Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

ing form englisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
X
Illustration Du hast bereits eine Erklärung angesehen Melde dich kostenfrei an und greife auf diese und tausende Erklärungen zu
Englisch

ing-Form

 

In diesem Artikel erklären wir dir, was es mit der „ing-Form“, dem “Present Participle” oder auch dem “ing-Participle”  in der englischen Grammatik auf sich hat und zeigen dir, wie und wann man diese spezielle Form bildet. Dieser Artikel gehört zum Fach Englisch und erweitert das Thema Grammatik.



In welchen Fällen kommt die ing-Form überhaupt vor?


Im Allgemeinen kommt die ing-Form in 3 verschiedenen Situationen vor:


  • Bei den Progressive Zeitformen
  • Als Gerund
  • Als Adjektiv



Progressive Zeitform


Die Progressive-Form oder auch Continuous-Form kann in der englischen Sprache in 3 verschiedenen Zeitformen auftreten:



Dabei ist es so, dass die Continuous-Form benutzt wird, wenn man ausdrücken will, dass eine Handlung in einem bestimmten Moment oder eine bestimmte Zeitperiode ausgeführt wird.


Bildung des Present Progressive


Wie es oft auch in der englischen Sprache der Fall ist, gibt es auch bei dieser Form eine bestimmte Struktur, nach der man sich richten kann. Diese ist ähnlich, wie bei dem Simple Present mit der üblichen SVO-Struktur. Jedoch gibt es hier zwei Unterschiede. Vor dem Verb kommt noch eine “to be”-Form und am Ende des Verbs haftet sich ein “ing” an. Gehen wir mal schnell danach vor und sehen uns an was dabei rauskommt.




Subjekt
+ to be-Form
+ Verb
+ -ing
+ Objekt
I
+ am
+ eat
+ -ing
+ a burger



Verwendung des Present Progressive


Das Present Progressive wird benutzt, wenn man ausdrücken will, dass eine Handlung genau in dem Moment passiert oder bis zu einem bestimmten Moment noch anhält. Aus dem Grund sind Signalwörter, die den jetzigen Moment abbilden sehr hilfreich. Beispiele: now, right now, in this moment etc. 

Diese Signalwörter stehen meistens am Anfang oder auch am Ende eines Satzes.


Bildung des Past Progressive


Gebildet wird die Past Progressive Form fast genauso wie die Present Progressive Form. Mit der Besonderheit, dass der “to be”-Teil nicht mehr in der Präsensform ist, sondern in der Vergangenheitsform. Beispiel:




Subjekt
+ to be-Form (Vergangenheit) + Verb+ -ing+ Objekt
I+ was + eat+ -ing+ a burger 



Verwendung des Past Progressive


Verwendet wird diese Form des Progressive, wenn man zeigen will, dass eine Handlung in der Vergangenheit in einem bestimmten Moment geschah. Auch hier gibt es noch viele weitere Verwendungsmöglichkeiten für die Past Progressive Form.


Bildung des Present Perfect Progressive


Das ist die anspruchsvollste Form von den drei Progressive-Formen. Aber mach dir keinen Kopf. Auch das ist ganz einfach, wenn man es mal gelernt hat. 

Wie auch bei der Bildung von den vorherigen Formen fängt man hier mit dem Subjekt an. Danach folgend kommt nun eine “have-Form”. Dabei kann das “have” sich nach Subjekt zu einem “has” verändern. Nach dem “have” kommt wieder eine “to be”-Form, jedoch wird dieses “to-be” entsprechend der dritten Spalte des Past Participles wegen des vorher stehenden “have” zu einem “been” umgeändert. Als Nächstes folgt der normale Ablauf wie bei den anderen Formen. Danach kommt das Verb mit dem “ing” am Ende und noch der Rest des Satzes.




Subjekt+ have-Form+ been+ verb + -ing+ Objekt
I+ have+ been+ eating+ a burger



Verwendung des Present Perfect Progressive


Diese Form wird verwendet für Handlungen, die in der Vergangenheit anfingen und bis zur Gegenwart andauern. Die häufigsten Signalwörter sind hier: for und since, aber auch all day oder last + Zeitspanne. Beispiel: I have been eating this burger for the last ten minutes.


Gerund


Ganz plump erklärt kann man sagen, dass das Gerund benutzt wird, wenn man ein Verb substantivieren will. Gebildet wird das Gerund ganz einfach mit der Infinitiv-Form eines Verbes und einem “ing” am Ende. Jedoch muss man hier beachten, dass man nicht davon ausgehen darf, dass das Gerund ein einfaches Verb ist, sondern ein Nomen. Ebenso ist zu beachten, dass es bei der Verwendung eines Gerunds keine feste Satzbaustruktur gibt. Das heißt, dass das Gerund am Anfang eines Satzes oder mittendrin sein kann. Falls du das immer noch nicht ganz verstanden hast, wirst du es sicherlich nach den Beispielen tun.


Beispiel 1:


"I like eating burger."


Ich mag das Essen von Burgern.


Alternative: Ich mag es Burger zu essen.



Beispiel 2:


"Playing football is really fun."


Das Spielen von Fußball macht viel Spaß.


Alternative: Fußball zu spielen macht viel Spaß.


Wie du hier siehst, muss man das Gerund im Deutschen nicht mal wörtlich übersetzen, wenn man es will. Anstatt, dass man im Deutschen mit einem nominalisierten Verb arbeitet, kann man auch einfach ein “zu” vor dem Verb anhängen.


Adjektiv


Nun ist es auch möglich ein Verb zu einem Adjektiv zu machen mithilfe der ing-Form. Das ist auch nicht wirklich schwer. Hierzu muss man einfach nach dem Verb ein ing davorstellen. Dieses Verb mit der “ing”-Form wird dann vor einem Nomen gestellt. 


Beispiele:


The running man.

- Der rennende Mann.


The eating man saw me.

- Der essende Mann sah mich.



Alles Wichtige zur ing-Form im Englischen auf einen Blick:


  • Die “ing”-Form lässt sich nicht wirklich in eine einzige Kategorie stecken
  • Die “ing”-Form hat viele Verwendungsmöglichkeiten
  • Present Progressive: Handlungen im jetzigen Moment
  • Past Progressive: Handlungen die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit geschahen
  • Present Perfect Progressive: Handlungen die in der Vergangenheit anfingen und bis zur Gegenwart verweilen
  • Gerund: Nominalisiertes Verb
  • Adjektiv: Verb mit “ing” vor einem Nomen



FERTIG! Glückwunsch, du hast den schwierigsten Teil geschafft. Du weißt jetzt wie man die verschiedenen „ing-Formen“, bzw. „Present Participles“ bildet.


Natürlich verhält es sich mit der Ing-Form wie mit anderen englischen Satzbausteinen oder grammatikalischen Formen auch. Du musst üben, üben, üben ...

Häufig gestellte Fragen zum Thema ing form englisch

Meistens kommt die ing Form in diesen drei Situationen vor:

  • bei den progressive Zeitformen
  • als Gerund
  • als Adjektiv
60%

der Nutzer schaffen das ing form englisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Über 2 Millionen Menschen lernen besser mit StudySmarter

  • Tausende Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Individueller Lernplan mit Smart Reminders
  • Übungsaufgaben mit Tipps, Lösungen & Cheat Sheets

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

ing form englisch
Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

JETZT ANMELDEN ing form englisch

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.