Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Silbe

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Silbe

Weißt Du, wie das folgende Wort nach der Silbentrennung richtig getrennt wird? Ü-ber-ra-schung oder doch Über-ra-schung?

Silben zu trennen, ist nicht immer einfach. Viele richten sich dabei nach der Intuition, jedoch schleichen sich so schnell kleine Fehler ein. Wie Du die Silben korrekt trennst und welche Regeln Dir dabei helfen können, erfährst Du nun in der folgenden Erklärung.

Definition der Silbe

Um das Prinzip der Silbe besser zu verstehen, ist es hilfreich, sich zunächst die Definition des Begriffes anzuschauen.

Die Silbe ist die kleinste Einheit eines Wortes. Sie kann aus einem Laut oder mehreren Lauten bestehen. Mehrere Silben können zusammen Wörter bilden. Ein Wort kann jedoch auch nur aus einer Silbe bestehen.

Merkmale der Silbe

Die Silbe kann verschiedene Merkmale aufweisen. Sie kann offen oder geschlossen sein. Außerdem sind Silben in der Regel immer gleich aufgebaut. Im nächsten Abschnitt erfährst Du mehr über die Merkmale der Silbe und welche Funktion sie erfüllen kann.

Aufbau der Silbe

Eine Silbe enthält in den meistens Fällen einen Vokal und ein oder mehrere Konsonanten. Sie besteht meist aus einem Silbenkern, der auch Nukleus genannt werden kann, und einem Anfangs- und Endrand. In den meisten Fällen ist der Silbenkern ein Vokal, während Anfangs- oder Endrand aus einem oder mehreren Konsonanten bestehen. Der Anfangs- und Endrand, auch Onset und Koda genannt, beschreibt alle Buchstaben der Silbe, die vor oder hinter dem Silbenkern stehen. Der Silbenkern und der Endrand werden zusammengefasst als Reim.

Offene und geschlossene Silben

Die Silben können auch in offene und geschlossene Silben unterteilt werden. Dabei gilt die Regel, dass offene Silben mit einem Vokal enden und geschlossene Silben mit einem Konsonanten.

Zi-tro-nen

Während die Silben "Zi" und "tro" offene Silben sind, weil der letzte Buchstabe ein Vokal ist, ist die Silbe "nen" eine geschlossene Silbe, da sie auf einen Konsonanten endet.

Vokale werden auch Selbstlaute genannt. Zu den Vokalen zählen a, e, i, o, u sowie die Umlaute ä, ü, ö.

Konsonanten, oder genauer gesagt Mitlaute bezeichnen alle Laute, die keine Vokale sind.

Funktion der Silbe

Silben erfüllen die Funktion, die Betonung von Wörtern und Lauten festzulegen. Im Deutschen wird meistens die erste Silbe eines Wortes betont. Ausnahmen sind z. B. Vorsilben (auch Präfix genannt), die vor dem eigentlichen Wortstamm stehen und daher unbetont bleiben. Auch Nachsilben (auch Suffix genannt), die nach dem Wortstamm stehen, werden nicht betont:

Un-glück

Ver-kauf

Wahr-heit

Bröt-chen

Außerdem können sie einen Rhythmus in einem Text erzeugen. Das ist mithilfe eines Metrums möglich. Metren werden in der Regel in lyrischen Texten verwendet.

Ein Metrum ist eine bestimmte Abfolge von betonten und unbetonten Silben. Zu den gängigsten Metren zählen der Jambus, Trochäus, Daktylus und Anapäst. Wenn Du mehr über die verschiedenen Metren erfahren möchtest, dann sieh Dir dazu die Erklärungen "Jambus", "Trochäus", "Daktylus" und "Anapäst." an.

Zudem ist die Silbe dazu da, um Wörter zu trennen. Wenn ein Wort nämlich nicht mehr komplett in eine Zeile passt, wird es an einer Silbengrenze getrennt. Diese Trennung wird mit einem Bindestrich gekennzeichnet. Daher ist die Silbentrennung auch so bedeutsam für die deutsche Rechtschreibung.

Die Silbentrennung

Die Silbentrennung beschäftigt sich mit den Silbengrenzen der Wörter. Wie Du Silben eines Wortes nun selbst trennst, erfährst Du in diesem Abschnitt.

Die Silbengrenze ist die Stelle, an der zwei Silben voneinander getrennt werden. Sie markiert das Silbenende der einen sowie den Silbenanfang der anderen Silbe.

Silben schwingen und klatschen

Bei der Silbentrennung können verschiedene Techniken verwendet werden. Du kannst Dir zum Beispiel vorstellen, wie ein Pendel hin und her schwingt oder Du machst diese Bewegung mit dem Finger nach. Du kannst jedoch auch kleine Bögen unter die Wörter zeichnen oder die Silben mit Strichen voneinander trennen. Wenn Du dabei das Wort langsam und deutlich aussprichst, hört man die Silbengrenzen. Das Silbenschwingen ist nur eine Hilfestellung, um die Silbengrenzen besser hören zu können. Außerdem kann es Dir dabei helfen, die Wörter bewusster auszusprechen, um so die Silbengrenzen auch deutlicher zu hören.

Eine weitere Technik, die Dir dabei helfen kann, die Silbengrenzen besser zu hören ist, Silben zu klatschen. Bei jeder Silbe wird einmal in die Hände geklatscht. Jedes Klatschen stellt dabei eine Silbe dar. Das Klatschen der Silben reicht jedoch nicht immer aus, um diese richtig zu trennen. Wenn Du also nicht sicher bist, können Dir die Regeln der Silbentrennung weiterhelfen. Du kannst ein Wort ebenso im Wörterbuch nachschlagen, dort findest Du zu jedem Wort die korrekte Silbentrennung.

Je öfter Du diese Techniken der Silbentrennung übst, desto leichter ist es, die Silbengrenzen zu hören und Wörter richtig zu trennen. Anhand der folgenden Beispiele kannst Du das Lesen der Silben einmal üben. Verwende dabei die Techniken als Hilfestellung und probiere sie aus.

Baum | haus

Kin | der | gar | ten

Haus | halts | kas | se

Bil | der | buch |ge | schich | te

Die Regeln der Silbentrennung

Nicht nur das Schwingen oder Klatschen von Silben kann das Trennen von Silben erleichtern. Auch die folgenden Regeln der Silbentrennung sind hilfreich dabei, Silben voneinander zu trennen.

Vokale am Wortanfang und -ende

Einzelne Buchstaben, die am Anfang oder am Ende des Wortes stehen, können keine Silben bilden und daher nicht allein stehen.

Über-gang

aber

Vokale können also bei der Silbentrennung nicht allein stehen. Das kann natürlich für Verwirrung sorgen, wenn man sich die Sprechsilben anschaut. Denn während bei den Sprachsilben Vokale allein stehen können, ist das bei den Schreibsilben nicht der Fall.

Ü-ber-raschung

Über-raschung

Das erste Beispiel zeigt, wie das Wort "Überraschung" in Sprachsilben ausgesprochen wird. Da Vokale jedoch nicht allein am Wortanfang stehen können, wird das Wort nach den Schreibsilben wie im zweiten Beispiel getrennt.

Vokale als Silbe

In der Mitte eines Wortes können einzelne Buchstaben, die Vokale sind, eine Silbe bilden. Von diesen Wörtern gibt es jedoch nur einige wenige Fälle.

Po-e-sie

Die Trennung von sch, ck und ch

Buchstabenabfolgen wie sch, ck oder ch werden nicht getrennt. Dabei kannst Du Dir die folgenden Eselsbrücken merken: "Trenne nie ck/ch, denn sie sind ein Paar" und "Trenne nie st/sp, denn es tut ihnen weh".

Bü-cher

Meer-schwein-chen

glück-lich

Bei Wörtern wie Wes-pe oder Ges-te können sp bzw. st durchaus getrennt werden, weil sie zu verschiedenen Silben gehören. Daher werden sie auch nicht als "schp" bzw. "scht" gesprochen.

Doppelkonsonanten

Doppelkonsonanten innerhalb der Mitte eines Wortes werden in der Regel getrennt.

Pfan-ne

Zim-mer

Son-ne

Doppelvokale

Auch Vokalfolgen wie Doppelvokale werden nicht getrennt, wenn Du sie als einen langen Vokal aussprichst. Gehören zwei Vokale zu verschiedenen Silben, werden sie in der Regel auch getrennt gesprochen (be-inhalten; Ge-nug-tu-ung).

Zwielaute, also zwei verschiedene aufeinander folgende Vokale, werden auch Diphthonge genannt. Sie werden beim Sprechen zusammengezogen und gehören zu einer Silbe. Zu Ihnen zählen die Vokalabfolgen ai, ei, au, eu und ui.

Waa-ge

Bau-ar-bei-ter

Erd-bee-re

Ei-er

Silbenarten

Je nachdem wie viele Silben ein Wort besitzt, können die Wörter Einsilber, Zweisilber, Dreisilber und Mehrsilber genannt werden.

Einsilber

Einsilber bestehen aus nur einer Silbe. Das Wort kann nicht getrennt werden.

Bett, Haus, Maus, rot

Zweisilber

Zweisilber werden aus zwei Silben gebildet, daher kann das Wort auch in zwei Teile geteilt werden.

Bau-er

Mut-ter

Ti-ger

Fla-sche

Dreisilber

Dreisilber sind wiederum dreisilbig. Diese Wörter können in drei Teile aufgeteilt werden.

Zu-hau-se

ge-schla-fen

Te-le-fon

Blu-men-strauß

Mehrsilber

Alle Wörter, die mehr als drei Silben besitzen, werden Mehrsilber genannt. Diese können aus beliebig viele Silben gebildet werden.

Dach-ge-schoss-woh-nung

Som-mer-ge-wit-ter

Kar-tof-fel-sup-pe

Durch die Zusammensetzung mehrerer Wörter können im Deutschen sehr lange Wörter gebildet werden, die viele Silben besitzen. Ein Beispiel dafür wäre das Wort Ar-bei-ter-un-fall-ver-si-che-rungs-ge-setz, das insgesamt elf Silben besitzt.

Silbe - Das Wichtigste

  • Die Silbe ist die kleinste Einheit eines Wortes und kann aus einem oder mehreren Lauten bestehen.
  • Sie erfüllt die Funktion, Wörter und Laute zu betonen und kann einen Rhythmus erzeugen.
  • Während offene Silben mit einem Vokal enden, werden geschlossene Silben mit einem Konsonanten beendet.
  • Wörter werden nach der Anzahl ihrer Silben Einsilber, Zweisilber, Dreisilber oder Mehrsilber genannt.
  • Die Silbentrennung teilt die Wörter in ihre Silben auf und ermittelt ihre Silbengrenzen.
  • Silben schwingen oder klatschen kann hilfreich dabei sein, die Silbengrenzen beim deutlichen Aussprechen besser zu hören.

Nachweise

  1. klexikon.zum.de: Silbe. (13.06.2022)
  2. www.duden.de: Worttrennung. (13.06.2022)
  3. Karin Pittner (2016). Einführung in die germanistische Linguistik. WBG.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Silbe

Eine Silbe besteht in den meisten Fällen aus einem Vokal und einem oder mehreren Konsonanten. Auch Doppelvokale können in einer Silbe vorkommen.

Silben können beim deutlichen Aussprechen von Wörtern gehört werden. Dabei kannst Du beispielsweise klatschen, um die Silbengrenzen deutlicher zu hören.

Eine Silbe ist die kleinste Einheit eines Wortes. Eine oder mehrere Silben bilden zusammen ein Wort.

Silben können betont und unbetont, kurz und lang und geschlossen und offen sein. Wörter werden nach der Anzahl der Silben bezeichnet: Einsilber, Zweisilber, Dreisilber und Mehrsilber.

Finales Silbe Quiz

Frage

Was ist eine Silbe?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Silbe ist die kleinste Einheit eines Wortes. Sie kann aus einem Laut oder mehreren Lauten bestehen.

Frage anzeigen

Frage

Welche Funktion erfüllt die Silbe?

Antwort anzeigen

Antwort

Silben erfüllen oft die Funktion, Wörter und Laute zu betonen. Außerdem können sie einen Rhythmus in einem Text erzeugen.

Frage anzeigen

Frage

Was wird unter dem Begriff Silbengrenze verstanden?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Silbengrenze ist die Stelle, an der zwei Silben voneinander getrennt werden. Sie markiert das Silbenende der einen sowie den Silbenanfang der anderen Silbe.

Frage anzeigen

Frage

Womit beschäftigt sich die Silbentrennung?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Silbentrennung beschäftigt sich mit den Silbengrenzen der Wörter. Die Wörter werden dabei in ihre Silben geteilt.

Frage anzeigen

Frage

Wie werden Wörter mit mehr als drei Silben genannt?

Antwort anzeigen

Antwort

Einsilber

Frage anzeigen

Frage

Wie können Silben in einem Wort erkannt werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Silben können beim deutlichen Aussprechen von Wörtern gehört werden. Dabei kannst Du beispielsweise klatschen, um die Silbengrenzen deutlicher zu hören. Du kannst aber auch Silben schwingen, um diese deutlicher zu erkennen.

Frage anzeigen

Frage

Aus wie vielen Silben besteht das Wort "Küchengeräte"? 

Antwort anzeigen

Antwort

5 Silben

Frage anzeigen

Frage

Trenne die Silben des Wortes "Federballspiel".

Antwort anzeigen

Antwort

Fe-der-ball-spiel

Frage anzeigen

Frage

Welche Bezeichnung trifft auf das Wort "Mäuse" zu? 


Antwort anzeigen

Antwort

Zweisilber

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Silbe Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.