Great Plains

Betritt die weite Graslandschaft der Great Plains in Nordamerika! Sie erstrecken sich über unzählige Kilometer, von den Rocky Mountains bis hin zum Mississippi. Viele kennen diese Region vielleicht aus Westernfilmen, doch sie hat weit mehr zu bieten als diese stereotypen Darstellungen. In diesem Artikel wirst du tiefer in die geografische Lage, das Klima und die ökologischen Herausforderungen der Great Plains eintauchen. Du wirst auch mehr über die reiche Kulturgeschichte der Urvölker sowie die moderne Bevölkerung von diesen Ebenen erfahren.

Great Plains Great Plains

Erstelle Lernmaterialien über Great Plains mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsangabe

    Wo liegen die Great Plains in Nordamerika?

    Die Großen Ebenen, auch bekannt als Great Plains, liegen im zentralen Teil von Nordamerika. Sie erstrecken sich über Teile mehrerer US-Bundesstaaten und kanadischen Provinzen, darunter Colorado, Kansas, Montana, Nebraska, New Mexico, North Dakota, Oklahoma, South Dakota, Texas und Wyoming in den USA und Alberta, Manitoba und Saskatchewan in Kanada.

    Die Great Plains sind ein breites Becken für Mischgrasprärie und von der westlichen Tallgrassprärie bis zur Shortgrass Steppe im Regenschatten der Rocky Mountains.

    Great Plains USA und ihre Bedeutung

    Die Great Plains der USA haben große agrarische, ökologische und kulturelle Bedeutung. Mit ihren reichen Bodenschätzen wie Kohle und Erdgas haben die Great Plains einen bedeutsamen Einfluss auf die Wirtschaft des Landes.

    Die Great Plains sind auch Heimat vieler Tierarten und beherbergen eine Reihe nationaler Parks und Monumente.

    Ein sehenswertes Beispiel ist der Badlands National Park in South Dakota, der für seine einzigartigen geologischen Formationen und die reiche paläontologische Geschichte bekannt ist.

    Auf dieser Karte siehst du die Lage der Great Plains noch einmal genau:

    Great Plains, Karte und Lage der Great Plains in Nordamerika, StudySmarterAbb. 1: Karte der Great Plains.

    Das Klima in den Great Plains

    Das Klima in den Great Plains zeichnet sich durch extreme Wetterereignisse und dramatische klimatische Schwankungen aus. Das Wetter in diesem Teil von Nordamerika kann oft unberechenbar sein, und während es ein reiches landwirtschaftliches Potenzial bietet, stellen zahlreiche Herausforderungen, einschließlich der trockenen Bedingungen und des Risikos von Dürren, eine ständige Bedrohung für Landwirte und Naturschützer dar.

    Typisches Wetter und Klima der Great Plains

    Das Wetter in den Great Plains ist typischerweise kontinental, mit heißen Sommern und kalten Wintern. Die Region empfängt im Allgemeinen genug Niederschlag, um Grasland zu unterstützen, aber die Menge ist oft unregelmäßig verteilt und lässt die Region anfällig für Dürreperioden. Die zugrunde liegenden Faktoren, die das typische Wetter und Klima der Great Plains beeinflussen, sind:
    • Geografische Lage: Sie befindet sich weit von der moderierenden Wirkung großer Gewässer entfernt und unterliegt daher oft extremen Temperaturschwankungen.
    • Topografie: Die relativ flache Landschaft erleichtert den Durchgang von Luftmassen, wodurch Wetterfronten oft schnell wechseln können.
    • Luftströmungen: Die Great Plains liegen im Pfad großer Luftströmungen, einschließlich warmer, feuchter Luft aus dem Golf von Mexiko und kalter, trockener Luft aus dem Arktischen Ozean.

    Die Kombination dieser Faktoren führt zu einem Wetter, das schnell und dramatisch wechseln kann, mit der Möglichkeit für extreme Wetterereignisse wie Blizzards, Hitzewellen, Tornados und Dürren.

    Klick dich auch in die Erklärungen "Grand Canyon" und "Florida" rein!

    Great Plains Dürre - Eine Folge des Klimawandels?

    Die Great Plains haben seit langem eine Geschichte von Dürreperioden, aber einige Wissenschaftler glauben, dass der Klimawandel das Problem noch verschärfen könnte. Die Forschung deutet darauf hin, dass steigende Temperaturen und Veränderungen im Niederschlagsmuster dazu führen könnten, dass Dürren in den Great Plains häufiger und intensiver auftreten.

    Einige Klimamodelle deuten sogar darauf hin, dass Teile der Great Plains in einem "megadrought"-Zustand sein könnten, einer lang anhaltenden Periode intensiver Dürre, wie sie in historischen Zeiten aufgetreten ist.

    Einer Studie zufolge könnten die steigenden Temperaturen dazu führen, dass der gesamte Westen der USA, einschließlich der Great Plains, in den nächsten Jahrzehnten stärker von Dürren betroffen sein wird, als es in den letzten 1000 Jahren der Fall war.

    Wetterextreme in den Great Plains - Sturm und Trockenheit

    Die Great Plains sind bekannt für ihr extremes Wetter, darunter mächtige Stürme und periodenweise Trockenheit. Tatsächlich bringt die Region die meisten Tornados in den Vereinigten Staaten hervor.

    Die "Tornado Alley", wie sie gelegentlich genannt wird, umfasst Teile der Great Plains, wo aufsteigende warme Luft aus dem Golf von Mexiko auf kühlere Luftmassen aus der Arktis trifft, oft mit explosiven Ergebnissen.

    In Bezug auf Trockenheit sind die Great Plains für ihre periodische Trockenheit bekannt, die oft zu verheerenden Dürren führt. Diese Dürren können jahrelang andauern und können erhebliche landwirtschaftliche und ökologische Auswirkungen haben.

    Ein bemerkenswertes Beispiel ist die "Dust Bowl" der 1930er Jahre, eine beispiellose Dürre in den Great Plains, die zu massiven Staubstürmen führte, Ernten vernichtete und viele Menschen zur Flucht aus der Region zwang.

    Landwirtschaft im Kontext der Great Plains

    Die Landwirtschaft hat in den Great Plains eine große Bedeutung und fernab von Stereotypen ist sie vielseitiger, als man es zunächst annehmen könnte. In dieser Region bestimmt die einzigartige Kombination aus Bodentypen, Klimabedingungen und Wasserverhältnissen, welche Art von Landwirtschaft durchgeführt werden kann und welche Erträge erzielt werden können.

    Typische Landwirtschaft in den Great Plains

    Die Great Plains sind in erster Linie als Grasland bekannt, bieten aber auch eine vielseitige landwirtschaftliche Nutzung. Neben der Viehzucht sind Ackerbau, insbesondere von Weizen und Mais, und Milchwirtschaft bedeutende Wirtschaftszweige.

    Die Viehzucht ist in den Great Plains weit verbreitet und beinhaltet unter anderem die Haltung von Rindern, Schafen und Pferden.

    Die Entscheidung, welche Art von Landwirtschaft durchgeführt wird, hängt stark von der spezifischen Lage innerhalb der Great Plains ab. Gebiete mit ausreichendem Niederschlag eignen sich besser für den Ackerbau, während trockenere Regionen eher für die Viehzucht genutzt werden. Für den Ackerbau bedeutende Kulturen in der Region sind:
    • Weizen: Insbesondere der Hartweizen ist eine wichtige Kultur in den nördlichen Great Plains.
    • Mais: Diese Kultur wird hauptsächlich in den südlichen Great Plains angebaut und ist ein wichtiger Rohstoff für die Ethanolproduktion.
    • Sonnenblumen: Sie sind in der nordwestlichen Great Plains heimisch und ein wichtiger Rohstoff für die Ölproduktion.
    Nachhaltige landwirtschaftliche Methoden, wie die Fruchtfolge und die pfluglose Bodenbearbeitung, werden ebenfalls in der Region praktiziert, um den Boden zu erhalten und die Umweltauswirkungen zu minimieren.

    Ein Beispiel für eine nachhaltige Methode ist der Anbau von Winterweizen. Diese Praxis reduziert die Erosion und verbessert die Wasserinfiltration, indem sie die Bodenbedeckung in einer Jahreszeit erhöht, in der viele Felder sonst unbepflanzt wären.

    Probleme und Herausforderungen der Great Plains

    Die Great Plains sind ein enormes und einzigartiges Ökosystem, aber sie stehen vor einer Reihe von Herausforderungen, die ihr Überleben und Nachhaltigkeit gefährden. Diese Herausforderungen reichen von ökologischen Problemen bis hin zu landwirtschaftlichen Herausforderungen und den Auswirkungen des Klimawandels.

    Ökologische Probleme in den Great Plains

    Die Great Plains sind ein Hotspot der biologischen Vielfalt, sie beherbergen viele einzigartige Pflanzen- und Tierarten. In letzter Zeit wurden allerdings einige ökologische Sorgen laut. Ein Hauptproblem ist der Verlust des Graslandes durch Ackerbau und städtische Entwicklung.

    In vielen Teilen der Great Plains wurde intensive Landwirtschaft betrieben, was zu einer massiven Umwandlung des ursprünglichen Graslandes in Ackerland geführt hat. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Bodenqualität und die Artenvielfalt in diesen Gebieten. Die fortgesetzte Umwandlung von Grasland in Ackerland kann die Bodenerosion erhöhen und die Wasserqualität in den betroffenen Gebieten beeinträchtigen. Zudem hat die intensive Landbewirtschaftung in den Great Plains zum Verlust von Lebensraum für Wildtiere geführt, was die Artenvielfalt bedroht.

    Beispielsweise hat das Verschwinden des Präriehundes, ein Schlüsselorganismus in den Ökosystemen der Great Plains, einen Dominoeffekt auf andere Tierarten, einschließlich Füchsen, Kojoten, Greifvögeln und dem stark gefährdeten Schwarzfußiltis.

    Eine weitere Herausforderung ist die Einführung invasiver Pflanzenarten, die heimische Arten verdrängen und das Ökosystem destabilisieren können.

    Landwirtschaftliche Herausforderungen in den Great Plains

    Aufgrund der natürlichen trockenen Bedingungen und der variablen Wetterbedingungen, die in den Great Plains auftreten, sind die Landwirte in der Region ständig mit Herausforderungen konfrontiert. Dazu gehören unvorhersehbare Wetterphänomene, Wassermangel und Bodendegradation. Eines der größten Probleme für die Landwirte in den Great Plains ist die unvorhersehbare Klimavariabilität. Extreme Wetterereignisse, wie Dürren und Überschwemmungen, haben massive Auswirkungen auf die landwirtschaftliche Produktion in der Region.

    Dürreperioden führen zu Ernteverlusten und Bodendegradation, während Überschwemmungen die Infrastruktur beschädigen und ganze Ernten vernichten können.

    Wassermangel ist ein weiteres schwerwiegendes Problem. Viele Landwirte in den Great Plains sind von Grundwasserquellen wie dem Ogallala-Aquifer abhängig.

    Der Ogallala-Aquifer ist eine riesige unterirdische Wasserspeicheranlage, die etwa 80% des Trinkwassers für die Bevölkerung in den Great Plains liefert und 30% aller Grundwasserbewässerung der USA bereitstellt.

    Die übermäßige Nutzung von Grundwasser für die Bewässerung von Feldfrüchten führt zu einer nachhaltigen Absenkung des Grundwasserspiegels, was langfristig die landwirtschaftliche Produktivität bedroht.

    Bevölkerung der Great Plains in Nordamerika

    Nordamerikas Great Plains sind ein Ort reicher kultureller Geschichte und Diversität, geprägt durch die wechselnden Völker, die das Gebiet bewohnt und beeinflusst haben. Von den Ureinwohnern, die seit Tausenden von Jahren lebten, bis hin zur modernen Bevölkerung von heute, jede Volksgruppe hat ihre eigene einzigartige Geschichte und ihren Einfluss auf die Great Plains.

    Urvolk der Great Plains - Eine reiche Kulturgeschichte

    Die Urbevölkerung der Great Plains bestand aus vielen verschiedenen Stammesgemeinschaften. Jede von ihnen hatte ihre eigenen einzigartigen Traditionen, Sprachen und Lebensweisen, die ihre Beziehung zu der Landschaft reflektierten.

    Die Plains-Indians sind eine Gruppe von indigenen Völkern, die sich in den klimatischen und geographischen Bedingungen der Great Plains in den Vereinigten Staaten und Kanada entwickelt haben.

    Die Kulturen der Plains-Indians waren stark von der Umgebung und den natürlichen Ressourcen geprägt. Zum Beispiel waren die Bisonjagd und mobile Lebensstile, die die Wanderungen der Herden verfolgten, wichtige Aspekte vieler Plains-Kulturen. Einige der bekanntesten Plains-Stämme sind:
    • Sioux (auch bekannt als Dakotas, Lakotas und Nakotas)
    • Cheyenne
    • Arapaho
    • Comanche
    • Blackfoot
    • Crow
    • Pawnee

    Noch mehr über die Bevölkerung der USA lernst du in den Erklärungen "Amerikanische Ureinwohner", "American Way of Life" und "Bevölkerung USA".

    Moderne Bevölkerungsgruppen in den Great Plains

    Heute ist die Bevölkerung der Great Plains vielfältiger denn je, mit einer Mischung aus Nachkommen der Ureinwohner und Einwanderern aus der ganzen Welt.

    In den modernen Great Plains leben Menschen aus vielen verschiedenen ethnischen und kulturellen Hintergründen, darunter Nachkommen der Plains-Indians Nachkommen europäischer Siedler, Afroamerikaner und viele andere.

    Obwohl viele Menschen in den Great Plains immer noch traditionelle Weisen des Lebens, wie die Landwirtschaft oder die Viehzucht, nachgehen, sind die Bewohner heute in vielen verschiedenen Berufen tätig, von Wissenschaft und Technologie bis hin zu Kunst und Kultur. Besonders bemerkenswert ist der Beitrag der Ureinwohner der Great Plains zur modernen Gesellschaft. Viele Nachkommen der Plains-Indians leben heute immer noch in ihren traditionellen Stammesgebieten und tragen so wesentlich zur Erhaltung und Weitergabe ihrer reichen kulturellen Traditionen bei.

    Im US-Bundesstaat South Dakota zum Beispiel machen amerikanische Ureinwohner, die größtenteils aus den Sioux-Stämmen stammen, etwa 9% der Gesamtbevölkerung aus. Diese Gemeinschaften leisten einen wertvollen Beitrag zur Bewahrung der einzigartigen Kultur und Geschichte der Great Plains.

    Die moderne Bevölkerung der Great Plains ist ein lebendiges Mosaik aus unterschiedlichen Traditionen und Kulturen, die gemeinsam eine einzigartige und dynamische Region schaffen.

    Great Plains - Das Wichtigste

    • Die Great Plains oder "Große Ebene" liegen im zentralen Teil von Nordamerika und erstrecken sich über Teile mehrerer US-Bundesstaaten und kanadischen Provinzen.
    • Die Great Plains haben eine wichtige agrarische, ökologische und kulturelle Bedeutung und sind reich an Bodenschätzen wie Kohle und Erdgas.
    • Das Klima in den Great Plains ist extrem und unberechenbar, mit heißen Sommern und kalten Wintern, und ist anfällig für Dürreperioden.
    • Die Landwirtschaft spielt eine wichtige Rolle in den Great Plains, aber die trockenen Bedingungen und das Risiko von Dürren stellen eine ständige Bedrohung dar.
    • Die Great Plains haben eine reiche Kulturgeschichte, die von den Urvölkern bis zur modernen Bevölkerung reicht.
    • Die Herausforderungen der Great Plains beinhalten ökologische Probleme, landwirtschaftliche Herausforderungen und die Auswirkungen des Klimawandels.
    Great Plains Great Plains
    Lerne mit 6 Great Plains Karteikarten in der kostenlosen StudySmarter App

    Wir haben 14,000 Karteikarten über dynamische Landschaften.

    Mit E-Mail registrieren

    Du hast bereits ein Konto? Anmelden

    Häufig gestellte Fragen zum Thema Great Plains

    Was ist "Great Plains"?

    Great Plains ist eine große Ebene in Nordamerika, die sich von Texas im Süden bis nach Alberta in Kanada erstreckt. Es ist eine Region, die hauptsächlich durch Graslandschaften geprägt ist und durch den Ackerbau und die Viehzucht wirtschaftlich genutzt wird. Es ist auch für seinen Reichtum an fossilen Brennstoffen bekannt.
    Wo liegen die Great Plains?
    Die Great Plains liegen in Nordamerika und erstrecken sich über mehrere US-Bundesstaaten, darunter Texas, Oklahoma, Kansas, Nebraska und die Dakotas, sowie Teile der kanadischen Provinzen Alberta, Saskatchewan und Manitoba.
    Wie groß sind die Great Plains?
    Die Great Plains erstrecken sich über eine Fläche von etwa 1,125 Millionen Quadratkilometern. Sie erstrecken sich über Teile von 10 US-Bundesstaaten und drei kanadischen Provinzen.
    Welche Länder befinden sich in den Great Plains?
    Die Great Plains erstrecken sich über Teile der Vereinigten Staaten und Kanadas. In den USA umfassen sie Teile von Montana, North Dakota, South Dakota, Wyoming, Nebraska, Kansas, Colorado, Oklahoma, Texas und New Mexico. In Kanada erstrecken sie sich über Alberta, Saskatchewan und Manitoba.

    Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

    Was sind einige der extremen Wetterereignisse, die in den Great Plains auftreten können?

    Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf die Great Plains?

    Welche Kulturen zählen zu den bekanntesten Plains-Stämmen?

    Weiter

    Entdecken Lernmaterialien mit der kostenlosen StudySmarter App

    Kostenlos anmelden
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Englisch Lehrer

    • 11 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Alle Inhalte freischalten mit einem kostenlosen StudySmarter-Account.

    • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien.
    • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen, AI-tools und mehr.
    • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu bestehen.
    Second Popup Banner