• :00Tage
  • :00Std
  • :00Min
  • 00Sek
Ein neues Zeitalter des Lernens steht bevorKostenlos anmelden
Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Indikativ Imperfekt Aktiv Latein

Marcus ambulabat (Marcus spazierte) ist ein Beispiel für die Zeit des Indikativ Imperfekt in Latein. Das Imperfekt ist neben dem Perfekt und dem Plusquamperfekt einer der drei Vergangenheitsformen. Diese Erklärung behandelt das Aktiv dieser Zeit. Aktiv bedeutet, dass das Subjekt selbst tätig wird. Im Lateinischen ist das Imperfekt Aktiv eine Form, die ähnlich gebildet wird wie das Imperfekt Passiv.Das Imperfekt wird…

Von Expert*innen geprüfte Inhalte
Kostenlose StudySmarter App mit über 20 Millionen Studierenden
Mockup Schule

Entdecke über 200 Millionen kostenlose Materialien in unserer App

Indikativ Imperfekt Aktiv Latein

Indikativ Imperfekt Aktiv Latein
Illustration

Lerne mit deinen Freunden und bleibe auf dem richtigen Kurs mit deinen persönlichen Lernstatistiken

Jetzt kostenlos anmelden

Nie wieder prokastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Marcus ambulabat (Marcus spazierte) ist ein Beispiel für die Zeit des Indikativ Imperfekt in Latein. Das Imperfekt ist neben dem Perfekt und dem Plusquamperfekt einer der drei Vergangenheitsformen. Diese Erklärung behandelt das Aktiv dieser Zeit. Aktiv bedeutet, dass das Subjekt selbst tätig wird. Im Lateinischen ist das Imperfekt Aktiv eine Form, die ähnlich gebildet wird wie das Imperfekt Passiv.

Das Imperfekt wird oft auch als Präteritum bezeichnet. Dieses Wort stammt auch aus dem Lateinischen, nämlich vom Verb praeterire, was übersetzt "vorbeigehen" bedeutet.

Indikativ Imperfekt Aktiv Latein – Bildung

Generell wird das Imperfekt mit dem Präsensstamm gebildet. Der Indikativ Imperfekt Aktiv in Latein und auch der Indikativ Imperfekt Passiv werden ähnlich gebildet.

Weitere Informationen über die Bildung des Indikativ Imperfekt Passiv findest Du in der gleichnamigen Erklärung.

An den Präsensstamm wird dabei die Erkennungssilbe für das Imperfekt gehängt und darauf folgt die Personalendung für das Aktiv. Das Imperfekt erkennst Du also an der Silbe direkt hinter dem Präsensstamm, das Aktiv an der Personalendung.

Das Imperfekt wird demnach nach folgendem Prinzip gebildet:

Präsensstamm + -ba-/-eba- + Personalendung (-m, -s, -t, -mus, -tis, -nt)

laudare (loben)

lauda-ba-m

audire (hören)

audi-eba-m

Die Erkennungssilbe "-eba" wird bei den Verben der konsonantischen Konjugation, der gemischten Konjugation und der i-Konjugation eingeschoben. Weitere Informationen zu den Konjugationsklassen findest Du in der gleichnamigen Erklärung.

In der nachfolgenden Tabelle erhältst Du einen Überblick über die Formen des Indikativ Imperfekt Aktiv in den unterschiedlichen Konjugationen:

KonjugationsklasseVerbÜbersetzung
a-Konjugationlauda-ba-mich lobte
e-Konjugationmane-ba-mich blieb
konsonantische Konjugationpet-eba-mich suchte
gemischte Konjugationcapi-eba-mich ergriff
i-Konjugationveni-eba-mich ging

Eine Ausnahme bildet an dieser Stelle das Hilfsverb esse (“sein“). Bei esse lautet der Imperfekt eram, eras, erat, eramus, eratis, erant. Da auch das Verb posse (“können“) von diesem Verb abgeleitet wird, sehen die Formen hier ähnlich aus: poteram, poteras, poterat, poteramus, poteratis, poterant.

Indikativ Imperfekt Aktiv Latein – Übersetzung

Der Indikativ Imperfekt Aktiv in Latein lässt sich grundsätzlich auch im Deutschen mit dem Präteritum übersetzen:

Nos diu expectabamus.

(Wir warteten für lange Zeit.)

Marcus vinum bibebat.

(Marcus trank den Wein.)

Die Verwendung des Imperfekt im Lateinischen

Zwar kann Dir eine Übersetzung mit dem Präteritum im Deutschen schon viel weiterhelfen, aber eigentlich liefert das Imperfekt, wenn es im Lateinischen verwendet wird, immer noch zusätzliche Informationen. Welche Art der Verwendung des Imperfekts vorliegt, ist nicht anhand der Form zu bestimmen. Es muss aus dem Sachzusammenhang erschlossen werden.

Darstellung eines linearen Geschehens

Häufig wird das Imperfekt im Lateinischen verwendet, um ein Geschehen darzustellen, welches abläuft, ohne einen Anfang oder ein Ende zu beschreiben.

Marcus ambulabat.

(Marcus spazierte.)

Oft wird das Imperfekt verwendet, um den Hintergrund einer Haupthandlung anzugeben. Diese Haupthandlung steht im Lateinischen meist im Perfekt:

Cum Caesar in Galliam venit, principes factionis Haedui erant.

(Als Cäsar nach Gallien kam (Haupthandlung), waren die Führer der Partei Häduer.)

Bei dieser Verwendung des Imperfekts im Lateinischen wird es trotzdem in Deutschen mit dem Präteritum wiedergegeben.

Darstellung von Gewohnheiten und Wiederholungen

Daneben kann das Imperfekt im Lateinischen auch zur Darstellung von Sitten und gewohnheitsmäßigen Handlungen verwendet werden, die sich ständig wiederholen. Man spricht hierbei auch von einem iterativen Aspekt. Auch diese Bezeichnung stammt aus dem Lateinischen und kommt vom Verb iterare, was übersetzt "wiederholen" bedeutet.

Homines Carthagine quotannis annui bini reges creabant.

(Die Menschen in Karthago wählten jährlich zwei Herrscher auf ein Jahr.)

Cato orationes aeque finire solebat.

(Cato pflegte, seine Reden immer auf gleiche Weise zu beenden.)

Um diesen iterativen Aspekt bei der Übersetzung deutlich zu machen, kannst Du bei solchen sich wiederholenden Handlungen im Deutschen zusätzliche Ausdrücke wie "immer" einfügen.

Darstellung eines gescheiterten Versuchs

Zuletzt kann das Imperfekt gebraucht werden, um eine Handlung zu beschreiben, die nicht abgeschlossen werden kann. Es bleibt lediglich bei einem Versuch. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von einem konativen Aspekt; conari bedeutet übersetzt "versuchen".

Veniebatis in Africam, sed prohibiti estis in provincia vestra pedem ponere.

(Ihr versuchtet, nach Afrika zu kommen, aber ihr wurdet daran gehindert, einen Fuß in eure Provinz zu setzen.)

Hier macht es bei der Übersetzung schon einen Unterschied, ob sie nur versucht haben, nach Afrika zu kommen, oder ob sie tatsächlich nach Afrika gekommen sind. Es ist wichtig, auf den Zusammenhang zu achten und zu erkennen, dass es sich hier lediglich um einen Versucht handelt.

Dennoch gilt die Regel: Wenn Du ein lateinisches Imperfekt im Deutschen mit dem Präteritum wiedergibst, bist Du auf der sicheren Seite.

Indikativ Imperfekt Aktiv Latein – Das Wichtigste

  • Das Imperfekt ist eine Vergangenheitsform, die im Deutschen grundsätzlich mit dem Präteritum übersetzt wird.

  • Das Indikativ Imperfekt Aktiv in Latein wird mit dem Präsensstamm gebildet.

  • An den Präsensstamm wird bei Verben der e- und a-Konjugation die Erkennungssilbe -ba- gehängt, bei allen anderen Konjugationen wird -eba- als Erkennungssilbe genutzt. An diese Erkennungssilbe werden die Personalendungen angehängt. Die Bildung erfolgt also nach folgendem Schema: Präsensstamm + -ba-/-eba- + Personalendungen.

  • Das Imperfekt kann im Lateinischen verwendet werden, um

    • lineare Geschehen auszudrücken
    • sich wiederholende Handlungen auszudrücken
    • gescheiterte Versuche auszudrücken.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Indikativ Imperfekt Aktiv Latein

Das Imperfekt im Lateinischen wird mit dem deutschen Präteritum übersetzt. Mit dieser Zeit werden Handlungen in der Vergangenheit beschrieben, insbesondere lang anhaltende und sich wiederholende Handlungen. In seltenen Fällen werden damit auch vergeblich versuchte Handlungen beschrieben.

Das Imperfekt wird im Lateinischen benutzt, um lang anhaltende Handlungen oder sich wiederholende Handlungen zu beschreiben. Manchmal wird mit dem Imperfekt auch eine vergeblich versuchte Handlung beschrieben. Wie auch der Perfekt ist das Imperfekt eine Zeit der Vergangenheit, allerdings wird der Perfekt eher für Erzählungen benutzt.

Finales Indikativ Imperfekt Aktiv Latein Quiz

Indikativ Imperfekt Aktiv Latein Quiz - Teste dein Wissen

Frage

Wie lauten die Personalendungen im Indikativ Imperfekt Aktiv?

Antwort anzeigen

Antwort

-m, -s, -t, -mus, -tis, -nt

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der Indikativ Imperfekt Aktiv im Deutschen grundsätzlich übersetzt?

Antwort anzeigen

Antwort

Mit dem Präteritum

Frage anzeigen

Frage

Wie wird es genannt, wenn das Imperfekt sich wiederholende Handlungen beschreibt?

Antwort anzeigen

Antwort

iterativ

Frage anzeigen

Frage

Wie wird es genannt, wenn das Imperfekt scheiternde Versuche beschreibt?

Antwort anzeigen

Antwort

konativ

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 2. Person Plural von delere im Indikativ Imperfekt Aktiv!

Antwort anzeigen

Antwort

delebatis

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 3. Person Singular von laudare im Indikativ Imperfekt Aktiv!

Antwort anzeigen

Antwort

laudabat

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 1. Person Plural von petere im Indikativ Imperfekt Aktiv!

Antwort anzeigen

Antwort

petebamus

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 2. Person Singular von audire im Indikativ Imperfekt Aktiv!

Antwort anzeigen

Antwort

audiebas

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 3. Person Plural von audire im Indikativ Imperfekt Aktiv!

Antwort anzeigen

Antwort

audiebant

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 2. Person Plural von capere im Indikativ Imperfekt Aktiv!

Antwort anzeigen

Antwort

capiebatis

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 1. Person Singular von delere im Indikativ Imperfekt Aktiv!

Antwort anzeigen

Antwort

delebam

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 2. Person Singular von capere im Indikativ Imperfekt Singular!

Antwort anzeigen

Antwort

capiebas

Frage anzeigen

Frage

Wie wird es genannt, wenn das Imperfekt lineare Geschehnisse beschreibt?

Antwort anzeigen

Antwort

durativ

Frage anzeigen

Frage

Übersetze:

Marcus vinum bibebat.

Antwort anzeigen

Antwort

Marcus trank den Wein.

Frage anzeigen

Frage

Was gibt das Imperfekt im Lateinischen nicht wieder?

Antwort anzeigen

Antwort

gescheiterte Handlungen

Frage anzeigen

Mehr zum Thema Indikativ Imperfekt Aktiv Latein
60%

der Nutzer schaffen das Indikativ Imperfekt Aktiv Latein Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Wie möchtest du den Inhalt lernen?

Karteikarten erstellen
Inhalte meiner Freund:innen lernen
Ein Quiz machen

94% der StudySmarter Nutzer erzielen bessere Noten.

Jetzt anmelden

94% der StudySmarter Nutzer erzielen bessere Noten.

Jetzt anmelden

Wie möchtest du den Inhalt lernen?

Karteikarten erstellen
Inhalte meiner Freund:innen lernen
Ein Quiz machen

Kostenloser latein Spickzettel

Alles was du zu . wissen musst. Perfekt zusammengefasst, sodass du es dir leicht merken kannst!

Jetzt anmelden

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Fang an mit StudySmarter zu lernen, die einzige Lernapp, die du brauchst.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration