Open in App
Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|
Asphalt Tribe

In der Welt der englischen Literatur sticht das Werk 'Asphalt Tribe' von Morton Rhue besonders hervor. In diesem Artikel findet du nähere Informationen zur Entstehungsgeschichte des Buches, zur Botschaft und zu den zentralen Charakteren. Es wird auch auf die Bedeutung des Werkes in der modernen Literatur sowie die Thematik der…

Inhalt von Fachexperten überprüft
Kostenlose StudySmarter App mit über 20 Millionen Studierenden
Mockup Schule

Entdecke über 50 Millionen kostenlose Lernmaterialien in unserer App.

Asphalt Tribe

Illustration

Lerne mit deinen Freunden und bleibe auf dem richtigen Kurs mit deinen persönlichen Lernstatistiken

Jetzt kostenlos anmelden

Nie wieder prokastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

In der Welt der englischen Literatur sticht das Werk 'Asphalt Tribe' von Morton Rhue besonders hervor. In diesem Artikel findet du nähere Informationen zur Entstehungsgeschichte des Buches, zur Botschaft und zu den zentralen Charakteren. Es wird auch auf die Bedeutung des Werkes in der modernen Literatur sowie die Thematik der Straßenkinder eingegangen. Darüber hinaus wird der zentrale Konflikt von 'Asphalt Tribe' beleuchtet und die Inspirationsquellen des Autors aufgezeigt.

Asphalt Tribe und die englische Literatur

Der Bestseller "Asphalt Tribe" geschrieben von Morton Rhue ist ein bedeutendes Stück Englischsprachiger Literatur. Rhue, auch bekannt für seine Novelle "The Wave", hat sich mit "Asphalt Tribe" darauf konzentriert, das Leben von Straßenkindern in den USA darzustellen.

Ziel war es, den Lesern eine realistische Darstellung von den Herausforderungen zu geben, denen obdachlose Jugendliche tagtäglich begegnen. Erzählt aus der Perspektive der Straßenkinder, ist der Roman ein packendes Zeugnis von Mut, Stärke und Beharrlichkeit inmitten tiefster Verzweiflung.

Asphalt Tribe: Ein Werk von Morton Rhue

"Asphalt Tribe" - auf Englisch "Can't Get There From Here" - ist ein herzzerreißender Einblick in das Leben von Straßenkindern im modernen Amerika. Wie bei all seinen Werken verleiht Rhue auch hier den geächteten und vergessenen Stimmen Gehör, die ansonsten ungehört bleiben würden. Er wirft Licht auf die harte Realität, die vielen verborgen bleibt.

Das Buch erzählt die Geschichte von "Maybe", einem obdachlosen Mädchen aus New York City und ihre 'Familie' von Straßenkindern, die alle ihre eigenen Schwierigkeiten haben - Armut, Drogenabhängigkeit, Gewalt und Missbrauch, um nur einige zu nennen.

Inmitten aller Schrecken und Gefahren, die das Straßenleben mit sich bringt, zeigt "Asphalt Tribe" auch die Kraft von Freundschaft, Loyalität und Liebe.

Durch seine detaillierte Darstellung der unterschiedlichen Persönlichkeiten und Situationen der Charaktere ermöglicht der Autor den Lesern, empathisch auf die Lebensgeschichte jedes einzelnen Charakters einzugehen. Das macht "Asphalt Tribe" zu einer emotional bewegenden Lektüre.

Die Botschaft des Asphalt Tribe Buches

Morton Rhue enthüllt durch die Protagonisten von "Asphalt Tribe" die ungeschminkte Wahrheit der obdachlosen Jugendlichen Amerikas. Durch seine aufschlussreichen Erzählungen macht der Autor die Öffentlichkeit auf die Nöte der Straßenkinder aufmerksam.

Die zentrale Botschaft des Buches ist eine kritische Anklage gegen das soziale System, das es erlaubt, dass Kinder und Jugendliche auf den Straßen landen und dort leben müssen. Es appelliert an die Leser, empathischer und verständnisvoller gegenüber benachteiligten und obdachlosen Jugendlichen zu sein.

Asphalt Tribe Zusammenfassung: von Straßenleben und Solidarität

"Asphalt Tribe" erzählt die Geschichte von Maybe und ihrer Truppe - Tear Drop, Country Club, Jewel und 2Moro, die zusammen in den Straßen von New York City leben. Trotz ihrer schrecklichen Umstände gibt es immer noch Raum für Liebe, Freundschaft und Solidarität unter den Kindern. Sie kämpfen zusammen gegen Kälte, Hunger und Angst und versuchen, ihre Leidensgenossen zu beschützen und zu unterstützen.

Eine beispielsweise eindrucksvolle Szene ist, als Maybe einer schwangeren Freundin hilft, Schutz und Pflege zu finden. Sie und ihre Gruppe riskieren immer wieder ihr eigenes Wohlergehen, um einander zu unterstützen.

Aus dieser unglaublichen Geschichte zieht der Leser die Lehre, dass Freundschaft und Solidarität selbst unter den düstersten Umständen erblühen können, und dass sie oft das Einzige sind, was uns am Leben erhält.

Asphalt Tribe Charaktere: Gesichter der Straße

"Asphalt Tribe" ist voll von vielschichtigen Charakteren, aber drei davon stehen besonders im Vordergrund:

  • Maybe, die Hauptfigur, ist ein ausgeklügeltes Beispiel für die Überlebenskraft, die viele Straßenkinder entwickeln müssen. Sie ist clever, zäh und macht keine Kompromisse, wenn es um die Sicherheit ihrer 'Familie' geht.
  • Tear Drop, ein anderer wichtiger Charakter, symbolisiert die verheerenden Auswirkungen von Drogenmisbrauch auf Straßenkinder. Sein Leben ist von tragischen Wendungen und einem ständigen Kampf gegen die Sucht geprägt.
  • Country Club, ein reicher Junge, der von zuhause weggeht und sich der Straßenbande anschließt, gibt Einblicke in das Phänomen der 'Wahl-Obdachlosigkeit' unter jungen Leuten.

Jeder Charakter hat seine eigene Hintergrundgeschichte und trägt zum Verständnis der komplexen Realität des Straßenlebens bei.

Tiefer eintauchen in die literarische Welt des Asphalt Tribe

Das Asphalt Tribe, ein Meisterwerk von Todd Strasser, ist ein Werk, das eine intensive Erforschung verdient. Den Kontext des Buches zu verstehen und die Charaktere in ihrer ganzen Vielschichtigkeit zu erfassen, ermöglicht einen tieferen Einblick in die Thematik des Romans und liefert einen reichen Kontext zum Nachdenken.

Asphalt Tribe Todd Strasser: Der Autor hinter Asphalt Tribe

Der Schöpfer des Asphalt Tribe, Todd Strasser (auch bekannt als Morton Rhue), ist ein etablierter Autor, der sich darauf spezialisiert hat, jungen Lesern schwere und oft kontroverse Themen näherzubringen. Geboren und aufgewachsen in New York City, hat Strasser einen direkten Blick auf die urbanen Realitäten, die er so meisterhaft in seinen Büchern darstellt. Strasser hat einen akuten Sinn für soziale Gerechtigkeit und kümmert sich in seinem Schreiben oft um marginalisierte Menschen und Gruppen.

Einige seiner bekanntesten Werke sind "The Wave", "Boot Camp" und natürlich "Asphalt Tribe". Jedes dieser Bücher behandelt brisante Themen und stellt die Leser vor Herausforderungen, ihre Sichtweisen und Voreingenommenheiten zu überdenken. Strassers Arbeit hat weltweit Anerkennung und Lob erhalten, und "Asphalt Tribe" stellt da keine Ausnahme dar.

Der Autor hat einen einzigartigen Schreibstil entwickelt, der es ihm ermöglicht, ernsthafte und oft schockierende Themen mit Einfühlungsvermögen und Authentizität zu behandeln. Seine genauen Beschreibungen und authentischen Charaktere sind es, die die Geschichten so real und bewegend machen.

Morton Rhue und Todd Strasser: Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Es gibt viel Verwirrung um die Namen Morton Rhue und Todd Strasser. Die Wahrheit ist, dass sie beide dasselbe sind. Todd Strasser, eigentlich mit bürgerlichen Namen, nahm den Namen Morton Rhue als Pseudonym, als er begann, seine Bücher auch in Deutschland zu veröffentlichen. Der Grund dafür war, dass seine deutschen Verleger der Meinung waren, dass ein amerikanisch klingender Name eher Erfolg bringen würde. Darüber hinaus hat Strasser seitdem den Namen Morton Rhue ausschließlich für den deutschen Markt verwendet.

Trotz des unterschiedlichen Namens bleibt der Stil, der Inhalt und die Botschaft der Bücher von Strasser/Rhue gleich. Ob als Morton Rhue oder Todd Strasser, spricht er die drängendsten und unbequemsten Fragen unserer Zeit an und ist dadurch zu einem der respektiertesten Autoren in der Jugendliteraturbranche geworden.

Asphalt Tribe Figuren: Charakterentwicklung und Rollen in der Geschichte

Ein zentraler Bestandteil des Erfolgs des Asphalt Tribe sind die Figuren in der Geschichte. Strasser hatte die Gabe, seine Charaktere auf so authentische und eindringliche Weise darzustellen, dass sie den Lesern unter die Haut gehen. Er schafft es, ihre innere Welt aufzudecken, sodass sie trotz der unfassbaren Härte ihrer Lebensumstände ihre Menschlichkeit behalten. Maybe, Tear Drop und Country Club sind nur einige der starken und dennoch sehr menschlichen Figuren, die Strasser hervorgebracht hat.

  • Maybe: Als Hauptfigur ist Maybe der Dreh- und Angelpunkt der Geschichte. Sie ist mutig und entschlossen und versucht trotz aller Widrigkeiten, Zuversicht und Optimismus zu bewahren.
  • Tear Drop: Ein Junkie, der mit seinem inneren Dämonen kämpft. Seine tragische Geschichte und sein endloser Kampf gegen die Sucht zeigen auf erschütternde Weise, wie Ausweglosigkeit und die Härte des Straßenlebens einen Menschen an den Rand treiben können.
  • Country Club: Der wohlhabende Ausreißer bringt eine andere Perspektive ein. Er verkörpert das Phänomen der "Wahl-Obdachlosigkeit", zeigt aber auch, dass der Austausch von Wohlstand und Sicherheit gegen Freiheit und Abenteuer seinen Preis hat.

Jeder Charakter sein einzigartig und gut entwickelt, und sie alle tragen zur Gesamtatmosphäre und Botschaft des Buches bei: Das Streben nach Wärme, Liebe und Anerkennung, trotz der Härte und Kälte der Welt um sie herum.

Asphalt Tribe: Kinder der Straße in der Literatur

Das Asphalt Tribe von Morton Rhue, im Englischen als "Can't Get There from Here" bekannt, portraitiert eine Gruppe von Straßenkindern und Jugendlichen in New York City. Mit diesem fesselnden und emotionalen Werk trägt Rhue dazu bei, die oft übersehene und vernachlässigte Realität von Straßenkindern ins Rampenlicht zu rücken.

Der zentrale Konflikt im Asphalt Tribe Buch

In "Asphalt Tribe" sind die Charaktere ständig mit dem Kampf ums Überleben konfrontiert. Sie leben unter extremer Armut, ohne ein stabiles Zuhause oder eine stetige Einkommensquelle. Neben dem täglichen Kampf um Nahrung und Unterkunft versuchen sie, den Gefahren der Straße wie Gewalt, Drogen und Krankheiten zu trotzen. Der zentrale Konflikt im Buch ist daher die Auseinandersetzung dieser Kinder und Jugendlichen mit einer Gesellschaft, die sie ausgestoßen und vergessen hat.

Mehrere Subkonflikte ergeben sich aus dieser zentralen Prämisse. Ein anschauliches Beispiel ist der Charakter Tear Drop, der mit seiner Drogenabhängigkeit kämpft. Sein Leidensweg zeigt die verheerenden Auswirkungen von Sucht auf junges Leben und wirft ein Schlaglicht auf die Notwendigkeit von geeigneten Interventionen und Unterstützungssystemen.

Ein weiterer bemerkenswerter Subkonflikt ist das Dilemma des Charakters Country Club, der trotz seiner privilegierten Herkunft die Straßen New Yorks bevorzugt. Dies beleuchtet das Phänomen der "Wahl-Obdachlosigkeit" und regt Leser dazu an, über die Komplexität und Vielfalt der Erfahrungen von Straßenkindern nachzudenken.

Asphalt Tribe Autor: Motive und Inspirationsquellen

Die Motive und Inspirationsquellen von Morton Rhue für das Asphalt Tribe sind vielfältig und reichen von seinem Interesse für soziale Gerechtigkeit bis hin zu seinen persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen. Rhue hat offen darüber gesprochen, dass die Geschichten und Charaktere in seinem Buch weitgehend auf realen Personen und Ereignissen basieren, die er während seiner Recherchen kennengelernt hat.

Er hat oft betont, dass seine Hauptquelle der Inspiration die wirklichen Geschichten und Erfahrungen von Straßenkindern sind. Er hoffte, dass sein Buch den Lesern einen realistischen und ungeschönten Einblick in das Leben dieser Kinder auf den Straßen New Yorks geben und deren Geschichten Gehör verschaffen würde.

Rhues Engagement für soziale Gerechtigkeit ist ein weiterer entscheidender Faktor, der sein Schreibmotiv angetrieben hat. Mit der Hoffnung, durch seine Arbeit ein breiteres Bewusstsein für die Probleme und Herausforderungen von Straßenkindern zu schaffen, nutzte er die Macht der Literatur, um einen Dialog über Themen anzustoßen, die oft übersehen oder ignoriert werden.

Asphalt Tribe Charaktere: Wer sind die Kinder der Straße?

Die Kinder der Straße in "Asphalt Tribe" sind verschieden, aber jedes von ihnen ist auf seine eigene Weise bemerkenswert. Mit einer Vielzahl von Hintergrundgeschichten und Lebenserfahrungen verkörpern diese Kinder die Breite und Tiefe der menschlichen Erfahrung.

  • Maybe, die Protagonistin, ist eine zum Nachdenken anregende Darstellung von Ausdauer und Widerstandsfähigkeit. Trotz der Widrigkeiten, denen sie ausgesetzt ist, bleibt sie optimistisch und entschlossen.
  • Tear Drop verkörpert die tragischen Folgen von Drogenmissbrauch. Er kämpft ständig mit seiner Sucht, wobei seine Geschichte einen tiefen Einblick in das Leiden und die Entbehrungen gibt, die solche Abhängigkeitserfahrungen mit sich bringen können.
  • Country Club, ein privilegierter Jugendlicher, der sich entscheidet, ein Leben auf der Straße zu führen, bietet einen einzigartigen Perspektivenwechsel. Er zeigt, dass obdachlose Jugendliche nicht immer aus marginalisierten oder vernachlässigten Hintergründen stammen.

Jeder Charakter stellt eine Facette der Realität von Straßenkindern dar und trägt dazu bei, ein vollständiges und nuanciertes Bild dieses harten Lebensstils zu zeichnen.

Asphalt Tribe - Das Wichtigste

  • "Asphalt Tribe" ist ein Werk von Morton Rhue, bekannt auch unter dem Pseudonym Todd Strasser, und stellt das Leben von Straßenkindern in den USA dar.
  • Die Geschichte wird aus der Perspektive der Straßenkinder erzählt und beleuchtet ihre Herausforderungen, Mut, Stärke und Beharrlichkeit trotz tiefster Verzweiflung.
  • Das Buch enthüllt die ungeschminkte Wahrheit der obdachlosen Jugendlichen Amerikas und kritisiert das soziale System, das es ihnen erlaubt, auf der Straße zu leben.
  • Zentrale Charaktere sind Maybe, Hauptfigur und Überlebende, Tear Drop, der die Auswirkungen von Drogenmissbrauch symbolisiert, und Country Club, ein reicher Junge, der sich für das Leben auf der Straße entschieden hat.
  • Die Figuren sind gut entwickelt und tragen zur Gesamtatmosphäre und Botschaft des Buches bei: Trotz der harten Lebensbedingungen suchen sie nach Wärme, Liebe und Anerkennung.
  • Der Hauptkonflikt im Buch dreht sich um den Kampf der Charaktere gegen Armut und die harten Lebensbedingungen auf der Straße.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Asphalt Tribe

Im Buch "Asphalt Tribe" von Morton Rhue wird Maybe's Alter nicht explizit genannt. Jedoch ist er ein Teenager, der auf der Straße lebt, daher kann man annehmen, dass er zwischen 13 und 19 Jahre alt ist.

Der Originaltitel von "Asphalt Tribe" ist "Doing It".

Morton Rhues richtiger Name ist Todd Strasser.

Finales Asphalt Tribe Quiz

Asphalt Tribe Quiz - Teste dein Wissen

Frage

Wer hat den Jugendroman "Asphalt Tribe. Kinder der Straße" geschriben?

Antwort anzeigen

Antwort

Morton Rhue

Frage anzeigen

Frage

Wann ist der Roman "Asphalt Tribe. Kinder der Straße" erschienen?

Antwort anzeigen

Antwort

2004

Frage anzeigen

Frage

Warum wird die Ich-Erzählerin von ihren Freunden "Maybe" genannt?

Antwort anzeigen

Antwort

Jesse wird Maybe genannt, weil sie Sätze oft mit der Phrase "Kann sein" beginnt und diese auch oft ihre Antwort auf Fragen ist. 

Frage anzeigen

Frage

In welcher Stadt lebt die Gruppe Asphalt Tribe?

Antwort anzeigen

Antwort

New York City

Frage anzeigen

Frage

Was finden die Jugendlichen am Silvesterabend, nach einem missglückten Überfall? 

Antwort anzeigen

Antwort

Die Gruppe findet die Leiche ihres Freundes Country Club, der an Hunger und einer Überdosis Drogen gestorben ist. 

Frage anzeigen

Frage

Warum ist Tears von Zuhause weggelaufen? 

Antwort anzeigen

Antwort

Tears wurde von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht. Als sie nach Hilfe gesucht hat, wurde ihr aber nicht geglaubt, woraufhin sie weggelaufen ist. 

Frage anzeigen

Frage

Warum muss sich der Asphalt Tribe eine neue Bleibe unter einer Brücke suchen?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie müssen sich unter der Brücke einquartieren, weil sie aus dem leer stehenden Haus, in dem sie zuvor geschlafen haben, herausgeworfen werden 

Frage anzeigen

Frage

OG hat nach dem Tod von Country Club einen ______ aufgenommen, den er ______ nennt.

Antwort anzeigen

Antwort

OG hat nach dem Tod von Country Club einen Hund aufgenommen, den er Pest nennt.

Frage anzeigen

Frage

Maggot lügt die Gruppe über seine eigentlich wohlhabenden Eltern an. Was sagt er seinen Freunden über sie? 

Antwort anzeigen

Antwort

Maggot sagt, dass seine Eltern tot wären.

Frage anzeigen

Frage

Wo trifft Maybe auf Jonathan, dem sie sich anvertraut?

Antwort anzeigen

Antwort

In einer Bibliothek 

Frage anzeigen

Frage

Wie stirbt Rainbow? 

Antwort anzeigen

Antwort

Rainbow flieht aus einer Entzugsklinik und wird daraufhin tot in einem Fluss aufgefunden. Die Polizei geht von Selbstmord aus. 

Frage anzeigen

Frage

Welche Spannungskurve ist in "Asphalt Tribe. Kinder der Straße" erkennbar?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Spannungskurve des Romans ist ein kontinuierlicher Abstieg.

Frage anzeigen

Frage

An welchem Ort wird Maybe bewusst, dass sie noch mehr Möglichkeiten als das Leben auf der Straße hat? 

Antwort anzeigen

Antwort

Am Meer

Frage anzeigen

Frage

Wie verdient Maggot Geld?

Antwort anzeigen

Antwort

Maggot verdient Geld, indem er Touristinnen und Touristen Aspirin und Backpulver als Drogen verkauft. 

Frage anzeigen

Frage

Wie entkommt Tears am Ende des Romans dem Leben auf der Straße?

Antwort anzeigen

Antwort

Jonathan und Officer Ryan finden den Wohnort ihrer Großeltern heraus und bringen sie zu ihnen nach West Virginia. 

Frage anzeigen

Frage

Wer hat den Bestseller "Asphalt Tribe" geschrieben und was ist das Kernthema des Buches?

Antwort anzeigen

Antwort

Der Autor von "Asphalt Tribe" ist Morton Rhue und das Buch handelt vom Leben von Straßenkindern in den USA und den Herausforderungen, denen sie tagtäglich gegenüberstehen.

Frage anzeigen

Frage

Wer ist die Hauptfigur in "Asphalt Tribe" und was erzählt ihre Geschichte?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Hauptfigur von "Asphalt Tribe" ist Maybe, ein obdachloses Mädchen aus New York City. Sie lebt mit einer Gruppe von Straßenkindern zusammen, die alle mit Armut, Drogenabhängigkeit, Gewalt und Missbrauch konfrontiert sind.

Frage anzeigen

Frage

Was zeichnet den Charakter Maybe in "Asphalt Tribe" von Morton Rhue aus?

Antwort anzeigen

Antwort

Maybe, die Hauptfigur von "Asphalt Tribe", ist ein Beispiel für die Überlebenskraft von Straßenkindern. Sie ist clever, zäh und unerbittlich, wenn es um die Sicherheit ihrer 'Familie' geht.

Frage anzeigen

Frage

Was ist die Botschaft des Buches "Asphalt Tribe" von Morton Rhue?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Botschaft von "Asphalt Tribe" ist eine Kritik am sozialen System, das Kinder und Jugendliche auf die Straße treibt. Es appelliert an die Leser, empathischer und verständnisvoller gegenüber benachteiligten und obdachlosen Jugendlichen zu sein.

Frage anzeigen

Frage

Wer ist der Autor hinter dem Buch "Asphalt Tribe" und was macht ihn besonders?

Antwort anzeigen

Antwort

Der Autor ist Todd Strasser (auch bekannt als Morton Rhue). Er spezialisiert sich darauf, jungen Lesern schwere und kontroverse Themen näher zu bringen. Strasser hat außerdem einen akuten Sinn für soziale Gerechtigkeit und behandelt in seinen Werken oft marginalisierte Menschen und Gruppen.

Frage anzeigen

Frage

Wieso gibt es Verwirrung um die Namen Morton Rhue und Todd Strasser?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Verwirrung entsteht, weil Todd Strasser, als er begann, seine Bücher in Deutschland zu veröffentlichen, den Namen Morton Rhue als Pseudonym verwendete. Dies war auf den Rat seiner deutschen Verleger hin, die glaubten, ein amerikanisch klingender Name wäre erfolgreicher.

Frage anzeigen

Frage

Was sind bedeutende Charaktere aus dem Buch "Asphalt Tribe"?

Antwort anzeigen

Antwort

Wichtige Charaktere sind Maybe, Tear Drop und Country Club. Maybe ist die Hauptfigur, die trotz aller Widrigkeiten optimistisch bleibt. Tear Drop ist ein Junkie, dessen Geschichte die Härte des Straßenlebens zeigt. Country Club ist ein Ausreißer, der das Phänomen der "Wahl-Obdachlosigkeit" verkörpert.

Frage anzeigen

Frage

Was sind Merkmale des Schreibstils des Autors Todd Strasser im Buch "Asphalt Tribe"?

Antwort anzeigen

Antwort

Todd Strassers Schreibstil zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, ernsthafte und oft schockierende Themen mit Einfühlungsvermögen und Authentizität zu behandeln. Seine genauen Beschreibungen und authentischen Charaktere machen seine Geschichten real und bewegend.

Frage anzeigen

Frage

Was ist der zentrale Konflikt im Asphalt Tribe Buch?

Antwort anzeigen

Antwort

Der zentrale Konflikt im Buch ist der Überlebenskampf der Straßenkinder und Jugendlichen, der durch Armut, Fehlen von Wohnraum und Einkommensquelle, Gewalt, Drogen und Krankheiten gekennzeichnet ist in Konfrontation mit einer Gesellschaft, die sie ausgestoßen und vergessen hat.

Frage anzeigen

Frage

Was waren die Motive und Inspirationsquellen von Morton Rhue für das Asphalt Tribe?

Antwort anzeigen

Antwort

Mortons Hauptinspiration für das Asphalt Tribe waren echte Geschichten von Straßenkindern. Er hatte das Ziel, durch sein Buch den Lesern einen realistischen Einblick in das Leben dieser Kinder zu geben und ihre Geschichten zum Vorschein zu bringen. Zudem war er von seinem Engagement für soziale Gerechtigkeit angetrieben.

Frage anzeigen

Frage

Wer sind die Hauptfiguren im Asphalt Tribe und welche Rolle spielen sie?

Antwort anzeigen

Antwort

Im Asphalt Tribe sind Maybe (Ausdauer und Widerstandsfähigkeit), Tear Drop (tragische Folgen von Drogenmissbrauch), und Country Club (eine Perspektive von der privilegierten Jugend auf der Straße) die zentralen Charaktere und repräsentieren verschiedene Aspekte des Lebens von Straßenkindern.

Frage anzeigen

Frage

Was ist das Asphalt Tribe?

Antwort anzeigen

Antwort

"Das Asphalt Tribe" ist ein Werk von Morton Rhue, das eine Gruppe von Straßenkindern und Jugendlichen in New York City portraitiert.

Frage anzeigen

Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

Wer hat den Jugendroman "Asphalt Tribe. Kinder der Straße" geschriben?

Wann ist der Roman "Asphalt Tribe. Kinder der Straße" erschienen?

In welcher Stadt lebt die Gruppe Asphalt Tribe?

Weiter

Karteikarten in Asphalt Tribe27

Lerne jetzt

Wer hat den Jugendroman "Asphalt Tribe. Kinder der Straße" geschriben?

Morton Rhue

Wann ist der Roman "Asphalt Tribe. Kinder der Straße" erschienen?

2004

Warum wird die Ich-Erzählerin von ihren Freunden "Maybe" genannt?

Jesse wird Maybe genannt, weil sie Sätze oft mit der Phrase "Kann sein" beginnt und diese auch oft ihre Antwort auf Fragen ist. 

In welcher Stadt lebt die Gruppe Asphalt Tribe?

New York City

Was finden die Jugendlichen am Silvesterabend, nach einem missglückten Überfall? 

Die Gruppe findet die Leiche ihres Freundes Country Club, der an Hunger und einer Überdosis Drogen gestorben ist. 

Warum ist Tears von Zuhause weggelaufen? 

Tears wurde von ihrem Stiefvater sexuell missbraucht. Als sie nach Hilfe gesucht hat, wurde ihr aber nicht geglaubt, woraufhin sie weggelaufen ist. 

Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

  • Karteikarten & Quizze
  • KI-Lernassistent
  • Lernplaner
  • Probeklausuren
  • Intelligente Notizen
Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App! Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Fang an mit StudySmarter zu lernen, die einzige Lernapp, die du brauchst.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration