Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Frau Jenny Treibel

Frau Jenny Treibel

Vielleicht hast Du schon von der Liebesgeschichte "Romeo und Julia" gehört, in der zwei Liebende an den gesellschaftlichen Grenzen scheitern. Auch in "Frau Jenny Treibel. Wo sich Herz zum Herzen find't." aus dem Jahr 1892 erzählt der deutsche Autor Theodor Fontane von Liebe zwischen den gesellschaftlichen Fronten. Der Roman spielt im Berlin der 1880-er Jahre und behandelt zwei Familien aus verschiedenen Gesellschaftsschichten.

"Frau Jenny Treibel" Zusammenfassung / Inhaltsangabe

Jenny Treibel ist die etwa 50 Jahre alte Ehefrau des Berliner-Blau-Fabrikanten Herrn Treibel. Zusammen haben sie zwei Söhne namens Otto und Leopold. Jenny stammt aus einer kleinbürgerlichen Familie und ist durch die Heirat mit Herrn Treibel gesellschaftlich aufgestiegen. Sie hat auch einen Jugendfreund namens Wilibald Schmidt, der Gymnasialprofessor ist. In ihrer Jugend war Jenny in Wilibald verliebt. Jedoch heiratete sie Herrn Treibel, da ihr der Reichtum wichtiger war als ihre Gefühle.

Wilibald würde gerne seinen Neffen Marcell mit seiner Tochter Corinna verheiraten, da Marcell ein erfolgreicher Archäologiestudent ist. Marcell ist auch in Corinna verliebt, doch sie hat mehr Interesse an Leopold. Corinna möchte aus dem Bildungsbürgertum ausbrechen und in das Besitzbürgertum aufsteigen. Dafür beabsichtigt sie Leopold auszunutzen.

Bis etwa ins 20. Jahrhundert hinein war die Vetternehe in vielen Familien, besonders beim Adel in Europa, übliche Praxis.

Nach der Industriellen Revolution (1815-1835) hatte besonders das Bürgertum einen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt. Allerdings profitierte davon in erster Linie das Großbürgertum, also beispielsweise die wohlhabenderen Unternehmer und Rechtsanwälte. Das Kleinbürgertum dagegen verfügte über eine schlechtere Bildung und weniger Besitz. Dazu gehörten vorwiegend Handwerker und kleinere Kaufleute.

Zusätzlich teilte sich das Großbürgertum noch in das Besitzbürgertum und das Bildungsbürgertum. Während Bildungsbürgerinnen und Bildungsbürger ihren Stand durch intellektuelle Errungenschaften erarbeiteten, erlangte das Besitzbürgertum diesen durch enormen Wohlstand. Damit stand das Besitzbürgertum in der Hierarchie direkt unter dem Adel.

Bei einem Abendessen kommen die Familien Treibel und Schmidt mit einigen anderen Gästen zusammen. Leopold und Corinna lernen sich kennen und als die Familien sich einige Tage später zu einem Ausflug in die Natur treffen, macht Leopold ihr einen Antrag. Corinna nimmt ihn an und Leopold erzählt seiner Mutter davon. Jenny ist allerdings entsetzt, weil sie überzeugt ist, Corinna könne nichts in die Ehe mitbringen.

Jenny geht zur Familie Schmidt und stellt Corinna zur Rede. Nach einem Streit konnten sich die Anwesenden nicht einig werden. Jenny lädt daraufhin die Schwester von Ottos Frau, Hildegard, zu sich ein. Sie möchte Leopold mit Hildegard zusammenbringen und verbietet ihm, sich weiter mit Corinna zu treffen. Dieser traut sich nicht, sich seiner Mutter zu widersetzen und schreibt Corinna deshalb fortan heimlich Liebesbriefe. Darin verkündet er, er würde bald den Mut aufbringen und mit Corinna weglaufen.

Leopold setzt dieses Vorhaben nie in die Tat um. Corinna ist seine leeren Aussagen und die Wiederholungen irgendwann leid. Sie hört auf, die Briefe zu lesen und löst ihre Verlobung. Danach entschuldigt sie sich bei Marcell und die beiden heiraten. Etwa zur gleichen Zeit vermählen sich auch Leopold und Hildegard auf Jennys Wunsch hin.

"Frau Jenny Treibel" – Charakterisierung / Figuren

Jenny Treibel (Bürstenbinder)

  • ist um die 50 Jahre alt
  • stammt aus einer kleinbürgerlichen Familie
  • hat Herrn Treibel für den sozialen und wirtschaftlichen Aufstieg geheiratet
  • will den Anschein wahren, ihr Handeln wäre moralisch
  • verhält sich kontrollsüchtig und herrisch
  • kümmert sich am Ende immer nur um Besitz und Ansehen

Wilibald Schmidt

  • angestellt als Gymnasialprofessor
  • ist ein Jugendfreund von Jenny
  • liegt vor allem der Intellekt am Herzen
  • verlässt sich darauf, dass sich seine Probleme von selbst lösen, statt aktiv einzugreifen
  • repräsentiert den Humanismus

Der Humanismus ist eine Weltanschauung, die im 18. Jahrhundert entstand. Mehr dazu erfährst Du im Kapitel "Interpretation".

Corinna Schmidt

  • ist 25 Jahre alt
  • ist die Tochter von Wilibald
  • wird als durchschnittlich schön beschrieben
  • hat bisher noch keinen Mann gefunden, weil sie für eine Dame zu intelligent und selbstsicher auftritt
  • möchte sich in eine höhere Gesellschaftsschicht einheiraten

Leopold Treibel

  • ist 25 Jahre alt
  • ist der jüngere Sohn von Jenny
  • wird als schmächtig beschrieben und durfte deshalb nicht zum Militär
  • ist verliebt in Corinna und verlobt sich mit ihr
  • wird von seiner Mutter kontrolliert
  • tritt eher zurückhaltend und schüchtern auf
  • traut sich nicht, sich dem Willen seiner Mutter zu widersetzen und verliert so Corinna
  • lässt sich dazu überreden, Hildegard zu heiraten
  • bewundert Corinna, weil sie so frei und selbstbestimmt lebt, wie er es sich wünscht

"Frau Jenny Treibel" Analyse von Aufbau und Sprache

Fontanes Werke weisen eine lebendige und unterhaltsame Form auf, die aber auch zum Nachdenken anregt. Als Vertreter des Realismus erzählt Fontane in "Frau Jenny Treibel" die Geschichte der beiden Familien auf humoristische Weise.

"Frau Jenny Treibel" – Analyse von Aufbau und Sprache

In "Frau Jenny Treibel" bedient sich Fontane einer großen Anzahl an komischen Elementen. Dazu zählt zum einen, dass der Charakter einiger Figuren widersprüchlich zu ihrem Namen ist. Ein Beispiel dafür ist Frau Honig. Angesichts ihres Namens wird eine liebenswerte und freundliche Persönlichkeit erwartet. Stattdessen wird eine verbitterte Gesellschaftsdame vorgestellt. Auch der Name vom Kampagnenleiter Herrn Treibels führt zu falschen Annahmen. Sein Vorname ist Vogelsang, aber er findet keinen Gefallen an der Poesie und ist ein fanatischer politischer Redner.

Zum anderen findet sich unter den vielen geistreichen Bemerkungen in "Frau Jenny Treibel" auch das Stilmittel der Ironie. Bei der Ironie handelt es sich um eine Vereinigung von Gegensätzen. Das, was nach außen hin geäußert wird, entspricht dem Gegenteil von dem, was der Sprechende eigentlich aussagen möchte. Auf diesen Aspekt wird im Kapitel "Interpretation" noch mal genauer eingegangen.

Außerdem gebrauchen die Figuren im Roman verschiedene Sprachen und Dialekte. Dadurch werden die Figuren bestimmten Gesellschaftsgruppen zugeordnet und so zusätzlich charakterisiert. Zu den Dialekten bzw. Sprachen in "Frau Jenny Treibel" gehören, neben dem Hochdeutsch, die Berliner Mundart, Englisch und Französisch. Ein Beispiel für die Berliner Mundart findet sich im Gespräch zwischen Corinna und ihrer Haushälterin Frau Schmolke:

Er is doch ein Professor un ein sehr kluger Mann, aber das muß ich Dir sagen, Corinna, wenn ich meinem guten Schmolke, der doch nur ein einfacher Mann war, mit so lange Stengel un ungeschält un den ganzen Kriepsch drin gekommen wär', ja, da hätt' es 'was gegeben.1

"Frau Jenny Treibel" – Analyse des Aufbaus

Nicht nur die Sprache von "Frau Jenny Treibel" weist Merkmale einer klassischen Komödie auf. Auch der Aufbau der Handlung erinnert an ein Drama. Insgesamt umfasst der Roman 16 Kapitel.

Das Drama ist eine der drei großen Gattungen in der Literatur. Dieses besteht meist aus einer Handlung, die in Monologen und Dialogen mehrerer Figuren einen Konflikt behandelt. Die Komödie ist eine Form des Dramas, die Menschen niederen Standes behandelt und immer mit einem guten Ende abschließt.

Exposition

Das erste Kapitel dient als Einführung. Hier lernst Du die wichtigsten Figuren kennen und erhältst einen Einblick in ihre Beziehungsverhältnisse. Zudem wird ersichtlich, dass Corinna gerne in besseren Verhältnissen leben würde. So wird der anstehende Konflikt bereits angekündigt.

Steigende Handlung

In den folgenden Kapiteln spitzt sich der Konflikt langsam zu. Leopold verliebt sich in Corinna, während Marcell ebenfalls versucht, sie für sich zu gewinnen. Im Gespräch mit Marcell erzählt Corinna ihm dann auch von ihren Zukunftsplänen mit Leopold. Leopold hat es zeitgleich satt, sich immer von seiner Mutter unterdrücken zu lassen und fasst den Entschluss, Corinna zu heiraten.

Höhepunkt

Der höchste Punkt der Spannung liegt vor, als Leopold schließlich den Antrag macht und Corinna ihn annimmt. Dadurch wird der Konflikt eingeleitet, der die Handlung vom Glück ins Unglück umschlagen lässt. So einen Wendepunkt nennt man in der Dramentheorie auch Peripetie.

Fallende Handlung

Im Folgenden wird das Ende der Handlung hinausgezögert. Jenny versucht die Hochzeit von Corinna und Leopold aufzuhalten. Deshalb verbietet sie Leopold, sich weiterhin mit Corinna zu treffen und lädt Hildegard ein. Es besteht weiterhin Hoffnung für Corinna und Leopold, da er ihr nach wie vor Briefe mit Versprechen schickt.

Lösung

Am Ende wird der Konflikt aufgelöst und alle finden ein glückliches Ende. Corinna erkennt, dass Leopold sie nicht verdient hat und löst ihre Verlobung auf. Sie entschuldigt sich bei Marcell und die beiden heiraten. Jenny bekommt ihren Willen und kann Leopold mit Hildegard vermählen. Der einzige, dessen Geschichte nicht unbedingt vorteilhaft endet, ist Leopold. Allerdings ist es zweifelhaft, ob er mit Corinna hinsichtlich ihrer fehlenden Gefühle glücklich gewesen wäre.

"Frau Jenny Treibel" Interpretation

Mit seinem Gesellschaftsroman übt Fontane Kritik an dem Besitzbürgertum, auch Bourgeoisie genannt. Vertreten wird diese Gesellschaftsschicht vor allem durch Jenny Treibel. Sie erkennt die Ironie in ihren Aussagen nicht, während alle anderen Figuren sich darüber amüsieren oder zumindest wundern. Einerseits meint sie, ein einfaches Leben ohne Besitztümer wäre erstrebenswerter als alles andere. Diesen Rat gibt sie an Corinna im ersten Kapitel weiter:

Ach, meine liebe Corinna, glaube mir, kleine Verhältnisse, das ist das, was allein glücklich macht.1

Andererseits hat Jenny sich aber auch dazu entschieden, Herrn Treibel statt Wilibald wegen seines Reichtums zu heiraten. Damit steht ihr Handeln in einem klaren Gegensatz zu ihren Aussagen. Genau dieses Verhalten prangert Fontane an. Er wirft der Bourgeoisie vor, hochmütig zu sein und nur dem Geld hinterherzujagen.

Das Bildungsbürgertum dagegen, welches durch Wilibald repräsentiert wird, hat sich seinen Stand durch Intellekt erarbeitet. Sie handeln nach der Ideologie des Humanismus, d.h. ihre Handlungen basieren auf Mitgefühl. Humanisten glauben daran, dass der Mensch sich entfalten sollte. Angesichts dessen spielen Bildung und Individualität für sie eine zentrale Rolle.

"Frau Jenny Treibel" – Realismus

Der Roman "Frau Jenny Treibel" ist der Epoche des Realismus zuzuordnen. Der Realismus ist eine literarische Epoche, die zwischen den Jahren 1848 und 1890 verortet wird. Ihre Schriftstellerinnen und Schriftsteller bildeten ihre Umwelt möglichst realistisch und genau ab. Ihre Absicht war es, die Welt in ihrer natürlichen und unverklärten Schönheit darzustellen.

In Deutschland zogen es die meisten Vertreterinnen und Vertreter des Realismus jedoch vor, weiterhin verherrlichende oder auch poetische Sprache zu verwenden. Soziale Konflikte oder Themen wie Krankheit, Sexualität und Hässlichkeit wurden in der Literatur vermieden. Umso häufiger ging es um Liebe, Natur und Heimat. Diese Verherrlichung von der Wirklichkeit wird auch poetischer Realismus genannt.

Statt ganze Gesellschaftsschichten abzubilden, traten im Realismus einzelne Menschen und ihre Geschichten in den Fokus. Durch die Darstellung der Figur Jenny übt Theodor Fontane Kritik am Bourgeoisie und bildet gleichzeitig das Leben der einfachen Bildungsbürger durch Familie Schmidt weitestgehend neutral ab.

Möchtest Du mehr über den Realismus erfahren? Dann schau Dir gerne die Erklärung "Realismus Literatur" hier auf StudySmarter an!

Frau Jenny Treibel – Das Wichtigste

  • "Frau Jenny Treibel" ist ein Gesellschaftsroman aus dem Jahr 1892.
  • Der deutsche Autor Theodor Fontane erzählt darin die Geschichte der zwei Familien Treibel und Schmidt. Durch die Verlobung von Corinna Schmidt und Leonard Treibel wird ein Konflikt zwischen den Gesellschaftsschichten ausgelöst. Jenny Treibel tut alles, um die Hochzeit des Paares aufzuhalten.
  • Jenny Treibel ist die Hauptperson des Romans. Sie ist durch die Heirat mit Herrn Treibel vom Kleinbürgertum ins Besitzbürgertum aufgestiegen und hat dafür die Beziehung zu ihrem Jugendfreund Wilibald aufgegeben.
  • Im Laufe der Erzählung wird immer wieder deutlich, dass Jenny Treibel Ironie ihrer Aussagen nicht bewusst ist. Fortlaufend schwärmt sie von dem einfachen Leben, welches sie selbst für Reichtum und Ansehen aufgegeben hat. Als Corinna aus dem Bildungsbürgertum dann ihren Sohn heiraten will, weiß sie das zu verhindern.
  • Der Roman folgt dem Aufbau einer klassischen Komödie. Zusätzlich sind zahlreiche komische Elemente in der Sprache des Textes eingebaut.
  • Fontane und "Frau Jenny Treibel" werden in der literarischen Epoche des Realismus (1848-1890) verortet. Die Autorinnen und Autoren dieser Zeit beabsichtigten es, die Welt möglichst realistisch und detailgetreu abzubilden. Ihr Ziel war es dabei, die Schönheit ihrer Umwelt hervorzuheben.

Nachweise

  1. projekt-gutenberg.org: Frau Jenny Treibel. (31.08.2022)
  2. ndr.de: Theodor Fontane: "Frau Jenny Treibel". (31.08.2022)
  3. k3.de: Theodor Fontane - Frau Jenny Treibel (1888). (31.08.2022)
  4. lektuerehilfe.de: Frau Jenny Treibel. (31.08.2022)

Häufig gestellte Fragen zum Thema Frau Jenny Treibel

"Frau Jenny Treibel" spielt in den 1880-er Jahren in Berlin.

Mit dem Untertitel "Wo sich Herz zum Herzen find't" wird auf das Ende des Romans Bezug genommen. Corinna folgt schlussendlich ihrem Herzen und heiratet Marcell, statt sich dem Besitz und Leonards leeren Versprechen hinzugeben. Außerdem ist es ein Lied, welches Wilibald verfasst hat. Jenny singt es im vierten Kapitel.

In dem Roman "Frau Jenny Treibel" kritisiert Theodor Fontane das Besitzbürgertum und wirft ihnen Hochmut und Gier vor.

Die hauptsächliche Figurenkonstellation in "Frau Jenny Treibel" ergibt sich aus der Familie Treibel, bestehend aus Jenny, ihrem Mann und ihren zwei Söhnen, sowie der Familie Schmidt. Zu letzteren gehören Corinna und ihr Vater Wilibald, sowie ihr Cousin Marcell.

Finales Frau Jenny Treibel Quiz

Frage

In welchem Jahr wurde "Frau Jenny Treibel" veröffentlicht?

Antwort anzeigen

Antwort

1892

Frage anzeigen

Frage

Wer verfasste "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Theodor Fontane

Frage anzeigen

Frage

Wann und in welcher Stadt spielt "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Im Berlin der 1880-er Jahre

Frage anzeigen

Frage

Wie heißen die beiden Söhne von Jenny Treibel?

Antwort anzeigen

Antwort

Otto und Leopold

Frage anzeigen

Frage

Worin besteht der Konflikt in "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Corinna möchte Leopold heiraten, um in das Besitzbürgertum aufzusteigen. Leopold wird allerdings von seiner Mutter Jenny kontrolliert. Jenny möchte die Heirat von Corinna und Leopold verhindern, da Corinna nichts in die Ehe einbringen würde.

Frage anzeigen

Frage

Welche beiden Figuren in "Frau Jenny Treibel" sind in Corinna verliebt?

Antwort anzeigen

Antwort

Leopold und Marcell

Frage anzeigen

Frage

Aus welcher Gesellschaftsschicht kommen die Schmidts bzw. Marcell in "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Bildungsbürgertum

Frage anzeigen

Frage

Was unternimmt Jenny, um die Hochzeit von Leopold und Corinna aufzuhalten?

Antwort anzeigen

Antwort

Nachdem Jenny sich mit Corinna nicht in einem Gespräch einigen konnte, lädt sie die Schwester von Ottos Mann, Hildegard, ein. Jenny möchte Hildegard und Leopold zusammenbringen.

Frage anzeigen

Frage

Wieso wird die Verlobung von Corinna und Leopold aufgelöst?

Antwort anzeigen

Antwort

Nachdem Jenny von der Verlobung erfahren hat, verbietet sie Leopold weiterhin Kontakt mit Corinna zu haben. Der schreibt Corinna zwar Liebesbriefe, aber löst seine Versprechen nie ein. Corinna ist die Wiederholungen von leeren Versprechen irgendwann satt und löst die Verlobung.

Frage anzeigen

Frage

Welche beiden Paare heiraten am Ende von "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Corinna heiratet Marcell und Leopold heiratet Hildegard

Frage anzeigen

Frage

Welche Weltanschauung repräsentiert Wilibald in "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Den Humanismus

Frage anzeigen

Frage

Welche der folgenden sprachlichen Merkmale treten in "Frau Jenny Treibel" auf?

Antwort anzeigen

Antwort

Ironie

Frage anzeigen

Frage

Zu welcher Gattung gehört "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Epik

Frage anzeigen

Frage

Welcher der beiden Dramengattungen ähnelt der Aufbau von "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Komödie

Frage anzeigen

Frage

Woran übt Theodor Fontane Kritik in "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

An der Hochmütigkeit und Gier des Besitzbürgertums

Frage anzeigen

Frage

Wie wird das Besitzbürgertum noch genannt?

Antwort anzeigen

Antwort

Bourgeoisie

Frage anzeigen

Frage

Zu welcher literarischen Epoche gehört "Frau Jenny Treibel"?

Antwort anzeigen

Antwort

Realismus (1848-1890)

Frage anzeigen

Mehr zum Thema Frau Jenny Treibel
60%

der Nutzer schaffen das Frau Jenny Treibel Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.