Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Integralfunktion

Integralfunktion

Die Integralfunktion und eine Stammfunktion gehören unmittelbar zueinander. Was genau der Unterschied zwischen den beiden ist, wie die Definition und die Nullstellen der Integralfunktion aussehen und wie Du die Integralfunktion ableiten und bestimmen kannst, erfährst Du in dieser Erklärung. Am Ende kannst Du selbst bei Aufgaben noch eine Integralfunktion berechnen. Zusätzlich kannst Du die Integralfunktion einer e-Funktion betrachten.

Integralfunktion – Definition

Die folgende Flächenfunktion wird Integralfunktion \(I_a(x)\) genannt.

\[I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt\]

Dabei wird die Funktion \(f(t)\) mit den Grenzen \(a\) und \(x\) integriert.

Die Integralfunktion kann wie ein bestimmtes Integral betrachtet werden. Dabei ist die untere Grenze der Integralfunktion eine beliebig, aber fest gewählte Zahl \(a\). Die obere Grenze ist variabel mit der Variablen \(x\).

Wie die Integralfunktion \(I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt\) interpretiert werden kann, siehst Du an folgendem Bild.

Integralfunktion Anfangsbeispiel StudySmarterAbb. 1 - Integralfunktion.

In dieser Abbildung entspricht die Integralfunktion \(I_a(x)\) dem Flächeninhalt unterhalb der Funktion \(f(t)\). Damit wird es an dieser Stelle als ein bestimmtes Integral mit den festen Grenzen \(a\) und \(x\) interpretiert.

Integralfunktion bestimmen

Das Bestimmen einer Integralfunktion \(I_a(x)\) hängt mit einer Stammfunktion \(F(x)\) zusammen.

Stammfunktion Integralfunktion

Die Integralfunktion \(I_a(x)\) ist eine bestimmte Stammfunktion der Funktion \(f(x)\):

\[I_a(x)=F(x)-F(a)\]

Dabei ist die Integrationskonstante \(C=-F(a)\).

Möchtest Du wissen, weshalb \(I_a(x)=F(x)-F(a)\) gilt und wieso die Integrationskonstante \(C=-F(a)\) ist, dann schau Dir den nächsten vertiefenden Abschnitt an.

Löst Du das unbestimmte Integral der Integralfunktion auf, erhältst Du folgenden Ausdruck.

\begin{array}{rl}I_a(x)&=\int_a^xf(t)\,dt \\[0.2cm]&=\left[F(t)\right]_a^x \\[0.2cm]&=F(x)-F(a)\\[0.2cm]&=F(x)+\underbrace{\left( -F(a)\right) }_{\text{Konstante } C}\end{array}

Ist \(f(t)\) eine Polynomfunktion, dann ist \(C=-F(a)=0\) für \(a=0\). Damit gilt bei einer Polynomfunktion Folgendes.

\[I_0(x)=\int_0^xf(t)\,dt=F(x)-0=F(x)\]

Schau Dir dazu erst einmal ein kleines Beispiel an.

Gegeben ist die Funktion \(f(t)\) mit \(f(t)=3t^2+2t+3\). Damit ergibt sich folgende Integralfunktion \(I_a(x)\) für \(a=0\).

\[I_0(x)=\int_0^x 3t^2+2t+3 \, dt\]

Nun wird das Integral aufgelöst.

\begin{array}{rl}\text{}I_0(x)&=\left[t^3+t^2+3t \right]_0^x\\[0.2cm]&=(x^3+x^2+3x)-(0^3+0^2+3\cdot 0 )\\[0.2cm]&=(x^3+x^2+3x)-(0)\\[0.2cm]&=x^3+x^2+3x =F(x)\end{array}

Was passiert, wenn die Integralfunktion \(I_a(x)\) abgeleitet wird?

Integralfunktion ableiten

Die Ableitung \(I'_a(x)\) der Integralfunktion \(I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt \) entspricht der Funktion \(f(x)\):

\[I'_a(x)=f(x)\]

Wenn Du wissen möchtest, wieso die Ableitung der Integralfunktion \(I'_a(x)\) die Funktion \(f(x)\) ist und der Parameter \(a\) dabei keine Rolle spielt, kannst Du Dir den nächsten Abschnitt anschauen.

Zuerst löst Du wieder das unbestimmte Integral auf.

\begin{array}{rl}I_a(x)&=\int_a^xf(t)\,dt \\[0.2cm]&=\left[F(t)\right]_a^x \\[0.2cm]&=F(x)-\underbrace{F(a)}_{konstant}\end{array}

Mit \(F'(x)=f(x)\) ergibt sich:

\begin{array}{rllc}I_a'(x) &=F'(x)&-&F'(a)\\[0.2cm]&=F'(x)&-&0\\[0.2cm]&=f(x)\end{array}

Graphische Deutung:

Der Flächeninhalt zwischen der x-Achse und des Schaubildes der Ableitung \(I'_a(x)=f(x)\) von \(a\) bis \(x\) entspricht dem Funktionswert der Integralfunktion \(I_a(x)\).

Schau Dir dazu direkt einmal eine Anwendung an.

Integralfunktion – Beispiel Ableitung und Flächeninhalt

Du hast die Integralfunktion \(I_a(x)\) mit \(I_a(x)=\int_a^x 3t^2+2t+3 \, dt \) gegeben, dann ergibt sich folgende Funktion \(f(x)\).

\[f(x)=3x^2+2x+3\]

Damit hast Du die folgende Ableitung \(I'_a(x)\).

\begin{array}{rl}\text{}I'_a(x)&=f(x)\\[0.2cm]&=3x^2+2x+3\end{array}

Bestimme nun den Flächeninhalt der Fläche, den die Ableitung \(f(x)\) und die x-Achse von \(a=0\) bis \(x=8\) einschließen, indem Du die folgende Abbildung betrachtest.

Integralfunktion Graphische Deutung Beispiel 1 StudySmarterAbb. 2 - Integralfunktion Beispiel 1.

Der Flächeninhalt der Fläche, den die Ableitung \(I'_a(x)\) und die x-Achse von \(a=0\) bis \(x=8\) einschließen, entspricht dem Wert \(I_0(8)\). Damit kannst du ablesen, dass Folgendes gilt.

\[I_0(8)=\int_0^8 3t^2+2t+3 \, dt=600\text{ FE}\]

Integralfunktion Graphische Deutung Beispiel 2 StudySmarterAbb. 3 - Integralfunktion Beispiel 2.

Überprüfe nun noch rechnerisch, ob \(I_0(8)=600 \text{ FE}\) ist.

\begin{align}I_0(8)&=\int_0^8 3t^2+2t+3 \, dt \\[0.2cm]&=\left[t^3+t^2+3t \right]_0^8\\[0.2cm]&=F(8)-F(0)\\[0.2cm]&=(8^3+8^2+3\cdot 8)-(0^3+0^2+3\cdot 0 )\\[0.2cm]&=(512+64+24)-(0)\\[0.2cm]&=600 \text{ FE} {\text{ }\color{#00dcb4}\checkmark}\end{align}

Kann für jede Integralfunktion \(I_a(x)\) eine allgemeingültige Aussage über Nullstellen getroffen werden?

Nullstellen Integralfunktion

Jede Integralfunktion \(I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt\) besitzt mindestens eine Nullstelle an der Stelle:

\[x_0=a\]

Es existieren auch Stammfunktionen, die keine Nullstelle besitzen, damit bildet die Integralfunktion \(I_a(x)\) nicht die komplette Menge aller Stammfunktionen ab.

Schau Dir den nächsten Abschnitt an, wenn Du gerne wissen möchtest, wieso jede Integralfunktion \(I_a(x)\) an der Stelle \(x_0=a\) eine Nullstelle besitzt.

Um die Nullstelle \(x_0\) zu betrachten, musst Du die obere Grenze \(x=a\) setzen.

\begin{array}{rl}I_a(a)&=\int_a^{x=a}f(t)\,dt \\[0.2cm]&=\left[F(t)\right]_a^a \\[0.2cm]&=F(a)-F(a)\\[0.2cm]&=0\end{array}

Möchtest Du noch einmal eine kurze Zusammenfassung der Eigenschaften der Integralfunktion betrachten, schau Dir die nachfolgende Tabelle an.

Ausdruck

Integralfunktion Definition

\(I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt\)

Stammfunktion Integralfunktion

\(I_a(x)=F(x)-F(a)\)

Integralfunktion ableiten

\(I'_a(x)=f(x)\)

Nullstellen Integralfunktion

\(x_0=a\)

Integralfunktion – Aufgaben

Um das erlernte Wissen anzuwenden, schau Dir die nachfolgenden Aufgaben an.

Integralfunktion bilden – Trigonometrische Funktion

Wenn eine Funktion \(f(t)\) und ein Parameter \(a\) gegeben sind, kann damit die dazugehörige Integralfunktion \(I_a(x)\) bestimmt werden.

Aufgabe 1

Gegeben ist die Funktion \(f(t)\) mit \(f(t)=sin(t)\).

Bestimme die dazugehörige Integralfunktion \(I_a(x)\) für \(a=\pi\) und löse das unbestimmte Integral auf.

Lass Dich nicht verwirren, das \(\pi\) kann wie eine normale Zahl behandelt werden.

Lösung

Zuerst stellst Du die Integralfunktion auf.

\[I_{\pi}(x)=\int_{\pi}^x\sin(t) \, dt\]

Als Nächstes kannst Du mithilfe von \(I_a(x)=F(x)-F(a) \) das unbestimmte Integral auflösen.

\begin{align}I_{\pi}(x) &=F(x)-F(\pi) \\[0.2cm]&=-\cos(x)-(-\cos(\pi))\\[0.2cm]&=-\cos(x)+\cos(\pi)\\[0.2cm]&=-\cos(x)-1\end{align}

Integralfunktion berechnen – Ganzrationale Funktion

Es kann ein konkreter Funktionswert der Integralfunktion \(I_a(x)\) berechnet werden, wenn der Parameter \(a\) bekannt ist.

Aufgabe 2

Gegeben ist die Integralfunktion \(I_2(x)\) mit \(I_2(x)=\int_2^x 5t^4-4t \, dt\).

Berechne den Wert der Integralfunktion \(I_2(x)\) für \(x=3\) und zeichne sie in ein Schaubild ein.

Lösung

Löse zuerst das Integral auf.

\begin{align}I_2(x) &=F(x)-F(a)\\[0.2cm]&=F(x)-F(2) \\[0.2cm]&=(x^5-2x^2)-(2^5-2\cdot 2^2 )\\[0.2cm]&=x^5-2x^2-24\\[0.2cm]\end{align}

Im nächsten Schritt kannst Du für \(x=3\) einsetzen.

\begin{align}I_2(3)&=\int_2^3 5t^4-4t \, dt \\[0.2cm]&=3^5-2\cdot 3^2-24 \\[0.2cm]&=243-18-24\\[0.2cm]&=201\end{align}

Das bedeutet, dass der Flächeninhalt unterhalb des Schaubildes der Funktion \(f(x)\) mit \(f(x)=5x^4-4x\) von \(x=2\) bis \(x=3\) den Wert \(201 \text{ FE}\) beträgt. Schau Dir dazu das nachfolgende Schaubild an.

Integralfunktion Schaubild zur Aufgabe 2 StudySmarterAbb. 4 - Schaubild zur Aufgabe 2.

Integralfunktion – Integral e-Funktion

Eine Integralfunktion \(I_a(x)\) kann auch mithilfe der e-Funktion \(f(t)=e^t\) gebildet werden.

Aufgabe 3

Gegeben ist die Integralfunktion \(I_a(x)\) mit \(I_a(x)=\int_a^x e^t \, dt\).

Bestimme den Parameter \(a\) so, dass Folgendes gilt.

\[I_a(x)=\int_a^x e^t\,dt=F(x)-1\]

Lösung

Damit \(I_a(x)=F(x) -1\) ist, muss Folgendes erfüllt sein.

\[F(a)=1\]Bestimme zunächst \(F(x)\).

\[F(x)=e^x\]

Bestimme nun den Parameter \(a\) so, dass \(F(a)=1\) ist.

\begin{align}F(a)=e^a&=1 \hspace{1cm} |\ln\\[0.2cm]a&=0\end{align}

Damit gilt für \(a=0\) Folgendes.

\[I_0(x)=\int_0^x e^t\,dt=F(x)-1=e^x-1\]

Integralfunktion – Das Wichtigste

  • Ausdruck

    Integralfunktion Definition

    \(I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt\)

    Stammfunktion Integralfunktion

    \(I_a(x)=F(x)+F(a)\)

    Integralfunktion ableiten

    \(I'_a(x)=f(x)\)

    Nullstellen Integralfunktion

    \(x_0=a\)

  • Der Flächeninhalt zwischen der x-Achse und des Schaubildes der Ableitung \(I'_a(x)=f(x)\) von \(a\) bis \(x\) entspricht dem Funktionswert der Integralfunktion \(I_a(x)\).

Häufig gestellte Fragen zum Thema Integralfunktion

Die Funktion Ia(x)=ax f(t) dt wird Integralfunktion genannt.

Die Integralfunktion Ia(x) ist eine bestimmte Stammfunktion der Funktion f(x):

Ia(x)=F(x)-F(a)

Dabei ist die Integrationskonstante C= - F(a)

Die Integralfunktion Ia(x) hat folgende Form:

Ia(x)=ax f(t)

Weiter lässt sie sich wie folgt bestimmen:

Ia(x)=F(x)-F(a)

Die Fläche oberhalb der x-Achse ist positiv, die Fläche unterhalb der x-Achse ist negativ.

Finales Integralfunktion Quiz

Frage

Gib die allgemeine Integralfunktion \(I_a(x)\) an.

Antwort anzeigen

Antwort

Die Funktion

\[I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt\]

wird Integralfunktion genannt.

Frage anzeigen

Frage

Gib die allgemeine Integralfunktion \(I_a(x)\) mithilfe von einer Stammfunktion \(F(x)\) an.

Antwort anzeigen

Antwort

Die Integralfunktion \(I_a(x)\) lässt sich wie folgt schreiben.

\[I_a(x)=F(x)-F(a)\]

Frage anzeigen

Frage

Identifiziere die richtige Aussage.

Antwort anzeigen

Antwort

Die Integralfunktion \(I_a(x)\) entspricht der Stammfunktion \(F(x)\) einer Funktion \(f(x)\).

Frage anzeigen

Frage

Bestimme die Integrationskonstante \(C\) der allgemeinen Integralfunktion \(I_a(x)\).

Antwort anzeigen

Antwort

Die Integrationskonstante entspricht:

\[C=-F(a)\]

Frage anzeigen

Frage

Identifiziere die richtige Aussage.

Antwort anzeigen

Antwort

Die Integralfunktion \(I_a(x)\) bildet nicht die komplette Menge aller Stammfunktionen ab.

Frage anzeigen

Frage

Gib an, was für die Integralfunktion \(I_a(x)\) gilt, wenn \(f(t)\) eine Polynomfunktion ist.

Antwort anzeigen

Antwort

Ist \(f(t)\) eine Polynomfunktion, dann ist \(C=-F(a)=0\) für \(a=0\). Damit gilt bei einer Polynomfunktion Folgendes.

\[I_0(x)=\int_0^xf(t)\,dt=F(x)-0=F(x)\]

Frage anzeigen

Frage

Gib die Ableitung \(I'_a(x)\) der Integralfunktion \(I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt \) an.

Antwort anzeigen

Antwort

Die Ableitung \(I'_a(x)\) der Integralfunktion \(I_a(x)=\int_a^xf(t)\,dt \) lautet wie folgt:

\[I'_a(x)=f(x)\]

Frage anzeigen

Frage

Gib die graphische Bedeutung an, die die Integralfunktion \(I_a(x)\) hat.

Antwort anzeigen

Antwort

Der Funktionswert der Integralfunktion \(I_a(x)\) gibt den Wert des Flächeninhalts zwischen der x-Achse und des Schaubildes der Funktion \(f(x)\) von \(a\) bis \(x\) an.

Frage anzeigen

Frage

Gib die Anzahl der Nullstellen an, die eine Integralfunktion \(I_a(x)\) mindestens hat.

Antwort anzeigen

Antwort

Eine

Frage anzeigen

Mehr zum Thema Integralfunktion
60%

der Nutzer schaffen das Integralfunktion Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Get FREE ACCESS to all of our study material, tailor-made!

Over 10 million students from across the world are already learning smarter.

Get Started for Free
Illustration