Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Englisch Passiv Zeiten

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Englisch

Kennst Du den Unterschied zwischen Aktiv- und Passivsätzen? Mit einem Aktivsatz wird meist ausgedrückt und betont, dass bspw. eine Person eine Handlung ausführt. Das Passiv hingegen hat folgende Funktion:

Mithilfe des Passivs kann ausgedrückt werden, was gerade mit einem Objekt oder einer Person geschieht. Dabei spielt es keine Rolle, wer oder was die Handlung ausführt. Die auszuführende Person oder Sache kann für den Kontext des Satzes unbekannt oder unwichtig sein, weshalb sie weggelassen werden kann. Falls die auszuführende Person oder Sache im Passivsatz doch erwähnt wird, geschieht das mithilfe eines by.

Wie ein Satz im Passiv aussehen kann, zeigt der folgende Beispielsatz:

The book was borrowed.

(Das Buch wurde ausgeliehen.)

Im ersten Satz wird nicht von der Person gesprochen, die das Buch ausgeliehen hat. Stattdessen wird mit dem Satz die Information vermittelt, dass das Buch ausgeliehen wurde.

Alle Passiv Zeiten auf Englisch

Das Passiv kannst Du daran erkennen, dass das ursprüngliche Objekt des Aktivsatzes zum Subjekt des Passivsatzes wird. Wie das aussehen kann, zeigen die folgenden Beispiele:

Louis wrote a letter.

(Louis schrieb einen Brief.)

A letter was written (by Louis).

(Ein Brief wurde von Louis geschrieben.)

Im ersten Satz handelt es sich um den Aktivsatz, in dem Louis das Subjekt, wrote das Verb und a letter das Objekt ist. Das zweite Beispiel ist der Passivsatz. Du kannst das Passiv daran erkennen, dass das ursprüngliche Objekt a letter im Passivsatz an erster Stelle steht und zum Subjekt wird. Das Verb wrote wurde mit einer Form von be und dem entsprechenden Past Participle written ersetzt. Im Passivsatz kannst Du das Subjekt des Aktivsatzes weglassen oder mit einem by hinzufügen.

Um Dich in das Thema zu vertiefen, schau Dir gerne die Erklärung "Passiv Englisch" an.

Bei der Bildung des Passivs solltest Du wissen, dass es sowohl in der einfachen Form, als auch in der Verlaufsform auftreten kann.

Zu der einfachen Form des Passivs gehören das:

Zu den Verlaufsformen im Englischen zählen hingegen das:

Bildung der Passiv Zeiten auf Englisch – Einfache Form

Generell gilt, dass auf Englisch alle einfachen Formen des Passivs mit einer Form des Hilfsverbs (to) be und dem Past Participle gebildet werden. In Englisch kannst Du anhand der Form von (to) be die richtige Zeit des Satzes ausdrücken und erkennen. Die Perfekt-Formen, also Present Perfect und Past Perfect, werden mit have/has oder had + been + Past Participle gebildet.

Das Past Participle erhältst Du bei regelmäßigen Verben, indem Du die Endung -ed an den Infinitiv hängst. Bei unregelmäßigen Formen musst Du das Past Participles auswendig lernen. Eine Liste der unregelmäßigen Verben findest Du häufig in Deinem Englischbuch.

Du kannst Dir zum Passiv also Folgendes merken:

  • Bildung aus der Aktivform von be + Past Participle
  • Be + Past Participle gibt an, welche Zeitform es ist

My house was built.

(Mein Haus wurde gebaut.)

An dem Satz lässt sich an der Form von (to) be erkennen, um welche Zeit es sich gerade handelt: In diesem Fall ist es das Simple Past. Anhand des Beispiels erkennst Du auch die Struktur eines einfachen Satzes im Passiv: My house ist das Subjekt, dem eine Form von (to) be folgt, während built als Past Participle am Ende steht.

Passiv – Simple Present

Das Passiv des Simple Present wird mit der Simple Present Form von (to) be und dem Past Participle (3. Spalte) des Verbs gebildet. Du bildest das Passiv also mithilfe von am/is/are und dem Past Participle des Verbs. Du verwendest diese Zeitform, wenn Du die einfache Gegenwart und sich wiederholende oder wiederkehrende Handlungen anzeigen möchtest.

Merke: am/is/are + Past Participle des Verbes

Wie das Passiv des Simple Present gebildet wird, verdeutlicht das folgende Beispiel.

Basketball is played on a court.

(Basketball wird auf einem Basketballplatz gespielt.)

Hierbei wird das Verb (to) play in seiner Past Participle Form verwendet. Je nachdem welches Pronomen als Subjekt dient, wird die Form von (to) be im Passivsatz, genauso wie im Aktivsatz, angeglichen.

Mehr zum Simple Present erfährst Du im Beitrag "Simple Present".

Passiv in der Vergangenheit

Die einfachen Zeitformen der Vergangenheit sind das Simple Past, Simple Present Perfect, und das Simple Past Perfect.

Passiv – Simple Past

Das Simple Past Passiv wird aus der Simple Past Form von (to) be und dem Past Participle gebildet, also mit was/were und dem Past Participle des Verbs.

Merke: was/were + Past Participle des Verbs

Du verwendest diese Zeitform, wenn Du sich wiederholende, einmalige oder aufeinanderfolgende abgeschlossene Handlungen ausdrücken möchtest. Diese Handlungen müssen zu einem Zeitpunkt in der Vergangenheit begonnen haben und abgeschlossen sein.

Jeffrey Bezos was born in 1964.

(Jeffrey Bezos ist 1964 geboren worden.)

Die Form born ist das Past Participle des Verbes (to) bear. Je nach Subjekt des Passivsatzes muss die Form von (to) be angeglichen werden. Das heißt, Du musst zwischen was bei I und he/she/it oder were bei allen anderen Subjekten entscheiden.

Die Zusammenfassung "Simple Past" versorgt Dich mit allen Informationen, die Du über diese Zeitform benötigst.

Passiv – Present Perfect

Das Passiv des Present Perfect wird im Gegensatz zu den anderen Zeitformen nicht nur mit einer Form von (to) be gebildet, sondern mit has/have, been und dem Past Participle. Wenn Du eine Handlung mit Auswirkungen in die Gegenwart ausdrücken möchtest oder das Resultat dieser Handlung im Vordergrund steht, benutzt Du das Present Perfect.

Merke: has/have been + Past Participle des Verbs

I have been fooled by her looks.

(Ich wurde von ihrem Aussehen getäuscht.)

Der Satz beginnt mit dem Subjekt I. Daraufhin folgen have und been, das in jedem Passivsatz im Present Perfect gleich ist. Fooled ist das Past Participle von (to) fool. Hier wird mithilfe des by präzisiert, von wem die Person getäuscht wurde. Auch bei dem Present Perfect muss die Änderung der Form von have zu has bei bestimmten Subjekten im Passiv beachtet werden.

Mehr dazu findest Du in der Erklärung "Present Perfect"!

Passiv – Past Perfect

Du bildest das Passiv im Past Perfect mithilfe von had + been + Past Participle des Verbs. Diese Zeitform kannst Du im Passivsatz verwenden, um Vorzeitigkeit deutlich zu machen. Das bedeutet, dass Du eine vorangegangene Handlung beschreibst, die bereits in einem Zeitpunkt der Vergangenheit geendet hat und vor einer weiteren Handlung passiert ist.

Merke: had + been + Past Participle des Verbes

I had been yelled at even before I did something wrong.

(Ich wurde schon angeschrien, bevor ich etwas falsch machte.)

Im Beispiel ist die vorangegangene Handlung, dass die Person schon angeschrien wurde. Es passierte bereits vor dem Ereignis, bei dem die erwähnte Person etwas falsch machte.

Im Passiv des Past Perfects bleibt had, wie im Aktivsatz schon, bei allen Subjekten gleich. Das Verb muss nicht konjugiert werden, egal auf welches Subjekt es sich bezieht. Sätze im Past Perfect beinhalten entweder ein after oder ein before. Mithilfe der beiden Begriffe wird sichtbar, welche Handlung zuerst passierte, sodass Du das Past Perfect problemlos erkennen kannst.

Mehr dazu findest Du in der Erklärung "Past Perfect".

Passiv in der Zukunft

Auch zukünftige Ereignisse kannst Du mit Passivsätzen in Englisch ausdrücken. Dabei wird bei den Zeitformen der Zukunft zwischen dem Going to-Future, dem Future Perfect und dem Will-Future unterschieden.

Passiv – Going To-Future

Das Going To-Future wird im Englischen verwendet, um Pläne und Absichten in der Zukunft auszudrücken. Um das Passiv des Going To-Future zu bilden, musst Du die Form von (to) be, going to be und das Past Participle des Verbes zusammenführen.

Merke: am/is/are + going to be + Past Participle des Verbes

Sara's name is going to be printed on every book.

(Saras Name wird auf alle Bücher gedruckt werden.)

Hierbei muss auch die Form von (to) be an das Subjekt angepasst werden. Im Beispielsatz wurde is verwendet, da Saras in der 3. Person Singular steht. Die Form bleibt nicht bei allen Pronomen und Subjekten gleich.

Mehr dazu erfährst Du in der Erklärung "Going to Future".

Passiv – Will-Future

Das Will-Future kannst Du verwenden, um spontane Entschlüsse, Vermutungen und unabwendbare Ereignisse darzustellen. Das Will-Future im Passiv wird mit dem Past Participle, dem Hilfsverb will und be gebildet.

Merke: will be + Past Participle des Verbes

Mehr dazu erfährst Du in der Erklärung "Will Future".

The letter will probably be written by me.

(Der Brief wird wahrscheinlich von mir geschrieben werden.)

Bei dem Beispiel ist das Besondere, dass probably zwischen will und be geschoben wurde. Wenn Du den Satz verneinen möchtest, kommt ein not an die Stelle von probably.

Auch das Future Perfect bezieht sich auf die Zukunft. Die Zeitform verwendest Du, um eine Handlung zu beschreiben, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein wird. Das Future Perfect Passiv wird ähnlich wie das Passiv im Will-Future gebildet. Der einzige Unterschied ist, dass statt will be das Perfekt verwendet wird, also will have been.

Merke: will have been + Past Participle des Verbes

The house will have been built by September.

Der Satz beginnt mit the house als Subjekt. Darauf folgt will have been und built als das Past Participle von (to) build. Mehr zu dieser Zeitform erfährst Du im Beitrag "Future Perfect".

Regeln zur Bildung der Passiv Zeiten auf Englisch – Verlaufsform

Die Verlaufsform des Passiv wird in der Regel mit der Form von (to) be, being und dem Past Participle gebildet. Bei dem Present Progressive und den Past Progressive gilt Folgendes:

Merke: Bildung aus Form von (to) be + being + Past Participle

Das Passiv des Present Progressive wird mit der Simple Present Form von (to) be, being und dem Past Participle

(3. Spalte) des Verbs gebildet. Du führst also am/is/are + being und das Past Participle des Verbes zusamen. Das Present Progressive wird dann verwendet, wenn eine Handlung beschrieben wird, die gerade abläuft.

Merke: am/is/are + being + Past Participle des Verbes

Luis is being framed for a crime.

(Luis wird ein Verbrechen angehängt.)

Das Verb wird auch hier in seiner Past Participle Form verwendet. Je nachdem, welches Pronomen als Subjekt dient, muss die Form von (to) be angeglichen werden. Im Fall des Beispiels wurde ein is verwendet, da Luis die 3. Person Singular ist.

Mehr zu der Verlaufsform in der Gegenwart erfährst Du in der Erklärung "Present Progressive".

Passiv im Past Progressive auf Englisch

Das Past Progressive wird vor allem bei lang andauernden oder auch bei parallel ablaufenden Handlungen verwendet. Das Passiv des Past Progressive wird mit der Vergangenheitsform von (to) be, being, und dem Past Participle gebildet.

Merke: was/were + being + Past Participle.

My mother was being annoyed the whole evening.

(Meine Mutter wurde den ganzen Abend lang genervt.)

Der Beispielsatz folgt dem Schema zur Bildung des Passivs im Past Progressive. Der Satz beginnt mit my mother, darauf folgt was being. Anschließend wurde das Past Participle von (to) annoy eingesetzt.

Mehr zur Verlaufsform in der Vergangenheit erfährst Du in der Erklärung "Past Progressive".

Übersicht über alle Zeiten im Passiv auf Englisch

Die folgende Tabelle fasst die Bildung aller Zeitformen zusammen, sowohl im Aktiv als auch im Passiv.

Zeit
Passiv
Aktiv
Beispiel
Simple Present am/is/are + Past Participle (3. Spalte) Infinitiv (+s)The shirt is sold.
Present Progressive am/is/are being + Past Participle am/is/are + Infinitiv + ing The anthem is being sung.
Simple Past was/were + Past Participle Infinitiv + ed oder 2. Spalte The crown was stolen.
Past Progressive was/were being + Past Participle was/were + Infinitiv + ing We were being filmed.
Present Perfect has/have been + Past Participle has/have + Past Participle I have been suprised by her looks.
Past Perfect had been + Past Participle had + Past Participle After the books had been sold, I went home.
Going To-Future am/is/are going to be + Past Participle am/is/are going to + Infinitiv The report is going to be written by the police.
Will Future will be + Past Participle will + InfinitivYou will be gone by tomorrow.
Future Perfect will have been + Past Participle will have + Past ParticipleMy car will have been built by August.

Passiv Zeiten Englisch — Das Wichtigste auf einen Blick

  • Das Passiv wird aus einer Form von (to) be in der richtigen Zeit + Past Participle gebildet.
  • Du benutzt das Passiv, um eine Handlung auszudrücken, bei der die handelnde Person im Hintergrund steht oder wenn Du absichtlich nicht sagen möchtest, wer etwas getan hat.
  • Für die einfache Form des Passivs gilt: Form von (to) be + Past Participle.
  • Nur beim Past Perfect und Present Perfect wird bei der Bildung des Passivs das Schema had bzw. has/have + been + Past Participle verwendet.
  • Für die Verlaufsform des Passivs gilt: Form von (to) be + being + Past Participle
  • Um die Verlaufsform in der Gegenwart in das Deutsche zu übersetzen, kannst Du das Hilfswort "gerade" oder "momentan" benutzen.

Englisch Passiv Zeiten

Die Zeiten im Passiv werden genau so verwendet wie im Aktiv. Der einzige Unterschied zwischen Aktiv und Passiv ist, dass nicht bekannt oder wichtig ist, wer etwas ausführt. Wann man die Zeiten verwendet, bleibt jedoch gleich.

Du kannst Passiv Zeiten daran erkennen, dass nicht immer eindeutig klar ist, wer die Handlung ausübt. Außerdem gilt, dass auf Englisch fast alle einfachen Passiv Formen mit einer Form des Hilfsverbs (to) be und dem Past Participle gebildet werden. Bspw. werden die Perfekt-Zeiten, wie Past Perfect und Present Perfect, hingegen mit had bzw. has/have gebildet.

Die Zeiten beim Passiv wandeln sich nicht. Nur das Hilfsverb, wie bspw. (to) be, verändert sich. Das Hilfsverb steht immer in der jeweiligen Zeit, die auch zuvor im Aktivsatz verwendet wurde.


I gave her my book (Aktiv).

My book was given to her (Passiv).

Finales Englisch Passiv Zeiten Quiz

Frage

Wie wird das Passiv im Simple Present gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

is/are + Past Participle (3. Spalte) 

Frage anzeigen

Frage

Wann verwendest Du das Passiv im Simple Past?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei sich wiederholenden, einmaligen oder aufeinanderfolgenden Handlungen, die zu einem Zeitpunkt in der Vergangenheit begonnen haben und abgeschlossen sind.

Frage anzeigen

Frage

Wie wird das Passiv des Present Perfect Simple gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

has/have been + Past Participle

Frage anzeigen

Frage

Wann verwendest Du das Passiv im Past Perfect Simple? 

Antwort anzeigen

Antwort

Vorzeitigkeit: Du beschreibst eine vorangegangene Handlung, die bereits in einem Zeitpunkt der Vergangenheit geendet hat und vor einer weiteren Handlung passiert ist. 

Frage anzeigen

Frage

Welcher Satz ist in der richtigen Passivform?

Antwort anzeigen

Antwort

My book was borrowed.

Frage anzeigen

Frage

Nenne die Zeiten, die zur Verlaufsform im Englischen gehören.

Antwort anzeigen

Antwort

  • Present Progressive
  • Past Progressive
Frage anzeigen

Frage

Wie wird das Passiv im Going To-Future gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

am/is/are + going to be + Past Participle (3. Spalte)

Frage anzeigen

Frage

Wann verwendest Du das Passiv im Will Future? 

Antwort anzeigen

Antwort

spontane Entschlüsse, Vermutungen und unabwendbare Ereignisse

Frage anzeigen

Frage

Wann verwendest Du das Passiv im Future Perfect?

Antwort anzeigen

Antwort

für zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossene Handlungen

Frage anzeigen

Frage

Wie wird das Passiv im Present Progressive gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

am/is/are being + Past Participle

Frage anzeigen

Frage

Wie wird das Passiv im Past Progressive gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

was/were being + Past Participle

Frage anzeigen

Frage

Übersetze den Satz.


 Present Progressive: Dein Hund wird gerade gestohlen!

Antwort anzeigen

Antwort

Your dog is being stolen!

Frage anzeigen

Frage

Welche Übersetzung ist richtig?


Der Termin wurde verschoben.

Antwort anzeigen

Antwort

The date was rescheduled.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze den Satz.


Simple Present Perfect: Dein Hund ist gestohlen worden.

Antwort anzeigen

Antwort

Your dog has been stolen.

Frage anzeigen

Frage

Welche Zeiten gehören zur einfachen Form im Englischen?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Simple Present
  • Simple Past
  • Simple Present Perfect 
  • Simple Past Perfect 
  • Will-Future
  • Going To-Future 
  • Futur Perfect
Frage anzeigen

Frage

Übersetze den Satz.


Going To-Future: Dein Hund wird gestohlen werden.

Antwort anzeigen

Antwort

Your dog is going to be stolen.

Frage anzeigen

Frage

Bilde das Passiv.


The CD ___ (suppose) to be there yesterday.

Antwort anzeigen

Antwort

The CD was supposed (suppose) to be there yesterday.

Frage anzeigen

Frage

Bilde das Passiv.


My neighbour ___ (hit) by a car last week.

Antwort anzeigen

Antwort

 My neighbour was hit (hit) by a car last week.

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Englisch Passiv Zeiten Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.