Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Reported Speech

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Reported Speech

Du befindest Dich in einem Schüleraustausch in England und Deine Gastmutter fragt, was Du heute in der Schule gelernt hast. Das kannst Du im Englischen dann wie folgt sagen:

My teacher explained how far the earth is away from the moon.

Bei diesem Satz verwendest Du die indirekte Rede. Aber was genau ist die indirekte Rede eigentlich und wie wird sie im Englischen gebildet?

Reported Speech & Direct Speech – Unterschied

Bei der Direct Speech, also der direkten Rede, zitierst Du die genauen Worte der jeweiligen Person. Wichtig ist hierbei, dass bei der Wiedergabe die Anführungszeichen verwendet werden. Hier ein paar Beispiele:

"I wanted to have lunch with you last week," he said.

She asked, "Are you free tonight?"

Anhand der Beispielsätze kannst Du sehen, dass der wiedergegebene Satz immer in Anführungszeichen hervorgehoben wird. Da beide Sätze in der Vergangenheit stehen, steht auch jeweils der (Rede-)Begleitsatz (he said und she asked) im Simple Past.

Wie Du das Simple Past bildest und worauf Du bei der Bildung achten musst, kannst Du in der Erklärung "Simple Past" nachlesen.

Es ist natürlich auch möglich, wiederzugeben, was eine Person jetzt gerade sagt. Hier ein Beispiel dazu:

She says, "I want a cup of tea."

Das obenstehende Beispiel zeigt Dir einen Satz, der gerade von einer Person ausgesprochen wird. Die Zeitform des Begleitsatzes She says ist hier das Simple Present. Das Personalpronomen im Begleitsatz ist das she und als einleitendes Verb wird hier to say verwendet.

Die Bildung der Gegenwart im Englischen lernst Du in der Erklärung "Simple Present".

Die Reported Speech, auch Indirect Speech genannt, also die indirekte Rede, ist im Gegensatz zur direkten Rede eine Möglichkeit wiederzugeben, was jemand gesagt hat, ohne Anführungszeichen verwenden zu müssen. Zudem werden meistens die Personalpronomen, Orts- und Zeitangaben sowie die Zeitform angepasst. In der folgenden Tabelle findest Du die Beispielsätze der direkten Rede noch einmal in der indirekten Rede wiedergegeben.

Direct SpeechReported Speech
"I wanted to have lunch with you last week," he said.He said he had wanted to have lunch with me the week before.
She asked, "Are you free tonight?"She asked if I was free that night.
She says, "I want a cup of tea."She says she wants a cup of tea.

Aber wie genau wandelst Du die direkte in die indirekte Rede um? In welcher Zeitform steht die indirekte Rede und was musst Du beispielsweise bei der Umwandlung der Personalpronomen beachten?

Reported Speech – Regeln, Bildung & Beispiele

Es gibt einige grundlegende Regeln, die Du bei der Umwandlung der direkten Rede in die indirekte Rede beachten musst. Bei der indirekten Rede wird im Deutschen normalerweise der Konjunktiv verwendet, im Englischen dagegen der Indikativ.

Beim Konjunktiv und dem Indikativ handelt es sich um unterschiedliche Verbformen. Während der Konjunktiv beschreibt, dass Du Dir etwas wünscht oder dass etwas möglich ist, beschreibt der Indikativ eine Tatsache.

Um Dir die unterschiedliche Nutzung der verschiedenen Verbformen deutlich zu machen, schau Dir dieses Beispiel an:

He said he had no choice.

(Er sagte, er hätte keine Wahl.)

Das Verb had steht im Indikativ. Bei had handelt es sich um die Vergangenheitsform des Verbs to have. Im Vergleich dazu achte einmal auf die deutsche Übersetzung. Hier findest Du mit "hätte keine Wahl" einen Konjunktiv.

Es gibt aber noch einen weiteren Unterschied zwischen den beiden Sprachen bei der Nutzung der indirekten Rede. Neben der Verwendung des Indikativs wird bei der indirekten Rede im Englischen kein Komma vor oder nach dem Begleitsatz gesetzt. Dies veranschaulicht Dir das untenstehende Beispiel:

"I want coffee," she said.

She said she wanted coffee.

(Sie sagte, sie möchte Kaffee.)

Du siehst, dass in der indirekten Rede im Gegensatz zum Deutschen kein Komma verwendet wurde.

Oft ist das einleitende Verb im Englischen eine Form von to say. Um etwas Abwechslung in Deinen Text zu bringen, kannst Du aber auch einen sinnverwandten Begriff verwenden, wie to add, to answer, to ask, to explain, to mention, to think, to wonder oder to tell.

Reported Speech – Zeitformen & backshift

Um bei der indirekten Rede die richtige Zeitform zu verwenden, schaust Du Dir zunächst den Begleitsatz der direkten Rede genauer an. Steht das einleitende Verb im Simple Present, wird an der Zeitangabe im gesamten Satz nichts verändert. Dies siehst Du anhand des folgenden Beispiels:

Mary says, "I want some coffee".

Mary says (that) she wants some coffee.

Da der Begleitsatz Mary says im Präsens steht, bleibt die Zeitform folglich bestehen.

Wird der Redebegleitsatz der direkten Rede jedoch in der Vergangenheit wiedergeben, verschiebt sich die Zeitform jeweils um eine Zeit weiter in die Vergangenheit. Dies wird auch Zeitverschiebung oder backshift genannt.

Mary said, "I want some coffee".

Mary said (that) she wanted some coffe.

Der Begleitsatz Mary said wird in dem Beispiel verwendet, um auszudrücken, dass Mary etwas in der Vergangenheit gesagt hat. Das bedeutet gleichzeitig, dass das Verb der Direct Speech um eine Zeitform zurückgestellt werden muss. In diesem Fall vom Simple Present ins Simple Past. So wird aus dem want das wanted.

Ob Du bei der indirekten Rede Mary said that oder nur Mary said schreibst, bleibt Dir überlassen. Das that ist optional.

Zur besseren Veranschaulichung findest Du untenstehend eine Tabelle, die angibt, wie die Zeitformen in der Direct Speech abgeändert werden müssen, wenn der Begleitsatz im Simple Past steht.

Direct SpeechReported Speech
Simple Present: Mary said, "I want some coffee."Simple Past: Mary said (that) she wanted some coffee.
Present Progressive: Mary said, "I am having coffee."Past Progressive: Mary said (that) she was having coffee.
Simple Past: Mary said, "I had some coffee."Past Perfect Simple: Mary said (that) she had had some coffee.
Past Progressive: Mary said, "I was having some coffee."Past Perfect Progressive: Mary said (that) she had been having some coffee.
Present Perfect: Mary said, "I have wanted some coffee."Past Perfect: Mary said (that) she had wanted some coffee.
Present Perfect Progressive: Mary said, "I have been drinking coffee."Past Perfect Progressive: Mary said (that) she had been drinking coffee.
Past Perfect Simple: Mary said, "I had had some coffee."Past Perfect Simple: Mary said (that) she had had some coffee.
Past Perfect Progressive: Mary said, "I had been drinking some coffee."Past Perfect Progressive: Mary said (that) she had been drinking some coffee.
Future Simple: Mary said, "It will rain on Monday." would: Mary said (that) it would rain on Monday.
Future Continuous: Mary said. "I will be leaving." would: Mary said (that) she would be leaving.
Future Perfect: Mary said. "I will have left by 6:00."would: Mary said (that) she would have left by 6:00.
Future Perfect ContinuousMary said, "I will have been working...": would: Mary said (that) she would have been working...

Wie Du sehen kannst, wurden die Zeitformen der indirekten Rede angepasst, je nachdem in welcher Zeitform der Satz in der direkten Rede stand. Du kannst auch sehen, dass sich die Zeiten Past Perfect und Past Perfect Progressive nicht verändern. Das liegt daran, dass diese "nicht mehr weiter" in die Vergangenheit verschoben werden können.

Besonderheiten der Reported Speech

Es gibt drei Ausnahmen, bei denen Du den backshift nicht vornehmen musst:

  • Aussagen, die immer noch andauern

Lisa said (that) she loves her parents.

Da Lisa ihre Eltern noch immer liebt, wird die Zeitform dieser Aussage in der Regel nicht verändert.

  • Tatsachen

My teacher told me (that) the sun rises in the east.

Der Satz "Die Sonne geht immer im Osten auf." ist eine Tatsache, daher bleibt auch hier die Zeitform unverändert.

  • Ereignisse, die noch nicht eingetroffen sind

Lisa said (that) she is flying to Germany next week.

Du siehst anhand des next week im obenstehenden Beispiel, dass das Ereignis noch nicht eingetroffen ist. Du gibst also Lisas Worte nach dem Gespräch wieder, allerdings ist die Woche noch nicht vergangen, weshalb das Ereignis immer noch in der Zukunft liegt. Deshalb verändert sich die Zeitform in der Reported Speech in der Regel nicht.

Wenn Du die Zeitverschiebung bei diesen Beispielen trotzdem vornimmst, wäre das nicht falsch – sie wird allerdings nicht so häufig verwendet.

Modalverben

Die Modal Verbs, im Deutschen "Modalverben" genannt, gehören zu den englischen Hilfsverben. Diese verändern sich zum Teil ebenfalls durch die Zeitverschiebung bzw. den backshift, wie Du in der folgenden Tabelle erkennen kannst:


Direct SpeechReported Speech
will: Mary: "I will definitely attend your exhibition."would: Mary said (that) she would definitely attend the exhibition.
can: Mary: "I can't drive." could: Mary told me (that) she couldn't drive.
may (Möglichkeit): Mary: "I may open up a restaurant." might: Mary said (that) she might open up a restaurant.
may (Erlaubnis): Mary: "Yes, you may call me later."could: Mary said (that) I could call her later.
must (Verpflichtung): Mary: "You must face the consequences." had to: Mary said (that) I had to face the consequences.
must (Spekulation): Mary :"You must be the girl from Germany."must: Mary said (that) I must be the girl from Germany.
could: Mary: "I could help you."could: Mary said (that) she could help me.
should: Mary: You should check out the painting workshop."should: Mary said (that) I should check out the painting workshop.
would: Mary: "You would make a great team leader."would: Mary said (that) I would make a great team leader.
might: Mary: "I might be late for work."might Mary said (that) she might be late for work.

Wenn Du die Wörter may oder must verwendest, überlege zuerst, was sie aussagen sollen, bevor Du sie in die indirekte Rede setzt, da diese Modalverben zwei Bedeutungen haben.

Reported Speech umwandeln

Abgesehen von der Zeitform müssen, je nach Situation, auch die Personalpronomen und die Orts- und Zeitangaben in der indirekten Rede angepasst werden.

Personalpronomen

Die Personalpronomen im Englischen werden wie folgt umgewandelt:

Michael: "I go to the park."

Michael said he went to the park.

In dem Beispiel wird die indirekte Rede benutzt, weil jemand anderes sagt, dass Michael in den Park geht. Dass das I zu einem he wird, liegt daran, dass die Person, die den Satz gesagt hat, männlich ist. Wäre Michael weiblich würde das I zu einem she werden:

Lisa: "I went to the Party."

Lisa said she had gone to the party.

Es wird aber nicht nur das Personalpronomen I umgewandelt, sondern auch das we und das you:

Lisa: "We went to the Party."

Lisa said they had gone to the party.

Lisa: "You are annyoing."

Lisa said I am annoying.

Die Personalpronomen he, she und they werden in der indirekten Rede nicht verändert:

Lisa: "They went to the Party."

Lisa said they had gone to the Party.

Auch wenn Personalpronomen in der Regel abgeändert werden, kommt es, wie zuvor erwähnt, auf die Situation an:

"I went to the Party."

I told my friend that I had gone to the party.

Anhand des Beispiels kannst Du erkennen, dass sich hier, situationsbedingt, das I nicht verändert. Ob ein Personalpronomen umgewandelt werden muss oder nicht, kommt also immer auf die jeweiligen Sprecher*innen an.

Mehr zu den verschiedenen Personalpronomen und ihrer Verwendung kannst Du in der Erklärung "Personalpronomen Englisch" nachlesen.

Orts- und Zeitangaben

Wenn etwas in der indirekten Rede wiedergegeben wird, muss auch darauf geachtet werden, dass Orts- oder Zeitangaben noch zur Situation passen – ist dies nicht der Fall, müssen sie geändert werden. Wie das geht, zeigt Dir die folgende Tabelle:

Direct SpeechReported Speech
herethere
nowthen
today/this daythat day
this eveningthat evening
tomorrowthe next/following day
next weekthe following week
a week agoa week before
last weekendthe weekend before/the previous weekend
thisthat
thesethose
yesterdaythe day before

Um Dir die Umwandlung der Orts- und Zeitangaben richtig vor Augen zu führen, schau Dir das folgende Beispiel an.

He asked, "Do you want to have some coffee next week?"

He asked me if I wanted to have coffee the following week.

In diesem Beispiel ist eine Zeitangabe enthalten, die in der indirekten Rede verändert wird. Das next week wird in diesem Fall zu following week.

Wie zuvor erwähnt, ist die Veränderung der Orts- und Zeitangaben abhängig von der Situation und wird bei der indirekten Rede nicht immer vorgenommen. Sieh Dir zunächst folgenden Beispielsatz an:

Max: "I parked here today".

Möchtest Du die obenstehende Aussage einer Person in der indirekten Rede wiedergeben, musst Du an der Orts- und Zeitangabe nichts ändern, solange Du Dich noch am selben Ort befindest und es sich noch um denselben Tag handelt.

Max said (that) he had parked here today.

Ist jedoch schon längere Zeit vergangen, Du befindest Dich aber wieder am selben Ort, formulierst Du den Satz in der indirekten Rede folgendermaßen:

Max said (that) he had parked here that day.

Das today passt hier demnach nicht mehr und muss durch that day ersetzt werden.

Möchtest Du die Aussage in der indirekten Rede wiedergeben, obwohl schon zwei Wochen vergangen sind und Du Dich nicht mehr am besagten Parkplatz von Max aufhältst, funktioniert das folgendermaßen:

Max said (that) he had parked there that day.

Ort und Zeit passen hier also nicht mehr, daher wird there statt here und that day statt today verwendet.

Wenn Du mehr zu den Orts- und Zeitangaben nachlesen möchtest, schau in den Erklärungen "Ortsangaben Englisch" und "Zahlen Englisch" vorbei.

Befehle

Für die Verwendung des Imperativs in der indirekten Rede kannst Du Dir einmal dieses Beispiel ansehen:

My mum told me, "Close the door."

My mum told me to close the door.

Hier wird das Verb to close in seinem Infinitiv, also der Grundform, wiedergegeben, da es sich bei dem Satz in der direkten Rede um einen Befehl bzw. eine Aufforderung handelt. Du benutzt hierbei also immer to mit dem Infinitiv des Verbs.

Fragen

Wenn Du eine Frage mit der indirekten Rede wiedergeben willst, dann musst Du Dir folgende Frage stellen: Kannst Du diese mit einem einfachen "Ja" oder "Nein" beantworten? Wenn ja, dann beginnt die indirekte Rede mit if oder whether. Schau Dir das folgende Beispiel an:

He asks, "Are you from Berlin?"

He asks if I am from Berlin.

He asks whether I am from Berlin.

Da die Frage mit einem klaren "Ja" oder "Nein" beantwortet werden kann, wird sie in der indirekten Rede mit einem if oder whether eingeleitet. Die Bedeutung der Frage ändert sich durch die beiden unterschiedlichen Wörter nicht.

Wenn die Frage, die Du wiedergeben möchtest, dagegen mit einem Fragewort anfängt (z. B. how), dann beginnt die Frage auch in der indirekten Rede mit diesem Fragewort, so wie hier im Beispiel:

"How did you know my name?" she asked.

She asked how I knew her name.

Da die Frage in der direkten Rede mit how beginnt, muss dieses Fragewort auch nach dem Begleitsatz am Anfang der indirekten Rede stehen.

Im Englischen werden Fragen in der indirekten Rede auch reported questions genannt.

Reported Speech - Das Wichtigste

  • Bei der Reported Speech handelt es sich um die indirekte Rede im Englischen. Damit kannst Du etwas wiedergeben, das jemand zu Dir oder jemand anderem gesagt hat.
    • Beispiel: Mary said (that) she wanted some coffee.
  • Steht der Begleitsatz in der direkten Rede im Simple Present (She says), wird die Zeitform bei der indirekten Rede nicht verändert.
  • Wenn der Begleitsatz der direkten Rede jedoch in der Vergangenheit (She said) steht, muss die Zeitangabe des Verbs in der indirekten Rede um eine Zeitform nach hinten versetzt werden.
    • Mary said, "I want some coffee." – Mary said (that) she wanted some coffee.
    • Mary said, "I am having coffee." – Mary said (that) she was having coffee.
  • Je nach Situation, müssen häufig auch Personalpronomen sowie Orts,- und Zeitangaben angepasst werden.
    • Max: "I parked here today." – Max said (that) he had parked there that day.
  • Befehle und Fragen können in der indirekten Rede ebenfalls wiedergegeben werden.
    • My mum said, "Close the door." – My mum told me to close the door.
    • She asked, "How did you know my name?" – She asked how I knew her name.

Nachweise

  1. spotlight-online.de: Reported speech - indirekte Rede. (23.06.2022)
  2. egu4u.de: Reported Speech (Indirekte Rede). (23.06.2022)
  3. englisch-hilfen.de: Reported Speech (Indirect Speech) in English – Summary. (23.06.2022)

Häufig gestellte Fragen zum Thema Reported Speech

Bei der Reported Speech handelt es sich um die indirekte Rede im Englischen.

Du verwendest in einem Begleitsatz ein einleitendes Verb (z. B. to say), um auszudrücken, dass jemand etwas gesagt hat. Steht dieses einleitende Verb in der Vergangenheit (z. B. to saysaid), musst Du die Zeitform des wiederzugebenen Satzes um eine Zeitform nach hinten verschieben, also in die Vergangenheit. z. B. Lisa said, "I have a cold."  – Lisa said that she had a cold. 

Ja, es handelt sich um zwei verschiedene Begriffe für die indirekte Rede im Englischen.

Wenn das einleitende Verb (z. B. to say) in der Vergangenheit steht (said), musst Du die Zeit des wiedergegebenen Satzes um eine Zeitform nach hinten verschieben. z. B.:  Mary: "I want some coffee." (direkte Rede im Simple Present) – Mary said she wanted some coffee. (indirekte Rede im Simple Past).

Finales Reported Speech Quiz

Frage

Wie verändert sich das Personalpronomen we in der indirekten Rede?

Antwort anzeigen

Antwort

they

Frage anzeigen

Frage

Wie wird die indirekte Rede eingeleitet?

Antwort anzeigen

Antwort

Begleitsatz

Frage anzeigen

Frage

Wandle folgenden Satz in die indirekte Rede um:

Piet mentioned, "I went to Berlin."

Antwort anzeigen

Antwort

Piet mentioned (that) he had gone to Berlin. 

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet diese Aussage in der indirekten Rede?

Franz says, "I'm going to Frankfurt on Monday."

Antwort anzeigen

Antwort

Franz says (that) he is going to Frankfurt on Monday.

Frage anzeigen

Frage

Wandle den Ausdruck last weekend  in die indirekte Rede um.

Antwort anzeigen

Antwort

the weekend before

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet dieser Satz in der indirekten Rede?

John said, "I love my friends."

Antwort anzeigen

Antwort

John said (that) he loves his friends. 

John said (that) he loved his friends. 

Frage anzeigen

Frage

Wie verändert sich das Personalpronomen you  in der indirekten Rede?

Antwort anzeigen

Antwort

we

Frage anzeigen

Frage

Wie verändert sich das Wort here in der indirekten Rede?

Antwort anzeigen

Antwort

Es wird zu there.

Frage anzeigen

Frage

Zu welchem Wort wird tomorrow in der indirekten Rede umgeändert?

Antwort anzeigen

Antwort

the next day

Frage anzeigen

Frage

Wie wird die Reported Speech im Deutschen genannt? 

Antwort anzeigen

Antwort

indirekte Rede

Frage anzeigen

Frage

Welche Aussage ist richtig?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei der indirekten Rede wird kein Komma nach dem Begleitsatz gesetzt. 

Frage anzeigen

Frage

Was wird bei der indirekten Rede im Englischen statt des Konjunktivs verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Indikativ

Frage anzeigen

Frage

Wie verändert sich das Hilfsverb may (Erlaubnis) in der Regel bei der indirekten Rede?

Antwort anzeigen

Antwort

could


Frage anzeigen

Frage

Wann kann eine Frage in der indirekten Rede mit if oder whether begonnen werden?

Antwort anzeigen

Antwort

wenn die Frage mit ja oder nein beantwortet werden kann

Frage anzeigen

Frage

Fülle die Lücke: Ein Satz, der in der direkten Rede im Simple Present steht, wird in der indirekten Rede im ___ gebildet.

Antwort anzeigen

Antwort

Simple Past

Frage anzeigen

Frage

In welche Zeitform wird die indirekte Rede verschoben, wenn der Satz in der direkten Rede im Present Perfect Progressive steht?


Antwort anzeigen

Antwort

Simple Present 

Frage anzeigen

Frage

In welche Zeitform wird die indirekte Rede verschoben, wenn der Satz in der direkten Rede in der Will-Future steht?


Antwort anzeigen

Antwort

would

Frage anzeigen

Frage

Reported Questions haben kein Fragezeichen am Satzende.

Antwort anzeigen

Antwort

Richtig!

Frage anzeigen

Frage

Wie werden Ja-/Nein-Fragen zu reported questions umgewandelt?

Antwort anzeigen

Antwort

Ja-/Nein-Fragen werden mit dem Verb ask + if oder whether zur reported questions umgewandelt.

Frage anzeigen

Frage

Wie werden Fragewort-Fragen in reported questions umgewandelt?

Antwort anzeigen

Antwort

Fragewort-Fragen werden mit dem Verb ask + dem jeweiligen Fragewort zur reported questions umgewandelt. 

Frage anzeigen

Frage

Bei welchen Fragen benutzt Du das Hilfsverb do, um eine Reported Question zu bilden?

Antwort anzeigen

Antwort

bei negativen Fragen

Frage anzeigen

Frage

Wie bildest du Reported Questions mit Angeboten, Anfragen oder Vorschlägen?

Antwort anzeigen

Antwort

Möchtest du eine Reported Question mit Angeboten, Anfragen oder Vorschlägen bilden, hast du folgende Möglichkeiten:

  • offer + Infinitiv

  • ask + Infinitiv

  • suggest + Gerundium (ing-Form)

Frage anzeigen

Frage

Wie verändert sich die Zeitform, wenn du eine direkte Frage in eine indirekte Frage umformst?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Zeitform verschiebt sich um eine Zeiteinheit in die Vergangenheit.

Frage anzeigen

Frage

Welche der beiden Aussagen ist richtig?

Antwort anzeigen

Antwort

Zeitausdrücke wie zum Beispiel Monday, yesterday oder today müssen in Reported Questions angepasst werden.

Frage anzeigen

Frage

Wandle die direkte Frage in eine indirekte Frage um: 

"Would you like me to help you?" he asked.

Antwort anzeigen

Antwort

He offered to help me.

Frage anzeigen

Frage

Wandle die direkte Frage in eine indirekte Frage um: 

"Can you hold this for me, please?", she asked.

Antwort anzeigen

Antwort

She asked me to hold it (for her).

Frage anzeigen

Frage

Wandle die direkte Frage in eine indirekte Frage um:

"Why don’t we study on Sunday?" he asked.

Antwort anzeigen

Antwort

He suggested studying on Sunday.

Frage anzeigen

Frage

She asked me if it was sunny outside.

Bei dieser indirekten Frage handelt es sich um eine:

Antwort anzeigen

Antwort

Ja-/Nein-Frage

Frage anzeigen

Frage

The teacher asked me where I lived.

Bei dieser indirekten Frage handelt es sich um eine:

Antwort anzeigen

Antwort

Fragewort-Frage

Frage anzeigen

Frage

"Do you want to go swimming today?"

Wie verändert sich today, wenn du diese Frage in eine Reported Question umwandelst?

Antwort anzeigen

Antwort

Today wird immer zu yesterday.

Frage anzeigen

Frage

Wandle die direkte Frage in eine indirekte Frage um: 

He asked: "Do you like to play football?"

Antwort anzeigen

Antwort

He asked me if I liked to play football.

Frage anzeigen

Frage

Wandle die direkte Frage in eine indirekte Frage um: 

"Do you prefer the green or the blue one?" he asked.

Antwort anzeigen

Antwort

He asked me if I preferred the green or the blue one.

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Reported Speech Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.