Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Present Progressive

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Englisch

Im Englischen gibt es zu jeder Zeitform auch eine Verlaufsform. Sie wird verwendet, wenn etwas gerade passiert. Das Present Progressive beschreibt nur solche momentanen Handlungen, die in der Gegenwart stattfinden. Das Present Progressive (bzw. Present Continuous) wird also benötigt, um auszudrücken, dass etwas noch nicht abgeschlossen ist bzw. dass etwas gerade in diesem Moment passiert.

Gibt es im Deutschen auch eine Zeitform, die dem Present Progressive entspricht? Nein, denn das Present Progressive existiert im Deutschen nicht. Sätze wie "Mein Mann ist am arbeiten." (My husband is working.) haben wir uns zwar aus dem Englischen abgeguckt, sie sind aber grammatikalisch nicht ganz korrekt. Richtig wäre "Mein Mann arbeitet gerade".

Present Progressive Erklärung und Bildung

Mit dem Present Progressive kannst du positive und verneinte Aussagen treffen sowie Fragen stellen.

Positive Sätze

Positive Sätze im Present Progressive bildest du, indem du die passende Form von to be (am/is/are) + die Grundform des Verbs verwendest. An die Grundform des Verbs (Infinitiv), musst du dann nur noch ein -ing hängen. Hier folgen drei Beispiele, die das verdeutlichen:

I am drinking juice.

Ben is playing the piano.

They are visiting a friend next week.

Wie du siehst, wurde zum einen die richtige Form von to be für die jeweiligen Personalpronomen bzw. Namen verwendet (I am, Ben is, they are). Zum anderen wurde an die Vollverben play, drink und visit ein -ing angehängt. Ansonsten hat sich nichts an den Verben geändert.

In diesen Beispielen und allen anderen, die du hier im Text findest, sind die Personalpronomen und Namen auch die Subjekte der einzelnen Sätze.

Hier ist noch einmal eine kleine Tabelle zu den Personalpronomen und der richtigen Form von to be.

PersonalpronomenForm von to be
Iam
he, she, it
is
you, we, they
are

Mehr über dieses Verb kannst du in der Erklärung zu to be lesen.

Somit kannst du positive Aussagen im Present Progressive nach diesem Muster bilden:

Subjekt + am/is/are + Grundform des Verbs + -ing

Du musst nicht immer I am oder he is ausschreiben. Anstatt der Langform kann auch die Kurzform verwendet werden. Das sähe dann so aus:

  • I am = I'm
  • you/we/they are = you're/we're/they're
  • he/she/it is = he's/she's/it's

Verneinung

Verneinte Aussagen im Present Progressive bildest du, indem du die passende Form von to be (am/is/are) + not + die Grundform des Verbs verwendest. An die Grundform des Verbs musst du dann nur noch ein -ing hängen. Die folgenden drei Beispiele verdeutlichen die Anwendung:

They are not flying to Spain.

She is not reading a book.

I am not drinking water.

Hinter der passenden Form von to be und vor dem anderen Verb steht jeweils ein not. An die Verben fly, read und drink musste nur ein -ing angehängt werden. Sonst wurde an den Verben nichts verändert.

Um dir den Unterschied zu den positiven Sätzen noch einmal zu verdeutlichen, sind diese in dem folgenden Beispiel verneint worden.

I am not drinking juice.

Ben is not playing the piano.

They are not visiting a friend next week.

Auch hier kannst du dir ein Muster merken, wie du verneinte Aussagen im Present Progressive bildest:

Subjekt + am/is/are + not + Grundform des Verbs + -ing

Auch bei der Verneinung gibt es eine Kurzform:

  • I am not = I'm not
  • you/we/they are not = you/we/they aren't
  • he/she/it is not = he/she/it isn't

Du siehst, dass bei den Personalpronomen das not einfach an die konjugierte Form von to be angehängt wird. Das t wird durch einen Apostroph vom Rest des Wortes getrennt. Eine Ausnahme bildet dabei das Personalpronomen I. Du kannst zwar die Kurzform für I am anwenden, das not aber nicht an die konjugierte Form von to be anhängen.

Fragen

Neben Aussagesätzen findet das Present Progressive auch bei Fragen Anwendung. Sie werden im Present Progressive gebildet, indem du die passende Form von to be (am/is/are) + Subjekt + die Grundform des Verbs verwendest. An den Infinitiv muss dann wie immer nur noch ein -ing angehängt werden.

Is Lena reading a book?

Are we playing soccer today?

Die passende Form von to be steht am Anfang der Frage. Erst danach folgt das Personalpronomen oder der Name und schließlich die Grundform des Verbs mit einem angehängten -ing.

Zur Veranschaulichung siehst du hier die ersten Beispielsätze noch einmal als Fragen formuliert:

Am I drinking juice?

Is Ben playing the piano?

Are they visiting a friend next week?

Zusammenfassend kannst du dir merken, dass du Fragen im Present Progressive nach diesem Muster bildest:

Am/Is/Are + Subjekt + Grundform des Verbs + -ing

Verneinte Fragen

Wie bei den Aussagen kannst du neben positiven Fragen auch verneinte Fragen stellen. Verneinte Fragen im Present Progressive bildest du, indem du die passende Form von to be (am/is/are) + not + Subjekt + die Grundform des Verbs verwendest. An die Grundform des Verbs hängst du dann das -ing.

Damit du dir das besser vorstellen kannst, sind hier zwei Beispiele:

Is Lena not reading a book?

Are we not playing soccer today?

Auch hier steht die passende Form von to be wieder am Anfang der Frage. Nach dem Namen/Personalpronomen folgt das not. Anschließend kommt die Grundform des Verbs mit einem angehängten -ing.

Bei verneinten Fragen kannst du ebenso die Kurzform anwenden. In der Umgangssprache ist diese Form sogar vorteilhafter, da die ausgeschriebenen Formulierungen aus den oben genannten Beispielen etwas steif wirken. Die Kurzform sieht folgendermaßen aus:

  • Is Lena not reading a book? = Isn't Lena reading a book?
  • Are we not playing soccer today? = Aren't we playing soccer today?

Du siehst, dass die Kurzform hier wie bei den "normalen" Fragen gebildet wird. Das not wird wieder an die konjugierte Form von to be angehängt.

Present Progressive Ausnahmen

Die Verlaufsform der Gegenwart (Present Progressive) ist bei Verben, die eine Tätigkeit oder einen Vorgang beschreiben, möglich. Die meisten Verben sind Tätigkeitsverben wie zum Beispiel play, work und run. Vorgangsverben sind zum Beispiel become, grow und get. Bei get ist in diesem Fall dann "werden" gemeint und nicht "erhalten".

Es gibt aber auch Verben, die nicht in der Verlaufsform erscheinen können:

  1. Verben der Sinneswahrnehmung, wie zum Beispiel hear, feel, taste oder see.
  2. Verben, die Gefühle, Wissen, Wünsche oder Meinungen ausdrücken, wie zum Beispiel hate, think, know, like, wish, want oder understand.
  3. Verben, die einen Zustand oder ein Besitzverhältnis beschreiben, wie zum Beispiel possess, be, seem, contain, belong oder have (im Sinne von "besitzen" und nicht "haben").

In manchen Fällen können Verben wie think, see und have trotzdem im Progressive erscheinen. Jedoch haben sie dann eine andere Bedeutung und werden zu Tätigkeitsverben. Das zeigen dir die folgenden drei Beispiele:

  1. He is having breakfast now.
  2. I am thinking of going to the cinema.
  3. He is seeing his mother tomorrow.

In diesen Beispielen hat have die Bedeutung von "haben" und nicht von "besitzen", da auch das Frühstücken eine Tätigkeit ist. Think bekommt die Bedeutung von "überlegen" und see bekommt die Bedeutung von "treffen". Die Verben werden somit zu Tätigkeitsverben.

Ausnahmen in der Schreibweise

Wenn du an manche Verben das obligatorische -ing anhängst, kann sich ihre Schreibweise ändern. Es gibt vier Ausnahmen, die du kennen solltest:

AusnahmeBeispiel
Endet das Verb mit einem -e, so fällt dieses weg, wenn du das -ing an das Verb anhängst.come, comingI am coming home tonight.
Endet das Verb auf einem Konsonanten und der Vokal (a, e, i, o, u) davor ist kurz und betont, dann musst du den Konsonanten verdoppeln, wenn du das -ing an das Verb anhängst.sit, sittingShe is sitting on her bed.
Endet das Verb mit einem -l und davor steht ein Vokal, dann musst du das -l verdoppeln, wenn du das -ing an das Verb anhängst.travel, travellingWe are travelling around the world.
Endet das Verb mit einem -ie, dann musst du dieses zu einem -y ändern, wenn du das -ing an das Verb anhängst.lie, lyingMy cat is lying on the table.

Wenn ein Verb mit -ee endet, dann fällt kein e weg! Das Verb see wird zum Beispiel zu seeing.

Present Progressive Verwendung

Diese Tabelle zeigt dir die verschiedenen Situationen, in denen du das Present Progressive verwendest.

SituationBeispiel
Die Handlung/Tätigkeit findet gerade in diesem Moment statt und ist noch nicht abgeschlossen.Mum is cooking at the moment.
Ein bestehender Plan oder eine Verabredung für die nahe Zukunft werden beschrieben.I am going to the cinema next Sunday.
Du möchtest ausdrücken, dass du etwas anderes als gewöhnlich machst. Every morning I drink a glass of milk but today I am drinking orange juice.

Present Progressive Signalwörter

Signalwörter zeigen dir an, dass du eine bestimmte Zeit verwenden musst. Für das Present Progressive gibt es glücklicherweise einige. Liest du eines dieser Wörter, musst du das Present Progressive verwenden:

SignalwortBeispielsatz
todayBen is learning for school today.
at the momentDad is working at the moment.
nowI am playing the piano now.
right nowLisa is reading the newspaper right now.
Listen!Listen! Tina is singing again.
Look!Look! The old man is painting the old house.
next Saturday/week/month/...They are driving to Munich next week.

Present Progressive Beispiele

Hier findest du noch eine übersichtliche Tabelle mit positiven und verneinten Beispielsätzen und Fragen für das Present Progressive.

Positive AussageVerneinte AussageFrage
I am leaving for school at 8 am.Linda is not reading a book.Are you going to school today?
They are singing.We are not eating lunch today.Is Hanna drinking coffee?
She is visiting her grandmother next Tuesday.It is not raining right now.Is Dad working at the moment?

Present Progressive & Simple Present – Vergleich

Das Present Progressive und das Simple Present sind sich sehr ähnlich, da sie sich beide auf die Gegenwart beziehen. Da es im Deutschen keine mit dem Present Progressive vergleichbare Zeit gibt, ist zudem die Unterscheidung schwieriger. Damit du die beiden Zeiten richtig anwenden kannst, bekommst du hier den Unterschied der Zeiten gezeigt.

ZeitVerwendungBeispielsatz
Present Progressive
  • Wenn eine Handlung gerade in diesem Moment stattfindet und noch nicht abgeschlossen ist.
  • Wenn du eine Verabredung in der nahen Zukunft beschreibst.
  • Signalwörter: just, now, at the moment
  • I am drinking juice.
  • In diesem Beispiel drückst du aus, dass du gerade in diesem Moment Saft trinkst.
Simple Present
  • Wenn etwas regelmäßig passiert.
  • Wenn die Aussage keinen Zeitbezug hat und allgemeingültig ist.
  • Handlung, die in der Zukunft liegt und immer gleich ablaufen wird.
  • I usually drink juice.
  • In diesem Beispiel drückst du aus, dass du normalerweise Saft trinkst.

Present Progressive – Das Wichtigste

  • Das Present Progressive beschreibt Handlungen, die noch nicht abgeschlossen sind oder gerade in diesem Moment stattfinden.
  • Es wird auch für bestehende Verabredungen oder Pläne in naher Zukunft verwendet und, um auszudrücken, dass man etwas anderes als gewöhnlich macht.
  • Positive Aussagen werden mit der passenden Form von to be + der Grundform des Verbs mit einem angehängten -ing gebildet.
  • Verneinte Aussagen werden mit der passenden Form von to be + not + Grundform des Verbs mit einem angehängten -ing gebildet.
  • Bei Fragen steht die passende Form von to be am Anfang. Darauf folgt das Subjekt und dann die Grundform des Verbs mit einem angehängten -ing.
  • Diese Signalwörter zeigen dir, dass du das Present Progressive verwenden musst: today, at the moment, now, right now, Listen!, Look! und next Sunday/week/…

Present Progressive

Das Present Progressive wird mit der passenden Form von to be (am/is/are) und der Grundform des Verbs gebildet. An die Grundform des Verbs muss noch ein -ing angehängt werden.

Beispiel: He is reading a book.

Es wird verwendet, wenn eine Handlung gerade in diesem Moment stattfindet und diese noch nicht abgeschlossen ist. Es wird auch verwendet, wenn eine feste Verabredung besteht oder wenn du ausdrücken willst, dass du etwas anderes als gewöhnlich machst.

Das Present Progressive ist eine Zeitform im Englischen. Es ist eine Verlaufsform der Gegenwart und somit geschehen die Handlungen auch in der Gegenwart.

Das Present Progressive wird mit der passenden Form von to be (am/is/are) + not + der Grundform des Verbs mit einem angehängten -ing verneint.

Beispiel: We are not having dinner. 

Finales Present Progressive Quiz

Frage

Wie werden positive Aussagen im Present Progressive gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Positive Aussagen werden mit der passenden Form von to be + Grundform des Verbes mit -ing Endung gebildet.

Beispiel: I am cooking.

Frage anzeigen

Frage

Wie werden negative Aussagen im Present Progressive gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Negative Aussagen werden mit der passenden Form von to be + not + Grundform des Verbes mit -ing Endung gebildet.

Beispiel: She is not drinking coffee. 

Frage anzeigen

Frage

Wie werden Fragen im Present Progressive gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei Fragen wird die passende Form von to be an den Anfang gestellt. Es folgt das Personalpronomen/Subjekt und dann die Grundform des Verbes mit -ing Endung.

Beispiel: Is Sarah singing?

Frage anzeigen

Frage

Nenne die Signalwörter für das Present Progressive.

Antwort anzeigen

Antwort

Die Signalwörter sind: today, at the moment, now, right now, Listen!, Look! und next Saturday/week/…

Frage anzeigen

Frage

Wann wird das Present Progressive verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Das Present Progressive wird verwendet: 

  1. bei Handlungen/Tätigkeiten, die gerade in diesem Moment stattfinden und noch nicht abgeschlossen sind
  2. um einen bestehenden Plan oder eine Verabredung für die nahe Zukunft zu beschreiben
  3. um auszudrücken, dass du etwas anders als gewöhnlich machst
Frage anzeigen

Frage

Verneine folgenden Satz:

She is reading the newspaper right now.

Antwort anzeigen

Antwort

She is not reading the newspaper right now.

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige den Satz, damit er im Present Progressive steht:

My mum ________ (talk) to the neighbor.

Antwort anzeigen

Antwort

are talking

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige den Satz, damit er im Present Progressive steht:

The babies _______ (sleep) now.

Antwort anzeigen

Antwort

is sleeping

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige den Satz, damit er im Present Progressive steht:

They _______ (not, have) dinner at the moment.

Antwort anzeigen

Antwort

are having not

Frage anzeigen

Frage

Formuliere den Satz in eine Frage um:

You are doing your homework at the moment.

Antwort anzeigen

Antwort

Are you doing your homework at the moment?

Frage anzeigen

Frage

Formuliere den Satz in eine positive Aussage um:

I am not thinking of going to the cinema.

Antwort anzeigen

Antwort

I am thinking of going to the cinema.

Frage anzeigen

Frage

Verneine folgenden Satz:

Robert and Tim are watching TV.

Antwort anzeigen

Antwort

Robert and Tim are not watching TV.

Frage anzeigen

Frage

Formuliere den Satz in eine positive Aussage um:

We are not renovating our house at the moment.

Antwort anzeigen

Antwort

We are renovating our house at the moment.

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige den Satz, damit er im Present Progressive steht:

Are the pupils______(draw) a picture?

Antwort anzeigen

Antwort

draw

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige den Satz, damit er im Present Progressive steht:

My best friend and I _____(prepare) the party.

Antwort anzeigen

Antwort

preparing

Frage anzeigen

Frage

Was muss beachtet werden, wenn ein Verb mit einem -e endet?

Antwort anzeigen

Antwort

Wenn ein Verb mit einem -e endet, dann fällt dieses weg, wenn das -ing an das Verb angehängt wird.


Frage anzeigen

Frage

Vervollständige den Satz:

My mum is ____ (sit) on a chair.

Antwort anzeigen

Antwort

is sitting

Frage anzeigen

Frage

Wie wird das Verb lie geschrieben, wenn ein -ing angehängt wird?

Antwort anzeigen

Antwort

lying

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Present Progressive Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.