Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

esse Latein

esse Latein

Bestimmt bist Du im Lateinunterricht schon mit dem Hilfsverb esse (sein) in Berührung gekommen. Die Formen dieses Hilfsverbes sind unregelmäßig, sie müssend daher auswendig gelernt werden. Außerdem kannst Du mit diesen auch die Formen des unregelmäßigen Verbes posse (können) lernen, in dem sich nämlich esse wiederfindet.

Weitere Informationen zur Bildung von posse findest Du in der gleichnamigen Erklärung.

"esse" (Latein) – Formen

Obwohl alle Formen von esse unregelmäßig gebildet werden, gibt es eine gute Nachricht: Das Verb esse hat wie das deutsche “sein“ keine Passivformen. Du musst Dich also lediglich mit der Bildung von esse im Aktiv beschäftigen.

Da esse keine Formen im Passiv bilden kann, gibt es im Lateinischen auch keine Passivformen vom Verb posse (können).

Die Bildung von "esse" (Latein) im Präsensstamm

Zunächst erhältst Du einen Überblick über die Bildung von esse in den Zeiten, in denen die regelmäßigen lateinischen Verben mit dem Präsensstamm gebildet werden. Durch die unregelmäßigen Formen hat das Verb esse aber keinen Präsensstamm, weshalb Du diese folgenden einzelnen Formen am besten auswendig lernst.

"Esse" (Latein) – Tabelle für "Esse" im Präsens

In der folgenden Tabelle findest Du die Präsensformen von esse im Indikativ und im Konjunktiv:

Indikativ
Konjunktiv
1. Person Singularsumsim
2. Person Singularessis
3. Person Singularestsit
1. Person Pluralsumussimus
2. Person Pluralestissitis
3. Person Pluralsuntsint

"Esse" (Latein) – Tabelle für "Esse" im Imperfekt

Die folgende Tabelle zeigt den Indikativ und Konjunktiv Imperfekt vom Hilfsverb esse:

Indikativ
Konjunktiv
1. Person Singulareramessem
2. Person Singularerasesses
3. Person Singulareratesset
1. Person Pluraleramusessemus
2. Person Pluraleratisessetis
3. Person Pluralerantessent

"Esse" (Latein) – Tabelle für "Esse" im Futur I

Da es keinen Konjunktiv Futur gibt, findest Du in dieser Tabelle die Formen des Futur I von esse:

Indikativ
1. Person Singularero
2. Person Singulareris
3. Person Singularerit
1. Person Pluralerimus
2. Person Pluraleritis
3. Person Pluralerunt

Perfektstamm von esse

Es gibt tatsächlich einen Perfektstamm von esse, mit dem die restlichen Formen (Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II) gebildet werden können. Dieser Perfektstamm lautet “fu-“. An diesen Stamm kannst Du dann die Endungen hängen. In den Zeiten, die mit dem Perfektstamm gebildet werden, ist esse also regelmäßig.

"Esse" (Latein) – Tabelle für "Esse" im Perfekt

Im Indikativ Perfekt und dem Konjunktiv Perfekt werden die jeweils typischen Perfektendungen an den Perfektstamm “fu-“ gehängt:

IndikativKonjunktiv
1. Person Singularfu-ifu-erim
2. Person Singularfu-istifu-eris
3. Person Singularfu-itfu-erit
1. Person Pluralfu-imusfu-erimus
2. Person Pluralfu-istisfu-eritis
3. Person Pluralfu-eruntfu-erint

"Esse" (Latein) – Tabelle für "Esse" im Plusquamperfekt

Auch im Plusquamperfekt erfolgt die Bildung regelmäßig. Im Konjunktiv Plusquamperfekt werden an den Perfektstamm die Silben “-isse-“ eingeschoben und anschließend die Personalendung angehängt. Im Indikativ hingegen werden die Silben “-era-“ und anschließend die Personalendung angehängt.

Indikativ Konjunktiv
1. Person Singularfu-era-m fu-isse-m
2. Person Singularfu-era-sfu-isse-s
3. Person Singularfu-era-t fu-isse-t
1. Person Pluralfu-era-musfu-isse-mus
2. Person Pluralfu-era-tisfu-isse-tis
3. Person Pluralfu-era-ntfu-isse-nt

Vielleicht kommt Dir die Endung “-eram“ beim Indikativ Plusquamperfekt bekannt vor. Das liegt daran, dass es sich dabei um die Form von esse im Indikativ Imperfekt handelt, die an den Perfektstamm angehängt werden. So kannst Du Dir diese Endungen also auch merken: Perfektstamm + Indikativ Imperfekt von esse.

"Esse" (Latein) – Tabelle für "Esse" im Futur II

Auch das Futur II gibt es nur im Indikativ. Es wird auch regelmäßig gebildet, indem nämlich in der 1. Person Singular “-ero“ und in allen anderen Personen “-eri-“ + Personalendung angehängt wird:

Indikativ
1. Person Singularfu-ero
2. Person Singularfu-eri-s
3. Person Singularfu-eri-t
1. Person Pluralfu-eri-mus
2. Person Pluralfu-eri-tis
3. Person Pluralfu-eri-nt

Der Imperativ von esse

Der Imperativ ist die Befehlsform der Verben. Mit diesem Modus fordert man andere auf, etwas zu tun. Es wird unterschieden zwischen dem Imperativ I und dem Imperativ II.

"Esse" (Latein) – Tabelle für "Esse" im Imperativ I

Der Imperativ I wird für direkte Befehle und Aufforderungen benutzt und heißt auch "spezieller Imperativ". Du kannst diesen Imperativ I daran erkennen, dass Personen immer direkt damit angesprochen werden. Es gibt ihn also nur in der 2. Person Singular (du) und Plural (ihr). In der folgenden Tabelle findest Du die Formen des Imperativ I:

SingularPlural
2. Person eseste
3. Person --

Non aggressor es!

(Sei kein Angreifer!)

Non resoni este!

(Seid nicht laut!)

"Esse" (Latein) – Tabelle für "Esse" im Imperativ II

Der Imperativ II wird auch Imperativ Futur Latein oder "genereller Imperativ" genannt. Er begegnet Dir häufig bei Aussagen mit allgemeiner Gültigkeit wie Vorschriften und Gesetzen und bei Befehlen, die unter bestimmten Bedingungen ausgeführt werden sollen.

SingularPlural
2. Personestoestote
3. Personestosunto

Bei der Übersetzung ins Deutsche nutzt Du am besten die konjugierte Form von "sollen":

Sunto tacere!

(Sie sollen schweigen!)

Esto pius!

(Du/Er soll(st) fromm sein!)

Zudem bilden viele andere romanischen Sprachen ihre Formen des unregelmäßigen Verbs "sein" ähnlich, wie z. B. im Spanischen oder Französischen.

Latein SpanischFranzösisch
sumsoysuis
esereses
estesest
sumussomossommes
estissoisêtes
suntsonsont
Das Lernen der Formen von esse kann Dir also in Deinem nächsten Urlaub helfen!

"Esse" (Latein) bei der Bildung des Passiv

Esse ist das häufigste und wichtigste unregelmäßige Verb im Lateinischen. So hat dieses Hilfsverb auch einige andere Verwendungen und “hilft“ auch bei der Bildung von Passivformen, die im Aktiv mit dem Präsensstamm gebildet werden. Bei den Zeiten, die im Aktiv mit dem Perfektstamm gebildet werden (also Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II), erfolgt die Bildung im Passiv mit dem Partizip Perfekt Passiv (PPP) und einer Form von esse:

Perfekt Aktiv: laudavi

Perfekt Passiv: laudatus, -a, -um sum

Das Perfekt Passiv

Wie Du am obigen Beispiel schon gesehen hast, wird der Indikativ Perfekt Passiv mit dem PPP und esse im Indikativ Präsens Aktiv gebildet. Für die Bildung des Konjunktiv Perfekt Passiv folgt auf das PPP der Konjunktiv Präsens Aktiv von esse.

Konjunktiv Perfekt Aktiv: laudaverim

Konjunktiv Perfekt Passiv: laudatus, -a, -um sim

Weitere Informationen zur Perfektbildung findest Du in der Erklärung zum Perfektstamm im Passiv.

Das Plusquamperfekt Passiv

Der Indikativ Plusquamperfekt Passiv wird mit dem PPP und dem Indikativ Imperfekt von esse gebildet:

Indikativ Plusquamperfekt Aktiv: laudaveram

Indikativ Plusquamperfekt Passiv: laudatus, -a, -um eram

Der Konjunktiv Plusquamperfekt Passiv hingegen wird mit dem PPP und dem Konjunktiv Imperfekt von esse gebildet:

Konjunktiv Plusquamperfekt Aktiv: laudavissem

Konjunktiv Plusquamperfekt Passiv: laudatus, -a, -um essem

Das Futur II Passiv

Abschließend bleibt noch die Form des Futur II, welches nur im Indikativ existiert. Hierbei wird im Passiv die Form von esse im Futur I an das PPP angehängt:

Futur II Aktiv: laudavero

Futur II Passiv: laudatus, -a, -um ero

Weitere Informationen zur Bildung des Futur II Passiv findest Du in der gleichnamigen Erklärung.

Wortzusammensetzungen mit "esse" (Latein)

Außerdem gibt es einige Verben, die mit esse gebildet werden, wofür meistens eine Präposition vor esse gestellt wird. Diese Verben werden "Komposita" genannt. Diese Bezeichnung kommt vom Verb componere (zusammenstellen), da die Präpositionen mit esse zusammengestellt werden. Die Stammformen der Verben werden grundsätzlich wie esse gebildet:

Infinitiv PräsensPerfektÜbersetzung
abesseabsumafuiabwesend sein
adesse adsumadfuianwesend sein, helfen
deessedesumdefuifehlen
inesse insuminfuiinnewohnen, darin sein
interesseintersuminterfuidabei sein, teilnehmen
obesseobsumoffuihinderlich sein, schaden
praeessepraesumpraefuian der Spitze stehen, leiten
prodesseprosumprofuinützen, helfen
superessesupersumsuperfuiübrig sein, überleben

Bei der Konjugation dieser Komposita verändert sich die Form von esse nicht. Es kann jedoch sein, dass Teile der Präposition in den unterschiedlichen Stammformen weggelassen werden, sodass diese Komposita genau gelernt werden sollten.

esse Latein – Das Wichtigste

  • Das Hilfsverb esse bedeutet übersetzt “sein“ und bildet im Lateinischen unregelmäßige Formen.
  • Die Präsensformen von esse im Indikativ sind “sum, es, est, sumus, estis, sunt“.
  • Der Perfektstamm von esse ist “fu-“, an den die Personalendungen angehängt werden. Die Formen von esse im Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II werden damit also regelmäßig gebildet.
  • Es gibt Komposita (zusammengesetzte Wörter), die aus Präpositionen und esse bestehen und wie esse konjugiert werden.

Nachweise

  1. Rubenbauer; Hofmann (1995). Lateinische Grammatik. C. C. Buchners Verlag

Häufig gestellte Fragen zum Thema esse Latein

Esse gehört zu den unregelmäßigen Konjugationen, wie auch ire oder posse. Diese wird teilweise auch als nichtvokalische Konjugation bezeichnet.

Esse ist der Präsens Infinitiv des Verbes “sein“ im Lateinischen. Es ist ein unregelmäßiges Verb, weshalb die Konjugation am besten auswendig gelernt werden sollte. 

Der Imperativ I von esse lautet im Singular es und im Plural este. Der Imperativ II von esse lautet in der 2. und 3. Person Singular esto, in der 2. Person Plural estote und in der 3. Person Plural sunto.

Der Perfektstamm von esse ist “fu-“.  An diesen Stamm werden die Personalendungen für das Perfekt, Plusquamperfekt und Futur II gehängt. Diese Zeiten werden also regelmäßig gebildet.

Finales esse Latein Quiz

Frage

Welche dieser Formen von esse steht nicht im Indikativ Präsens?

Antwort anzeigen

Antwort

sum

Frage anzeigen

Frage

Welche Form vom Hilfsverb esse gibt es im Lateinischen nicht?

Antwort anzeigen

Antwort

Passiv

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet diese Form im Konjunktiv:

erant

Antwort anzeigen

Antwort

essent

Frage anzeigen

Frage

Setze diesen Konjunktiv in den entsprechenden Indikativ:

fuerim

Antwort anzeigen

Antwort

fui

Frage anzeigen

Frage

Welche dieser Formen von esse steht nicht im Indikativ Perfekt?

Antwort anzeigen

Antwort

fuero

Frage anzeigen

Frage

Übersetze:

Eritis felices.

Antwort anzeigen

Antwort

Ihr werdet glücklich sein.

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 2. Person Singular Konjunktiv Perfekt von esse!

Antwort anzeigen

Antwort

fueris

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 3. Person Plural Futur II von esse!

Antwort anzeigen

Antwort

fuerint

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 3. Person Singular Indikativ Präsens von esse!

Antwort anzeigen

Antwort

est

Frage anzeigen

Frage

Bilde die 3. Person Plural Imperativ II von esse!

Antwort anzeigen

Antwort

sunto

Frage anzeigen

Frage

Übersetze:

fuero

Antwort anzeigen

Antwort

ich werde gewesen sein

Frage anzeigen

Frage

Setze diesen Indikativ in den entsprechenden Konjunktiv:

fueratis

Antwort anzeigen

Antwort

fuissetis

Frage anzeigen

Frage

Setze diesen Konjunktiv in den entsprechenden Indikativ:

esset

Antwort anzeigen

Antwort

erat

Frage anzeigen

Frage

Setze diesen Indikativ in den entsprechenden Konjunktiv:

sunt

Antwort anzeigen

Antwort

sint

Frage anzeigen

Frage

Setze diesen Konjunktiv in den entsprechenden Indikativ:

fuerim

Antwort anzeigen

Antwort

fui

Frage anzeigen

Mehr zum Thema esse Latein
60%

der Nutzer schaffen das esse Latein Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.