StudySmarter: Besser Lernen
4.5 • +22k Bewertungen
Mehr als 22 Millionen Downloads
Kostenlos
|
|
Standardabweichung berechnen

In diesem Kapitel geht es um das Thema „Standardabweichung berechnen“. Dieses Thema ist in das Fach „Mathematik“ einzuordnen. 

Mockup Schule Mockup Schule

Entdecke über 50 Millionen kostenlose Lernmaterialien in unserer App.

Standardabweichung berechnen

Illustration

Lerne mit deinen Freunden und bleibe auf dem richtigen Kurs mit deinen persönlichen Lernstatistiken

Jetzt kostenlos anmelden

Nie wieder prokastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

In diesem Kapitel geht es um das Thema „Standardabweichung berechnen“. Dieses Thema ist in das Fach „Mathematik“ einzuordnen.

Wir erklären dir in den folgenden Abschnitten die wichtigsten Begriffe zum Thema „Standardabweichung berechnen“ und verdeutlichen dir das Ganze noch an Beispielen.

Am Ende dieses Kapitels bist du sicher ein Profi im Bereich Standardabweichung berechnen! Am Schluss haben wir dir noch einmal das Wichtigste zu diesem Thema zusammengefasst!

Um ein breiteres Verständnis für das Thema Stochastik und über verschiedene Zufallsgrößen zu erhalten, schau dir doch unseren anderen Artikel zum Thema Zufallsgrößen an!

Standardabweichung berechnen – die Basics zuerst!

Sobald du dich mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung oder den Zufallsgrößen genauer beschäftigst, stolperst du schnell über das Thema „Standardabweichung berechnen“.

Was genau gibt dir die Standardabweichung an?

Die Standardabweichung gibt dir an, wie die Streubreite eines Merkmals um den Mittelwert, das sogenannte arithmetische Mittel, ist. Sie sagt dir also, wie weit bestimmte Werte vom Durchschnitt, entfernt sind.

Die Standardabweichung ist die Quadratwurzel der Varianz.

Wie kannst du die Standardabweichung berechnen?

Wenn du die Standardabweichung berechnen sollst, gibt es ein klassisches Schema dem du folgen kannst.

Befolge die drei Schritte und du hast schon die Hälfte gewonnen! ☺

1. Berechne das arithmetische Mittel (Durchschnitt)

2. Berechne die Varianz var bzw.

3. Berechne die Standardabweichung , die die Wurzel aus der Varianz ist

Die Formel lautet:

( gibt dabei den Gewichtungsfaktor an)

Standardabweichung berechnen – eine Beispielaufgabe

Um das oben genannte zu verdeutlichen, erklären wir dir das Ganze an einem Beispiel.

Die Aufgabe lautet:

Der Gemüsehändler Mark hat fünf Tage die Woche geöffnet und notiert sich jeden Tag, wie viele Gurken er verkauft hat: Am Montag hat er 4 verkauft, am Dienstag 5, am Mittwoch nur 3, am Donnerstag waren es sogar 7 und am Freitag nochmal 4.

Berechne den Wert der Standardabweichung. Was sagt dir dieses Ergebnis?

Lösung:

Um die Aufgabe lösen zu können, müssen wir das Schema von oben befolgen.

1. Berechne das arithmetische Mittel

Um das arithmetische Mittel berechnen zu können, müssen wir die Anzahl der Gurken summieren, die jeden Tag verkauft wurden und diese durch die Anzahl der Tage teilen.

Wir erhalten:

Das arithmetische Mittel von 4.6 sagt uns, dass Mark im Durchschnitt 4.6 Gurken pro Tag verkauft hat.

2. Berechne die Varianz

Ich würde dir empfehlen, dir davor unseren extra zur Varianz verfassten Artikel durchzulesen.

Die Varianz beträgt also 1.84.

3. Berechne die Standardabweichung

So, das Meiste hast du schon geschafft!

Jetzt fehlt bloß noch die Standardabweichung. Dazu ziehst du die Quadratwurzel aus der Varianz.

Die Zahl 1.356 gibt dir die Standardabweichung vom Durchschnitt 4.6 an. Die Anzahl der Gurken, die der Kunde täglich kauft, schwankt relativ stark.

Das wichtigste auf einen Blick

Um die Standardabweichung berechnen zu können, musst du drei wesentliche Schritte befolgen.

1. Berechne das arithmetische Mittel (Durchschnitt)

2. Berechne die Varianz var bzw.

3. Berechne die Standardabweichung , die die Wurzel aus der Varianz ist

Die Standardabweichung gibt dir an, wie ein Merkmal um den Mittelwert gestreut ist.

Unser Tipp für Euch

Ich würde dir empfehlen, dir die anderen Artikel zum Thema „Zufallsgrößen“ gut durchzulesen und die Aufgaben zu machen. Nur so verinnerlichst du die Unterschiede zwischen den einzelnen Zufallsgrößen und was diese dir genau sagen.

Deine Manuela

-StudySmarter Institute

Mehr zum Thema Standardabweichung berechnen

Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

  • Karteikarten & Quizze
  • KI-Lernassistent
  • Lernplaner
  • Probeklausuren
  • Intelligente Notizen
Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App! Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Fang an mit StudySmarter zu lernen, die einzige Lernapp, die du brauchst.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Entdecke Lernmaterial in der StudySmarter-App