Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Spanisch Grammatik

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden

Want to get better grades?

Nope, I’m not ready yet

Get free, full access to:

  • Flashcards
  • Notes
  • Explanations
  • Study Planner
  • Textbook solutions
Spanisch Grammatik

Beim Lernen einer Sprache bildet die Grammatik den Grundstein für alle weiteren Sprachkenntnisse. Damit du problemlos korrekte Sätze auf Spanisch formulieren kannst, erhältst du hier eine Zusammenfassung zu den wichtigsten Themen der Spanischen Grammatik.

Spanische Grammatik Grundlagen

Zu den Grundlagen der Spanischen Grammatik gehören die Substantive, Verben und Adjektive. Auch Wortarten, wie Präpositionen und Konjunktionen solltest du lernen und durch Übungen festigen, wenn du die Spanische Grammatik beherrschen möchtest.

Spanische Substantive

Ähnlich wie im Deutschen oder im Französischen, gibt es auch im Spanischen männliche und weibliche Nomen, die von einem Artikel begleitet werden können. Hier lernst du, wie der Plural von Nomen gebildet wird und worin sich bestimmte und unbestimmte Artikel unterscheiden.

Bestimmte Artikel

Wie der Name schon sagt, benutzt du bestimmte Artikel, wenn du über bestimmte Personen oder Dinge reden möchtest. In der folgenden Tabelle kannst du sehen, welche bestimmten Artikel es gibt:

MännlichWeiblich
Singularel hombre (der Mann)la mujer (die Frau)
Plurallos hombres (die Männer)las mujeres (die Frauen)

Unbestimmte Artikel

Mit unbestimmten Artikeln kannst du über beliebige Personen oder Dinge sprechen. Auf Spanisch lauten die unbestimmten Artikel folgendermaßen:

MännlichWeiblich
Singularun hombre (ein Mann)una mujer (eine Frau)
Pluralunos hombres (Männer)unas mujeres (Frauen)

Bildung von Pluralformen

Ein -s wird an das Substantiv angehängt, wenn am Ende des Wortes ein Vokal steht.

el hombre – los hombres

el libro (das Buch) – los libros (die Bücher)

Ein -es musst du dann hinzufügen, wenn das Substantiv mit einem Konsonanten endet.

la mujer – las mujeres

el ordenador (der Computer) – los ordenadores (die Computer)

Woran erkennt man, ob ein Substantiv männlich oder weiblich ist?

Viele männliche Substantive erkennst du daran, dass sie mit einem -o enden. Weibliche Substantive haben häufig

-a als Endung. Jedoch gibt es auch immer wieder Ausnahmen, wie zum Beispiel el mapa (die Karte).

Männliche Nomen mit einer Endung auf -o:

el libro (das Buch)

el gato (die Katze)

Weibliche Nomen mit einer Endung auf -a:

la comida (das Essen)

la casa (das Haus)

Möchtest du mehr über die spanischen Nomen wissen? Dann schau dir doch die Artikel Substantive Spanisch oder Artikel Spanisch an!

Spanische Verben

Im Spanischen unterscheidet man zwischen unregelmäßigen Verben und regelmäßigen Verben, die mit -ar, -er oder -ir enden. Regelmäßige Verben merkst du dir am besten, wenn du die Bildung stets mit Übungen wiederholst. Unregelmäßige Verben musst du teilweise einfach auswendig lernen.

Bildung von regelmäßigen Verben

Um die Gegenwartszeitform (Presente) auf Spanisch zu bilden, entfernst du von den Infinitivformen der Verben jeweils das -ar, -er oder -ir und fügst dann folgende Endungen hinzu:

Verben auf -ar

Verben auf -er

Verben auf -ir

yo

él, ella, usted

nosotros/as

vosotros/as

ellos/as, ustedes

canto

cantas

canta

cantamos

cantáis

cantan

como

comes

come

comemos

coméis

comen

vivo

vives

vive

vivimos

vivís

viven

Falls du mehr über diese Verben wissen möchtest, kannst du dir gerne noch die Themen Regelmäßige Verben Spanisch oder die Zeitform Presente Spanisch ansehen!

Bildung von unregelmäßigen Verben

Viele der unregelmäßigen Verben auf Spanisch werden fast genauso wie regelmäßige Verben gebildet. Meistens gibt es nur kleine Unterschiede bei den Stammvokalen. Einige dieser Verben, die regelmäßige Endungen haben, aber andere Stammvokale besitzen, findest du in der folgenden Tabelle:

e wird zu i

servir (dienen)

e wird zu ie

querer (wollen)

o wird zu ue

contar (zählen)

u wird zu ue

jugar (spielen)

yo

él, ella, usted

nosotros/as

vosotros/as

ellos/as, ustedes

sirvo

sirves

sirve

servimos

servís

sirven

quiero

quieres

quiere

queremos

queréis

quieren

cuento

cuentas

cuenta

contamos

contáis

cuentan

juego

juegas

juega

jugamos

jugáis

juegan

Weitere Verben mit dem gleichen Wechsel des Stammvokals

pedir (bitten)

reír (lachen)

medir (messen)

pensar (denken)

cerrar (schließen)

perder (verlieren)

costar (kosten)

morir (sterben)

poder (können)

-

Andere Verben haben nicht nur andere Stammvokale, sondern werden komplett anders gebildet. Diese unregelmäßigen Verben merkst du dir am besten durch verschiedene Übungen und Auswendiglernen:

ser (sein)

tener (haben)

ir (gehen)

haber (haben, sein, sollen, ...)

yo

él, ella, usted

nosotros/as

vosotros/as

ellos/as, ustedes

soy

eres

es

somos

sois

son

tengo

tienes

tiene

tenemos

tenéis

tienen

voy

vas

va

vamos

vais

van

he

has

ha

hemos

habéis

han

Welche unregelmäßigen Verben es noch gibt, erfährst du im Artikel unregelmäßige Verben Spanisch.

Spanische Adjektive – Concordancia

Mit Adjektiven kannst du Personen, Orte oder Gegenstände und vieles mehr beschreiben. Die Adjektive stehen meistens hinter den Substantiven und werden anschließend an diese angeglichen. Ähnlich wie die Substantive auf Spanisch können auch die spanischen Adjektive nämlich männliche oder weibliche Formen haben. Jedoch gibt es auch Adjektive, bei denen das Geschlecht keine Rolle spielt.

Bildung von Adjektiven

Wie beispielsweise das Adjektiv “hübsch” auf Spanisch heißt und angeglichen wird, erfährst du hier:

MännlichWeiblich
Singular

el chico guapo

(der hübsche Junge)

la chica guapa

(das hübsche Mädchen)

Plural

los chicos guapos

(die hübschen Jungen)

las chicas guapas

(die hübschen Mädchen)

Wie du sehen kannst, lauten die Endungen von regelmäßigen Adjektiven wie folgt: -o, -a, -os, -as.

Weitere Adjektive mit solchen Endungen sind:

viejo, vieja, viejos, viejas (alt)

  • Mi abuelo es viejo. (Mein Großvater ist alt.)
  • Mi abuela es vieja. (Meine Großmutter ist alt.)

bueno, buena, buenos, buenas (gut)

  • ¡Buenos días! (Guten Morgen!)
  • ¡Buenas noches! (Gute Nacht!)

Jedoch musst du nicht jedes Adjektiv an das Geschlecht angleichen. Das Wort "interessant" musst du auf Spanisch zum Beispiel nur an die Anzahl der Personen oder Dinge anpassen:

MännlichWeiblich
Singular

el chico interesante

(der interessante Junge)

la chica interesante

(das interessante Mädchen)

Plural

los chicos interesantes

(die interessanten Jungen)

las chicas interesantes

(die interessanten Mädchen)

Einige Adjektive haben sowohl für männliche als auch weibliche Wörter dieselbe Form und werden im Plural jeweils mit einem -s oder -es ergänzt.

Weitere spanische Adjektive mit diesen Endungen sind:

fácil, fáciles (einfach)

  • El examen era fácil. (Die Prüfung war einfach.)
  • Los exámenes eran fáciles. (Die Prüfungen waren einfach.)

inteligente, inteligentes (intelligent)

  • Ella es muy inteligente. (Sie ist sehr intelligent.)
  • Nosotros somos muy inteligentes. (Wir sind sehr intelligent.)

Das waren die Grundlagen zu den Adjektiven auf Spanisch. Welche Besonderheiten oder Ausnahmen es noch gibt, erfährst du im Artikel Adjektive Spanisch.

Spanische Präpositionen

Präpositionen benötigst du, um Beziehungen zwischen zwei Satzteilen zu beschreiben. Diese Beziehungen können sich auf verschiedene Angaben beziehen:

Spanisch Grammatik, Zeitangaben Uhrzeit, StudySmarter

  • Zeit
  • Ort, Bewegung, Richtung
  • Ziel oder Zweck
  • Art und Weise

Zeitangaben

Um Zeitangaben zu machen, kannst du folgende Präpositionen lernen und wie folgt anwenden:

SpanischDeutschBeispiele

a

bis

um

de enero a marzo (von Januar bis März)

a las siete horas (um 7 Uhr)

en

im

en abril (im April), en 1999 (im Jahr 1999)

de

von

de martes a viernes (von Dienstag bis Freitag)

antes de

vor

antes de las vacaciones (vor den Ferien)

después de

nach

después de las vacaciones (nach den Ferien)

Natürlich gibt es noch viele weitere Präpositionen, mit denen du zeitliche Angaben machen kannst. Weitere Präpositionen oder Übungen findest du zum Beispiel im Artikel Zeitangaben Spanisch oder Uhrzeiten Spanisch.

Ort-, Bewegungs- und Richtungsangaben

Mit spanischen Präpositionen kannst du auch beschreiben, wo sich jemand oder etwas befindet. Auch für Bewegungen und Richtungen bieten sich diese Präpositionen an:

SpanischDeutschBeispiele

a

in (Richtung)

nach

voy a la escuela (ich gehe in die Schule)

voy a casa (ich gehe nach Hause)

en

in / im (Position)

en el hospital (im Krankenhaus)

de

von / aus

soy de España (ich komme aus Spanien)

delante de

vor

delante de la casa (vor dem Haus)

detrás de

hinter

detrás de la escuela (hinter der Schule)

a la izquierda de

links von

a la izquierda de la silla (links vom Stuhl)

a la derecha de

rechts von

a la derecha de la silla (rechts vom Stuhl)

Auch für Ortsangaben gibt es viele weitere Präpositionen und Ausdrücke. Wenn du lernen möchtest, wie man Wegbeschreibungen macht, kannst du dir gerne den Artikel Weg beschreiben Spanisch anschauen!

Besonderheiten von spanischen Präpositionen

Wie du siehst, können die gleichen spanischen Begriffe völlig andere Bedeutungen haben. Um Präpositionen auf Spanisch zu beherrschen, musst du die Vokabeln auswendig lernen und die Zusammenhänge verstehen.

Welche Präpositionen es noch gibt, erfährst du im Artikel Präpositionen Spanisch!

Spanische Konjunktionen

Bei der Verfassung eines Textes auf Spanisch solltest du stets darauf achten, eine Vielzahl von spanischen Bindewörtern zu benutzen, um für Abwechslung beim Lesen zu sorgen. In der folgenden Tabelle findest du nützliche Bindewörter, die du in deinen Texten verwenden könntest:

SpanischDeutsch

pero

aber

porque

weil

por eso

deshalb

por esta razón

aus diesem Grund

además

außerdem

después

danach, später

entonces

dann

sin embargo

allerdings, trotzdem

Pronomen in der Spanischen Grammatik

Pronomen sind Wörter, die entweder Nomen vertreten oder gemeinsam mit den Nomen verwendet werden können. In der Spanischen Grammatik unterscheidet man zwischen mehreren Arten von Pronomen:

Personalpronomen

Personalpronomen beziehen sich auf Personen. Mit den Personalpronomen kannst du über dich selbst reden, andere Menschen ansprechen oder dich über jemanden äußern. In der folgenden Tabelle erfährst du, wie die unterschiedlichen Personalpronomen auf Spanisch heißen und wie du diese anwenden kannst:

SpanischDeutschBeispielsätze

yo

ich

Yo soy Anna. (Ich bin Anna.)

du

Tú eres inteligente. (Du bist intelligent.)

él

er

Él es mi hermano. (Er ist mein Bruder.)

ella

sie

Ella es mi hermana. (Sie ist meine Schwester.)

usted

Sie (Singular)

¿De dónde es usted? (Woher kommen Sie?)

nosotros / nosotras

wir

Nosotros somos estudiantes. (Wir sind Schüler.)

vosotros / vosotras

ihr

Vosotros sois mis amigos. (Ihr seid meine Freunde.)

ellos / ellas

sie

Ellos son mis profesores. (Sie sind meine Lehrer.)

ustedes

Sie (Plural)

¿De dónde son ustedes? (Woher kommen Sie?)

Im Spanischen ist es normal, die Personalpronomen wegzulassen. Um wen es geht, erkennst du an der Konjugation der Verben. Aus diesem Grund solltest du unbedingt lernen, wie Verben konjugiert werden.

Soy Lukas. (Ich bin Lukas.)

Es mi abuelo. (Er ist mein Opa.)

Weitere Beispiele und Besonderheiten findest du im Artikel Personalpronomen Spanisch!

Unbetonte Possessivpronomen

Mit Possessivpronomen kannst du ausdrücken, wem etwas gehört oder zugehörig ist. Somit stehen Possessivpronomen für Besitzverhältnisse und können anstelle eines Substantivs stehen, welches vorher schon einmal erwähnt wurde. Dabei werden zwischen Pronomen im Singular und im Plural unterschieden:

SingularPluralDeutsch

yo

él, ella, usted

nosotros/as

vosotros/as

ellos/as, ustedes

mi

tu

su

nuestro

vuestro

su

mis

tus

sus

nuestros

vuestros

sus

mein, meinedein, deinesein, seine, ihr, ihre, Ihr, Ihreunser, unsereeuer, eureihr, ihre, Ihr, Ihre

Ella es mi amiga. (Sie ist meine Freundin.)

Ellos son mis padres. (Sie sind meine Eltern.)

Das waren die unbetonten Possessivpronomen. Wie du dir wahrscheinlich denken kannst, gibt es auch betonte Possessivpronomen. Was sie sind und wie du diese ganzen Pronomen voneinander unterscheidest, erfährst du im Artikel Possessivpronomen Spanisch.

Objektpronomen – lo, la, le

Direkte Objektpronomen

Direkte Objekte sind Dinge oder Personen, auf die sich eine Handlung beziehen. Zu den direkten Objektpronomen gehören folgende Begriffe, die du am besten auswendig lernen solltest:

  • me
  • te
  • lo / la (auch: le)
  • nos
  • os
  • los / las (auch: les)

Wie man direkte Objektpronomen in einem Satz verwendet, lässt sich an einem Beispiel gut erkennen.

Ella compra un libro. (Sie kauft ein Buch.)

Ella lo compra en una librería. (Sie hat es in einer Buchhandlung gekauft.)

Das lo bezieht sich in diesem Fall auf un libro. Statt zweimal das Wort “Buch” auf Spanisch sagen zu müssen, kannst du es stattdessen also mit einem direkten Objektpronomen ersetzen.

Wann du den Objektpronomen "lo" statt "le" benutzt und was du außerdem bei den direkten Objektpronomen beachten musst, kannst du im dazugehörigen Artikel auf StudySmarter genauer durchlesen!

Indirekte Objektpronomen

Wie der Name schon sagt, sind indirekte Objekte Dinge oder Personen, auf die sich eine Handlung indirekt bezieht. Indirekte Objektpronomen sehen so aus:

  • me
  • te
  • le
  • nos
  • os
  • les

Die indirekten Objektpronomen benötigst du, um Fragen mit “wem”, "was” oder “für wen” zu beantworten. Auch hier hilft ein Beispiel zur Veranschaulichung:

Compro un regalo para mi madre. (Ich kaufe ein Geschenk für meine Mutter.)

Le compro un regalo muy caro. (Ich kaufe ihr ein sehr teures Geschenk.)

Das le ersetzt in diesem Beispiel also die Person, für die ein Geschenk gekauft wird. Mi madre muss aus diesem Grund nicht doppelt gesagt oder geschrieben werden.

Auch zu den indirekten Objektpronomen gibt es einen eigenen Artikel mit zahlreichen Beispielen, Besonderheiten und wichtigen Tipps zum Lernen dieser Wortart. Auf StudySmarter findest du auch Artikel über die Demonstrativpronomen Spanisch oder Relativpronomen Spanisch.

Spanisch Grammatik – Vergangenheit und Zukunft

Im Abschnitt "Spanische Verben" konntest du bereits lernen, wie man Verben in der Gegenwartsform konjugiert. Die spanische Grammatik beinhaltet jedoch noch viele weitere Zeitformen. Mit den verschiedenen Zeitformen des Indicativo Spanisch kannst du Handlungen in der Vergangenheit oder Zukunft ausdrücken.

Wenn du dein Wissen zu den Indikativ-Zeitformen erweitern möchtest oder stattdessen etwas über die Themen Condicional Spanisch, Subjuntivo Spanisch oder Imperativ Spanisch lernen willst, kannst du dir einfach den zugehörigen Artikel anschauen, indem du auf den entsprechenden Link klickst.

Zeitformen der Vergangenheit

Hier findest du eine Tabelle zur Anwendung der wichtigsten Indikativ-Zeitformen der Vergangenheit:

ZeitformAnwendung
Indefinido Spanisch
  • Einmalige Handlungen, die in der Vergangenheit abgeschlossen wurden und keinen Bezug zur Gegenwart haben
Imperfecto Spanisch
  • Handlungen, die wiederholt in der Vergangenheit stattfanden
Perfecto Spanisch
  • Handlung, die in Vergangenheit angefangen hat und noch andauert
  • Handlung, die vor Kurzem stattfand und einen engen Bezug zur Gegenwart hat
  • Handlung, die noch nie passiert ist
Pluscuamperfecto Spanisch
  • Handlung in der Vergangenheit, die bereits vor einer anderen Handlung stattfand

Zeitformen der Zukunft

Die zwei wichtigsten Indikativ-Zeitformen der Zukunft findest du in der folgenden Tabelle:

ZeitformAnwendung
Futuro Simple
  • Vorhersagen, Absichten und Vermutungen über zukünftige Handlungen, die noch nicht unmittelbar nach dem Sprechen bevorstehen
  • häufig in geschriebener Form
Futuro Próximo(ir a + infinitivo)
  • Zukünftige Pläne, Absichten und Handlungen, die unmittelbar nach dem Sprechen stattfinden
  • häufig in gesprochener Form; Alltagsspanisch
Futuro Perfecto(Futuro Compuesto)
  • Handlung in der Zukunft, die vermutlich bis zu einem genauen Zeitpunkt beendet sein wird

Wie du diese Zeitformen bildest, erfährst du in den dazugehörigen Artikeln oder im Artikel Zeitformen Spanisch auf StudySmarter! Dort erhältst du auch einen Überblick über die anderen Zeitformen.

Spanisch Grammatik - Das Wichtigste

  • Spanische Substantive können männlich oder weiblich sein.
  • Um Verben auf Spanisch zu lernen und richtig zu konjugieren, solltest du sie am besten auswendig lernen und auch regelmäßig Übungen dazu machen.
  • Adjektive müssen häufig an Geschlechter angepasst werden.
  • Mit Präpositionen kannst du Orts-, Zeit- und weitere Angaben machen.
  • Pronomen können sich auf Personen, Dinge oder Zugehörigkeiten beziehen.

Mit Objektpronomen kannst du dich beim Sprechen oder Schreiben auf Dinge oder Personen beziehen, die du bereits erwähnt hast. Hierbei musst du zwischen direkten und indirekten Objektpronomen unterscheiden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Spanisch Grammatik

El verwendet man in Kombination mit männlichen Nomen wie zum Beispiel el libro oder el gato.

La verwendet man in Kombination mit weiblichen Nomen wie zum Beispiel la casa oder la escuela.

Im Spanischen kann man mit den bestimmten Artikeln el, la, los und las bestimmte Personen oder Dinge beschreiben.

  • el (männlich, Singular)
  • la (weiblich, Singular)
  • los (männlich, Plural)
  • las (weiblich, Plural)

Spanisch lernt man am besten, indem man die Grundlagen der Grammatik versteht. Die vielen Regeln muss man teilweise auswendig lernen und regelmäßig mit Übungen wiederholen.

"Wer" im Plural übersetzt man im Spanischen mit quiénes.

Finales Spanisch Grammatik Quiz

Frage

Was ist das Condicional Simple?

Antwort anzeigen

Antwort

Das Condicional Simple ist eine spanische Zeitform.

Frage anzeigen

Frage

Wie konjugiert man das Verb haber im Condicional Simple?

Antwort anzeigen

Antwort

Yo hablaría

Tu hablarías 

El/Ella hablaría 

Nosotros hablaríamos 

Vosotros hablaríais

Ellos/Ellas hablarían

Frage anzeigen

Frage

Was verändert sich bei den unregelmäßigen Verben?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei den unregelmäßigen Verben verändert sich nur der Stamm des Verbs.

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet der Stamm des unregelmäßigen Verbs venir?

Antwort anzeigen

Antwort

vendr-

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet der Stamm des unregelmäßigen Verbs hacer?

Antwort anzeigen

Antwort

har-

Frage anzeigen

Frage

Wie ist der Stamm des unregelmäßigen Verbs salir


Antwort anzeigen

Antwort

saldr-

Frage anzeigen

Frage

Wie ist der Stamm des unregelmäßigen Verbs saber?

Antwort anzeigen

Antwort

sabr-

Frage anzeigen

Frage

Wie ist der Stamm des unregelmäßigen Verbs caber


Antwort anzeigen

Antwort

cabr-

Frage anzeigen

Frage

Wie ist der Stamm des unregelmäßigen Verbs poder


Antwort anzeigen

Antwort

podr-

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet der Stamm des unregelmäßigen Verbs decir


Antwort anzeigen

Antwort

dir-

Frage anzeigen

Frage

Wie ist der Stamm des unregelmäßigen Verbs querer


Antwort anzeigen

Antwort

querr-

Frage anzeigen

Frage

Wann verwendet man das Condicional Simple? 

Antwort anzeigen

Antwort

  • Hypothetischer Sachverhalt (Äußerungen über die Gegenwart und Zukunft)
  • Empfehlungen, Ratschläge, Aufforderungen, Vorschriften
  • Anregungen und Vorschläge
  • Indirekte Rede
  • Wünsche
  • Höfliche Bitten
  • Vermutungen, Zweifel, Möglichkeiten
Frage anzeigen

Frage

Welche dieser Formen ist das Pretérito Pluscuamperfecto de Indicativo?

Antwort anzeigen

Antwort

yo había trabajado

Frage anzeigen

Frage

Aus welchen Bestandteilen besteht das Pretérito Pluscuamperfecto de Indicativo?

Antwort anzeigen

Antwort

Participio Pasado

Frage anzeigen

Frage

Wie bildet man das Participio Pasado?

Antwort anzeigen

Antwort

Wortstamm eines Verbs + Endung -ido

Frage anzeigen

Frage

Verändert sich das Participio Pasado, je nachdem, ob das Subjekt eines Satzes männlich, weiblich, Singular oder Plural ist?

Antwort anzeigen

Antwort

Nein, das Participio Pasado ist unveränderlich.

Frage anzeigen

Frage

Verändert sich das Imperfecto von haber, je nachdem, ob das Subjekt eines Satzes männlich, weiblich, Singular oder Plural ist?

Antwort anzeigen

Antwort

Nein, das Imperfecto von haber ist unveränderlich.

Frage anzeigen

Frage

Welche dieser Formen ist Pretérito Pluscuamperfecto?

Antwort anzeigen

Antwort

tú habías bebido

Frage anzeigen

Frage

Welche dieser Verben bilden ihr Pluscuamperfecto unregelmäßig?

Antwort anzeigen

Antwort

bailar

Frage anzeigen

Frage

Welche ist die richtige Form?

Antwort anzeigen

Antwort

​yo había leído

Frage anzeigen

Frage

Welche ist die richtige Form?

Antwort anzeigen

Antwort

nosotros habíamos traído

Frage anzeigen

Frage

Welcher Vergangenheitsform entspricht das Pretérito Pluscuamperfecto im Englischen?

Antwort anzeigen

Antwort

Simple Past

Frage anzeigen

Frage

Welcher Vergangenheitsform entspricht das Pretérito Pluscuamperfecto im Deutschen?

Antwort anzeigen

Antwort

1. Präteritum (ich sah)

Frage anzeigen

Frage

Was kommt in die Lücke?
"Das Pretérito Pluscuamperfecto de Indicativo wird verwendet, um ___________ auszudrücken."

Antwort anzeigen

Antwort

Wünsche

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du das Pluscuamperfecto benutzen?

Antwort anzeigen

Antwort

einmalige Handlungen in der Vergangenheit

Frage anzeigen

Frage

Setze die richtige Form ein: 

Cuando llegó Marina al final, ya ________ (salir; nosotros).

"Als Marina schließlich kam, waren wir bereits gegangen."

Antwort anzeigen

Antwort

salimos

Frage anzeigen

Frage

Setze die richtige Form ein:

David no pudo ir a las vacaciones, porque ________  (tener; él) un accidente de automóvil.

"David konnte nicht in den Urlaub fahren, weil er (zuvor) einen Autounfall gehabt hatte."

Antwort anzeigen

Antwort

tuvo

Frage anzeigen

Frage

Setze die richtigen Formen ein:

Cuando _________ (terminar; yo) el trabajo, me ________ (ser) a casa.

"Nachdem ich meine Arbeit beendet hatte, ging ich nach Hause." 

Antwort anzeigen

Antwort

terminaba / había sido

Frage anzeigen

Frage

Was ist eine andere Bezeichnung für das Futuro Simple?

Antwort anzeigen

Antwort

Futuro imperfecto

Frage anzeigen

Frage

Welcher Zeitform entspricht das Futuro Simple im Deutschen?

Antwort anzeigen

Antwort

Futur I

Frage anzeigen

Frage

Aus welchen Bausteinen entsteht das Futuro Simple?

Antwort anzeigen

Antwort

Wortstamm eines Verbs

Frage anzeigen

Frage

Haben die verschiedenen Verbgruppen (Verben auf -ar, Verben -er, Verben auf -ir) unterschiedliche Endungen im Futuro Simple?

Antwort anzeigen

Antwort

Ja, die Endungen passen sich der Verbgruppe an.

Frage anzeigen

Frage

Welche Form ist kein Futuro Simple?

Antwort anzeigen

Antwort

trabajarás

Frage anzeigen

Frage

"Die unregelmäßigen Verben im Futuro Simple kann man in drei Gruppen aufteilen." Wahr oder falsch?

Antwort anzeigen

Antwort

​Das ist wahr.

Frage anzeigen

Frage

In welche Gruppen kann man die unregelmäßigen Verben im Futuro Simple aufteilen?

Antwort anzeigen

Antwort

Verben mit eingeschobenem -d-

Frage anzeigen

Frage

Welchen Konsonanten erhalten unregelmäßige Verben der Gruppe 1?

Antwort anzeigen

Antwort

d

Frage anzeigen

Frage

Im Futuro Simple existiert ein Verb nur in der 3. Person Singular. Welches Verb ist das?

Antwort anzeigen

Antwort

hacer

Frage anzeigen

Frage

Wofür kann das Futuro Simple genutzt werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Um Handlungen in naher Zukunft zu beschreiben

Frage anzeigen

Frage

Was kannst du benutzen, um Vermutungen über die Gegenwart oder die Zukunft zu äußern?

Antwort anzeigen

Antwort

Futuro Simple

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du das Futuro Simple verwenden?

Antwort anzeigen

Antwort

Handlungen in ferner Zukunft

Frage anzeigen

Frage

Welche dieser Wörter können Signalwörter für das Futuro Simple sein?

Antwort anzeigen

Antwort

mañana

Frage anzeigen

Frage

Wie könnte der Satz weitergehen?

"Das Futuro Simple ...

Antwort anzeigen

Antwort

... beschreibt Ereignisse in der Zukunft, die für den*die Sprecher*in noch nicht unmittelbar bevorstehen."

Frage anzeigen

Frage

Was kommt in die Lücke? 

______ (poder; tú) vivir en la casa de tu abuela.

Antwort anzeigen

Antwort

poderás

Frage anzeigen

Frage

Was kommt in die Lücken?

Si _____ (ver; tú) películas en español, _____ (mejorar; tú) tu pronunciación.

Antwort anzeigen

Antwort

verás, mejoras

Frage anzeigen

Frage

Wie lauten die bestimmten Artikel auf Spanisch?

Antwort anzeigen

Antwort

el, la, los, las


Frage anzeigen

Frage

Wie lauten die unbestimmten Artikel auf Spanisch?

Antwort anzeigen

Antwort

el, la, los, las

Frage anzeigen

Frage

Bilde die Pluralformen von el hombre und la mujer.

Antwort anzeigen

Antwort

los hombres

las mujeres

Frage anzeigen

Frage

Konjugiere das Verb cantar (Präsens).

Antwort anzeigen

Antwort

canto

cantas

canta

cantamos

cantáis

cantan

Frage anzeigen

Frage

Konjugiere das Verb vivir (Präsens).

Antwort anzeigen

Antwort

vivo

vives

vive

vivimos

vivís

viven

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: das hübsche Mädchen

Antwort anzeigen

Antwort

la chica guapa

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Spanisch Grammatik Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.