Schnittpunkt mit der y-Achse kannst Du nach dem Schema, welches Dir weiter oben gezeigt wurde, berechnen.

Wenn \(m = 0\), dann folgt daraus:

\[\begin{align} f(x) &= m \cdot x + b \to y = m \cdot x + b\\f(0) &= 0 \cdot 0 + b \to y = 0 \cdot 0 + b\end{align}\]

\[f(0) = b \to y = b\]

\[S(0|y) \to S(0|b)\]

Wie Du in der Rechnung siehst, ist das b in der allgemeinen Funktionsgleichung für lineare Funktionen mit dem y-Wert des y-Achsenschnittpunkts gleichzusetzen. Das heißt, dass Du den y-Achsenabschnitt schnell aus einer linearen Funktionsgleichung herauslesen kannst, indem Du das b suchst.

Wie oben schon erwähnt ist es nicht möglich einen Schnittpunkt mit der x-Achse zu berechnen, da eine konstante Funktion immer parallel zur x-Achse verläuft.

Wenn \(m = 0\), dann folgt daraus:

\[f(x) = m\cdot x + b \to y = m\cdot x + b \to 0 = 0\cdot x + b\]

Diese Funktionsgleichung kommt auf kein gleiches Ergebnis. Wenn Du die Rechnung weiterführst, kommst Du auf \(0 = b\). Das ist nur für den Fall richtig, wenn b 0 ist. Das ist auch die einzige konstante Funktion, welche Nullstellen besitzt.

Achsenschnittpunkte lineare Funktion konstante Funktion bei y = 2 StudySmarterAbbildung 6: konstante Funktion

In der Abbildung siehst Du die konstante Funktion \(f(x) = 2\). Ihr einziger Schnittpunkte mit einer Koordinatenachse ist ihr y-Achsenabschnitt bei \(y = 2\).

Achsenschnittpunkte berechnen lineare Funktion - ein gemeinsamer x- und y-Achsenschnittpunkt

Es gibt noch einen weiteren besonderen Fall, und zwar wenn eine lineare Funktion einen gemeinsamen Schnittpunkt an der x- und y-Achse besitzt. Diese Art von Funktion wird auch als Ursprungsgerade bezeichnet.

Eine Funktionsgleichung einer Ursprungsgerade ist \(f(x) = x\). Wenn Du hier den ersten Schritt aus den beiden Berechnungen zu Achsenschnittpunkten anwendest und für \(f(x)\) \(y\) einsetzt, erhältst Du die Gleichung \(y = x\). Diese Gleichung sagt Dir, dass der y-Wert des dazugehörigen Funktionsgraphen dem x-Wert entspricht. Somit hat diese Funktion als Graphen eine Gerade, welche genau im 45° Winkel durch den Koordinatenursprung verläuft.

Aber nicht nur die Funktion \(f(x) = x\) ist eine Ursprungsgerade, sondern auch jede Funktion der Form \(f(x) = a \cdot x\), wobei gilt: \(a \in \mathbb{R}\backslash0\). Somit kannst Du für a jede Zahl außer die 0 einsetzen.

Achsenschnittpunkt lineare Funktion Ursprungsgerade StudySmarterAbbildung 7: Ursprungsgerade

Neben der Ursprungsgerade als lineare Funktion gibt es noch weitere Funktionsgraphen, die mehr oder weniger als zwei Achsenschnittpunkte haben können. Etwa die e-Funktion oder die quadratischen Funktionen.

Achsenschnittpunkte berechnen lineare Funktionen – Übungen

In diesem Abschnitt der Erklärung findest Du ein paar Übungen, um das gelernte Wissen zu vertiefen.

Achsenschnittpunkte berechnen – Aufgabe 1

Berechne die Achsenschnittpunkte der linearen Funktion \(f(x) = 5x-3\).

Lösung

Bei dieser Funktion sollst Du die beiden Achsenschnittpunkte berechnen. Gehe dabei so vor, wie es Dir in der Erklärung gezeigt wurde.

Bevor Du entscheidest, welchen Schnittpunkt Du als Erstes berechnest, kannst Du den 1. Schritt aus den obigen Berechnungen durchführen.

1. Schritt: Funktionsgleichung umschreiben, sodass \(x\) und \(y\) vorkommen.

\[\begin{align}f(x) &= 5x - 3\\y &= 5x - 3\end{align}\]

x-Achsenschnittpunkt (Nullstelle) berechnen:

2. Schritt: allgemeinen Punkt \(S1(x|0)\) einsetzen.

\[0 = 5x - 3\]

3. Schritt: nach \(x\) auflösen.

\[\begin{align} 0 &= 5x - 3~~~~~~| + 3\\3 &= 5x~~~~~~~~~~~~~| : 5\\x &= \frac{3}{5}\end{align}\]

Wenn Du als Letztes noch den berechneten x-Wert in den allgemeinen Punkt S1 einsetzt, erhältst Du den Schnittpunkt mit der x-Achse.

\[S1\left(\frac{3}{5}\bigg|0\right)\]

y-Achsenschnittpunkt (y-Achsenabschnitt) berechnen:

Da Du den 1. Schritt vor der Berechnung der Nullstelle schon erledigt hast, brauchst Du ihn nun nicht erneut zu machen.

2. Schritt: allgemeinen Punkt \(S2(0|y)\) einsetzen

\[y = 5\cdot0 - 3\]

3. Schritt: Gleichung berechnen

\[\begin{align} y &= 5\cdot0 - 3\\y &= -3\end{align}\]

Auch hier setzt Du nur noch den berechneten y-Wert in den Punkt S2 ein und hast den Schnittpunkt mit der y-Achse.

\[S2(0|-3)\]

Somit hast Du für die Funktion \(f(x) = 5x-3\) die Schnittpunkte \(S1\left(\frac{3}{5}\big|0\right)\) und \(S2(0|-3)\) berechnet.

Achsenschnittpunkte berechnen – Aufgabe 2

Erkläre mit einer Rechnung, warum die Funktion \(f(x) = x\) nur einen gemeinsamen Schnittpunkt mit der x- und y-Achse hat.

Lösung

Um diese These beweisen zu können, berechnest Du einfach die Schnittpunkte für beide Achsen und überprüfst, ob diese gleich sind.

Schnittpunkt mit der x-Achse:

\[\begin{align}f(x) &= x\\y &= x\end{align}\]

\(S1(x|0)\) einsetzen:

\[0 = x\]

Damit ist der Schnittpunkt des Funktionsgraphen mit der x-Achse beim Punkt \(S1(0|0)\).

Schnittpunkt mit der y-Achse:

\(S2(0|y)\) in umgestellte Funktionsgleichung einsetzen:

\[y = 0\]

Der Schnittpunkt des Funktionsgraphen mit der y-Achse liegt also bei \(S2(0|0)\).

\[S1 = S2\]

Da beide Schnittpunkte identisch sind, hast Du mit dieser kleinen Rechnung bewiesen, dass die Funktion \(f(x) = x\) nur einen gemeinsamen Schnittpunkt bei \(S(0|0)\) besitzt.

Schnittpunkte mit den Koordinatenachsen - Das Wichtigste

  • Schnittpunkte mit den Koordinatenachsen sind die Punkte, an denen der Graph einer Funktion die Achse schneidet
  • x-Achsenschnittpunkte, auch Nullstelle genannt, berechnest Du, indem Du den allgemeinen Punkt \(S1(x|0)\) einsetzt und die Gleichung nach x auflöst
  • y-Achsenschnittpunkte, auch y-Achsenabschnitte genannt, berechnest Du, indem Du den Punkt \(S2(0|y)\) einsetzt und nach y auflöst
  • Wenn der Steigungsfaktor \(m = 0\) ist, sprichst Du von einer konstanten Funktion. Diese hat bis auf einen Sonderfall keine Nullstellen, sondern nur einen y-Achsenabschnitt
  • Die Ursprungsgerade \(f(x) = a \cdot x\) hat nur einen gemeinsamen Schnittpunkt mit der x- und y-Achse im Koordinatenursprung

Häufig gestellte Fragen zum Thema Achsenschnittpunkte berechnen Lineare Funktion

Den Schnittpunkt mit der x-Achse berechnest Du, indem Du für y 0 einsetzt und die Gleichung nach x auflöst.

Der Schnittpunkt mit der y-Achse wird berechnet, indem Du für x 0 einsetzt und die Gleichung nach y auflöst.

Achsenschnittpunkte sind Schnittpunkte einer linearen Funktion mit der x- und y-Achse eines Koordinatensystems.

Der y-Achsenabschnitt einer linearen Funktion wird bestimmt, indem für x in der Funktionsgleichung 0 eingesetzt und die Gleichung nach y aufgelöst wird.

Finales Achsenschnittpunkte berechnen Lineare Funktion Quiz

Achsenschnittpunkte berechnen Lineare Funktion Quiz - Teste dein Wissen

Frage

Erkläre den Begriff Achsenschnittpunkt.

Antwort anzeigen

Antwort

Achsenschnittpunkte sind die Punkte, an denen ein Graph einer Funktion die x-, bzw. y-Achse schneidet. 

Frage anzeigen

Frage

Ein Graph schneidet die x-Achse in einem Punkt. Gib den Namen und die y-Koordinate des Punktes an.

Antwort anzeigen

Antwort

Wenn ein Graph die x-Achse schneidet, nennst Du diesen Punkt Nullstelle. Die y-Koordinate einer Nullstelle ist immer 0.

Frage anzeigen

Frage

Der Graph einer linearen Funktion hat die y-Achse in einem Punkt geschnitten. Gib den Namen und die x-Koordinate dieses Punktes an.

Antwort anzeigen

Antwort

Wenn ein Graph die y-Achse schneidet, nennst Du das einen y-Achsenabschnitt. Die x-Koordinate ist dabei immer 0.

Frage anzeigen

Frage

Berechne die Nullstelle der Funktion \(f(x) = 9x + 3\).

Antwort anzeigen

Antwort

Die Nullstelle ist der Achsenschnittpunkt mit der x-Achse. Diesen berechnest Du, indem Du den Punkt \(S1(x|0)\) einsetzt und die Gleichung nach x auflöst.


\[\begin{align} f(x) &= 9x + 3\\
y &= 9x + 3\\
0 &= 9x + 3~~~~~~~~ | - 3\\
-3 &= 9x ~~~~~~~~~~~~~~~ | : 9\\
x &= -\frac{3}{9} = -\frac{1}{3}\end{align}\]


Die Nullstelle liegt bei \(S1(-\frac{1}{3}|0)\).

Frage anzeigen

Frage

Berechne den y-Achsenabschnitt der Funktion \(f(x) = 3x - 6\).

Antwort anzeigen

Antwort

Den y-Achsenabschnitt einer Funktion berechnest Du, indem Du den Punkt \(S2(0|y)\) einsetzt und die Gleichung berechnest.


\[\begin{align}f(x) &= 3x - 6\\
y &= 3\cdot 0 - 6\\
y &= - 6\end{align}\]


Der y-Achsenabschnitt der Funktion liegt bei \(S2(0|-6)\). 

Frage anzeigen

Frage

Begründe, warum die Funktion \(f(x) = x\) nur einen Schnittpunkt mit den Koordinatenachsen hat.

Antwort anzeigen

Antwort

Die Funktion \(f(x) = x\) ist eine Ursprungsgerade. Daher hat sie nur einen Schnittpunkt im Ursprung, also bei \(S(0|0)\), da die Berechnungen für den x- und y-Achsenschnittpunkt jeweils den Punkt des Ursprungs als Ergebnis haben.

Frage anzeigen

Frage

Erkläre die Besonderheit an konstanten linearen Funktionen.

Antwort anzeigen

Antwort

Eine konstante lineare Funktion hat nur einen y-Achsenabschnitt und keine Nullstellen. Der Funktionsgraph verläuft immer parallel zur x-Achse auf der Höhe des y-Achsenschnittpunkts.

Frage anzeigen

Frage

Gib die lineare Funktion an, die nur einen y-Achsenabschnitt besitzt.

Antwort anzeigen

Antwort

\(f(x) = 2x - 2\)

Frage anzeigen

Mehr zum Thema Achsenschnittpunkte berechnen Lineare Funktion
60%

der Nutzer schaffen das Achsenschnittpunkte berechnen Lineare Funktion Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Wie möchtest du den Inhalt lernen?

Karteikarten erstellen
Inhalte meiner Freund:innen lernen
Ein Quiz machen

94% der StudySmarter Nutzer erzielen bessere Noten.

Jetzt anmelden

94% der StudySmarter Nutzer erzielen bessere Noten.

Jetzt anmelden

Wie möchtest du den Inhalt lernen?

Karteikarten erstellen
Inhalte meiner Freund:innen lernen
Ein Quiz machen

Kostenloser mathe Spickzettel

Alles was du zu . wissen musst. Perfekt zusammengefasst, sodass du es dir leicht merken kannst!

Jetzt anmelden

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Fang an mit StudySmarter zu lernen, die einzige Lernapp, die du brauchst.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration