Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Zeitformen Englisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Zeitformen Englisch

Stelle Dir vor, Du besuchst am Wochenende Deine Großeltern. Sie fragen Dich, was Du in dieser Woche im Englischunterricht gelernt hast und was Du mit ihnen unternehmen möchtest. Um einen Vorschlag zu machen, willst Du auf Englisch antworten. Doch welche Zeitform verwendest Du nun?

Zeitformen Englisch – Übersicht

Um Dir einen ersten Überblick über alle englischen Zeitformen zu verschaffen, schaue Dir zunächst die folgende Tabelle an. Hier sind alle Zeitformen aufgelistet:

ZeitFormen
Gegenwart
Vergangenheit
Zukunft

Hinter den vielen unterschiedlichen Zeitformen steckt ein Prinzip: Jede der englischen Zeitformen hat eine "einfache Form" (engl. simple form) und eine "Verlaufsform" (engl. progressive form).

Das Simple Present ist die einfache Form der Gegenwart. Das Present Progressive ist die Verlaufsform der Gegenwart.

Die Verlaufsform ist die Form eines Verbs, die Dir anzeigt, dass etwas (z. B. eine Handlung) gerade abläuft und noch nicht vollendet ist.

Im Folgenden lernst Du die Bildung der einzelnen englischen Zeitformen kennen.

Zeitformen Englisch – Bildung

Aus der obigen Tabelle konntest Du bereits entnehmen, dass es verschiedene Zeitformen für die Gegenwart, die Vergangenheit und die Zukunft gibt.

Gegenwartsformen

Zu den verschiedenen Zeitformen für die Gegenwart im Englischen gehören das Simple Present und das Present Progressive, aber auch das Present Perfect und das Present Perfect Progressive.

Die Zeitform Present Perfect Progressive wird in dieser Zusammenfassung nicht extra erklärt. Wirf deshalb gern einen Blick in die Erklärung "Present Perfect Progressive".

Simple Present

Diese Zeitform der Gegenwart ist eine der am häufigsten verwendeten Zeitformen. Wie das Wort simple ("einfach") deutlich macht, handelt es sich beim Simple Present um die einfache Form der Gegenwart. Im Deutschen wird diese auch Präsens genannt.

Um einen Satz im Simple Present zu bilden, brauchst Du nur den Infinitiv also die Grundformdes Verbs. Das kann so aussehen:

You play football.

In diesem Beispielsatz wird die Grundformen des Verbs to play verwendet.

Aber Achtung: Wenn Du die Personalpronomen he, she und it benutzt, musst Du ein -s an das verwendete Verb hängen! Merken kannst Du Dir das mit dem Satz "He, she, it - das -s muss mit!". Hier ein Beispiel dazu:

He plays football.

In dem Beispielsatz wurde an die Grundform des Verbs to play ein -s angehängt, weil zuvor das Personalpronomen he verwendet wurde.

Weitere Beispiele zur Bildung des Simple Present findest Du in der Erklärung "Simple Present".

Present Progressive

Beim Present Progressive handelt es sich um die Verlaufsform der einfachen Gegenwart. Diese drückt aus, was jetzt gerade passiert.

Dir sind vielleicht schon einmal Sätze aufgefallen, bei denen an ein Verb ein -ing angehängt wurde. So wie hier:

I am going to school.

Dieses -ing wird der Grundform des Verbs beigefügt, so wie in dem obigen Beispiel: go ist die Grundform des Verbs und daran wird das -ing angehängt. Dabei gibt es keine Ausnahmen, auch nicht, wenn Du he, she oder it benutzt.

Allerdings musst Du auf etwas anderes achten: Vor dem Verb, mit dem angehängten -ing, steht immer eine Form von to be. Je nachdem, welches Personalpronomen Du in Deinem Satz gebrauchst, ändert sich diese Form von to be. In dem obigen Beispiel wurde die Form am für das Personalpronomen I verwendet.

Für die anderen Personalpronomen werden andere Formen von to be benutzt. Hier sind all diese Formen zusammengefasst:

PersonalpronomenForm von to be
Iam
he, she, itis
you, we, theyare

Mehr zu dem Verb to be kannst Du in der Erklärung "to be" nachlesen.

Demnach bildest Du einen Satz im Present Progressive nach diesem Schema:

to be (an das Personalpronomen angepasst) + Grundform des Verbs + -ing.

Wirf für eine ausführlichere Erklärung des Present Progressive noch einen Blick in die Erklärung "Present Progressive".

Present Perfect

Auch das Present Perfect ist eine Zeitform der Gegenwart. Mit dieser Zeitform wird eine vollendete Gegenwart dargestellt.

Mit der vollendeten Gegenwart sind Handlungen gemeint, die bereits abgeschlossen sind.

Grundsätzlich wird ein Satz im Present Perfect gebildet, indem Du das Verb to have an das Personalpronomen anpasst und das Past Participle des Verbs verwendest.

Have benutzt Du in Vebrindung mit den Personalpronomen I, you, we oder they. Has verwendest Du, wenn Du einen Satz mit den Personalpronomen he, she oder it formulieren willst. Ein fertiger Satz könnte folgendermaßen aussehen:

I have played football.

She has seen a crocodile.

In dem ersten Beispielsatz wird have benutzt, weil das verwendete Personalpronomen das I ist. In dem zweiten Beispielsatz wird dagegen das Personalpronomen she verwendet. Deshalb findest Du in diesem Satz das has.

Um das Present Perfect bilden zu können, benötigst Du außerdem das Past Participle eines Verbs. Dabei handelt es sich um eine Vergangenheitsform eines Verbs. Bei regelmäßigen Verben, wie bei to play in dem ersten Beispielsatz, wird bei der Bildung des Past Participles ein -ed an die Grundform angehängt.

Wenn Du jedoch ein unregelmäßiges Verb, wie to see aus dem zweiten Beispielsatz, benutzt, dann musst Du entweder nachschauen, was das Past Participle dieses Verbs ist oder Du lernst es beim Vokabellernen immer gleich mit.

In Deinem Schulbuch gibt es eine Tabelle mit den unregelmäßigen Verben. In dieser findest Du in der dritten Spalte das richtige Past Participle der Verben. Zudem kannst Du noch mehr über die unregelmäßigen Verben lernen, wenn Du Dir die Erklärung "Unregelmäßige Verben Englisch" anschaust.

Doch warum wird mit dem Past Participle eine Verbform der Vergangenheit verwendet? Das Present Perfect beschreibt Handlungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben und bis in die Gegenwart andauern oder Handlungen, die gerade eben erst beendet wurden. Weil die beschriebene Handlung in der Vergangenheit angefangen hat, wird das Past Participle benutzt.

Zusammenfassend gibt es hier wieder ein Schema, nach dem Du einen Satz im Present Perfect bilden kannst: have/has + Past Participle des Verbs.

Noch mehr zu dieser Zeitform erfährst Du in der Erklärung "Present Perfect".

Vergangenheitsformen

Im Englischen gibt es einige Zeitformen der Vergangenheit. Dabei handelt es sich um das Simple Past, das Past Progressive, das Past Perfect und das Past Perfect Progressive.

In dieser Zusammenfassung wird nur das Simple Past erklärt. Wenn Du etwas über die anderen drei Zeitformen der Vergangenheit lernen möchtest, dann schau Dir die Erklärungen "Past Progressive", "Past Perfect" und "Past Perfect Progressive" an.

Simple Past

Das Simple Past ist die einfache Form der Vergangenheit und gemeinsam mit dem Simple Present eine der am häufigsten genutzten Zeitformen im Englischen.

Um einen Satz im Simple Past zu bilden, musst Du die Vergangenheitsform des Verbs verwenden. Achte auch hier wieder darauf, dass es regelmäßige und unregelmäßige Verben gibt.

Mithilfe der Vergangenheitsform eines Verbs kannst Du jetzt, wie hier im Beispiel gezeigt, einen Satz im Simple Past bilden:

You played football.

We saw a crocodile.

Das Verb to play ist ein regelmäßiges Verb. Deshalb wird an die Grundform play das -ed angehängt. Das Wort saw ist die Vergangenheitsform des unregelmäßigen Verbs to see.

In der Tabelle mit den unregelmäßigen Verben in Deinem Schulbuch findest Du in der zweiten Spalte die Vergangenheitsform der Verben. Um mehr über die einfache Vergangenheitsform zu lernen, lies Dir die Erklärung "Simple Past" durch.

Zukunftsformen

Neben den Zeitformen für die Gegenwart und die Vergangenheit gibt es auch einige Zeitformen für die Zukunft. Das sind das Will-Future, das Going to-Future, das Future Progressive, das Future Perfect und das Future Perfect Progressive.

In dieser Zusammenfassung werden das Will-Future und das Going to-Future erklärt. Um etwas über das Future Progressive zu lernen, sieh Dir die Erklärung "Future Progressive" an. In der Erklärung "Future Perfect" kannst Du etwas über die Zeitformen Future Perfect und Future Perfect Progressive nachlesen.

Will-Future

Für die Bildung des Will-Futures benötigst Du das Wort will und die Grundform des Verbs. Hier ist ein Beispiel:

They will have fun.

Wie Du in dem Beispielsatz sehen kannst, wird auch bei der Bildung des Will-Futures ein Schema verfolgt:

will + Grundform des Verbs. In dem Beispiel handelt es sich bei dem Verb um to have.

Noch mehr Beispiele findest Du hierzu in der Erklärung "Will-Future".

Going to-Future

Um einen Satz im Going to-Future zu bilden, benötigst Du wieder die Grundform des Verbs. Vor diese setzt Du die an das Personalpronomen angepasste Form von to be und ein going to.

Kurz gesagt bildest Du einen Satz im Going to-Future immer nach diesem Prinzip:

to be + going to + Grundform des verwendeten Verbs.

Dazu siehst Du hier ein Beispiel:

We are going to play football.

Das to be ist im Beispiel an das Personalpronomen des Satzes angepasst: Bei we wird are verwendet. In dem Beispielsatz folgt auf die passende Form von to be das going to und darauf dann die Grundform des Verbs (to play).

Mehr zur Bildung dieser Zeitform kannst Du in der Erklärung "Going to-Future" nachlesen.

Zeitformen Englisch – Verwendung und Signalwörter

Um bei der Anzahl verschiedener Zeitformen den Überblick zu behalten, wann welche davon benutzt wird, können die sogenannten Signalwörter helfen.

Bei Signalwörtern handelt es sich um Wörter, die typisch für eine bestimmte Zeitform sind. An diesen kannst Du erkennen, welche Zeitform Du verwenden musst.

Simple Present

Das Simple Present ist eine der am häufigsten verwendeten Zeitformen. Deshalb gibt es verschiedene Situationen für ihre Anwendung. Welche das sind, siehst Du hier in der Tabelle zusammen mit passenden Beispielen:

SituationBeispiel
Eine Handlung passiert häufiger oder regelmäßig.I get up every morning at 7 am.
Etwas ist allgemeingültig und hat keinen Bezug zu einer bestimmten Zeit.Life goes on.
Eine Handlung wurde festgelegt und wird dann exakt so in der Zukunft geschehen.My train departs at 5 pm.
Eine Handlung folgt auf die nächste.After that English lesson, I go and have a coffee.
Eine dringende Bitte oder ein Appell wird geäußert.Leave me alone!

Die wichtigen Signalwörter des Simple Present sind hier aufgelistet:

  • often (oft)
  • always (immer)
  • usually (normalerweise)
  • sometimes (manchmal)
  • generally (generell)
  • every Sunday/week/month etc. (jede/n Sonntag/Woche/Monat etc.)
  • first (zuerst)
  • after (danach)

Present Progressive

Auch das Present Progressive wird in unterschiedlichen Situationen verwendet, wie Du der Tabelle entnehmen kannst:

SituationBeispiel
Eine Handlung findet jetzt in diesem Moment statt und ist noch nicht abgeschlossen.My mum is cleaning the bathroom right now.
Du beschreibst einen Plan für die Zukunft.They are going to the zoo next month.
Etwas wird anders als gewöhnlich durchgeführt.Every morning my dad reads the newspaper but today he is watching TV.

Auch im Present Progressive gibt es einige Signalwörter:

  • today (heute)
  • at the moment (im Moment)
  • now (jetzt)
  • right now (genau jetzt)
  • Listen! (Hör zu!)
  • Look! (Schau!)
  • next Sunday/week/month etc. (nächste/n Sonntag/Woche/Monat etc.)

Present Perfect

Wann genau das Present Perfect benutzt wird, zeigt Dir die folgende Tabelle:

SituationBeispiel
Eine Handlung hat in der Vergangenheit begonnen und dauert bis in die Gegenwart an.I have studied for the English test since March.
Eine Handlung wurde erst vor Kurzem abgeschlossen.She has already called the police.
Eine Handlung, die bereits abgeschlossen ist, wirkt sich immer noch auf die Gegenwart aus.I have lost my keys.
Eine Handlung hat noch nie stattgefunden.My dad has never been to London before.

An den folgenden Signalwörtern erkennst Du, dass Du das Present Perfect verwenden musst:

  • already (bereits, schon)
  • ever (jemals)
  • lately (zuletzt, in letzter Zeit)
  • just (gerade)
  • not yet (noch nicht)
  • never (niemals)
  • till now (bis jetzt)
  • up to now (bisher, bislang)
  • so far (bisher, bislang, soweit)
  • since (seit)

Simple Past

Genau wie das Simple Present ist auch das Simple Past eine der am häufigsten verwendeten Zeitformen im Englischen. Hier siehst Du, wann genau Du es nutzt:

SituationBeispiel
Eine Handlung in der Vergangenheit beendet worden.I visited the animal shelter last week.
Es folgten mehrere Ereignisse aufeinander.We went to the zoo, then we ate lunch and after that we drank some tea.
Eine Handlung befand sich in der Vergangenheit im Verlauf und wurde unterbrochen.We were walking down the street, when I saw a butterfly.

Meistens handelt es sich bei den Signalwörtern des Simple Past um verschiedene Zeitangaben der Vergangenheit. Das hier sind die wichtigsten:

  • yesterday (gestern)
  • last week/month/year (letzte/n Woche/Monat/Jahr)
  • two days/weeks/years ago (zwei Tage/Wochen/Jahre zuvor)
  • in 1999 (im Jahre 1999)
  • an hour ago (eine Stunde zuvor)
  • this morning (heute Morgen)

Diese Zeitangaben kannst Du beliebig anpassen. So zählt z. B. four days ago auch als Signalwort für das Simple Past, nicht nur two days ago.

Will-Future

Das Will-Future ist in vielen Situationen einsetzbar. Diese sind im Folgenden aufgelistet:

SituationBeispiele
Ein in der Zukunft liegendes Ereignis ist nicht beeinflussbar.The sun will shine tomorrow.
Du machst etwas Spontanes.
Wait a second, I will help you with your homework.
Es wird etwas vorhergesagt.He will celebrate his birthday.
Du versprichst etwas oder drohst jemandem.I promise she will hurt you!

Für das Will-Future gibt es keine eindeutigen Signalwörter. Die Signalwörter, die zeigen, dass es um eine Handlung in der Zukunft geht, können Dich allerdings auch darauf hinweisen, dass die Verwendung des Will-Futures möglich ist. Zu diesen gehören unter anderem:

  • tomorrow (morgen)
  • next Monday/week etc.
  • in two hours (in zwei Stunden)
  • in a month (in einem Monat)
  • in five years (in fünf Jahren)

Auch hier gilt wieder, dass Du diese Zeitangaben anpassen kannst. So deutet etwa der Ausdruck next Sunday auf eine Handlung in der Zukunft hin, nicht nur next Monday.

Going to-Future

Wann genau wird das Going to-Future benutzt?

SituationBeispiel
Es ist offensichtlich, dass etwas gesehen wird.It is going to be a sunny day.
Es besteht ein fester Plan bzw. keine feste Absicht, etwas zu tun.I am going to meet my sister tomorrow.
Ein Ereignis steht unmittelbar bevor.Usain Bolt is going to win the race.

Genau wie bei der Will-Future-Zeitform gibt es keine eindeutigen Signalwörter, die das Verwenden des Going to-Futures anzeigen. Hier gilt ebenfalls, auf die Wörter zu achten, die eine Handlung in der Zukunft signalisieren. Es handelt sich dabei um die gleichen Wörter wie beim Will-Future.

Zeitformen Englisch – Zeitstrahl

Im folgenden Zeitstrahl siehst Du noch einmal alle Zeitformen und wann sie verwendet werden.

Zeitformen Englisch Zeitstrahl StudySmarterAbbildung 1: Zeitstrahl aller englischen Zeitformen Quelle: freie-referate.de

In der Abbildung sind die Zeitformen alle an der Stelle des Zeitstrahls eingetragen, an der die Handlung geschieht, die sie beschreiben.

Das Simple Present und das Present Progressive beschreiben beide eine Handlung der Gegenwart (Mitte des Zeitstrahls), die noch nicht abgeschlossen ist. Das Present Perfect und Present Perfect Progressive werden bei Handlungen benutzt, die in der Vergangenheit bereits abgeschlossen wurden, aber noch Auswirkungen auf die Zukunft haben.

Die Zeitformen der Vergangenheit stehen links auf dem Zeitstrahl. Dabei handelt es sich zum einen um die Zeitformen Simple Past und Past Progressive, die beide eine bereits abgeschlossene Handlung ohne Auswirkungen auf die Zukunft beschreiben. Andererseits werden das Past Perfect und das Past Perfect Progressive für Hintergrundhandlungen oder länger andauernde Handlungen der Vergangenheit verwendet.

Rechts im Zeitstrahl findest Du die verschiedenen Zeitformen der Zukunft. Für einfache Handlungen in der Zukunft verwendest Du das Will-Future und das Going to-Future. Bei länger andauernden Handlungen benötigst Du das Future Progressive. Bei Handlungen, die vor einer anderen Handlung abgeschlossen sein werden, benutzt Du das Future Perfect.

Zeitformen Englisch - Das Wichtigste

  • Das Simple Present bildest Du, indem Du die Grundform des Verbs in einem Satz verwendest, z. B.: I eat an apple. Achte darauf, dass bei den Personalpronomen he, she und it ein -s an das Verb angehängt werden muss.
  • Die Zeitform Present Progressive formst Du, indem Du das Verb to be an das Personalpronomen anpasst und ein -ing an die Grundform des Verbs anhängst, z. B.: We are going to the cinema.
  • Bei der Bildung des Present Perfect wird have/has zusammen mit dem Past Participle (einer Vergangenheitsform) des Verbs verwendet. Zum Beispiel: She has seen a crocodile.
  • Achte darauf, ob es sich bei dem verwendeten Verb um ein regelmäßiges oder unregelmäßiges Verb handelt. Bei regelmäßigen Verben kannst Du ein -ed an die Grundform des Verbs anhängen, um das Past Participle zu bilden. Benötigst Du ein unregelmäßiges Verb, schaue nach, welches das richtige Past Participle des Verbs ist.
  • Die einfache Vergangenheitsform, das Simple Past, formulierst Du, indem Du die Vergangenheitsform des Verbs nutzt. Zum Beispiel: You went to the park.
  • Die Zukunftsform Will-Future bildest Du so: will + Grundform des Verbs. Beispielsweise: We will win the game.
  • Um einen Satz im Going to-Future zu bilden, benötigst Du die richtige Form:to be (an das Personalpronomen angepasst) + going to + Grundform des verwendeten Verbs. Zum Beispiel: They are going to play tennis.
  • Es gibt verschiedene Signalwörter, an denen Du erkennen kannst, wann Du welche Zeitform anwenden musst, wie yesterday für das Simple Past.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Zeitformen Englisch

Es gibt insgesamt 13 verschiedene englische Zeitformen.

Die Zeitformen der Gegenwart sind das Simple Past, das Present Progressive und das Present Perfect. Die Zukunft wird über die Zeitformen Will-Future, Going to-Future, das Future Progressive und das Future Perfect ausgedrückt. Die Vergangenheitsformen sind das Simple Past, das Past Progressive, das Past Perfect und das Past Perfect Progressive.

Am meisten werden in der Gegenwart das Simple Present und in der Vergangenheit das Simple Past.

Am besten lernst Du die Signalwörter der verschiedenen Zeiten auswendig. Ein Signalwort ist ein Wort, an dem Du erkennen kann, in welcher Zeit ein Satz im Englischen steht.

Finales Zeitformen Englisch Quiz

Frage

Write one sentence for each of the following tenses.


  1. present progressive
  2. will future
  3. past perfect
  4. present perfect progressive
Antwort anzeigen

Antwort

Note that these are just examples for each of the tenses mentioned in the task.


  1. She is reading a book at the moment.
  2. It will not rain during our boat tour, tomorrow.
  3. I had been to the store before he came home.
  4. I have been working on this essay all day.
Frage anzeigen

Frage

Wann verwendest Du das Past Perfect?

Antwort anzeigen

Antwort

Du verwendest das Past Perfect, wenn du über zwei Handlungen in der Vergangenheit sprechen oder schreiben willst. Das Past Perfect brauchst Du für die Handlung, die weiter zurückliegt, und das Simple Past für die, die nach der weiter zurückliegenden Handlung stattgefunden hat. 


Signalwörter sind oft: after, before, just


Beispiel: After she had done her homework, she called her friend.

Frage anzeigen

Frage

Use the simple past or the past perfect to complete the sentence


Before Levi Strauss even ________ (go) to America, something very important _______ (happen) in California.

Antwort anzeigen

Antwort

Before Levi Strauss even went to America, something very important had happened in California

Frage anzeigen

Frage

Use the simple past or the past perfect to complete the sentence


Many people _______ (find) gold.

Antwort anzeigen

Antwort

Many people had found gold.

Frage anzeigen

Frage

Use the simple past or the past perfect to complete the sentence


The small town of San Francisco ________ (grow) into the main centre for the Gold Rush by 1853.

Antwort anzeigen

Antwort

The small town of San Francisco had grown into the main centre for the

Gold Rush by 1853.

Frage anzeigen

Frage

Use the simple past or the past perfect to complete the sentence



One year earlier, Strauss ___________(leave) his German home in Buttenheim and __________ (move) to New York.

Antwort anzeigen

Antwort

One year earlier, Strauss had left his German home in Buttenheim and

moved/had moved to New York.

Frage anzeigen

Frage

Use the simple past or the past perfect to complete the sentence


His older brothers __________ (start) a business in New York many years before Levi Strauss _________ (arrive) there.

Antwort anzeigen

Antwort

His older brothers had started a business in New York many years before Levi Strauss arrived there

Frage anzeigen

Frage

Wie bildest Du das Past Perfect?

Antwort anzeigen

Antwort

Du verwendest immer die Simple Past-Form von have (had) und das Past Participle. 


Beispiele: 

I had closed the door.

We had been to Canada before.

Frage anzeigen

Frage

Wann verwendest Du das Past Perfect?

Antwort anzeigen

Antwort

Du verwendest das Past Perfect, wenn eine Handlung in der Vergangenheit vor einer anderen Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen wurde. 


Die länger zurückliegende Handlung steht im Past Perfect und die Darauffolgende im Simple Past.

Frage anzeigen

Frage

Wie verneinst Du im Past Perfect?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Verneinung im Past Perfect bildest Du, indem Du not einfügst.


Beispiel:

Josie had not phoned Jim.

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige: Two years ago, I ________ to Germany to see the Berlin Wall.

Antwort anzeigen

Antwort

travelled

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige: We _______ a lot about our past.

Antwort anzeigen

Antwort

talks

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige: They __________ we are not aware of the facts.

Antwort anzeigen

Antwort

thought

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige: I _______ down and talked with my parents.

Antwort anzeigen

Antwort

sat

Frage anzeigen

Frage

Wahr oder falsch?


Das Simple Past verwendet man hauptsächlich bei länger andauernden Handlungen

Antwort anzeigen

Antwort

Wahr

Frage anzeigen

Frage

Wahr oder falsch?


Das Simple Past kann man bei nacheinander ablaufenden Handlungen in der Vergangenheit anwenden.

Antwort anzeigen

Antwort

Wahr

Frage anzeigen

Frage

Wahr oder falsch?


Bestimmte Signalwörter wie last week oder two days ago deuten auf die Verwendung des Simple Past hin.

Antwort anzeigen

Antwort

Wahr

Frage anzeigen

Frage

Wo wird das Simple Past nicht richtig verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Last week I was playing football.

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige:


Das Simple Past und auch das Present Perfect können angewendet werden, um über ________ zu sprechen.

Antwort anzeigen

Antwort

die Zukunft

Frage anzeigen

Frage

In welcher Zeit steht der folgende Satz?


Max was running fast than everybody else and won the gold medal.

Antwort anzeigen

Antwort

simple past

Frage anzeigen

Frage

Wahr oder falsch?


Das Past Perfect beschreibt das deutsche Plusquamperfekt (Vorvergangenheit). Folglich wird durch das Past Perfect ein Geschehen oder eine Handlung beschrieben, welches bereits vor der Vergangenheit passiert ist.

Antwort anzeigen

Antwort

Wahr

Frage anzeigen

Frage

Wahr oder falsch?


Das Past Perfect beschreibt das deutsche Plusquamperfekt (Vorvergangenheit). Folglich wird durch das Past Perfect ein Geschehen oder eine Handlung beschrieben, welches bereits vor der Vergangenheit passiert ist.

Antwort anzeigen

Antwort

Wahr

Frage anzeigen

Frage

Folgende Signalwärter deuten auf das Past Perfect hin:

Antwort anzeigen

Antwort

already

Frage anzeigen

Frage

Wann wird das Past Perfect angewendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei Handlungen, die in der Vergangenheit beginnen und bis in die Gegenwart andauern.

Frage anzeigen

Frage

Wie wird das Past Perfect gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

was/were + Infinitiv

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige:


I ________ the match.

Antwort anzeigen

Antwort

have viewed

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige:


I ________ to Berlin.

Antwort anzeigen

Antwort

have gone

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige:


I _______ the match.

Antwort anzeigen

Antwort

have viewed

Frage anzeigen

Frage

Was beschreibt das Simple Past?

Antwort anzeigen

Antwort

Präteritum (einfache Vergangenheitsform)

Frage anzeigen

Frage

Welche Simple Past Signalwörter gibt es?

Antwort anzeigen

Antwort

  • in the past
  • yesterday
  • three weeks ago
  • 1900 B.C.
  • in 1963
  • two months ago
Frage anzeigen

Frage

Wann wird das Simple Past benutzt?

Antwort anzeigen

Antwort

  1. Das Geschehen wurde in der Vergangenheit beendet: I visited my grandmother last month. ("Ich besuchte letzten Monat meine Großmutter.")
  2. Mehrere Handlungen, die in der Vergangenheit zurückliegen: We traveled to London, then we went to see the Big Ben. ("Wir reisten nach London, dann gingen wir den Big Ben anschauen.")
  3. Kombination auf Simple Past und Present Progressive: We were walking on the street, when I became a headache. ("Wir liefen auf der Straße, als ich Kopfschmerzen bekam.")
Frage anzeigen

Frage

Übersetze: Ich ging zur Schule.

Antwort anzeigen

Antwort

I went to school.

Frage anzeigen

Frage

Bilde das Simple Past: to live

Antwort anzeigen

Antwort

lived

Frage anzeigen

Frage

Bilde das Simple Past: to step

Antwort anzeigen

Antwort

stepped

Frage anzeigen

Frage

Bilde das Simple Past: to support

Antwort anzeigen

Antwort

supported

Frage anzeigen

Frage

Welche Signalwörter für das Past Perfect gibt es?

Antwort anzeigen

Antwort

  •  just
  • already
  • never
  • once
Frage anzeigen

Frage

Ich habe das Spiel gesehen.

Antwort anzeigen

Antwort

I had viewed the match.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: 


Bist Du nach Berlin gegangen?

Antwort anzeigen

Antwort

Had you gone to Berlin?

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: 


Martin hat ein Fahrrad gekauft.

Antwort anzeigen

Antwort

Martin had bought a bike.

Frage anzeigen

Frage

Welche Past Progressive Signalwörter gibt es?

Antwort anzeigen

Antwort

  • while
  • when
  • as long as
Frage anzeigen

Frage

Wann wird das Present Perfect Progressive verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

  1. Betonung der Handlung
  2. Die Handlung dauert bis in die Gegenwart an. 
  3. Bereits abgeschlossenes Geschehen, mit Auswirkung auf die Gegenwart
Frage anzeigen

Frage

Welche Zeiform beschreibt das Simple Present im Deutschen?

Antwort anzeigen

Antwort

Das Simple Present ist wie die einfache Gegenwart im Deutschen.

Frage anzeigen

Frage

Wie werden positive Aussagen im Simple Present gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Positive Aussagen werden mit der Grundform des Verbes gebildet. Bei I, you, we und they bleibt das Verb unverändert. Bei he, she und it muss ein -s angehängt werden.

Frage anzeigen

Frage

Wie wird das Simple Present verneint?

Antwort anzeigen

Antwort

Das Simple Present wird mithilfe des Verbes don't verneint. Don't wird dabei hinter das Pronomen und vor die Grundform des anderen Verbs gestellt. Bei he, she und it muss doesn't verwendet werden.

Frage anzeigen

Frage

Wie werden Fragen im Simple Present gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Fragen werden mithilfe des Verbs do/does gebildet. Do/does wird an den Anfang der Frage gestellt. Danach folgt das Pronomen und dann die Grundform des Verbes. 

Frage anzeigen

Frage

Nenne die Signalwörter, die auf das Simple Present hinweisen.

Antwort anzeigen

Antwort

Always, generally, often, sometimes, never, usually, every Monday/week, etc.

Frage anzeigen

Frage

Wann muss das Simple Present verwendet werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Das Simple Present wird verwendet bei wiederkehrenden bzw. regelmäßigen Handlungen, bei allgemeingültigen Aussagen, bei Handlungen, die in der Gegenwart aufeinanderfolgen, bei Handlungen, die auch in der Zukunft genauso stattfinden (also nach einem festgelegten Plan wie etwa einem Fahrplan) und bei dringenden Bitten.

Frage anzeigen

Frage

Verneine folgenden Satz:

"I like cats."

Antwort anzeigen

Antwort

I don't like cats.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze folgenden Satz:

Peter trifft jeden Montag seinen Freund.

Antwort anzeigen

Antwort

Peters meets his friend every Monday.

Frage anzeigen

Frage

Welches Wort muss in die Lücke?

Sina ___ coffee.

Antwort anzeigen

Antwort

drink

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Zeitformen Englisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.