Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Personalpronomen Englisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Englisch

Wenn Du im Deutschen beim Reden oder Schreiben Personalpronomen verwendest, musst Du meist gar nicht mehr darüber nachdenken, welche Regeln Du beachten musst oder welches Personalpronomen nun richtig ist. Aber welche Personalpronomen gibt es im Englischen und welche Regeln treffen bei englischen Personalpronomen zu?

Damit Du die Regeln und Verwendung von englischen Personalpronomen verstehst und richtig anwenden kannst, musst Du jedoch erst einmal wissen, was genau unter Personalpronomen verstanden wird. Hier eine kurze Definition von Personalpronomen:

Personalpronomen heißen auf englisch Personal Pronouns und werden anstelle von Nomen verwendet, um eine häufige Wiederholung des Nomens zu verhindern. Personalpronomen werden auch Fürwörter genannt, weil sie für ein anderes Wort stehen. Das Personalpronomen kann auf diese Weise statt Personen, Tieren oder Dingen genutzt werden.

Personalpronomen Englisch – Verwendung

Personalpronomen oder auch Fürwörter werden in einem Satz anstelle von Nomen verwendet. Meistens benutzt Du sie, wenn das Subjekt oder Objekt, um das es im Satz geht, bereits bekannt ist. Somit musst Du das Nomen in darauffolgenden Sätzen nicht immer wiederholen. Hast Du also in einem Satz bereits ein Nomen verwendet, dann benutzt Du im nächsten Satz beispielsweise das dazugehörige Personalpronomen.

Das Subjekt eines Satzes ist die Person oder die Sache, die eine Handlung in einem Satz ausführt. Subjekte sind einer der beiden Grundbausteine von Sätzen. Ein Objekt hingegen ist ein ergänzendes Satzglied, das weitere Informationen über das Satzgeschehen zum Ausdruck bringt.

Hier siehst Du, wie das Subjekt eines Satzes durch ein Personalpronomen ersetzt werden kann:

Sarah likes to play basketball. Sarah is very good at it.

(Sarah spielt gerne Basketball. Sarah ist sehr gut darin.)

Besser: Sarah likes to play basketball. She is very good at it.

(Sarah spielt gerne Basketball. Sie ist sehr gut darin.)

Das Subjekt (Sarah) wird im zweiten Satz durch das passende Personalpronomen she ersetzt. Dadurch wird verhindert, dass der Name Sarah wiederholt genannt wird, was Deinem Text einen schöneren Lesefluss verleihen kann.

Es gibt im englischen zwei unterschiedliche Formen von Personalpronomen. Einmal gibt es die Personalpronomen in Subjektform und einmal gibt es die Objektform. Zuerst geht es um die Regeln, die Du beachten musst, wenn Du Personalpronomen als Subjekt verwenden möchtest.

Personalpronomen Englisch – Liste Subjektform

Personalpronomen gibt es für jede Person. Somit gibt es sie sowohl im Singular als auch im Plural. Die Personalpronomen, die Du für Subjekte verwendest, werden alle zusammen als Subjektform bezeichnet. Ein Beispiel für eine englische Subjektform ist you oder we.

In der Tabelle findest Du eine Liste, die Dir für jede Subjektform das passende Personalpronomen aufzeigt.

PersonEnglischDeutsch
1. Person SingularIich
2. Person Singularyoudu
3. Person Singularhe/she/iter/sie/es
1. Person Pluralwewir
2. Person Pluralyouihr
3. Person Pluraltheysie

Wenn Du in einem Satz ein Personalpronomen verwenden möchtest, dann solltest Du herausfinden, welches Personalpronomen Du dafür benutzen musst. Hierbei orientierst Du dich daran, um welche Person es sich bei dem Nomen handelt, das Du ersetzen möchtest. Wie Du das herausfindest, zeigt Dir dieses Beispiel:

Eric likes to read.

He likes to read.

The mother and the daughter like going to the cinema.

They like going to the cinema.

Im ersten Satz ist Eric das Subjekt. Wenn Du nun also in die Tabelle schaust, siehst Du, dass die 3. Person Singular mit dem Personalpronomen he ersetzt werden kann, somit kannst du he statt Eric verwenden. Mutter und Tochter sind im zweiten Satz Subjekt des Satzes und stellen die 3. Person Plural dar. Schaust Du wieder in die Tabelle, siehst Du, dass Mutter und Tochter durch das Personalpronomen they ersetzt werden können.

He/She/It das -s muss mit

Im Simple Present gibt es die altbekannte Regel: He, she, it, das -s muss mit! Diese Regel gilt nach wie vor bei den Personalpronomen, das heißt Du musst an die Verben der 3. Person Singular ein -s anhängen.

Groß- und Kleinschreibung

Du musst beachten, dass Personalpronomen grundsätzlich kleingeschrieben werden. Die Ausnahme bildet I , also "Ich" (1. Person Singular). An Satzanfängen werden jedoch grundsätzlich alle Personalpronomen groß geschrieben. Die Beispiele verdeutlichen Dir die Regeln zur Groß- und Kleinschreibung noch einmal.

I thought that you already fed the dog.

(Ich dachte, du hättest bereits den Hund gefüttert.)

We went shopping and I bought a lot of new clothes.

(Wir waren shoppen und ich kaufte eine Menge neue Kleidung.)

In diesem Beispiel werden Personalpronomen an Satzanfängen und das Ich-Personalpronomen I großgeschrieben. Ansonsten werden Personalpronomen in der Mitte des Satzes kleingeschrieben, wie Du am you im ersten Satz erkennen kannst. Im ersten Satz steht das Ich-Personalpronomen I am Anfang und wird daher groß geschrieben. Aber auch wenn das I in der Mitte des Satzes steht, wie im zweiten Beispiel, wird es großgeschrieben.

Personalpronomen Englisch – Regeln für die Objektform

Alles was Du bereits in dieser Erklärung gelernt hast, bezieht sich auf die Subjektform der Personalpronomen. Wie Du jedoch gelernt hast, können englische Personalpronomen sowohl das Subjekt als auch das Objekt eines Satzes sein.

Dementsprechend kannst Du auch das Objekt eines Satzes mit einem Personalpronomen ersetzen. Dafür benötigst Du, wie im Deutschen auch, allerdings andere Pronomen als die der Subjektform. Im Englischen wird dabei nicht zwischen Akkusativ- und Dativobjekt unterschieden, das heißt es gibt für jedes Objekt nur eine Form der Personalpronomen.

Im Deutschen wird zwischen Objekten in unterschiedlichen Fällen unterschieden. Das Dativobjekt steht im 3. Fall. Du fragst nach ihm mit "Wem? Das Akkusativobjekt steht im 4. Fall. Du fragst nach ihm mit: "Wen oder was?

Liste der Personalpronomen in Objektform

Für einen besseren Überblick findest Du auch für die Objektform der Personalpronomen eine Liste mit den deutschen und englischen Begriffen.

PersonEnglischDeutsch
1. Person Singularmemich, mir
2. Person Singularyoudich, dir
3. Person Singularhim/her/itihn/sie/es, ihm/ihr/ihm
1. Person Pluralusuns
2. Person Pluralyoueuch
3. Person Pluralthemihnen, sie

Da im Englischen keine Unterscheidung zwischen Akkusativ- und Dativobjekt gemacht wird, musst Du also nur einen Fall der Objekte lernen. Wie bei der Subjektform musst Du hier darauf achten, in welcher Person das Objekt des Satzes steht. Wenn Du das in Erfahrung gebracht hast, kannst Du das Objekt mit der passenden Objektform ersetzen.

Beispiele zur Objektform

Hier findest Du nun eine Tabelle mit einigen Beispielen zu Personalpronomen in Objektform.

AusgangssatzPersonalpronomen in ObjektformPersonalpronomen in Subjektform
Tom likes Anna.(Tom mag Anna.)Tom likes her.(Tom mag sie.)

He likes her.

(Er mag sie.)

Mrs. Miller is looking for Paul's bag.(Frau Müller sucht Pauls Tasche.)Mrs. Miller is looking for it.(Frau Müller sucht sie.)

She is looking for it.

(Sie sucht sie.)

Tina collects stamps.(Tina sammelt Briefmarken.)Tina collects them.(Tina sammelt sie.)She collects them.(Sie sammelt sie.)

Tom ist in diesem Fall das Subjekt, denn Du fragst nach ihm mit dem Fragewort "Wer?" (Wer mag Anna?). Anna ist in diesem Satz das Objekt, nach dem Du mit "Wen?" fragst ("Wen mag Tom?"). Möchtest Du nun das Objekt im Satz, also Anna, durch ein Personalpronomen ersetzen, so brauchst Du die Objektform des Personalpronomens. Das ist in diesem Fall her. Wie der Satz dann richtig ist, siehst Du in diesem Beispiel:

Tom likes her.(Tom mag sie.)

Wenn Du auch das Subjekt in diesem Satz durch ein Personalpronomen ersetzen möchtest, dann brauchst Du die Subjektform des Personalpronomens. Da es sich bei Tom um eine männliche 3. Person Singular handelt, verwendest Du das Personalpronomen he, wie Du in diesem Beispiel sehen kannst:

He likes her.

(Er mag sie.)

In diesem Satz sind Subjekt und Objekt durch Subjektform und Objektform der Personalpronomen ersetzt worden.

Wenn eine Person sich keinem Geschlecht zugehörig fühlt, verwendest Du für die 3. Person Singular die geschlechtsneutralen Personalpronomen they/them. Würde sich Anna also weder als Mann noch als Frau identifizieren, würde das Beispiel so aussehen:

Tom likes them.

Them steht in diesem Fall für Anna und die 3. Person Singular als geschlechtsneutrales Personalpronomen.

Besonderheiten verschiedener Personalpronomen

Obwohl die Personalpronomen im Englischen einfacher sind als im Deutschen, da Du nicht zwischen Objekten unterscheidest, gibt es einige Besonderheiten.

One als Personalpronomen

Eine Besonderheit ist das englische Personalpronomen one (Plural: ones), das auch zählbare Nomen ersetzen kann. One kann also ein Objekt oder eine Person ersetzen. Handelt es sich um mehrere Objekte oder Personen, dann verwendest Du ones. Es kann unter anderem in Sätzen zum Einsatz kommen, die im Deutschen ohne ein zusätzliches Wort funktionieren würden, im Englischen aber grammatikalisch falsch wären. Das folgende Beispiel zeigt Dir, wie das aussehen kann.

Unter zählbaren Nomen versteht man Dinge, die man zählen kann. Sie können sowohl im Singular als auch im Plural verwendet werden.

Maya has three cars. One blue car and two black cars.

Besser: Maya has three cars. A blue one and two black ones.

Im Deutschen könntest Du allerdings sagen:

Maya hat drei Autos. Ein blaues und zwei schwarze.

Falsch: Maya has three cars. A blue and two black.

Der letzte englische Satz würde dem Deutschen entsprechen, ist aber grammatikalisch unvollständig. Im Englischen fehlt hier nach den Adjektiven blue und black jeweils ein Wort. Hier muss der Satz durch ein Nomen oder Personalpronomen ergänzt werden. Genau dafür verwendest Du one oder ones.

One und ones benutzt Du hier, um die Nomen Auto und Autos zu ersetzen, damit Du sie nicht wiederholt nennen musst. Da es nur ein blaues Auto gibt, nimmst Du in diesem Fall one. Bei mehr als einem Objekt, wie zwei schwarzen Autos, verwendest Du ones.

Personalpronomen it

Das Personalpronomen it ist neutral und wird in der Regel für Dinge und Objekte verwendet, da sie kein Geschlecht haben. Im Englischen haben grundsätzlich nur Personen ein Geschlecht. Auch Tiere werden meistens mit it bezeichnet, bei Haustieren benutzt Du aber eher he/him und she/her, weil oft das biologische Geschlecht bekannt ist und Du zu Haustieren Beziehungen, wie zu anderen Personen hast. Kennst Du das Geschlecht also nicht, sieht Dein Satz so aus:

Do you see the parrot?

(Siehst du den Papagei?)

It is so colourful.

(Er ist so farbenreich.)

Im zweiten Satz ersetzt Du den Papagei durch das geschlechtsneutrale Personalpronomen it, das Du für Objekte und Dinge gebrauchst. Das liegt zum einen daran, dass das Geschlecht des Papageis unbekannt ist und zum anderen keine Beziehung zu dem Tier besteht.

Besteht jedoch eine Beziehung zu einem Tier oder kennt man Namen und Geschlecht, dann kannst Du auch he/him oder she/her verwenden, um das Tier durch ein Personalpronomen zu ersetzen, wie Du hier sehen kannst:

Mona's pet is a cat called Hamilton.

(Monas Haustier ist eine Katze namens Hamilton.)

He is very old but his fur is still fluffy.

(Er ist sehr alt, aber sein Fell ist immer noch fluffig.)

Im ersten Satz wird anhand des Namens "Hamilton" deutlich, dass es sich um ein Haustier mit männlichem Geschlecht handelt. Daher wird hier das männliche Personalpronomen he verwendet. Hinzu kommt, dass es sich um ein Haustier handelt, zu dem die Besitzerin Mona wahrscheinlich eine besondere Beziehung hat. Das Personalpronomen it, welches Objekte ersetzt, wird also nicht gebraucht.

Personalpronomen they

Normalerweise benutzt Du they/them, wenn Du über eine bestimme Gruppe von Menschen, Dingen oder Tieren sprichst. Zusätzlich kannst Du they/them auch gebrauchen, um Institutionen oder Behörden zu beschreiben. They/them ist ein geschlechtsneutrales Pronomen, gibt also keinerlei Auskunft darüber, ob die Gruppe biologisch weiblich, männlich, gemischt oder divers ist. Deswegen gibt es immer mehr Personen, die they/them als ihre eigenen Pronomen wählen, statt sich auf she/her oder he/him festzulegen.

In den Beispielen siehst Du, wie they/them unterschiedliche Funktionen erfüllt, indem das Personalpronomen they/they zum einen Behörden ersetzt und zum anderen als geschlechtsneutrales Pronomen verwendet wird.

The prosecution is investigating the office.

(Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Büro.)

They are doing everything they can.

(Sie tun alles, was sie können.)

Hier wird das Pronomen they benutzt, um eine Behörde zu ersetzen, genauer handelt es sich um die Staatsanwaltschaft (the prosecution).

Alex and I met for lunch yesterday.

(Alex und ich trafen uns gestern zum Mittagessen.)

They liked the food a lot.

(Er/Sie mochte das Essen sehr.)

In diesen Beispielsätzen siehst Du, dass they/them-Personalpronomen auch bei Menschen verwendet werden können, die geschlechterunspezifische Personalpronomen bevorzugen. Alex wird also durch they im zweiten Satz ersetzt.

Es gibt viele verschiedene Arten von Pronomen. Wenn Du zum Beispiel mehr zu "Relativpronomen Englisch", "Reflexive Pronouns" oder "Possessive Pronouns" lernen willst, lies Dir die Zusammenfassungen dazu durch.

Personalpronomen Englisch – Das Wichtigste

  • Personalpronomen werden im Englischen anstelle von Nomen verwendet.

  • Du verwendest Personalpronomen, um Wortwiederholungen zu vermeiden.

  • Es wird bei Personalpronomen zwischen der Subjekt- und Objektform unterschieden:

    • Die Personalpronomen, die Subjekte ersetzen sind: I, you, he, she, it, we, you, they.

    • Die Personalpronomen, die Objekte ersetzen sind: me, you, him, her, it, us, you, them.

  • Das Personalpronomen one (Plural: ones) kann zählbare Nomen, also sowohl Subjekte als auch Objekte, ersetzen.

  • Das Personalpronomen it ist neutral und wird sowohl für Dinge , Objekte und Tiere verwendet.

  • Die Personalpronomen they/them werden verwendet, um über

    • eine Gruppe von Menschen,

    • Dinge,

    • Tiere,

    • Institutionen/Behörden oder

    • geschlechtsneutrale Personen zu sprechen.

Personalpronomen Englisch

Die Personalpronomen heißen auf Englisch: I, me, you, he/she/it, him/her/it, we, us, you, they, them one/ones

Die Personalpronomen auf Englisch sind: I, me, you, he/she/it, him/her/it, we, us, you, they, them one/ones.

Him benutzt man als Personalpronomen, das das Objekt eines Satzes ersetzt. Man verwendet him, wenn man eine männliche Person (in der 3. Person Singular) ersetzen möchte.

Im Englischen werden Tiere meistens mit it bezeichnet, bei Haustieren benutzt du aber eher he/him und she/her, weil oft das biologische Geschlecht bekannt ist und mit dem grammatikalischen Geschlecht gleichgestellt wird.

Finales Personalpronomen Englisch Quiz

Frage

Wie unterscheidet sich die Objektform der Personalpronomen im Englischen von der Objektform im Deutschen?

Antwort anzeigen

Antwort

Im Englischen gibt es nur eine Objektform, die sowohl für ein Akkusativ- als auch ein Dativobjekt verwendet wird.

Frage anzeigen

Frage

Welches Personalpronomen gibt es nicht auf Deutsch, aber auf Englisch?

Antwort anzeigen

Antwort

one/ones

Frage anzeigen

Frage

Welches Personalpronomen wird im Englischen für Tiere verwendet, wenn man das Geschlecht nicht kennt?

Antwort anzeigen

Antwort

it

Frage anzeigen

Frage

Welches Personalpronomen verwendet man im Englischen, wenn man von größeren Gruppen, Institutionen oder Behörden spricht?

Antwort anzeigen

Antwort

they (Pluralform)

Frage anzeigen

Frage

Fülle die Lücke.


Peter likes books. _____reads books every evening.

Antwort anzeigen

Antwort

he

Frage anzeigen

Frage

Fülle die Lücke.


The police came to the house. _______ sifted through every apartment thoroughly.

Antwort anzeigen

Antwort

they

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet die Objektform von they?

Antwort anzeigen

Antwort

them

Frage anzeigen

Frage

Welche beiden Personalpronomen sind sowohl in der Subjekt- als auch der Objektform gleich?

Antwort anzeigen

Antwort

  • you ("du") im Singular
  • it ("es")
  • you ("ihr") im Plural
Frage anzeigen

Frage

Worauf muss man bei der Verwendung des englischen Wortes für "Ich" achten?

Antwort anzeigen

Antwort

Das Pronomen wird immer großgeschrieben, unabhängig davon, wo es im Satz steht.

Frage anzeigen

Frage

Was haben deutsche und englische Personalpronomen gemeinsam ?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Personalpronomen geben sowohl Person (1.; 2.; 3.)  als auch Numerus (Singular/Plural) an. 

Frage anzeigen

Frage

Wann verwendet man they/them Pronomen?

Antwort anzeigen

Antwort

Beim bezeichnen von Institutionen oder Behörden.

Frage anzeigen

Frage

Wofür verwendet man die Personalpronomen one/ones

Antwort anzeigen

Antwort

Man verwendet die Personalpronomen one/ones als Stützwort für zählbare Substantive bei Sätzen, die im Deutschen auch ohne ein zusätzliches Wort funktionieren würden. 

Frage anzeigen

Frage

Wie heißt die Objektform des Pronomen she

Antwort anzeigen

Antwort

her

Frage anzeigen

Frage

Welche Informationen beinhalten die Personal Pronouns? 

Antwort anzeigen

Antwort

Die Personal Pronouns geben in der Regel Numerus (Singular oder Plural) und die entsprechende Person an (1.; 2.; 3.).


Frage anzeigen

Frage

Was sind die Personal Pronouns, die man anstelle eines Subjekts verwenden kann (Subjektform)? 

Antwort anzeigen

Antwort

Die Personalpronomen in der Subjektform sind: I, you, he, she, it, we, you, they, one.

Frage anzeigen

Frage

Welche Wörter werden durch Personalpronomen ersetzt?

Antwort anzeigen

Antwort

Nomen

Frage anzeigen

Frage

Welche zwei Formen von Personalpronomen gibt es?

Antwort anzeigen

Antwort

Subjektform und Objektform

Frage anzeigen

Frage

Nenne das Personalpronomen der 2. Person Singular der Subjektform.

Antwort anzeigen

Antwort

you

Frage anzeigen

Frage

Nenne das Personalpronomen der 3. Person Plural der Subjektform.

Antwort anzeigen

Antwort

they

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch?

Personalpronomen werden grundsätzlich groß geschrieben.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Nenne das Personalpronomen der 1. Person Plural der Objektform.

Antwort anzeigen

Antwort

us

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch?

In der englischen Objektform unterscheidet man nicht zwischen Dativ- und Akkusativobjekt.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Was sind die geschlechtsneutralen Personalpronomen im Englischen?

Antwort anzeigen

Antwort

they/them

Frage anzeigen

Frage

Was kann das Personalpronomen one/ones ersetzen?

Antwort anzeigen

Antwort

zählbare Nomen

Frage anzeigen

Frage

Was ersetzt das Personalpronomen it?

Antwort anzeigen

Antwort

Dinge, Objekte und Tiere

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch?

Das Personalpronomen they/them kann Institutionen und Behörden ersetzen.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Kann man mithilfe von Personalpronomen Wortwiederholungen vermeiden?

Antwort anzeigen

Antwort

ja

Frage anzeigen

Frage

Nenne alle Personalpronomen der 3. Person Singular der Objektform.

Antwort anzeigen

Antwort

him, her, it

Frage anzeigen

Frage

Welche Personalpronomen können Tiere ersetzen?

Antwort anzeigen

Antwort

he, she und it

Frage anzeigen

Frage

Verwende das richtige Personalpronomen. Schreibe den ganzen Satz.


Tom likes running.

___ likes running.

Antwort anzeigen

Antwort

He likes running.

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Personalpronomen Englisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.