Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Imperativ Englisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Imperativ Englisch

Imperativsätze werden im Englischen gebraucht, um Anweisungen und Befehle anzugeben. Wie sie gebildet und verwendet werden, erfährst Du in diesem Artikel.

Imperativ Englisch Erklärung

Der englische Imperativ wird auch command form ("Befehlsform") genannt. Er wird immer dann verwendet, wenn man jemanden zu etwas auffordern möchtest, jemandem etwas befiehlt oder um etwas bittet. Der Imperativ wird in Aufforderungssätzen gebraucht.

Imperativ Englisch Bildung

Der Imperativ steht in der englischen Grammatik immer am Satzanfang. Darauf kann ein Adverb, ein Substantiv, eine Konjunktion, eine Präposition oder ein Pronomen folgen. Je nach Intensität des Befehls kann am Ende ein exclamation mark (dt.: Ausrufezeichen) verwendet werden.

Im Folgenden findest Du einige Beispiele zu Imperativen mit passenden Aussagesätzen zum Vergleich:

He never talks to me. (Aussagesatz)

Talk to me! (Imperativ)

She is listening to the music. (Aussagesatz)

Listen to the music! (Imperativ)

In der folgenden Tabelle stehen einige Beispiele zur Umformung des Infinitivs in den Imperativ. An der Form des Verbs ändert sich dabei nichts:

Infinitiv EnglischImperativ Englisch
to workwork
to eateat
to sleepsleep
to runrun
to talktalk

Imperativ Englisch – Formen und Ausnahmen

In der englischen Grammatik gibt es ein paar Ausnahmen beim Imperativ. In manchen Imperativsätzen muss mehr als nur die einfache Verbform verwendet werden.

Personalisierung

Mit dem englischen Imperativ wird immer eine oder mehrere Personen in einem Satz angesprochen. Das Verb wird also in der ersten, zweiten oder dritten Person verwendet – ohne, dass sich dabei die Form des Verbs verändert. Meistens wird die zweite Person you (Singular oder Plural) angesprochen.

Die erste Person bezieht sich auf I und we, die zweite Person bezieht sich auf you (im Singular und Plural) und die dritte Person bezieht sich auf he/she/it und they.

Sprichst Du in der Befehlsform die zweite Person an, gilt der einfache Imperativ als Befehlsform:

Go to school.

(Geh/geht zur Schule.)

Read this book.

(Lies/lest dieses Buch.)

In diesen Beispielen wird die zweite Person Singular oder Plural dazu aufgefordert, zur Schule zu gehen oder das Buch zu lesen. Die Imperative go und read stehen am Anfang der Sätze.

Für Imperativsätze, die die erste und dritte Person ansprechen, wird let + Personalpronomen/Namen + Infinitiv verwendet. Zur Veranschaulichung dienen folgende Sätze als Beispiele:

Let us go.

(Lasst uns gehen.)

Let them come.

(Lass/Lasst sie kommen.)

Hier wird die erste Person Plural mit us und die dritte Person Plural mit them angesprochen und zum Gehen bzw. zum Kommen aufgefordert.

Let us wird häufig zu Let's verkürzt, sodass aus Let us go verkürzt Let's go wird.

Verneinter Imperativ Englisch

Es gibt auch Befehlsformen, mit denen man jemanden auffordert, etwas nicht zu tun. Hierbei verwendest Du einen negativen Aufforderungssatz mit dem verneinten Imperativ. Die Verneinung des Imperativs wird gebildet, indem ein do not vor den Infinitiv des englischen Verbs davor gestellt wird.

Do not/don't go out.

(Geh nicht raus.)

Let's not go.

(Lass/Lasst uns nicht gehen.)

Don't let them start working.

(Lass/Lasst sie nicht anfangen zu arbeiten.)

Hier werden Personen in der zweiten Person Singular (do not) , in der ersten Person Plural (Let's not) und in der dritten Person Plural (Let them not) aufgefordert, etwas nicht zu tun, zum Beispiel nicht zu gehen oder nicht zu arbeiten.

Do not kann im Englischen mit der sogenannten short form (Kurzform) abgekürzt werden. Hierbei wird not direkt an do gehängt und das o in not mit einem Apostroph ersetzt. Do not wird zu don't.

Möchtest Du Deinem englischen Imperativ in der zweiten Person mehr Stärke verleihen, kannst Du ein you hinzufügen, wie im Beispielsatz markiert:

Don't go to work.

Don't you got to work.

You wird hier in den Satz eingeschoben und bezieht sich auf die Person, die angesprochen wird. Dadurch wird diese Person noch einmal zusätzlich betont und der Imperativ verstärkt.

Höflichkeitsform

Der Imperativ wird im Englischen oft in Verbindung mit dem Wort please verwendet, damit er höflicher klingt. Zusätzlich zu der Befehlsform kannst Du auch das Wort kindly, das als sehr höflich gilt, verwenden.

Please give me some butter.

(Bitte geben Sie/gib mir die Butter.)

Kindly leave my house.

(Bitte seien Sie/sei so gut und verlassen Sie/verlasse mein Haus.)

In diesen Beispielen wird jemand höflich gebeten, Dir die Butter zu geben oder Dein Haus zu verlassen. Die Befehlsform wird hier etwas abgemildert, sodass man von einer Bitte und nicht mehr unbedingt von einem Befehl spricht.

Imperativ Englisch – If-Sätze

Der Imperativ kann auch in conditional-sentences, also in Konditionalsätzen mit if auftreten.

Mehr zu dem Thema erfährst Du in der Erklärung "If Clauses".

If you see her, tell me about it!

(Wenn du sie siehst, sag es mir!)

Ask me if you need help.

(Frag mich, wenn du Hilfe brauchst.)

Imperativ Englisch Zeiten

Der englische Imperativ wird mithilfe des Infinitivs gebildet. Wenn Du über eine Aufforderung in der Vergangenheit oder in der Zukunft sprechen möchtest, ändert sich der englische Imperativ nicht, sondern bleibt immer gleich.

My mum didn't let us go out.

(Past)

My mum will not let us go out.

(Future)

Imperativ Englisch Beispiele

Hier findest Du weitere Beispiele für die Verwendung des Infinitivs im Englischen:

Go!

Let's take out the trash.

Clean your room.

Don't leave me alone!

Der Imperativ steht auch hier immer am Anfang des Satzes. Nach dem Imperativ clean folgt dann z. B. das Possessivpronomen your und dann das Substantiv room.

Der erste Satz zeigt, dass ein Imperativ auch ohne andere Wortarten stehen kann. Möchtest Du Deinen englischen Imperativ genauer ausdrücken, kannst Du mehr Wörter zu dem Imperativsatz hinzufügen:

Your brother is trying to sleep. Therefore, please listen to the music in your room quietly.

(Dein Bruder versucht zu schlafen. Deshalb höre die Musik bitte leise in deinem Zimmer.)

Kindly stop running in the halls and start reading your books.

(Seid so nett und hört auf, in den Fluren zu rennen, und fangt an, eure Bücher zu lesen.)

Imperativ Englisch - Das Wichtigste

  • Der englische Imperativ ist eine Verbform.

  • Er wird verwendet, um einen Ausruf, Befehl und eine Aufforderung in einem Satz auszudrücken.

  • Der englische Imperativ wird mithilfe des Infinitivs ohne to gebildet.

  • Die Verneinung des englischen Imperativs wird durch ein do not vor dem Infinitiv im Satz gekennzeichnet.

  • Meistens wird der englische Imperativ in der zweiten Person verwendet.

  • In der ersten und dritten Person wird ein let + Personalpronomen/Namen vor den englischen Infinitiv gestellt.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Imperativ Englisch

Es gibt unzählig viele Imperative, weil man fast jedes Verb im Imperativ nutzen kann. Alle Imperative kann man ebenso verneinen.

Den Imperativ bildet man, indem man die Grundform (Infinitiv) des Verbs ohne to verwendet. 

Es gibt den verneinten Imperativ, den höflichen Imperativ, den Imperativ je nach Person (erste, zweite, dritte) und den kategorischen Imperativ.

Der Imperativ ist die Befehlsform und wird verwendet, um einen Ausruf, Befehl und eine Aufforderung in einem Satz auszudrücken.

Finales Imperativ Englisch Quiz

Frage

Wie wird der Imperativ im Englischen genannt?

Antwort anzeigen

Antwort

command form

Frage anzeigen

Frage

Nenne die Aufgaben, die ein Verb im Imperativ besitzt.

Antwort anzeigen

Antwort

Auffordern, Befehlen, Bitten

Frage anzeigen

Frage

An welcher Stelle im Satz steht der Imperativ immer?

Antwort anzeigen

Antwort

am Satzanfang

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der Imperativ aus dem Infinitiv gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Das to vor der Grundform wird einfach weggenommen.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze ins Englische: Mach deine Hausaufgaben!

Antwort anzeigen

Antwort

Do your homework!

Frage anzeigen

Frage

Übersetze ins Englische: Hör auf deine Schwester!

Antwort anzeigen

Antwort

Listen to your sister!

Frage anzeigen

Frage

Übersetze ins Deutsche: Let her come home!

Antwort anzeigen

Antwort

"Lass/Lasst sie nach Hause kommen!"

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der verneinte Imperativ im Englischen gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

do + not + Akkusativ

Frage anzeigen

Frage

Welche Wörter werden im Englischen verwendet um den Imperativ höflich wirken zu lassen ?

Antwort anzeigen

Antwort

please 

Frage anzeigen

Frage

Verleihe dem Satz mehr Stärke: Don't leave me alone now.

Antwort anzeigen

Antwort

Don't you leave me alone now!

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der Imperativ in der ersten und dritten Person gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

let + Personalpronomen + Infinitiv

Frage anzeigen

Frage

Übersetze ins Englische: Wenn du die Antwort weißt, sag es mir bitte.

Antwort anzeigen

Antwort

If you know the answer, tell me please.

Frage anzeigen

Frage

In welcher Person wird der Imperativ im Englischen am meisten verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

in der zweiten Person (you)

Frage anzeigen

Frage

Kürze, soweit wie möglich, ab: Do not let us go!

Antwort anzeigen

Antwort

Don't let's go!

Frage anzeigen

Frage

Was ist richtig? 

Antwort anzeigen

Antwort

Let her listen to the music. 

Frage anzeigen

Frage

Was ist falsch? 

Antwort anzeigen

Antwort

Please works quietly. 

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Imperativ Englisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.