Passive Infinitive

Das Passiv Infinitiv ist eine Unterkategorie der englischen passive voice. Für die Bildung brauchst Du das Hilfsverb (to) be und die dritte Verbform. 

Passive Infinitive Passive Infinitive

Erstelle Lernmaterialien über Passive Infinitive mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsangabe

    Du verwendest das Passiv Infinitiv mit

    • Modalverben
    • Verben, die den to-Infinitiv verlangen
    • den Future Tenses

    Unterschied Passiv & Passiv Infinitiv – Erklärung

    Für die Erklärung des englischen Passiv Infinitiv ist es wichtig zu verstehen, was das Passiv eigentlich ist. Das Passiv nutzt Du, wenn

    • eine Handlung im Vordergrund steht
    • egal ist, wer die Handlung ausgeführt hat
    • das Objekt der Handlung wichtiger als das Subjekt ist

    Sieh Dir als Beispiel diese beiden Sätze an:


    Aktiv: Anna throws the ball.

    Passiv: The ball is thrown (by Anna).

    Im Passivsatz steht das Werfen (Handlung) des Balls (Objekt) im Vordergrund, während die Werferin Anna (Subjekt) nicht genannt werden muss und nebensächlich ist.

    Klick Dich auch in die Erklärung "Passiv Englisch" rein für mehr Infos!

    Das Passiv Infinitiv ist eine Form des Passivs, die in bestimmten Situationen gebraucht wird. Zum Beispiel taucht das Passiv Infinitiv oft nach Modalverben bzw. modalen Hilfsverben und den englischen Future Tenses auf. Sieh Dir dazu die folgenden Beispiele an:

    This floor needs to be cleaned.

    His parents must be informed.

    Tom will be loved some day.

    Die Modalverben bzw. das will-Future sind unterstrichen, das Passiv Infinitiv ist gefettet.

    Und wo genau liegt jetzt der Unterschied zwischen dem Passiv und dem Passiv Infinitiv? Einen klaren Unterschied gibt es zwischen dem Passiv und dem Passiv Infinitiv nicht. Das Passiv Infinitiv ist lediglich eine Unterkategorie des Passiv, wie z. B. auch das unpersönliche Passiv.

    Du möchtest Dein Wissen zu den Future Tenses, Modalverben und dem unpersönlichen Passiv noch einmal auffrischen? Dann lies Dir die Erklärungen "Future Tenses", "Modalverben Englisch" und "Impersonal Passive" durch!

    Passiv Infinitiv Bildung

    Für die Bildung des Passiv Infinitiv brauchst Du

    Wichtig ist, dass Du beim Passiv Infinitiv (to) be immer in der Grundform, also im Infinitiv, nutzt. Du schreibst nie am/is/are oder was/were oder eine andere Form von to be – dann ist es kein Passiv Infinitiv mehr.

    Um Dir die Bildung des Passiv Infinitiv noch einmal anschaulich darzustellen, findest Du hier ein paar Beispiele:

    The letter needs to be written.

    She is hoping to be called.

    You will be searched by the police.

    Trish wants to be seen.

    I am expecting to be married by 35.

    Wie Du siehst, wird immer der Infinitiv (to) be und das Verb in der dritten Form verwendet. In manchen Fällen brauchst Du das to – in anderen nicht.

    Passive Infinitive with to

    Auf Englisch gibt es einige Verben, die einen to-Infinitiv brauchen. Das bedeutet, dass nach den Verben immer ein Verb im Infinitiv mit to folgt. Zu diesen Verben gehören z. B. diese:

    • want (to)
    • have (to)
    • expect (to)
    • seem (to)
    • would love/like/hate (to)

    Nach diesen Verben musst Du auch im Passiv Infinitiv immer to be schreiben:

    She wants to be loved.

    It has to be cancelled.

    He is expected to be done with it soon.

    The dogs seem to be loved by their owners.

    I would like to be heard.

    Passive Infinitve with Modal Verb

    Du hast bereits gelesen, dass das Passiv Infinitiv auf Englisch oft mit Modalverben oder modalen Hilfsverben (engl. modal auxiliaries) vorkommt. Zu den Modalverben zählen auf Englisch:

    • can/could
    • may/might
    • must
    • shall/should
    • will/would

    In Verbindung mit den Modalverben dient das Passiv Infinitiv auf Englisch dazu, Möglichkeiten oder Anweisungen auszudrücken, wie in folgendem Beispiel:

    The book should be read over the summer holidays.

    Dieser Satz gibt an, dass über die Sommerferien ein bestimmtes Buch gelesen werden soll.

    Passive Infinitive im Futur

    Das Passive Infinitive wird auch verwendet, um das Passiv in der Zukunft auszudrücken. Dafür nutzt entweder

    • das will-Future oder
    • das going to-Future

    Die Bildung des Passive Infinitive bleibt auch bei den Future Tenses gleich, wie folgende Beispiele zeigen:

    You will be seen by them.

    They will be found.

    The animals are going to be saved.

    In den Erklärungen "will Future" und "going to Future" findest Du noch mehr Beispiele zur Bildung der Future Tenses!

    Passiv Infinitiv Beispiele

    In der folgenden Liste findest Du noch mehr Beispiele für die Verwendung des Passive Infinitive.

    • The screen can be seen by Sandra.
    • This room must not be entered.
    • The answer may not be found by the students.
    • The people should be informed by the mayor.
    • The road may not be built.
    • The kitchen has to be painted by me.
    • Dad will be helped by the kids.

    Passive Infinitive - Das Wichtigste

    • Passiv Inifinitiv Erklärung
      • Form des Passivs, die in bestimmten Situationen gebraucht wird
      • oft nach Modalverben und den englischen Future Tenses
    • Passiv Infinitiv Bildung: (to) be und Past Participle
    • Passive Infinitive with to:
      • Auf Englisch gibt es einige Verben, die einen to-Infinitiv brauchen.
      • Nach diesen Verben musst Du auch im Passiv Infinitiv immer to be schreiben.
      • She wants to be loved. und It has to be cancelled.
    • Passive Infinitiv with Modal Verb
      • Das Passiv Infinitiv wird oft zusammen mit den Modalverben gebraucht.
      • englische Modalverben: can/could, may/might, must, shall/should, will/would
    • Passiv Infinitiv Beispiele
      • They will be found.
      • The animals are going to be saved.
      • The dogs seem to be loved by their owners.
      • I would like to be heard.
      • This floor needs to be cleaned.
      • His parents must be informed.
    Häufig gestellte Fragen zum Thema Passive Infinitive

    Was ist das Passive Infinitive?

    Das Passive Infinitive ist eine Passiv-Konstruktion, die benutzt wird, um das Passiv in der Zukunft und in Verbindung mit bestimmten Verben auszudrücken.

    Was ist der Unterschied zwischen Passiv und Passive Infinitive?

    Einen klaren Unterschied gibt es zwischen dem Passiv und dem Passiv Infinitiv nicht. Das Passiv Infinitiv ist lediglich eine Unterkategorie des Passiv, wie z. B. auch das unpersönliche Passiv. 

    Wie wird das Passive Infinitive gebildet?

    Das Passive Inifinitive wird so gebildet: (to) be + Past Participle.

    Wann wird das Passive Infinitive verwendet?

    Das Passive Infinitive wird verwendet, um das Passiv in Verbindung mit Modalverben und anderen spezifischen Verben auszurücken. Außerdem braucht man es, um das Passiv in der Zukunft zu bilden.

    Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

    Das Passive Inifinitive wird mit der Infinitivform be und dem _______ gebildet.

    __________ sind Hilfsverben, die auf Englisch Wünsche, Zwänge oder Möglichkeiten ausdrücken.

    They should prepare the article today.Wie lautet der Satz im Passiv?

    Weiter
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Passive Infinitive Lehrer

    • 5 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!