Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Conjunctions

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
X
Illustration Du hast bereits eine Erklärung angesehen Melde dich kostenfrei an und greife auf diese und tausende Erklärungen zu
Englisch

Lies Dir mal die folgenden Sätze durch und überleg Dir, was Dir dabei auffällt:

She stood up. She put on a jacket. It was cold.

(Sie stand auf. Sie zog sich eine Jacke an. Es war kalt.)

Die Sätze sind zwar grammatikalisch korrekt, aber sie wirken trotzdem eher eintönig und abgehackt, oder nicht? Schau Dir nun den Satz unten an:

She stood up and put on a jacket because it was cold.

(Sie stand auf und zog sich eine Jacke an, weil es kalt war.)

Wie Du siehst, ist dieser Satz inhaltlich gleich wie die drei Sätze im ersten Beispiel. Also, was ist hier anders? An sich nicht viel: Es wurden bloß im zweiten Satz die Konjunktionen bzw. Bindewörter (conjunctions) and und because verwendet, um den Inhalt der drei Sätze in einem einzigen Satz auszudrücken.

Somit soll dieses Beispiel verdeutlichen, wie wichtig Konjunktionen sind, um elegante, grammatikalisch richtige Sätze im Englischen bilden zu können. Was genau unter Konjunktionen zu verstehen ist, welche Arten von Konjunktionen es gibt und wie sie verwendet werden, findest Du hier.

Konjunktionen Englisch – Definition & Allgemeines

In der englischen Sprache – genauso wie in der deutschen Sprache – existiert eine Vielzahl von Bindewörtern, die in verschiedenen Situationen verwendet werden. Aber was sind nochmal genau Konjunktionen?

Konjunktionen (conjunctions) sind Wörter, die einen Bezug zwischen zwei Elementen in einem Satz herstellen. Sie verbinden bzw. verknüpfen also Wörter oder Satzteile und werden deshalb auch Bindewörter genannt. Zu den typischsten Konjunktionen gehören bspw. and ("und"), or ("oder") und but ("aber").

In diesem Sinne sind Bindewörter ein essenzieller Bestandteil der englischen Grammatik und ermöglichen Dir, Deine Sätze komplexer, spezifischer und interessanter zu gestalten. Zudem werden sie nicht nur in formelleren Kontexten wie z. B. einem Aufsatz benutzt, sondern auch informelleren Kontexten wie z. B. der Umgangssprache. So begegnest Du jetzt schon jeden Tag Konjunktionen.

Weitere Wörter, die deine englischen Sätze verbessern können sind die sogenannten Linking Words. Während Konjunktionen Wörter innerhalb eines Satzes verknüpfen, verknüpfen Linking Words ganze Sätze innerhalb eines Textes. Mehr dazu erfährst Du in dem Beitrag "Linking Words Englisch"!

Allerdings sind nicht alle Bindewörter gleich. Sie erfüllen viele verschiedene Funktionen und werden z. T. unterschiedlich angewendet. Um besser zu verstehen, wie Du Konjunktionen richtig verwendest, solltest Dich zunächst mit den verschiedenen Arten von Konjunktionen auseinandersetzen.

Fall Du gerne einen Ohrwurm bekommen möchtest, während Du die Konjunktionen auf Englisch übst, dann schau Dir das Musikvideo "Conjunction Junction" von der amerikanischen TV-Serie "Schoolhouse Rock!" an. Die Serie, die in den 1970er begann, machte Lernvideos für Kinder in verschiedenen Schulfächern, die heutzutage immer noch in vielen Klassenzimmern vorgespielt werden. "Conjunction Junction" gehört zu der "Grammar Rock"-Reihe und ist auf YouTube zu finden.

Arten von Konjunktionen

Obwohl es etwas umstritten ist, wie viele unterschiedliche Arten von Konjunktionen es in der englischen Sprache genau gibt, wird häufig zwischen vier Grundtypen unterschieden: nebenordnende Konjunktionen, unterordnende Konjunktionen, korrelative Paare und Konjunktionaladverbien.

Nebenordnende Konjunktionen

Die erste Unterart von Konjunktionen sind die sogenannten nebenordnenden Konjunktionen, die folgendermaßen definiert werden:

Nebenordnende Konjunktionen (engl. Coordinating Conjunctions) sind Konjunktionen, die gleichrangige Wörter oder Satzteile verbinden. Typische Beispiele hierfür wären die Konjunktionen: and, or, but und so.

Aber was bedeutet in diesem Zusammenhang "gleichrangig"? Kurz gesagt: Bei gleichrangigen Wörtern und Satzteilen entstehen keine Nebensätze, die einem Hauptsatz untergeordnet wären. Das heißt, nebenordnende Konjunktionen stehen zwischen zwei Wörtern oder Satzteilen und verbinden diese, ohne einen neuen Nebensatz einzuleiten.

Da das auf den ersten Blick etwas abstrakt klingen mag, sollten Dir die Beispiele unten das Prinzip nochmal verdeutlichen:

ohne Konjunktion: I baked cookies. I baked brownies.

mit einer nebenordnenden Konjunktion: I baked cookies and brownies.

In diesem ersten Beispiel wurden zwei Hauptsätze mit dem Bindewort and verbunden. Dabei handelt es sich um zwei Hauptsätze, die sich inhaltlich auf das Gleiche beziehen: Sie beschreiben jeweils die Backwaren, die Du gebacken hast (cookies und brownies). Die Konjunktion and leitet somit keinen Nebensatz ein, sondern "ergänzt" den Satz mit einem gleichrangigen Satzteil (and brownies).

Im Prinzip könntest Du auch "I baked cookies and I baked brownies" sagen. Da die Gebäckstücke aber beide das Verb to bake (hier im Simple Past: baked) erfordern, musst Du es nicht zweimal sagen.

Schau Dir nun das nächste Beispiel an:

ohne Konjunktion: Should I go to the park? Should I watch a movie instead?

mit einer nebenordnenden Konjunktion: Should I go to the park or should I watch a movie instead?

Auch in diesem Beispiel wurden zwei Hauptsätze mit einer nebenordnenden Konjunktion verbunden – und zwar or. Inhaltlich geht es hier darum, was Du jetzt machen sollst: in den Park gehen oder einen Film anschauen. Durch die Verwendung von or kannst Du diese beiden verbundenen Überlegungen in einem Satz ausdrücken.

Unterordnende Konjunktionen

Wie der Name es Dir vielleicht schon verraten hat, sind unterordnende Konjunktionen das Gegenstück zu den nebenordnenden Konjunktionen. Genauer gesagt, bedeutet der Begriff unterordnende Konjunktionen Folgendes:

Unterordnende Konjunktionen (engl. Subordinating Conjunctions) sind Konjunktionen, die nicht gleichrangige Wörter oder Satzteile verbinden. Sie leiten also Nebensätze ein, die jeweils eine zusätzliche Information zum Hauptsatz enthalten – z. B. warum, wann oder wo eine Handlung stattfindet. Typische Beispiele dafür sind: because, so that, in order to, although und even though.

Im Gegensatz zu den Coordinating Conjunctions beschreiben also Subordinating Conjunctions Handlungen, die einem Hauptsatz untergeordnet sind. Um dieses Prinzip nochmal zu veranschaulichen, findest Du hier unten einige Beispiele:

I was late to school because I overslept.

(Ich bin zu spät zur Schule gekommen, weil ich verschlafen habe.)

I set an alarm so that I wouldn't oversleep again.

(Ich habe einen Wecker gestellt, damit ich nicht wieder verschlafen würde.)

When I woke up, I realized my alarm clock was broken and I overslept again.

(Als ich aufgewacht bin, habe ich gemerkt, dass mein Wecker kaputt war und ich wieder verschlafen habe.)

In dieser Geschichte, die in den Beispielsätzen erzählt wird, siehst Du verschiedene unterordnende Konjunktionen. Im ersten Satz beschreibt das Bindewort because, warum Du zu spät gekommen bist (Ursache) und leitet den Nebensatz "because I overslept" ein.

Im ersten Beispielsatz kannst Du außerdem einen Unterschied zur deutschen Sprache: Im Englischen wird nämlich nicht vor jeden Nebensatz ein Komma gesetzt. Mehr dazu erfährst Du in der Erklärung "Kommasetzung Englisch".

Im zweiten Beispielsatz leitet die Subordinating Conjunction so that einen Nebensatz ein, der die Handlung im Hauptsatz ("I set an alarm") erklärt (Grund – Warum hast du einen Wecker gestellt?). Mit dem Bindewort when im dritten Satz hingegen beschreibst Du, wann eine Handlung stattfand – in diesem Fall als Du aufgestanden bist.

Korrelative Paare

Eine weitere Art von Konjunktionen der englischen Sprache bilden die sogenannten Correlative Conjunctions. Sie gelten zwar als Sondergruppe und werden etwas seltener verwendet als viele andere Konjunktionen, sind dennoch wichtig für die Beherrschung des Englischen. Was genau mit Correlative Conjunctions gemeint ist, findest Du hier:

Correlative Conjunctions (dt. korrelative Paare) sind Konjunktionen, die in Paaren vorkommen und die Beziehung zwischen zwei Wörtern oder Satzteilen ausdrücken. Typische Beispiele sind: either... or, neither... nor, both... and, not only... but also, sowie rather... than.

Wie Du vielleicht schon gemerkt hast, gibt es genauso auch in der deutschen Sprache solche korrelativen Paare, wie z. B. "entweder... oder" (either... or) oder "sowohl... als auch" (both... and). Wie Du diese aber in Sätzen auf Englisch verwendest, zeigt Dir folgendes Gespräch:

A: So... we could either study for the English test or go to the bar with our friends?

(Also... wir können entweder für die Englischklausur lernen oder mit unseren Freunden in die Bar gehen?)

B: Forget English! Let's go to the bar. Both Emma and Sally are going to be there.

(Vergiss es mit Englisch! Gehen wir doch in die Bar. Sowohl Emma als auch Sally werden da sein.)

A: Ok, fine. I'd rather read an explanation from StudySmarter than study from this ancient textbook anyway!

(In Ordnung. Ich würde sowieso lieber eine Erklärung von StudySmarter lesen als mit diesem uralten Buch zulernen!)

In jedem Beispielsatz siehst Du ein korrelatives Paar, das die Beziehung zwischen zwei Satzteilen beschreibt. Im ersten Satz werden die zwei Optionen (Englisch lernen oder in die Bar gehen) mit either... or gegenübergestellt. Im zweiten Satz wird mit both... and betont, dass nicht nur Emma, sondern auch Sally in der Bar sein werden. Im letzten Satz wird von den Gesprächspartner*innen entschieden, lieber (rather) in die Bar zu gehen als (than) Englisch zu lernen.

Merkhilfe: Du kannst Dir die Bedeutung der Correlative Conjunctions am Namen merken, denn "correlative" kommt vom Verb "to correlate", was "korrelieren" bzw. "in Beziehung setzen" bedeutet. Correlative Conjunctions beschreiben also Konjunktionen, die die zwei Wörter oder Satzteile miteinander "in Beziehung setzen".

Konjunktionaladverbien

Die vierte Art von Konjunktionen im Englischen, die Konjunktionaladverbien, gilt ebenfalls als eine Sondergruppe und wird folgendermaßen definiert:

Konjunktionaladverbien (engl. Conjunctive Adverbs), auch Konnektoradverbien genannt, sind Konjunktionen, die wie normale adverbielle Satzglieder fungieren. Sie ergänzen einen Hauptsatz nicht mit einem Nebensatz, sondern mit einem weiteren Hauptsatz, der häufig mit einem Semikolon (auch Strichpunkt genannt), Doppelpunkt oder Gedankenstrich eingeleitet wird. Typische Beispiele hierfür sind: however, furthermore, anyway, nevertheless, besides und after all.

Da auch diese Art von Konjunktionen auf den ersten Blick etwas abstrakt erscheinen kann, siehst Du im Folgenden eine Gegenüberstellung mit einer üblichen unterordnenden Konjunktion.

unterordnende Konjunktion: I like ketchup although I don't like tomatoes.

Konjunktionaladverb: I don't like tomatoes – however, I do like ketchup.

Grundsätzlich drücken beide Beispielsätze das Gleiche aus: Du magst keine Tomaten, Ketchup aber schon. Der Unterschied liegt jedoch darin, dass die unterordnende Konjunktion although einen Nebensatz einleitet, während das Konjunktionaladverb einen neuen Hauptsatz einleitet. Das heißt, "however, I do like ketchup" könnte theoretisch auch alleine als eigener Satz stehen, "although I don't like tomatoes" aber nicht.

Kurz gesagt: Conjunctive Adverbs verbinden zwei Hauptsätze mit einem Semikolon, Doppelpunkt oder Gedankenstrich, die ansonsten alleine auch eigene vollständige Sätze wären. Hier unten siehst Du noch ein paar Beispiele:

I just ate an hour ago; nevertheless, I'm still hungry.

(Ich habe erst vor einer Stunde gegessen; dennoch habe ich noch Hunger.)

Of course I love her – after all, she's my sister.

(Natürlich habe ich sie lieb – schließlich ist sie meine Schwester.)

Auch in diesen beiden Beispiel erkennst Du, dass die Hauptsätze, die mit einem Konjunktionaladverb (hier: nevertheless und after all) eingeleitet werden, auch genauso als eigene Sätze alleine stehen können.

Konjunktionen Englisch – Liste & Beispiele

Nachdem Du die verschiedenen Arten von Konjunktionen im Englischen kennengelernt hast, geht es in diesem Abschnitt darum, Dir einen Überblick über einige der wichtigsten Bindewörter zu verschaffen. Da unterschiedliche Konjunktionen unterschiedliche Funktionen erfüllen, werden sie zudem in verschiedene Unterthemen aufgeteilt.

Konjunktionen der Zeit

Wie der Name schon sagt, dienen Konjunktionen der Zeit (engl. Conjunctions of Time) dazu, den zeitlichen Ablauf einer Handlung oder eines Ereignisses näher zu bestimmen. Die wichtigsten davon siehst Du in der folgenden Tabelle:

Konjunktion
Übersetzung
Beispiel
when
wann/als
He got scared when he thought he lost his wallet.
after
nach
We went to the mall after school.
before
vor/bevor
May I use the bathroom before I leave?
while
während
She listened to music while waiting for the train.
until
bis
They watched TV until their parents got home from work.
as soon as
sobald
I'll stop playing as soon as I win!

Konjunktionen der Bedingung

Diese Konjunktionen verwendest Du, um auszudrücken, was Du unter einer bestimmten Bedingung machen würdest. Deshalb werden sie auf Englisch Conjunctions of Condition (dt. Konjunktionen der Bedingung) genannt. Einige solcher Konjunktionen findest Du in der Tabelle unten:

Konjunktion
Übersetzung
Beispiel
if
wenn/ob
I'll clean the dishes if you cook us dinner.
unless
außer
Thomas won't come unless Blake is also invited.
as long as/so long as
solang
Should we go for a walk in the park as long as it's not raining?
in case
falls
In case you were wondering, my birthday is next week!
even if
selbst wenn/auch wenn
She is determined to pass the exam, even if that means studying all week.

Konjunktionen des Gegensatzes

Falls Du zwei Dinge oder Ideen auf Englisch gegenüberstellen möchtest, brauchst Du sogenannte Konjunktionen des Gegensatzes (engl. Adversative Conjunctions), wie z. B. die in der folgenden Tabelle:

Konjunktion
Übersetzung
Beispiel
but
aber/sondern
We should get going, but we really had so much fun!
although
obwohl
I like ketchup although I don't like tomatoes.
even though
trotzdem/obgleich/obwohl
He aced the test even though he didn't pay attention in class.
however
jedoch/trotzdem/allerdings
I don't like tomatoes – however, I do like ketchup.
yet
dennoch/jedoch
You say you don't like me and yet you have been by my side all night.
whereas
während/wohingegen/dagegen
Dogs are more extroverted, whereas cats are typically more introverted.

Aufpassen: Während im Deutschen die Wörter "aber" und "sondern" unterschiedlich angewendet werden, nutzt Du im Englischen in beiden Fällen nur das Wort "but".

Konjunktionen des Grunds

Mit den Konjunktionen des Grunds (engl. Causal Conjunctions) kannst Du beschreiben, warum etwas passiert ist. Wie der englische Name schon sagt drücken sie also kausale Beziehungen aus. Typische Beispiele dafür findest du in der folgenden Tabelle:

Konjunktion
Übersetzung
Beispiel
because
weil/da/denn
I was late to school because I overslept.
so that
damit/sodass
I set an alarm so that I wouldn't oversleep again.
since
weil/da/denn
They were late since they missed their bus.
as
weil/da/denn
We were freezing as we had forgotten to bring winter jackets.

Aufpassen: "Since" kann in anderen Kontexten auch "seit" bzw. "seitdem" bedeuten. Es gibt aber auch Fälle, wo "seit" mit "for" ins Englische übersetzt wird (z. B. bei "I've been living in Germany for ten years"). Mehr dazu erfährst Du in der Erklärung "Since and For"!

Konjunktionen der Folge

Die letzte Gruppe von Konjunktionen werden verwendet, um die Folge bzw. Konsequenz einer Handlung oder eines Ereignisses auszudrücken. Sie beschreiben also konsekutive bzw. aufeinanderfolgende Handlungen oder Ereignisse, weshalb sie auf Englisch Consecutive Clauses genannt werden. Dazu gehören beispielsweise folgende Konjunktionen:

Konjunktion
Übersetzung
Beispiel
so
deshalb/darum/also
It was sunny so she went to the lake.
so that
damit/sodass
They have to leave now so that they can get there on time.
in order to/in order to
damit
You have to be vulnerable and open in order to have a healthy relationship.

Wie Du siehst können manche Konjunktionen je nach Kontext verschiedene Funktionen erfüllen. So kann beispielsweise "so that" sowohl als Konjunktion des Grunds als auch als Konjunktion der Folge fungieren.

Conjunctions/ Bindewörter - Das Wichtigste

  • Konjunktionen (conjunctions) sind Wörter, die einen Bezug zwischen zwei Wörtern oder Satzteilen in einem Satz herstellen. Sie werden auch Bindewörter genannt.
  • Häufig wird zwischen vier Grundtypen von Konjunktionen unterschieden: nebenordnenden Konjunktionen, unterordnenden Konjunktionen, korrelativen Paaren und Konjunktionaladverbien.
  • Nebenordnende Konjunktionen (engl. Coordinating Conjunctions) sind Konjunktionen, die gleichrangige Wörter oder Satzteile verbinden. Unterordnende Konjunktionen (engl. Subordinating Conjunctions) dagegen verbinden nicht gleichrangige Wörter oder Satzteile und leiten also Nebensätze ein.
  • Korrelative Paare (engl. Correlative Conjunctions) sind Konjunktionen, die in Paaren vorkommen und die Beziehung zwischen zwei Wörtern oder Satzteilen ausdrücken.
  • Konjunktionaladverbien (Conjunctive Adverbs) sind Konjunktionen, die einen Hauptsatz mit einem weiteren Hauptsatz ergänzen, der mit einem Semikolon, Doppelpunkt oder Gedankenstrich eingeleitet wird.
  • Unterschiedliche Konjunktionen erfüllen unterschiedliche Funktionen: Sie können beispielsweise einen zeitlichen Ablauf (Conjunctions of Time), eine Bedingung (Conjunctions of Condition), einen Gegensatz (Adversative Conjunctions), einen Grund (Causal Conjunctions) oder eine Folge (Consecutive Conjunctions) näher beschreiben. Manche Konjunktionen können außerdem – je nach Kontext – mehrere Funktionen erfüllen.

Conjunctions

Es wird häufig zwischen vier Grundtypen von Konjunktionen unterschieden: nebenordnenden Konjunktionen, unterordnenden Konjunktionen, korrelativen Paaren und Konjunktionaladverbien.

Im Englischen gibt es viele verschiedene Konjunktionen. Einige davon, wie z. B. and oder but, gehören außerdem auch zu den am meisten verwendeten Wörtern überhaupt.

Konjunktionen sind Wörter, die einen Bezug zwischen zwei Wörtern oder Satzteilen in einem Satz herstellen. Sie werden auch Bindewörter genannt.

Konjunktionen sind ein essenzieller Bestandteil der englischen Grammatik und können viele unterschiedliche Funktionen erfüllen. Sie können beispielsweise einen zeitlichen Ablauf, eine Bedingung, einen Gegensatz, einen Grund oder eine Folge näher beschreiben. 

Finales Conjunctions Quiz

Frage

Wie werden Konnektoren im Englischen genannt?

Antwort anzeigen

Antwort

Im Englischen werden Konnektoren connectives genannt.

Frage anzeigen

Frage

Was sind Connectives?

Antwort anzeigen

Antwort

Connectives sind Bindewörter, mit denen zwei oder mehrere Satzteile miteinander verknüpft werden können.

Frage anzeigen

Frage

Wofür brauchst du connectives?

Antwort anzeigen

Antwort

um Sätze oder Texte besser zu strukturieren


Frage anzeigen

Frage

Für welche Textarten sind Connectives besonders nützlich?

Antwort anzeigen

Antwort

Connectives sind vor allem nützlich, um Zusammenfassungen, Text-, Gedichts- und Dramenanalyse als auch Aufsätze zu schreiben.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: meanwhile

Antwort anzeigen

Antwort

währenddessen

Frage anzeigen

Frage

Welche Arten von Connectives gibt es im Englischen?

Antwort anzeigen

Antwort

  1. comparative connectives
  2. causal connectives
  3. qualifying connectives
  4. exemplifying connectives
  5. temporal connectives
  6. sequencing connectives
  7. adding connectives.
Frage anzeigen

Frage

Wofür verwendest du comparative connectives?

Antwort anzeigen

Antwort

Comparative connectives brauchst du, um Sachen miteinander zu vergleichen.

Frage anzeigen

Frage

Wofür brauchst du adding connectives?

Antwort anzeigen

Antwort

Du brauchst "adding connectives", um neue Ideen und Informationen hinzuzufügen oder zu ergänzen.

Frage anzeigen

Frage

Wofür verwendest du exemplifying connectives?

Antwort anzeigen

Antwort

Du verwendest exemplifying connectives, um Beispiele anzugeben.

Frage anzeigen

Frage

Nenne drei Connectives, um Sätze oder Ideen umzuformulieren, bzw. in anderen Worten ausdrücken.

Antwort anzeigen

Antwort

Die drei folgenden Connectives werden verwendet, um etwas umzuformulieren:
in other words
that means
to put it in other words

Frage anzeigen

Frage

Wofür verwendest du den englischen Konnektor ,,thus'' ?

Antwort anzeigen

Antwort

Der englische Konnektor ,,thus'' wird verwendet, um Folgerungen zu ziehen.

Frage anzeigen

Frage

Wofür verwendest du den englischen Konnektor
,,provided that''? 


Antwort anzeigen

Antwort

Den englischen Konnektor ,,provided that'' verwendest du, um Bedingungen und Voraussetzungen auszudrücken.

Frage anzeigen

Frage

Wofür brauchst du ,,simultaneously'' ? 


Antwort anzeigen

Antwort

Um eine zeitliche Ordnung aufzustellen.

Frage anzeigen

Frage

Wofür brauchst du den englischen Konnektor
,,moreover''?


Antwort anzeigen

Antwort

Den englischen Konnektor ,,moreover'' brauchst du, um eine inhaltliche Reihenfolge aufzustellen.

Frage anzeigen

Frage

Wofür verwendest du
,,in contrast to'' ? 


Antwort anzeigen

Antwort

Den englische Konnektor ,,in contrast to'' verwendest du, um Sachen miteinander zu vergleichen.

Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter Linking Words?

Antwort anzeigen

Antwort

Linking Words sind Verbindungswörter, die einzelne Sätze logisch miteiander verknüpfen. 

Frage anzeigen

Frage

Wahr oder falsch: Linking Words haben keinen Einfluss auf den Lesefluss Deines Textes.

Antwort anzeigen

Antwort

Falsch. Durch die Verwendung von Linking Words werden Deine Texte viel ansprechender und einfacher zu lesen. 

Frage anzeigen

Frage

Welche Funktionen können Linking Words erfüllen?

Antwort anzeigen

Antwort

Ihre Funktionen können in acht Kategorien zusammengefasst werden: 

  • ordnen
  • Informationen hinzufügen
  • Kontraste verdeutlichen
  • betonen
  • Beispiele angeben
  • Schlussfolgerungen ziehen
  • begründen
  • vergleichen
Frage anzeigen

Frage

Welche Funktion erfüllen die folgenden Linking Words since, due to und because

Antwort anzeigen

Antwort

Sie helfen dabei, eine Aussage zu begründen.

Frage anzeigen

Frage

Welches der folgenden Linking Words dient nicht zum schlussfolgern?

Antwort anzeigen

Antwort

in contrast

Frage anzeigen

Frage

Nenne mindestens drei Linking Words, um Beispiele einzuleiten.

Antwort anzeigen

Antwort

  • for example
  • that is
  • for instance
  • such as/like
Frage anzeigen

Frage

Welches Linking Word dient zum Ordnen?

Antwort anzeigen

Antwort

finally

Frage anzeigen

Frage

Welches Linking Word ergänzt den folgenden Satz sinnvoll? 


Sally really enjoyed picking flowers, ____ roses, tulips and dandelions.


Antwort anzeigen

Antwort

such as

Frage anzeigen

Frage

Welche Funktion erfüllen die Linking Words indeed, in fact und in particular?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie betonen Deine Aussage. 

Frage anzeigen

Frage

Wahr oder falsch: Die Verbindungswörter while und whereas haben die gleiche Bedeutung.


Antwort anzeigen

Antwort

Wahr. Du kannst beide benutzen, um Kontraste zu verdeutlichen. 

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige den folgenden Satz mit einem passenden Linking Word: 


The teachers were frustrated ___ the intense amount of work.

Antwort anzeigen

Antwort

due to

Frage anzeigen

Frage

Welches der folgenden Linking Words verwendet man nicht zum Hinzufügen von Informationen?

Antwort anzeigen

Antwort

in spite of

Frage anzeigen

Frage

Wie werden Linking Words auf Englisch bezeichnet?

Antwort anzeigen

Antwort

Auf Englisch werden sie connecting words genannt. 

Frage anzeigen

Frage

Wahr oder falsch: Um Beispiele einzuleiten, kannst Du das Linking Word obviously verwenden.

Antwort anzeigen

Antwort

Falsch. Dieses Wort verwendest Du, um Aussagen zu betonen. 

Frage anzeigen

Frage

Welches der folgenden Wörter ist kein Linking Word?

Antwort anzeigen

Antwort

meticulously

Frage anzeigen

Frage

Was sind Konjunktionen?

Antwort anzeigen

Antwort

Konjunktionen sind Wörter, die einen Bezug zwischen zwei Elementen in einem Satz herstellen. Sie verbinden bzw. verknüpfen also Wörter oder Satzteile und werden deshalb auch Bindewörter genannt. 

Frage anzeigen

Frage

Nenne die vier Grundtypen von Konjunktionen.

Antwort anzeigen

Antwort

  1. nebenordnende Konjunktionen
  2. unterordnende Konjunktionen
  3. korrelative Paare
  4. Konjunktionaladverbien
Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter nebenordnenden Konjunktionen?

Antwort anzeigen

Antwort

Nebenordnende Konjunktionen (engl. Coordinating Conjunctions) sind Konjunktionen, die gleichrangige Wörter oder Satzteile verbinden und keine Nebensätze einleiten.

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch: Die unterordnenden Konjunktionen sind das Gegenstück zu den nebenordnenden Konjunktionen.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter unterordnenden Konjunktionen?

Antwort anzeigen

Antwort

Unterordnende Konjunktionen (engl. Subordinating Conjunctions) sind Konjunktionen, die nicht gleichrangige Wörter oder Satzteile verbinden. Sie leiten Nebensätze ein, die jeweils eine zusätzliche Information zum Hauptsatz enthalten.

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch: Es gibt im Deutschen keine korrelativen Paare.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Was sind korrelative Paare bzw. Correlative Conjunctions?

Antwort anzeigen

Antwort

Konjunktionen, die in Paaren vorkommen und die Beziehung zwischen zwei Wörtern oder Satzteilen ausdrücken

Frage anzeigen

Frage

Welche der vier Grundtypen von Konjunktionen gelten als Sondergruppen und kommen seltener vor?

Antwort anzeigen

Antwort

nebenordnende Konjunktionen

Frage anzeigen

Frage

Was sind Konjunktionaladverbien?

Antwort anzeigen

Antwort

Konjunktionen, die einen Hauptsatz mit einem weiteren Hauptsatz ergänzen

Frage anzeigen

Frage

Welche der folgenden Konjunktionen ist eine Konjunktion der Zeit?

Antwort anzeigen

Antwort

if

Frage anzeigen

Frage

Welche der folgenden Konjunktionen ist eine Konjunktion der Bedingung?

Antwort anzeigen

Antwort

although

Frage anzeigen

Frage

Welche der folgenden Konjunktionen ist eine Konjunktion des Gegensatzes?

Antwort anzeigen

Antwort

whereas

Frage anzeigen

Frage

Welche der folgenden Konjunktionen ist eine Konjunktion des Grunds?

Antwort anzeigen

Antwort

yet

Frage anzeigen

Frage

Welche der folgenden Konjunktionen ist eine Konjunktion der Folge?

Antwort anzeigen

Antwort

in order to

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch: Manche Konjunktionen können je nach Kontext mehrere Funktionen erfüllen.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Conjunctions Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.