Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Plural Englisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
X
Illustration Du hast bereits eine Erklärung angesehen Melde dich kostenfrei an und greife auf diese und tausende Erklärungen zu
Englisch

In diesem Artikel erklären wir dir, wie du im Englischen den Plural bildest und welche Besonderheiten du dabei beachten musst. Anhand von einigen Tipps, Tricks und Beispielen zeigen wir dir, wie du garantiert zum richtigen Ergebnis kommst. Dieser Artikel gehört zum Fach Englisch und ist ein Subtopic von Grammatik.



Was versteht man unter dem Plural?


Der Plural ist die Mehrzahl eines Nomens (Substantivs). Dem gegenüber steht der Singular, also die Einzahl. Handelt es sich um mehr als eine Person oder Sache, dann benutzt du wie im Deutschen den Plural (z.B. ein Buch → zwei Bücher). 



Wie wird der Plural gebildet?


Im Folgenden erklären wir dir, wie du auf Englisch den Plural bildest. Es gibt dabei einige Ausnahmefälle, die du beachten musst. Auch diese werden wir dir erklären und mit Beispielen veranschaulichen. 


Grundregel Pluralbildung


Grundsätzlich wird der Plural im Englischen gebildet, indem man an das Substantiv ein -s anhängt. Diese Regel trifft in den meisten Fällen zu. 

book → books

oder

door → doors

Ein Apostroph wird im Englischen in Bezug auf den Plural nur dann verwendet, wenn das Besitzverhältnis eines bereits im Plural stehenden Substantivs angegeben werden soll. In diesem Fall wird der Apostroph jedoch an das Ende des Wortes gesetzt. Eine Ausnahme hiervon bilden Pluralformen, die nicht mit einem -s enden. Bei der Pluralbildung selbst wird im Englischen kein Apostroph verwendet.

These books' covers are beautiful. 

The children's parents have come to pick them up. 


Ausnahmefälle Pluralbildung


Jedoch gibt es einige Ausnahmefälle, die von dieser Grundregel abweichen. Diese möchten wir dir im Folgenden erklären.


  • Endet das Wort auf einen Zischlaut, so musst du an das Wort ein -es anhängen. Zischlaute sind beispielsweise -ch, -sh, -s, -x oder -z.

    box → boxes

    oder 

    church → churches


Important to know! Diese Regel gilt nicht, wenn das Substantiv mit einem stummen -e endet. In diesem Fall wird an das Substantiv wie nach der Grundregel ein -s angehangen! Zum Beispiel: case → cases oder rose → roses.


  • Bei Substantiven, die auf -y enden, wird das -y in der Pluralform durch -ies ersetzt.

    city → cities 

    oder 

    butterfly → butterflies 


Important to know! Diese Regel gilt nicht, wenn das -y auf einen Vokal (a, e, i, o, u) folgt. In diesem Fall wird an das Substantiv wie nach der Grundregel ein -s angehangen! Zum Beispiel: boy → boys oder way → ways. 


  • Bei manchen Substantiven, die auf -f(e) enden, wird das -f(e) im Plural zu -ves.

    roof → roofs

    aber

    life → lives

Leider gibt es keine feste Regel, wann du welche Form benutzen musst. Das bedeutet, dass du diese Ausnahmefälle auswendig lernen musst. Keine Sorge, mit der Zeit entwickelt man ein Gespür dafür, welche Pluralform die Richtige ist!


  • Auch an Substantive, die auf -o enden, wird entweder ein -s oder -es angehangen. An sogenannte „leblose Dinge“ wird meist nur ein -s angehangen, während Menschen oder Pflanzen im Plural mit -es enden.

    photo → photos
    aber tomato → tomatoes
    oder hero → heroes


Unregelmäßige Pluralformen


Zuletzt gibt es einige wenige unregelmäßige Pluralformen, die auf keine Regel zurückzuführen sind. Auch hier heißt es: auswendig lernen! Hier haben wir dir eine Tabelle mit den wichtigsten unregelmäßigen Pluralformen erstellt. 



SingularPlural
childchildren
womanwomen
manmen
toothteeth
mousemice
footfeet
goosegeese


Besondere Pluralformen


  • Es gibt Substantive, bei denen die Singularform dieselbe ist wie die Pluralform. Hier verändert sich das Substantiv also nicht.

    sheep → sheep oder fish → fish


    Beispielsweise bedeutet „Es gibt viele Fische im Meer“ auf Englisch „There are many fish in the sea“.


  • Ähnlich wie im Deutschen gibt es auch im Englischen Substantive, die nur im Singular auftreten. Das sind vor allem Substantive, die sich nicht zählen lassen. Daher werden sie auch uncountables genannt. Das Verb wird dabei ebenfalls im Singular gebildet. 

    milk oder luck
    → Where is the milk?


  • Es gibt aber auch Substantive, die nur im Plural auftreten. Diese werden auch pair nouns (Paarwörter) genannt, weil sie meist aus zwei Teilen bestehen. Hier wird auch das Verb im Plural gebildet. 

    jeans oder scissors

    → My jeans are blue.

Möchtest du unzählbare Substantive zählbar machen, kannst du auf Wendungen wie „an item of, a piece of, a glass of“ und so weiter zurückgreifen. 

I drank a glass of milk. My sister drank two glasses of milk.

Ebenso kannst du bei Paarwörtern durch Wendungen wie „a pair of“ bzw. „pairs of“ ausdrücken, um wie viele Teile es sich handelt. 

I bought a new pair of jeans. Adam bought three pairs of jeans.



Plural bilden im Englischen – Das Wichtigste auf einen Blick


In diesem Artikel haben wir dir gezeigt, wie du auf Englisch den Plural bildest. Dabei gibt es einige Dinge, die du beachten musst. Wenn du dir diese merkst, klappt es mit der richtigen Pluralbildung garantiert. Hier sind noch einmal die wichtigsten Regeln zusammengefasst:


  • Den Plural bildet man im Englischen, indem man an das Substantiv ein -s anhängt.
    Zum Beispiel: one book → two books
  • Eine Ausnahme hiervon können Substantive bilden, die auf einen Zischlaut, -y, -f(e) oder -o enden. 
  • Es gibt auch unregelmäßige Pluralformen, die auf keine Regel zurückzuführen sind. Diese musst du auswendig lernen.
    Zum Beispiel: one tooth → two teeth 
  • Zuletzt gibt es einige Substantive, die im Plural dieselbe Form haben wie im Singular (z.B. fish → fish) oder nur im Singular (z.B. milk, luck) bzw. Plural (z.B. jeans, scissors) auftreten. 



Herzlichen Glückwunsch! Wenn du bis hierhin alles verstanden hast, dann hast du gelernt, wie man im Englischen den Plural bildet. Wenn du jetzt noch die unregelmäßigen Formen auswendig lernst, dann steht dir bei der korrekten Pluralbildung nichts mehr im Wege!

Häufig gestellte Fragen zum Thema Plural Englisch

Grundsätzlich wird der Plural im Englischen gebildet, indem man an das Substantiv ein -s anhängt.

Ein Apostroph wird im Englischen in Bezug auf den Plural nur dann verwendet, wenn das Besitzverhältnis eines bereits im Plural stehenden Substantivs angegeben werden soll. In diesem Fall wird der Apostroph jedoch an das Ende des Wortes gesetzt. Eine Ausnahme hiervon bilden Pluralformen, die nicht mit einem -s enden. Bei der Pluralbildung selbst wird im Englischen kein Apostroph verwendet.

Bei Substantiven, die auf -y enden, wird das -y in der Pluralform durch -ie(s) ersetzt. Zum Beispiel: city → cities

60%

der Nutzer schaffen das Plural Englisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Über 2 Millionen Menschen lernen besser mit StudySmarter

  • Tausende Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Individueller Lernplan mit Smart Reminders
  • Übungsaufgaben mit Tipps, Lösungen & Cheat Sheets

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Plural Englisch
Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

JETZT ANMELDEN Plural Englisch

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.