Past Progressive

Das Past Progressive kannst Du auch Past Continuous nennen. Es ist eine der englischen Verlaufsformen. Sieh Dir zuerst dieses Beispiel im englischen Past Progressive an:

Past Progressive Past Progressive

Erstelle Lernmaterialien über Past Progressive mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsangabe

    They were playing the piano.

    Was she moving to New York while he stayed in London?

    Anhand der Beispielsätze siehst Du schon, wie die Bildung des Past Progressive aussieht: was/were + Verb + -ing. Bei der Frage im Past Continuous kannst Du bereits ein erstes Signalwort für das Past Progressive sehen: while.

    Doch welche weiteren Signalwörter gibt es und welche Regeln solltest Du bei der Verwendung des Past Progressive beachten?

    Past Progressive – Erklärung

    Sieh Dir für eine erste Erklärung des Past Progressive diese Stichpunkte an:

    • Verlaufsform der Vergangenheit
      • beschreibt Ablauf von längeren Handlungen in der Vergangenheit
    • was/were + Present Participle
      • Present Participle = Verb + -ing
    • Past Progressive Deutsch
      • Eine Zeit wie das Past Progressive existiert im Deutschen nicht.
      • Sätze wie "Mein Mann war am arbeiten." wurden sich aus dem Englischen abgeguckt, sie sind aber grammatikalisch nicht ganz korrekt.

    Past Progressive – Bildung

    Für die Bildung des Past Progressive brauchst Du:

    Ein paar Beispiele, wie Du das englische Past Progressive bildest, siehst Du hier:

    I was playing video games all night with my friends.

    They were eating dinner with some friends.

    In dem ersten Beispiel nutzt Du was, weil das Subjekt I (1. Person Singular) es erfordert. Aus dem Verb to play wird das Present Participle playing. Im zweiten Beispiel hingegen erfordert das Subjekt they (3. Person Plural) das Wort were und aus dem Verb to eat wird eating.

    Du willst Dich noch einmal in die richtigen Formen von to be einlesen? Dann klick Dich in die Erklärung "to be" rein. Auch die Erklärung "ing Form Englisch" kann Dir bei der Bildung des Past Progressive weiterhelfen.

    Past Progressive – Verneinung

    Die Verneinung im Past Progressive bildest Du, indem Du nach was oder were das Wort not hinzufügst. Die Bildung des Past Continuous in der Verneinung sieht dann folgendermaßen aus:

    • Subjekt + was/were + not + Present Participle + Objekt

    Solche Sätze könntest Du also damit bilden:

    I was not playing video games all night with my friends.

    They were not eating dinner with some friends.

    Du musst nicht immer was not oder were not ausschreiben. Anstatt der Langform kann auch die Kurzform (short form) verwendet werden:

    • I wasn't playing video games all night with my friends.
    • They weren't eating dinner with some friends.

    Past Progressive – Fragen

    Um Fragen im Past Progressive zu bilden, musst Du den Satzbau leicht ändern:

    • was/were + Subjekt + Present Participle + Objekt

    Die bekannten Beispielsätze kannst Du im englischen Past Progressive auch als Fragen formulieren:

    Was he playing video games all night with his friends?

    Were they eating dinner with some friends?

    Du kannst Fragen auch mit Fragewörtern bilden. Welche Fragewörter es gibt und wie Fragen damit auf Englisch gebildet werden, kannst Du in der Erklärung "Fragewörter Englisch" nachlesen.

    Past Progressive – indirekte Rede

    Du kannst das englische Past Continuous auch in der indirekten Rede verwenden. Zum Beispiel dann, wenn ein Satz in der direkten Rede im

    Sieh Dir dafür auch die folgenden Beispiele an:

    direkte Redeindirekte Rede
    She said: "I am writing a letter to my granny."She said (that) she was writing a letter to her granny.
    She said: "I was walking to school."She said (that) she had been walking to school.

    Das Past Progressive ist jeweilis fett markiert.

    Was Du sonst noch über die indirekte Rede auf Englisch wissen solltest, kannst Du in der Erklärung "Reported Speech" nachlesen.

    Past Progressive – Verwendung

    Das Past Progressive findet Verwendung, um den Ablauf einer längeren Handlung in der Vergangenheit zu beschreiben. Die Verwendung ist also ähnlich wie die des Present Progressive, nur ist die Handlung bzw. Tätigkeit, die Du mit dem Past Progressive beschreibst, bereits beendet.

    Sieh Dir noch einmal diesen Beispielsatz an:

    I was playing video games all night with my friends.

    Du hast in der Vergangenheit, zum Beispiel am letzten Wochenende, eine ganze Nacht lang Videospiele mit Deinen Freund*innen gespielt. Die Tätigkeit war also nicht einmalig, sondern erstreckte sich über mehrere Stunden. Jetzt, wo Du darüber sprichst, ist die Tätigkeit aber bereits beendet, Du spielst jetzt gerade keine Videospiele mehr.

    Past Progressive – Hintergrundhandlungen

    Das Past Progressive wird häufig verwendet, um Hintergrundhandlungen zu beschreiben.

    • Eine längere fortlaufende Hintergrundhandlung wird von einer anderen kurzen, einmaligen Handlung unterbrochen.
    • Für die Hintergrundhandlung verwendest Du das Past Progressive.
    • Für die kurze, einmalige Handlung verwendest Du das Simple Past.

    Wie das genau funktioniert, siehst Du anhand der Beispiele in der Tabelle

    längere Hintergrundhandlung (Past Progressive)kurze unterbrechende Handlung (Simple Past)
    I was taking a shower ...... when the doorbell rang.
    As we were walking to the store ...... we saw our neighbours from across the street.
    They were cooking dinner on the grill outside ...... when it suddenly started to rain.

    Du kannst die beiden Satzteile natürlich auch umdrehen und zuerst die Handlung im Simple Past nennen:

    When the doorbell rang, I was taking a shower.

    We saw our neighbours from across the street as we were walking to the store.

    It suddenly started to rain when they were cooking dinner on the grill outside.

    Past Progressive – Situationen

    Das Past Progressive wird auf Englisch auch verwendet, um eine Szene oder Situation zu beschreiben. Also zum Beispiel, wenn Du mehrere voneinander unabhängige Handlungen oder Ereignisse beschreibst.

    So könnte das z. B. aussehen:

    It was a gorgeous day at the beach. The sun was shining, children were playing and the waves were crashing softly against the shore.

    In dem Beispiel siehst Du, dass die drei verschiedenen Handlungen ("die Sonne schien", "die Kinder spielten" und "die Wellen brachen an der Küste") voneinander unabhängig sind. Sie beschreiben bloß die Szene am Strand. Solche Formulierungen findest Du z. B. auch oft in der Literatur.

    Past Progressive Regeln – Besonderheit

    Es gibt beim Past Continuous allerdings auch Regeln, wann Du es nicht verwenden solltest:

    • bei regelmäßigen Handlungen in der Vergangenheit
    • bei sich wiederholdenden Abläufen in der Vergangenheit

    Wenn Du also z. B. sagen willst, dass Du früher immer mit Deinem Fahrrad zur Schule gefahren bist, benutzt Du nur das Simple Past:

    I rode my bike to school every day when I was a kid.

    Past Progressive – Signalwörter while

    Die Signalwörter des Past Progressive sind mit Vorsicht zu genießen, weil sie auch auf andere Zeitformen hinweisen können. Die Signalwörter, die hier aufgelistet sind, kommen nur in Zusammenhang mit dem Simple Past vor. Also nur dann, wenn das Past Progressive eine Hintergrundhandlung beschreibt.

    Diese Signalwörter des Past Progressive sind:

    • when
    • while
    • as

    Bei Situationsbeschreibungen oder ganz einfachen Sätzen gibt es jedoch oft keine richtigen Signalwörter. Das ist vor allem der Fall, wenn der Zeitraum/die Dauer der Handlung nicht relevant oder bereits im Kontext impliziert sind. Wenn Du bspw. von Deiner Mutter gefragt wirst "What were you doing?" ist klar, dass sie wissen möchte, was Du gerade eben gemacht, und nicht, was Du gestern oder vorgestern gemacht hast.

    Past Progressive – Beispiele

    Du hast in dieser Erklärung schon einige Beispiele gesehen, hier folgen ein paar weitere Beispiele für das Past Progressive:

    • Liza was reading when the phone rang.
    • Carla and Maggie were studying all night for the exam.
    • He was playing guitar and she was singing.
    • We were cooking dinner when the guests arrived.
    • You were walking in the park and I was jogging.

    Past Progressive – Beispielsätze

    In der folgenden Tabelle findest Du weitere Beispielsätze für das Past Progressive:

    Positive AussagenVerneinungenFragen indirekte Rede
    You were working on your thesis all night.You were not (weren't) working on your thesis all night.Were you working on your thesis all night?You said (that) you had been working on your thesis all night.
    She was staying with her sister for the summer.She was not (wasn't) staying with her sister for the summer.Was she staying with her sister for the summer?She said (that) she had been staying with her sister for the summer.
    They were shopping for Christmas presents while they were in town.They were not (weren't) shopping for Christmas presents while they were in town.Were they shopping for Christmas presents while they were in town?They said (that) they had been shopping for Christmas presents while they were in town.

    Simple Past - Past Progressive – Erklärung

    Das Past Progressive und das Simple Past sind sich sehr ähnlich, da sie sich beide auf die Vergangengeit beziehen. Die folgende Tabelle gibt Dir einen ersten Überblick über die Unterschiede der zwei englischen Zeitformen:

    ZeitVerwendungBeispielsatz
    Past Progressive
    • Ablauf von längeren Handlungen in der Vergangenheit
    • Hintergrundhandlungen
    • Situationsbeschreibungen in der Vergangenheit
    • Signalwörter: while, as, when
    • I was drinking juice.
    • In diesem Beispiel drückst Du aus, dass Du in der Vergangenheit über einen (etwas) längeren Zeitraum Saft getrunken hast.
    Simple Past
    • wenn etwas regelmäßig passierte
    • Handlung ist vollständig abgeschlossen
    • Signalwörter: yesterday, last week, two hours ago
    • I drank juice two hours ago.
    • In diesem Beispiel drückst Du aus, dass Du vor zwei Stunden Saft getrunken hast.

    Für mehr Infos, klick Dich auch in die Erklärung "Simple Past." Viel Spaß beim Lesen und Lernen.

    Past Progressive - Das Wichtigste

    • Past Progressive = Past Continuous
    • Past Progressive Bildung: was/were + Present Participle
      • Das Present Participle ist die -ing-Form eines Verbs: Grundform des Verbs + -ing
    • Past Progressive Verneinung: was/were + not + Present Participle
    • Past Progressive Fragen: was/were + Subjekt + Present Participle
    • Past Progressive Verwendung:
      • Ablauf von längeren Handlungen oder Ereignissen in der Vergangenheit beschreibt
      • Hintergrundhandlungen
      • Situationsbeschreibungen in der Vergangenheit
      • nicht bei sich wiederholenden Handlungen oder Abläufen
    • Past Progressive Signalwörter bei Hintergrundhandlung:
      • while, as, when
    • Past Progressive Beispiele:
      • Liza was reading when the phone rang.

      • Carla and Maggie were studying all night for the exam.

      • He was playing guitar and she was singing.

      • We were cooking dinner when the guests arrived.

      • You were walking in the park and I was jogging.

    Häufig gestellte Fragen zum Thema Past Progressive

    Wie wird das Past Progressive gebildet?

    Das Past Progressive wird gebildet mit was/were + Present Participle. Das Present Participle ist die -ing-Form eines Verbs: Grundform des Verbs + -ing.

    Was sind die Signalwörter des Past Progressive?

    Signalwörter für das Past Progressive können diese sein: when, while und as.

    Wann verwendet man das Past Progressive?

    Das Past Progressive wird verwendet, um den Ablauf von längeren Handlungen oder Ereignissen in der Vergangenheit zu beschreiben.

    Wie bildet man eine Verneinung im Past Progressive?

    Eine Verneinung im Past Progressive bildet man so: Subjekt + was/were + not + Present Participle + Rest des Satzes.

    Wann benutzt man das Past Progressive?

    Man benutzt das Past Progressive, um den Ablauf von längeren Handlungen oder Ereignissen in der Vergangenheit zu beschreiben. 

    Wie bildet man das Past Progressive?

    Man bildet das Past Progressive mit was/were + Present Participle. Das Present Participle ist die -ing-Form eines Verbs: Grundform des Verbs + -ing

    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Past Progressive Lehrer

    • 10 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!