Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Englische Texte schreiben

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden

Want to get better grades?

Nope, I’m not ready yet

Get free, full access to:

  • Flashcards
  • Notes
  • Explanations
  • Study Planner
  • Textbook solutions
Englische Texte schreiben

In diesem Artikel bekommst du hilfreiche Tipps und Tricks, wie du einen guten Text auf Englisch schreiben kannst! Das Thema ist ein Unterthema des Fachs Englisch. Wir zeigen dir den allgemeinen Aufbau und weitere wichtige Aspekte, die dir zu gelungenen Texten auf Englisch verhelfen.

Allgemeine Struktur von englischen Texten

Es gibt viele verschiedene Aufsatzarten im Englischen, sei es ein Comment, ein Essay oder eine Cartoon Analysis. Doch eines haben sie alle gemeinsam – und das ist ihr allgemeiner Aufbau. Wir erklären dir, wie du einen englischen Text klar und richtig strukturierst, damit bei deiner nächsten Englisch Klausur auch nichts mehr schief gehen kann!

Einleitung – Introduction

Es ist wichtig, dass du deiner Leser*in sofort vermittelst, welches Ziel du mit deinem Text verfolgst. Deshalb ist deine Einleitung bzw. deine Introduction sehr wichtig für deinen darauffolgenden Text.

In deiner Einleitung spiegelst du die Intention deines Textes wider, d. h. du sagst, wovon dein Text überhaupt handelt. Auch führst du die Leser*innen in deiner Einleitung schon langsam in dein Thema ein.

The following text will explore the current situation of student exchange programs between Germany and the United Kingdom.

Fast Food is a huge problem in the USA – The next paragraphs will debate health measures and solve the problem of “fat USA”.

Hauptteil – Main Part

Abbildung 1: Schriftrolle

Im Hauptteil (Main Part) stützt du deine Kerngedanken, die du meist in deiner Introduction bereits erwähnt hast. Hier führst du beispielsweise deine Argumente genauer aus, beantwortest die wichtigsten W-Fragen oder untersuchst die wichtigsten Merkmale deines vorgegebenen Textes. Versuche auch, einen gewissen Spannungsbogen aufzubauen: Die Leser*innen sollen von deinem Text gefesselt werden. Daher solltest du gute Überleitungen benutzen und die spannendsten Aspekte für das Ende des Hauptteils aufheben. Achte auch auf

  • sinnvolle Zusammenhänge,
  • eine geeignete Wortwahl,
  • und zu deinem Thema passende Formulierungen.

Je nach Textart unterscheidet sich natürlich auch der Aufbau deines Hauptteils: der Aufbau eines Briefs weicht beispielsweise deutlich von dem eines Comments ab. Aus diesem Grund wird dir dieser Artikel einen ersten Einblick in die verschiedensten Textsorten verschaffen.

Wenn du mehr Informationen über die jeweiligen Textsorten und ihren Hauptteil erhalten möchtest, dann klicke dich doch einfach in unsere zugehörigen Artikel!

Schluss – Conclusion

Im Schluss oder der Conclusion fasst du die wesentlichen Kernaussagen zusammen und beendest deinen Text. Du kannst je nach Textart auch ein Fazit ziehen oder einen Ausblick für die Zukunft geben. Solltest du einen persönlichen Text (z. B. einen Brief) schreiben, kannst du auch eine persönliche Verabschiedung wählen (Best Regards, Kind regards, Best Wishes). Mögliche Formulierungen, mit denen du deinen Schlussteil einleiten kannst, sind:

To conclude/In conclusion/Concluding, ...For that reason, ...To sum up, ...

Unterschiedliche Texte – Unterschiedliche Strukturen

Wie bereits erwähnt, folgt nicht jeder Text derselben Struktur. Wenn du auf der Suche nach spezielleren Textformen wie zum Beispiel dem Comment oder der Summary o. ä. bist, wird dir dieser Abschnitt weiterhelfen! Textproduktionen lassen sich grundsätzlich grob unterteilen in zwei Aufgabentypen: Texte analysieren und Writing.

Texte analysieren

Damit du einen Text analysieren kannst, ist es natürlich wichtig, dass du diesen Text auch verstehst. Lese ihn dir mehrmals durch, markiere wichtige Passagen und schlage (wenn möglich) Wörter nach, die du nicht kennst. Hierbei kann dir ein zweisprachiges Wörterbuch (= bilingual dictionary) gut weiterhelfen.

Mehr Tipps dazu, wie man englische Texte am besten versteht, findest du in unserem Artikel "Understanding Texts".

Im Folgenden stellen wir dir die wichtigsten Textanalyse Arten vor, die dir im Laufe deiner Schullaufbahn begegnen könnten.

Gedichtanalyse

Zur Textanalyse gehört beispielsweise die poem analysis (= Gedichtanalyse). Wie im Deutschen bekommst du hier ein Gedicht vorgelegt, welches du analysieren und anschließend interpretieren musst. Dabei musst du unter anderem auf Merkmale wie die Autor*in, die Epoche, das Reimschema und rhetorische Stilmittel achten.

Fictional und non-fictional texts

Bei der fictional text analysis, der Analyse von fiktionalen Texten, analysiert man einen fiktionalen (ausgedachten, frei erfundenen) Text. Dabei schaust du dir Aspekte wie Aufbau, Atmosphäre und Schauplatz, Figuren- und Dialoganalyse oder Erzählperspektive genau an und interpretierst schließlich deine Ergebnisse.

Im Gegensatz dazu handelt es sich bei non-fictional texts um Sachtexte, die über Personen, Tatsachen oder Ereignisse aus der Wirklichkeit informieren. Hier fallen Aspekte wie die Erzählperspektive raus.

Dramenanalyse

Die drama analysis (= Dramenanalyse) ist eine spezielle Form der Textanalyse von fiktiven Texten. Bei dieser wird nur eine bestimmte Szene des Dramas untersucht, nicht das gesamte Drama. Die Szene wird dabei in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt, untersucht und im Anschluss interpretiert.

Sachtextanalyse

Bei einer englischen Sachtextanalyse möchtest du – analog zur deutschen Textanalyse – einen Text näher analysieren. Dabei achtest du auf Aspekte wie Aufbau, Sprache und Intention des Autors.

Bildbeschreibung

Die Bildbeschreibung gehört zu den Basics der englischen Textverfassung – deshalb ist es wichtig, dass du sie gut beherrschst. Im Wesentlichen ist die Bildbeschreibung recht simpel: wie der Name bereits verrät, beschreibst du ein gegebenes Foto, eine Karikatur oder ein Cartoon. Manchmal wird auch eine Interpretation bzw. Analyse von dir verlangt.

Die Cartoon Analysis weicht in der Vorgehensweise teilweise etwas ab, da sie oftmals mit einem politischen Statement verbunden ist.

Auch die Analyse eines Diagramms (= diagram) verlangt von dir, dass du ein Bild beschreibst. Hier erklärst du erst einmal, was das Diagramm ganz allgemein darstellen soll, bevor du die einzelnen Details näher erläuterst.

Writing

Neben der Textanalyse gibt es bei Textproduktion-Aufgaben im Englischen auch klassische Writing-Aufgaben. Hier geht es weniger darum, dich mit vorgegebenem Material auseinanderzusetzen. Vielmehr hast du die Gelegenheit, deine eigenen Schreibkompetenzen unter Beweis zu stellen. Welche verschiedenen Textsorten es dabei geben kann, erklären wir dir im Folgenden.

Mediation

Oftmals gibt es in Englisch Klausuren einen Mediation-Teil. Die Vorgehensweise ist dabei immer dieselbe. Zunächst liest du aufmerksam den gegebenen Text und versuchst ihn zu verstehen. Anschließend schaust du dir die zugehörigen Fragen an und suchst den Text entsprechend ab, um die richtigen Antworten aus dem Text herauszufiltern. Meist muss man einen deutschen Text in einen englischen Text übertragen, aber auch der umgekehrte Fall kann zutreffen. Dabei geht es nicht um eine Wort für Wort Übersetzung, sondern eine Aufgabenstellung-gebundene Zusammenfassung, die zeigt, dass du den ursprünglichen Text verstanden hast.

Im Gegensatz zur Mediation geht es beim Übersetzen (= Translating) darum, einen Text Wort für Wort zu übersetzen. Dabei können, im Gegensatz zur Mediation, einzelne Textpassagen nicht ausgelassen werden.

Comment

Ein Comment ist im Prinzip dasselbe wie eine Stellungnahme auf Englisch: Du nimmst eine gewisse Haltung (meistens deine eigene Meinung) einem bestimmten Thema gegenüber ein.

Ein Comment ist ähnlich aufgebaut wie eine Argumentation: er kann entweder one sided sein, d. h. du wählst aus, ob du die pro- oder contra- Position einnimmst; oder aber du verwendest ebenfalls Argumente der Opposition, um diese anschließend mit deinen eigenen Argumenten zu entkräften.

Sehr ähnliche Textarten sind:

  • die Critique (= Kritik) und die Review, bei welchen du eine Sache oder einen Text beurteilst. Eine Critique bzw. Review kann negativ oder positiv ausfallen, muss jedoch mit Argumenten gestützt werden.
  • das Statement, bei dem du ähnlich wie bei der Critique und Review deine Meinung argumentativ darstellst. Hierbei wird dir eine Aussage bzw. Frage vorgestellt, welcher du im Laufe deines Statements entweder zustimmen oder widersprechen sollst.

Summary

Wie du dir sicher denken kannst, ist eine Summary nichts anderes als eine Zusammenfassung bzw. Inhaltsangabe auf Englisch. In einer Summary fasst du einen gegebenen Text zusammen, indem du die wichtigsten Punkte nennst.

Brief / Letter und E-Mail

Abbildung 2: Briefumschlag

Du möchtest einen Brief auf Englisch schreiben? Der grobe Aufbau ist dabei sehr ähnlich wie im Deutschen. Allerdings wird im Englischen ein feinerer tone of voice gewählt und die Ansprache ist im Allgemeinen höflicher und zuvorkommender.

Ähnlich funktioniert das Verfassen von E-Mails. Hier wird im Gegensatz zum Brief allerdings nicht die Adresse des Absenders und Empfängers genannt, schließlich handelt es sich bei einer E-Mail um elektronische Post.

Eine Einladung (= invitation) für verschiedene Anlässe wird auch in Form eines Briefes oder einer E-Mail verfasst. Hier ist es wichtig, dass du die folgenden Fragen beantwortest: Wer, was, wann und wo?

Essay

In einem Essay wird eine gegebene Fragestellung aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und beleuchtet. Es geht weniger darum, eine Argumentation aufzuführen, sondern vielmehr darum, neue Denkanstöße zu einem bestimmten Thema zu liefern. Der Essay ist eine der freiesten Aufsatzformen überhaupt und bedarf auch einer gewissen Kreativität und Offenheit des Autors.

Charakterisierung

Wie der Name bereits vermuten lässt, geht es bei einer Charakterisierung darum, einen Charakter oder eine Figur eines Textes zu beschreiben, indem man u.a. ihre Verhaltensmuster beobachtet und analysiert. Häufig ist eine Charakterisierung Teil einer Interpretation oder Analyse.

Report

Bei einem Report (= Bericht) produzierst du selbst einen Sachtext, der sich auf eine bestimmte Gegebenheit aus dem realen Leben bezieht. Ein Bericht soll im besten Fall ohne jegliche subjektive Wertung Antworten auf alle W-Fragen liefern: Wer, was, wo, wie, wann, warum, wozu?

Biography

Mithilfe einer Biographie (= biography) sammelst du die wichtigsten Lebenserfahrungen einer Person. Dazu gehören Informationen zu Herkunft, dem Weg zum Erfolg und den größten Errungenschaften der Person.

Continuing a story

Abbildung 3: Stift

Du kannst auch die Aufgabe bekommen, eine Geschichte selbstständig weiter zuschreiben. Dabei musst du dich an den Merkmalen des vorgegebenen Textes orientieren. In welcher Zeitform ist die Geschichte geschrieben? Welche Personen sind für die Handlung relevant? Zu welchem Handlungszeitpunkt knüpft deine Weiterführung der Geschichte an?

Weitere Textsorten

Es gibt noch eine Vielzahl weiterer Textarten, die in Form von Textproduktion Aufgaben erscheinen können. Zu diesen gehören Tagebucheinträge (= diary entry), Dialoge (= dialogue), Bewerbung und Lebenslauf (= application und Curriculum Vitae/CV), Songwriting oder Notizen (= notes).

Linking Words

Natürlich müssen auch die Zusammenhänge stimmen: damit du das Geschriebene auch vernünftig und verständnisvoll übermitteln kannst, musst du darauf achten, dass die Zusammenhänge im Text vom Leser verstanden werden. Besonders im Hauptteil sollten deine Argumente schlüssig sein.

Hier sind besonders „connectives“ wichtig, also Verbindungswörter, damit du die Übergänge zwischen den Sätzen gut formulierst und dein Text sich flüssiger lesen lässt.

  • Moreover (außerdem)
  • However (jedoch)
  • In Addition (außerdem)
  • Summing up (zusammenfassend)
  • First (zuerst)
  • Second (als zweites)
  • Third (als drittes)
  • While (während)
  • After (danach)
  • In the end (am Ende)
  • Nevertheless (trotzdem)

Weitere wichtige Tipps

  • Wie du es bereits aus dem Deutschen kennst, solltest du Fremdtexte und Fremdaussagen anderer Autoren genau kennzeichnen. Deine eigene Meinung kannst du mit „I think that“ oder „in my opinion“ ausdrücken.
  • Kontrolliere deinen Text! Sobald du den letzten Satz geschrieben hast, solltest du deinen Text nochmal auf Rechtschreib- sowie Grammatikfehler durchsuchen. Vielleicht hast du ein wichtiges Argument vergessen oder dir fällt noch etwas Gutes ein? Dann ab auf’s Papier damit! Auch hilft es, wenn du den Text von einer anderen Person durchlesen lässt, eventuell wird er dadurch noch besser!
  • Möchtest du allgemein deine Schreibkompetenzen im Englischen verbessern, bietet es sich außerdem an, viel auf Englisch zu lesen. Dadurch erhältst du ein besseres Gefühl für die englische Grammatik und Rechtschreibung. Diese Erkenntnisse kannst du dann in deinen eigenen Texten anwenden. Auch hier gilt aber: learning by doing.Je mehr Texte du auf Englisch schreibst, umso besser werden sie mit der Zeit. Wenn du mehr Tipps für die Verbesserung deiner Sprachkenntnisse erhalten willst, dann schaue dir doch unseren Artikel "Englisch schreiben verbessern" an.

Englische Texte schreiben - Das Wichtigste auf einen Blick

  • Für verschiedene Textformen gibt es jeweils eine vorgegebene, feste Struktur.
  • Die einzelnen Teile deines Textes – Einleitung, Hauptteil und Schluss – sollten sinnvoll miteinander in Zusammenhang gebracht werden. Hilfreich sind dafür Connectives, also Konnektoren und die oben genannten Linking Words.
  • Je nach Textsorte ist eine bestimmte Wortwahl vorgesehen. Einen persönlichen Brief würdest du anders schreiben, als eine Sachtextanalyse. Achte also auf eine geeignete Wortwahl.
  • Bei manchen Texten gibt es spezifische Formulierungen, die gerne gesehen werden oder sogar vorkommen müssen: Zum Beispiel einen Adressaten und eine Verabschiedung bei einem Brief.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Englische Texte schreiben

Einen guten englischen Text schreibst du, indem du auf eine feste Struktur und sinnvolle Zusammenhänge achtest und für deinen Text geeignete Wörter benutzt. Wichtig ist auch, deinen Text zum Schluss immer Kontrolle zu lesen.

Möchtest du allgemein deine Schreibkompetenzen auf Englisch verbessern, bietet es sich an, viel auf Englisch zu lesen. Dadurch erhältst du ein besseres Gefühl für die englische Grammatik und Rechtschreibung. Diese Erkenntnisse kannst du dann in deinen eigenen Texten anwenden. Auch hier gilt aber: learning by doing. Je mehr Texte du auf Englisch schreibst, umso besser werden sie mit der Zeit.

Wie du einen Text auf Englisch schreibst, hängt stark davon ab, um welche Textsorte es sich handelt. Der grundsätzliche Aufbau, der bei allen Texten derselbe ist, ist jedoch der Folgende: Einleitung (Introduction), Hauptteil (Main Part) und Schluss (Conclusion).

Finales Englische Texte schreiben Quiz

Frage

Was passiert bei der rising action eines Dramas? Antworte auf Englisch.

Antwort anzeigen

Antwort

- the exitement and tension of the plot are increasing

- the plot gains speed

Frage anzeigen

Frage

Was gehört nicht in die Einleitung einer englischen Dramenanalyse?

Antwort anzeigen

Antwort

Hinleitung zum Thema


Frage anzeigen

Frage

Hauptteil - Was kommt in den Mittelteil der englischen Dramenanalyse?

Antwort anzeigen

Antwort

Analyse verschiedener Aspekte wie Inhalt, Struktur, Ort, Figuren


Frage anzeigen

Frage

Nenne die drei Teile einer Dramenanalyse.

Antwort anzeigen

Antwort

Einleitung, Hauptteil, Schluss

Frage anzeigen

Frage

Was passiert bei der catastrophe eines Dramas? Schreibe auf Englisch.

Antwort anzeigen

Antwort

- it´s the last moment of tension

- the conflict is resolved

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch?


Komödien enden in einer Katastrophe.

Antwort anzeigen

Antwort

Richtig

Frage anzeigen

Frage

Wie kann der Hauptteil einer englischen Dramenanalyse strukturiert werden?

Antwort anzeigen

Antwort

linear


Frage anzeigen

Frage

Was passiert bei der falling action eines Dramas? Schreibe auf Englisch.

Antwort anzeigen

Antwort

- tension and exitement are decreasing

- the falling action is slowed down by the retarding moment

Frage anzeigen

Frage

Was passiert beim climax eines Dramas? Schreibe auf Englisch.

Antwort anzeigen

Antwort

- the tension and the conflict reach their highest point

- the turning point is reached and it turns the life of the hero*ine upside down

Frage anzeigen

Frage

Wie können Dramen allgemein unterteilt werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Offen und geschlossen

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch?


Ein Drama hat immer fünf Akte.

Antwort anzeigen

Antwort

Richtig

Frage anzeigen

Frage

Nenne Aspekte, die bei einer Dramenanalyse auf Englisch analysiert werden.

Antwort anzeigen

Antwort

  • Inhalt
  • Struktur
  • Schauplatz
  • Atmosphäre und Ton
  • Figuren
  • Dialoge
  • Regieanweisungen
Frage anzeigen

Frage

Was gehört in den Schlussteil der englischen Dramenanalyse?

Antwort anzeigen

Antwort

1. Zusammenfassung der wichtigsten Argumente

2. Bestätigung / Widerlegung der Deutungshypothese

3. Verbindung zur Einleitung herstellen

Frage anzeigen

Frage

Übersetze folgende Vokabeln:

  • Drama
  • Akt
  • Szene
  • Exposition
Antwort anzeigen

Antwort

  • drama
  •  act
  •  scene
  •  prologue
Frage anzeigen

Frage

Was passiert beim prologue eines Dramas? Schreibe auf Englisch.

Antwort anzeigen

Antwort

- time, place and circumstances of the play are presented to the audience

- first introduction of the characters and their relationships

Frage anzeigen

Frage

Was gehört nicht zu den fünf Akten eines Dramas?

Antwort anzeigen

Antwort

rising action

Frage anzeigen

Frage

In welcher Zeitform wird die Dramenanalyse geschrieben?

Antwort anzeigen

Antwort

Simple Present 

Frage anzeigen

Frage

Welches der folgenden Aspekte wird bei einer Dramenanalyse auf Englisch nicht analysiert?

Antwort anzeigen

Antwort

Erzähler*in

Frage anzeigen

Frage

Was ist ein Dialog? Antworte auf Englisch.

Antwort anzeigen

Antwort

A dialogue is a conversation between two or more people. It consists of speech and reply. It can be in written form or oral.

Frage anzeigen

Frage

Nenne Beispiele für Dialoge aus dem Alltag.

Antwort anzeigen

Antwort

- Smalltalk

- phone call

- ordering in a restaurant

- social media messages

...

Frage anzeigen

Frage

Wie sind englische Dialoge aufgebaut?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie haben keinen festen Aufbau, sie sind sehr individuell. 

Reden 2 Personen miteinander, wechseln sie sich beim Sprechen jedoch immer ab. (Rede und Gegenrede)

Frage anzeigen

Frage

Wie versteht man Englische Dialoge am besten?

Antwort anzeigen

Antwort

Zuerst Überschriften und Bilder angucken

Frage anzeigen

Frage

Wie geht man vor, wenn man englische Dialoge verstehen möchte?

Antwort anzeigen

Antwort

1. Überschrift und Bilder angucken wenn möglich

2. nach Keywords suchen und markieren

3. 5 W-Fragen beantworten

4. unbekannte Wörter erschließen

Frage anzeigen

Frage

Dialog Englisch - Wie bereitet man sich allgemein am besten auf das Schreiben vor?

Antwort anzeigen

Antwort

1. Recherche zu dem Thema

2. das Gespräch strukturieren und Argumente ordnen

Frage anzeigen

Frage

Wie recherchiert man am besten für das Schreiben von englischen Dialogen?

Antwort anzeigen

Antwort

1. Wissen sammeln

2. Pro-Contra-Tabelle anlegen und Argumente sammeln

3. Gegenargumente sammeln

Frage anzeigen

Frage

Wie geht man am besten bei der Strukturierung von englischen Dialogen vor?

Antwort anzeigen

Antwort

1. Text gedanklich in Einleitung, Hauptteil und Schluss gliedern

2. Einleitung: Wie fängt das Gespräch an? Welche Position wird von welcher Person übernommen?

3. Hauptteil: In welcher Reihenfolge werden die Argumente gebracht? Wie reden die Personen miteinander?

4. Schluss: Wie endet der Dialog? Gibt es einen Konsens?

Frage anzeigen

Frage

Was muss beim Schreiben von englischen Dialogen beachtet werden? Nenne 5 Dinge.

Antwort anzeigen

Antwort

1. im Simple Present schreiben

2. Emotionen und Charaktereigenschaften müssen durch Gespräch vermittelt werden, da es keinen Erzähler gibt

3. versetze dich in deine Figuren hinein

4. Redeanteile sollten nicht zu lang sein

5. passe die Gesprächsart der Situation an

Frage anzeigen

Frage

Übersetze folgende Vokabeln:

- Meiner Meinung nach

- Was mich betrifft

- Wenn du mich fragst

Antwort anzeigen

Antwort

- in my opinion

- as far as I am concerned

- if you ask me

Frage anzeigen

Frage

Übersetze folgende Vokabeln:

- Ich stimme dir zu

- ich stimme dir nicht zu

- du hast teilweise recht

Antwort anzeigen

Antwort

- I agree (with you)

- I disagree (with you)

- you´re right up to a point

Frage anzeigen

Frage

Übersetze folgende Vokabeln: 

- es ist mir noch nie der Gedanke gekommen, dass

- soweit ich weiß

- so wie ich das sehe

Antwort anzeigen

Antwort

- it never even crossed my mind that

- as far as I know

- the way I see it

Frage anzeigen

Frage

Übersetze folgende Vokabeln: 

- eigentlich

- aber

- das ist schwer zu sagen


Antwort anzeigen

Antwort

- actually

- but/ however

- that´s hard to say

Frage anzeigen

Frage

Übersetze folgende Vokabeln: 

- Was genau willst du mir damit sagen?

- Kann ich dich kurz unterbrechen?

- Das ist Ansichtssache.

Antwort anzeigen

Antwort

- What exactly are you trying to say?

- May I interrupt you for a second?

- That´s a matter of opinion.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze folgende Vokabeln: 

- Lass uns zu... zurückgehen.

- das führt zu nichts

- ich möchte etwas hinzufügen

Antwort anzeigen

Antwort

- let´s get back to...

- that gets us nowhere

- I´d like to add something

Frage anzeigen

Frage

Was bedeutet diary entry?

Antwort anzeigen

Antwort

Tagebucheintrag

Frage anzeigen

Frage

Womit fängt man einen Tagebucheintrag an?

Antwort anzeigen

Antwort

Datum, dann "Dear Diary, "

Frage anzeigen

Frage

Was ist bei der Angabe des Datums zu beachten?

Antwort anzeigen

Antwort

  • oben rechts
  • Tag des Erlebnisses
Frage anzeigen

Frage

Sollte "Dear Diary, " linksbündig, mittig oder rechtsbündig stehen?

Antwort anzeigen

Antwort

linksbündig

Frage anzeigen

Frage

Was kommt in den Hauptteil eines Tagebucheintrags?

Antwort anzeigen

Antwort

Gedanken, Gefühle und Ereignisse

Frage anzeigen

Frage

Darfst du das Tagebuch direkt ansprechen?

Antwort anzeigen

Antwort

Ja


Beispiele:

  • "Let me tell you about my day."
  • "Can you imagine that?
  • "What should I do?"
Frage anzeigen

Frage

Aus welcher Perspektive wird ein diary entry geschrieben?

Antwort anzeigen

Antwort

Ich-Perspektive

Frage anzeigen

Frage

Wann wird bei einem Tagebucheintrag das Simple Past verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei Gefühlen und Erlebnissen aus der Vergangenheit

Frage anzeigen

Frage

Wann wird bei einem Tagebucheintrag das Simple Present verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei jetzigen Gedanken und Gefühlen

Frage anzeigen

Frage

Was kommt ganz am Ende eines Tagebucheintrags hin?

Antwort anzeigen

Antwort

Grußformel und Vorname

Frage anzeigen

Frage

Wofür steht die Grußformel "xx"?

Antwort anzeigen

Antwort

"kisses"

Frage anzeigen

Frage

Wen kann man in einem Tagebucheintrag ansprechen?

Antwort anzeigen

Antwort

das Tagebuch oder sich selbst

Frage anzeigen

Frage

Welche Textform hat einen ähnlichen Aufbau wie der Tagebucheintrag?

Antwort anzeigen

Antwort

Brief

Frage anzeigen

Frage

In welcher Zeit wird der Tagebucheintrag geschrieben?

Antwort anzeigen

Antwort

  • meistens Simple Past, weil man vergangene Gefühle und Erlebnisse beschreibt
  • Simple Present, wenn man jetzige Gefühle beschreibt
Frage anzeigen

Frage

Wie ist ein Tagebucheintrag aufgebaut?

Antwort anzeigen

Antwort

  1. Datum
  2. Anrede wie "Dear Diary,"
  3. Gedanken, Gefühle, Erlebnisse 
  4. Grußformel 
  5. Vorname
Frage anzeigen

Frage

Was ist eine Biografie?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Biografie ist eine literarische Gattung, die die Lebenserfahrungen und Leistungen einer Person ausführlich erfasst.

Frage anzeigen

Frage

Was sind andere Begriffe für das Wort Biografie?

Antwort anzeigen

Antwort

Lebensgeschichte oder Lebenslauf

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Englische Texte schreiben Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.