Ir und Venir

Die Bewegungsverben llevar und traer werden beide mit "bringen" ins Deutsche übersetzt. Genau wie bei den Verben ir (gehen) und venir (kommen), werden diese anhand der Richtung der Bewegung unterschieden. 

Ir und Venir Ir und Venir

Erstelle Lernmaterialien über Ir und Venir mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsangabe

    Ähnlich sieht es nämlich auch bei den Präpositionen por und para oder den Verben ser und estar aus. Die richtige Verwendung dieser Wörter findest Du in den entsprechenden Erklärungen "Por oder Para" und "Hay Ser Estar".

    Die Bedeutung von Bewegungsverben

    Die Bewegungsverben (verbos de movimiento) sind eine Unterart der Verben und beschreiben Bewegungen von Dingen oder Personen.

    Sie können sowohl konkret die Handlung der Bewegung (z. B. das Gehen einer Person) als auch einen Ortswechsel eines Objektes oder einer Person (z. B. eine Person geht von der Schule zum Kino) beschreiben. Anschließend findest Du häufig in Spanien verwendete Bewegungsverben:

    Spanisches BewegungsverbDeutschBeispiele
    irgehenVoy al supermercado. (Ich gehe zum Supermarkt.)
    venirkommenViene a nosotros. (Er kommt zu uns.)
    llegarankommen¿Cuándo llegas? (Wann kommst du an?)
    salirverlassenSalimos de la casa. (Wir verlassen das Haus.)
    llevarbringenLlevo el libro a la escuela. (Ich bringe das Buch in die Schule mit.)
    traerbringenNos traen la comida. (Sie bringen uns das Essen.)
    volverzurückgehen/zurückkommenNo vuelvo. (Ich komme nicht zurück.)
    viajarreisenViajamos a España. (Wir reisen nach Spanien.)

    Alle weiteren wichtigen Informationen rund um die spanischen Verben, ihren Unterkategorien und Konjugationen findest Du in der Erklärung "Spanisch Verben konjugieren".

    Die Bedeutung von Ir und Venir

    Ir und venir sind wahrscheinlich die am häufigsten verwendeten Bewegungsverben im Spanischen. Sie werden außerdem unregelmäßig konjugiert und abhängig von der Bewegungsrichtung in unterschiedlichem Kontext verwendet.

    Das Bewegungsverb Ir

    Das Verb ir entspricht dem deutschen Verb "gehen". Ir beschreibt eine Bewegung, die von einem Ort zu einem anderen, aber weg von der eigentlichen Sprecherin bzw. dem eigentlichen Sprecher, verläuft. Das Verb ir verwendest Du dann, wenn sich die Sprecherin oder der Sprecher noch am Ausgangspunkt befindet, auf dem Weg ist oder das Ankunftsziel noch nicht erreicht hat:

    Vamos a Alemania.

    (Wir gehen nach Deutschland.)

    La pareja va al cine.

    (Das Paar geht ins Kino.)

    ¿Vas a la escuela?

    (Gehst du in die Schule?)

    Vielleicht hast Du spanische Fußballfans schon "¡Vamos España!" rufen hören. Das Verb ir in der 1. Person Plural bedeutet nämlich nicht nur „wir gehen“. Wie in diesem Beispiel kann es auch mit “Los geht's!“ oder „Auf geht's!“ übersetzt werden.

    Vamos kannst Du aber genauso verwenden, um Vorschläge zu machen. In diesen Fällen kann vamos etwa so viel wie "lasst uns" heißen. So würde man etwa den berühmten Partyhit "Vamos a la playa" mit "Lasst uns an den Strand gehen" übersetzen.

    Weitere typische spanischsprachige Redewendungen findest Du übrigens in der Erklärung "Redewendungen Spanisch".

    Das Bewegungsverb Venir

    Das Verb venir entspricht dem deutschen Verb "kommen". Venir beschreibt eine Bewegung, die von einem Ort zu einem anderen, aber diesmal in Richtung der Sprecherin oder des Sprechers, verläuft. Das Verb venir verwendest Du dann, wenn sich die Sprechenden schon am Ankunftsort befinden:

    Mi hermana viene a la mesa.

    (Meine Schwester kommt zu mir an den Tisch.)

    El viernes mis padres vienen aquí.

    (Am Freitag kommen meine Eltern hierher.)

    Außerdem wird venir benutzt, um auszudrücken, aus welchen Land jemand kommt:

    Vienen de Madrid.

    (Sie kommen aus Madrid.)

    Ir und Venir Formen Konjugieren

    Die Bewegungsverben ir und venir gehören zu den unregelmäßigen Verben und werden daher nicht nach einem bestimmten Muster konjugiert. In der folgenden Tabelle findest Du die Konjugationen, wie die ir und venir Formen im Präsens aussehen:

    Personalpronomenirvenir
    yovoyvengo
    vasvienes
    él/ella/ustedvaviene
    nosotros/-asvamosvenimos
    vosotros/-asvaisvenís
    ellos/-as/ustedesvanvienen

    Welche Verben im Spanischen noch unregelmäßig sind und wie diese konjugiert werden, kannst Du in der Erklärung "Unregelmäßige Verben Spanisch" lernen.

    Der Unterschied zwischen Ir und Venir

    Da ir und venir zu den am häufigsten Bewegungsverben gehören, ist es essenziell zu verstehen, worin sich die beiden Verben genau unterscheiden. In der folgenden Tabelle siehst Du noch mal eine Übersicht, die die Unterschiede zwischen ir und venir gegenüberstellt:

    irvenir
    Übersetzunggehenkommen
    Bewegungvon der Sprecherin bzw. dem Sprecher wegauf die Sprecherin bzw. den Sprecher zu
    Standort der sprechenden Person am Ausgangspunkt oder auf dem Wegam Ankunftsort

    Das Verb Ir

    Wenn Du mit Deinem Hund Gassi gehen willst und Du Dich entweder noch am Ausgangspunkt (zu Hause) befindest oder bereits auf dem Weg in den Park bist, wird das mit dem Verb ir ausgedrückt. Deine Bewegung läuft also von Dir weg. Anhand des untenstehenden Beispiels lässt sich dies erkennen:

    Voy al parque con mi perro.

    (Ich gehe mit meinem Hund in den Park.)

    Das Verb Venir

    Wenn Du Deinen spielenden Hund rufst und er daraufhin zu Dir kommt, wird das Verb venir verwendet. Du befindest Dich gewissermaßen schon am Ankunftsort und der Hund bewegt sich somit zu Dir:

    Mi perro viene al banco del parque.

    (Mein Hund kommt zur Parkbank.)

    Bedeutung von Llevar und Traer

    Die Verben llevar und traer werden beide mit "bringen" ins Deutsche übersetzt. Ihr Unterschied liegt also in der Verwendung. Wann welches Verb eingesetzt wird, hängt von der Richtung der Bewegung ab.

    Das Bewegungsverb Llevar

    Llevar kann mit dem Verb "(mit-)bringen“ ins Deutsche übersetzt werden. Du verwendest llevar, wenn die Sprecherin bzw. der Sprecher etwas von ihrem bzw. seinem Standort zu einem anderen Ort bringt:

    Llevo los libros a la escuela.

    (Ich bringe die Bücher in die Schule.)

    Me llevo mis padres al aeropuerto.

    (Ich bringe meine Eltern zum Flughafen.)

    Llevo mis propios cubiertos.

    (Ich bringe mein eigenes Besteck mit.)

    Das Bewegungsverb Traer

    Traer kann ebenso mit dem Verb "(mit-)bringen" ins Deutsche übersetzt werden. Du verwendest llevar, wenn jemand etwas von einem anderen Ort zum Standort der sprechenden Person bringt:

    Un amigo me trae los libros.

    (Ein Freund bringt mir die Bücher.)

    ¿Nos traes algo de comer?

    (Bringst du uns etwas zum Essen?)

    ¿Podría traerme sal y pimienta?

    (Könnten Sie mir Salz und Pfeffer bringen?)

    Traer wird meist zusammen mit dem indirekten Objektpronomen verwendet. Mehr Details dazu werden in der Erklärung "Indirekte Objektpronomen Spanisch" erläutert.

    Llevar und Traer konjugieren

    In der folgenden Tabelle findest Du die Konjugationen von llevar und traer im Präsens:

    Personalpronomenllevartraer
    yollevotraigo
    llevastraes
    él/ella/ustedllevatrae
    nosotros/-asllevamostraemos
    vosotros/-aslleváistraéis
    ellos/-as/ustedesllevantraen

    Der Unterschied zwischen Llevar und Traer

    Die Verben llevar und traer ähneln sich in ihrer Übersetzung, unterscheiden sich jedoch in der Verwendung und der Bewegungsrichtung der Handlung. Die nachstehende Tabelle stellt ihre Unterschiede noch mal gegenüber:

    llevartraer
    Übersetzung(mit-)bringen(mit-)bringen
    Bewegungvon der Sprecherin bzw. dem Sprecherauf die Sprecherin bzw. den Sprecher zu
    Standort der sprechenden Personam Ausgangspunkt oder auf dem Wegam Ankunftsort

    Das Verb Llevar

    Wenn Du einen Kuchen für eine Party gebacken hast, bringst Du ihn also von Deinem eigenen Standort zu einem anderen Ort (die Party). In diesem Fall wird somit das Verb llevar benötigt:

    Llevo el pastel a la fiesta.

    (Ich bringe den Kuchen zur Party mit.)

    Das Verb Traer

    Wenn Du hingegen Deinen Pullover auf einer Party vergessen hast und ein Freund deshalb zu Dir kommt, wird der Pullover von einem anderen Ort zu Deinem eigenen Standort gebracht:

    Un amigo me trae el jersey.

    (Ein Freund bringt mir den Pullover.)

    Häufige Ortspräpositionen

    Da Bewegungsverben eine Bewegung oder einen Ortswechsel ausdrücken, treten sie meistens in Kombination mit Präpositionen auf, die die entsprechende Bewegungsrichtung angeben. Wesentliche spanische Präpositionen in diesem Zusammenhang sind de, a und en.

    Für eine ausführliche Erläuterung von den vielseitigen spanischen Präpositionen solltest Du Dir die Erklärung "Präpositionen Spanisch" anschauen!

    De – Woher?

    Die Präposition de beschreibt in der Regel die Herkunft einer Sache oder Person. Also leitet de die Antwort auf die Frage "woher?" ein. Das Wort de entspricht meistens den deutschen Präpositionen "von" oder "aus". In Kombination mit dem männlichen Artikel el wird aus de das Wort del:

    ¿De dónde es Carlos?

    (Woher kommt Carlos?)

    Salgo del supermercado.

    (Ich gehe aus dem Supermarkt.)

    Welche Präpositionen des Ortes es außerdem gibt und welche Besonderheiten sie haben, erfährst Du in der Erklärung "Ortspräpositionen Spanisch".

    A – Wohin?

    Die Präposition a beschreibt in der Regel das Ankunftsziel einer Sache oder Person. Folglich wird die Antwort auf die Frage "wohin?" mit a eingeleitet. Das Wort a entspricht meistens den deutschen Präpositionen "zu" oder "nach". Untenstehend findest Du Beispiele zur besseren Veranschaulichung:

    Este verano viaja a Italia.

    (Diesen Sommer reist er nach Italien.)

    Voy al Supermercado.

    (Ich gehe zum Supermarkt.)

    In Kombination mit dem männlichen Artikel el wird aus a das Wort al. Eine genauere Erklärung und zahlreiche Beispiele zu spanischen Artikeln findest Du übrigens in den Erklärungen "Bestimmte Artikel Spanisch" und "Unbestimmte Artikel Spanisch".

    En – Womit?

    Die Präposition en beschreibt in Kombination mit einem Bewegungsverb das Transportmittel einer Sache oder Person. Daraus kann man also schließen, dass en die Antwort auf die Frage "womit?" einleitet. Das Wort en entspricht in diesen Fällen der deutschen Präposition "mit", wie Du anhand der Beispielsätze erkennen kannst:

    Vienen en coche.

    (Sie kommen mit dem Auto.)

    Me gusta viajar en avión.

    (Ich mag es, mit dem Flugzeug zu reisen.)

    Ir und Venir - Das Wichtigste

    • Bewegungsverben sind Verben, die Bewegungen beschreiben. Sie treten häufig mit den Ortspräpositionen de (von/aus), a (zu/nach) oder en (mit) auf.

    • Du verwendest das Verb ir (gehen) für Bewegungen, die von der/dem Sprechenden weg verlaufen. Dabei ist die Sprecherin oder der Sprecher selbst am Anfangspunkt oder auf dem Weg.

    • Du verwendest das Verb venir (kommen) für Bewegungen, die auf die sprechende Person zukommen. Dabei ist die Sprecherin oder der Sprecher selbst schon am Ankunftsziel der Bewegung.

    • Du verwendest das Verb llevar (bringen), wenn die/der Sprechende selbst etwas von ihrem/seinen eigenen Standpunkt zu einem anderen Ort bringt.

    • Du verwendest das Verb traer ((mit-)bringen), wenn jemand etwas von einem anderen Ort zum Standort der sprechenden Person bringt.

    Häufig gestellte Fragen zum Thema Ir und Venir

    Was ist der Unterschied zwischen ir und venir?

    Ir (gehen) beschreibt eine Bewegung, die vom Standort der Sprecherin oder des Sprechers zu einem anderen Ort verläuft. Venir (kommen) hingegen beschreibt eine Bewegung, die von einem anderen Ort auf den/die Sprecher*in hinzu verläuft.

    Wie konjugiert man ir im Spanischen?

    Ir konjugiert man im Spanischen so: 

    • yo voy
    • tú vas
    • él va
    • nosotros vamos
    • vosotros vais
    • ellos van

    Was heißt ir auf Spanisch?

    Das Verb ir entspricht dem deutschen Verb "gehen".

    Wann benutzt man traer und wann llevar?

    Traer (bringen) benutzt man, wenn jemand anderes etwas von einem anderen Ort zum Standort von dem/der Sprecher*in bringt. Llevar (bringen) benutzt man, wenn der/die Sprecher*in selbst etwas von seinem/ihrem Standort zu einem anderen Ort bringt.

    Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

    Ir oder venir?Soy de Alemania pero en verano ___ a España.

    Ir oder venir?Vive en otra ciudad, por eso ___ a la escuela en autobús.

    Ir oder venir?Madrid es una ciudad bonita. ¿__ allí un día?

    Weiter

    Entdecken Lernmaterialien mit der kostenlosen StudySmarter App

    Kostenlos anmelden
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Ir und Venir Lehrer

    • 9 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!