Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Genitiv Englisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Genitiv Englisch

Du möchtest jemandem sagen, dass der Hund, mit dem du gerade Gassi gehst, von deiner Nachbarin Ruby ist? Das kannst du im Englischen einfach mit dem Genitiv ausdrücken. Das sieht dann wie folgt aus:

This is Ruby's dog.

(Das ist Rubys Hund.)

Aber was ist denn Genitiv und wann wird er verwendet?

Der Genitiv wird verwendet, um den Besitz von einer Sache oder die Zugehörigkeit zu einer Person oder einer Sache zu beschreiben. Im Englischen wird der Genitiv possessive case ("Wessen-Fall") genannt.

In dem Beispiel oben wurde nämlich ausgedrückt, dass der Hund nicht dir gehört, sondern Ruby.

Genitiv Englisch Verwendung

In der deutschen Grammatik kannst du Substantive bzw. Nomen durch vier Fälle deklinieren: Nominativ (Wer oder was?), Akkusativ (Wen oder was?), Dativ (Wem oder was?) und Genitiv (Wessen?). Im Englischen ist es einfacher, denn es gibt nur den Nominativ, Akkusativ und Genitiv. Außerdem musst du im Englischen die Nomen in der Regel nicht wie im Deutschen deklinieren. Nur im Genitiv solltest du aufpassen!

Deklinieren bedeutet, dass du Nomen, Adjektive, Artikel und Pronomen den vier Fällen anpasst. Zum Beispiel wird das Nomen "die Blume" im Singular im Nominativ zu "die Blume", im Genitiv zu "der Blume", im Dativ zu "der Blume" und im Akkusativ zu "die Blume".

Der Genitiv wird verwendet, wenn du eine Zugehörigkeit zwischen Personen oder Gegenständen darstellen willst. Wenn du zum Beispiel sagen möchtest, dass etwas jemandem gehört oder jemand der/die Besitzer*in von etwas ist.

Im Englischen wird im Genitiv an das Substantiv, das als Besitzer*in von etwas gilt, entweder ein Apostroph, ein 's oder ein of angehängt.

Genitiv Englisch Beispiele

Zum besseren Verständnis kannst du dir ein paar Beispielsätze zum Genitiv im Englischen ansehen. Hier wird der Genitiv verwendet und markiert.

Tim's sister is hungry.

(Tims Schwester ist hungrig.)

My brothers' school is far away.

(Die Schule meiner Brüder ist weit weg.)

Der Genitiv, nämlich das 's, gibt hier einen Hinweis auf die Verhältnisse zwischen den Personen oder Dingen. Es geht um die Schwester von Tim und die Schule von den Brüdern.

Genitiv Englisch Regeln

Um den Genitiv im Englischen richtig anzuwenden, solltest du beachten, dass es verschiedene Formen des Genitivs gibt. Es gibt den Genitiv mit Apostroph und s oder den Genitiv mit of. Beide können im Plural und im Singular verwendet werden.

Apostroph und s

Der Genitiv im Englischen beinhaltet drei grundlegende Bausteine: Substantiv, einen Apostroph und ein s. So wird der Genitiv meistens ausgedrückt – sowohl im Plural als auch im Singular.

Genitiv im Singular

Den Genitiv im Singular, also in der Einzahl, bildest du, indem du an das Substantiv, das der/die Besitzer*in ist, einfach einen Apostroph und dann ein s anhängst. Darauf folgt dann mindestens ein weiteres Substantiv im Nominativ oder Akkusativ – das Besitztum.

Wie das Ganze konkret aussieht, zeigen dir die folgenden Beispiele:

Lisa's little brother

(Lisas kleiner Bruder)

The pupil's book.

(Das Buch der/des Schüler*in)

Mother's pies are the best.

(Die Pfannkuchen der Mütter sind die besten.)

Wie du siehst, ist der Genitiv sehr leicht anzuwenden. Die ursprüngliche Form des Substantivs wird nur erweitert. Zum Beispiel wurde an Lisa oder pupil ein Apostroph + s angehängt, um zu zeigen, dass das Buch dem/der Schüler*in gehört und das der kleine Bruder von Lisa ist.

Bei Wörtern, die mit s, x oder z enden, solltest du allerdings aufpassen. Dort wird der Genitiv nämlich ein wenig anders gebildet: Du brauchst nur einen Apostroph anzuhängen und kein s. Das siehst du ganz deutlich in den folgenden Beispielen:

Luis' friend

(Luis' Freund*in)

Franz' cap

(Franz' Mütze)

Felix' car broke down.

(Felix' Auto ist kaputtgegangen.)

Anstatt Felix's oder Luis's zu schreiben, reicht in diesen Beispielen nur ein Apostroph. Das kennst du aus dem Deutschen wahrscheinlich auch schon!

Genitiv im Plural

Den Genitiv im Plural wendest du an, wenn mehrere Personen oder Gegenstände im Besitz von etwas sind. Jetzt wird an das Substantiv, das nun im Plural steht, nur ein Apostroph angehängt, denn die meisten englischen Wörter bekommen schon ein s, wenn sie in der Mehrzahl stehen.

Wenn der Besitz bzw. die Zugehörigkeit von zwei oder mehreren Personen ausgedrückt wird, dann wird nur an den/die zuletzt Genannte*n ein 's oder nur ein Apostroph angehängt.

Klick dich auch in unsere Erklärung "Plural Englisch" rein, wenn du nachlesen möchtest, wie das mit der Plural-Bildung funktioniert.

Wie das Ganze aussieht, zeigen dir die folgenden Beispiele:

the cars' seats

(die Sitze des Autos)

the cats and the dogs' toys

(die Spielzeuge der Katzen und Hunde)

Lisa and Luzie's room

(das Zimmer von Lisa und Luzie)

Bei cars und dogs wird jeweils nur ein Apostroph angehängt, denn im Plural ist bereits ein s vorhanden. Bei Lisa und Luzie werden nur ein Apostroph und ein s an Luzie angehängt, obwohl das Zimmer von Lisa und Luzie ist.

Es gibt in der englischen Grammatik Substantive, die eine unregelmäßige Pluralform haben. Das heißt, an diese wird nicht einfach ein s für den Plural angehängt. Solche Wörter sind:

  • woman – women
  • man – men
  • child – children
  • mouse – mice
  • tooth – teeth

Wie an diesen Substantiven mit unregelmäßigen Pluralformen der Genitiv gebildet wird, zeigen dir die folgenden zwei Beispiele:

The mice's cage is dirty.

(Der Käfig der Mäuse ist dreckig.)

This toothpaste is really good for your teeth's health.

(Diese Zahnpasta ist wirklich gut für die Gesundheit deiner Zähne.)

An diesen Beispielen siehst du, dass an mice und teeth jeweils noch ein Apostroph und s angehängt sind, da sie eine unregelmäßige Pluralform haben und nicht mit einem s enden.

of Genitiv Englisch

Wie du siehst, ist der Genitiv in der englischen Grammatik nicht so schwer zu bilden. In Prüfungen kann es aber passieren, dass du dir unsicher bist, ob du Apostroph + s oder nur einen Apostroph für den Genitiv im Englischen verwenden solltest. Auch hierfür gibt es eine Lösung.

Du kannst den Genitiv auch mit der Präposition of bilden. Dafür stellst du das Substantiv, das der Besitz ist, an den Anfang, dann folgt die Präposition of und dann das Substantiv, das den/die Besitzer*in darstellt.

Das sieht dann zum Beispiel so aus:

The walls of the town are high.

(Die Mauern der Stadt sind hoch.)

The roof of the house was damaged.

(Das Dach des Hauses wurde zerstört.)

Du könntest natürlich auch sagen the town's walls. Die of-Bildung ist nur eine Alternative, die dir bei Unsicherheiten helfen kann.

Vor allem bei Zahlen- oder Mengenangaben wird diese Art der Bildung häufig verwendet. Hier sind zwei Beispiele für dich, in denen der of -Genitiv zusammen mit Zahlenwörtern steht.

Three pieces of cake

(Drei Stücke von dem Kuchen)

Emilia drank three cups of tea.

(Emilia trank drei Tassen von dem Tee.)

Wenn du den englischen Genitiv mit of ins Deutsche übersetzt, kannst du das Wort "von" verwenden. Du kannst of aber auch mit "des" und dem deutschen Genitiv übersetzen, z. B. "das Dach des Hauses".

Englisch doppelter Genitiv

In der englischen Grammatik gibt es Sätze, in denen der Genitiv mit of gemeinsam mit dem Genitiv mit Apostroph vorkommt. Dazu sind hier ein paar Beispiele.

I'm a good friend of Ian's.

(Ich bin ein/e gute/r Freund*in von Ian.)

He knows two relatives of the Queen's.

(Er kennt zwei Verwandte der Queen.)

Du benutzt den doppelten Genitiv, wenn das Bezugswort nur eine Person oder Sache von mehreren vorhandenen bezeichnet. Das heißt zum Beispiel: Lan hat mehrere gute Freund*innen und nicht nur mich. Ich bin nur eine/r dieser guten Freund*innen.

Genitiv Englisch - Das Wichtigste

  • Der Genitiv in der englischen Grammatik drückt einen Besitz oder eine Zugehörigkeit aus.

  • Der Genitiv wird im Englischen auch possessive case genannt.

  • Gebildet wird der Genitiv im Englischen in den meisten Fällen mit einem Apostroph und einem s am Ende des Substantivs.

  • Man kann den Genitiv im Englischen auch mit of anstelle von Apostroph und s bilden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Genitiv Englisch

Den Merksatz he, she, it, das s muss mit kennst du bestimmt. Das bezieht sich auf die dritte Person Singular (he, she, it) und die Zeitform im Simple Present. Im Genitiv hängst du das immer nach dem Apostroph an.

Im Genitiv setzt man den Apostroph vor das s.

Der Genitiv Plural beschreibt, dass mehrere Personen oder Gegenstände im Zusammenhang mit etwas stehen. Er wird mit s und einem Apostroph gebildet.

Der Genitiv im Englischen ist der possessive case und beschreibt einen Zusammenhang oder einen Besitz von mindestens zwei Personen oder Gegenständen. Er wird mit und Apostroph oder mit of gebildet.

Finales Genitiv Englisch Quiz

Frage

Womit wird der of-Genitiv gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Bezugswort + of + Nomen

Frage anzeigen

Frage

Nenne die grammatikalischen Fälle, die im Englischen existieren.

Antwort anzeigen

Antwort

Nominativ, Genitiv, Akkusativ

Frage anzeigen

Frage

Übersetze ins Englische: Meine Eltern waren gute Freunde von Churchill.

Antwort anzeigen

Antwort

My parents were good friends of Churchill's.

Frage anzeigen

Frage

Ergänze: This is ____ car. (Tim and Lisa)

Antwort anzeigen

Antwort

Tim and Lisa's 

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der Genitiv bei Substantiven mit unregelmäßigen Pluralformen gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Wenn die Pluralform von einem Substantiv unregelmäßig ist, muss ein 's angehängt werden.

Frage anzeigen

Frage

Nenne die Pluralformen von mouse, tooth und children.

Antwort anzeigen

Antwort

mice, teeth, children

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der Genitiv im Plural gebildet?

Antwort anzeigen

Antwort

Es muss nur noch ein Apostroph an das Substantiv angehängt werden, da die meisten Substantive im Plural bereits mit einem s enden. Es bestehen Ausnahmen bei unregelmäßigen Pluralformen.

Frage anzeigen

Frage

Wofür wird der Genitiv verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Der Genitiv wird verwendet, um den Besitz einer Sache oder die Zugehörigkeit zu einer Person oder Sache zu beschreiben.

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der Genitiv im Englischen genannt?


Antwort anzeigen

Antwort

possessive case

Frage anzeigen

Frage

Wie wird der Genitiv im Singular gebildet?


Antwort anzeigen

Antwort

Der Genitiv wird gebildet, indem an das Substantiv ein Apostroph und dann ein s angehängt wird.

Frage anzeigen

Frage

Muss an Substantive, die bereits mit einem s enden noch ein Apostroph mit s angehängt werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Nein, es muss nur noch ein Apostroph angehängt werden.

Frage anzeigen

Frage

Ergänze: ___(Luis) dog is cute.

Antwort anzeigen

Antwort

Luis's

Frage anzeigen

Frage

Ergänze: The car ___ (police) is blue.

Antwort anzeigen

Antwort

of the police

Frage anzeigen

Frage

Was ist der doppelte Genitiv?

Antwort anzeigen

Antwort

Der doppelte Genitiv wird verwendet, wenn das Bezugswort nur eine Person oder Sache von mehreren vorhandenen bezeichnet. Dann wird für den Genitiv of und Apostroph + s verwendet.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: Das ist Lenas Stift.

Antwort anzeigen

Antwort

This is Lena's pencil.

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Genitiv Englisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.