Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Participio Spanisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Participio Spanisch

Participio Spanisch Masken bunt StudySmarterDie Partizipien spielen unterschiedliche RollenGenau wie im Deutschen und im Englischen gibt es auch im Spanischen Partizipien. Das Participio kann in zwei verschiedenen Formen auftreten: das Participio Presente (Partizip Präsens) und das Participio Pasado (Partizip Perfekt). In der deutschen Grammatik wird vermehrt das Partizip I benutzt, weil es einen Relativsatz ersetzen kann. Im Spanischen hat das Participio Presente jedoch nur eine geringe Bedeutung. Viel häufiger benutzt wird das Participio Pasado. Es dient nämlich zusammen mit dem Hilfsverb haber als Basis für einige spanische Zeitformen, zum Beispiel das Pretérito Perfecto, Pretérito Pluscuamperfecto oder Futuro Perfecto.

Participio Presente – Partizip Präsens in Spanisch

Das Participio Presente kennst du im Deutschen unter dem Namen Partizip I. Während das Partizip I in der deutschen Grammatik besonders oft verwendet wird, hat das Participio Presente im Spanischen jedoch kaum eine Bedeutung. Die wichtigsten Partizipien haben sich bereits als eigenständige Substantive, Adjektive oder Präpositionen etabliert. Seine Funktion als Verb hat das Participio Presente im Laufe der Zeit vollständig verloren und deshalb werden auch keine neuen Formen des Partizip Präsens mehr gebildet.

Ayer vimos una película fascinante.

(Gestern haben wir einen faszinierenden Film gesehen.)

Im Englischen kennst du das Partizip Präsens unter dem Namen Present Participle.

Wie dieses gebildet und verwendet wird, erfährst du in unserem Artikel Participle Constructions.

Participio Presente in Spanisch – Bildung

Neue Formen des Participio Presente werden heutzutage nicht mehr gebildet. Wenn du allerdings die folgende Faustregel im Kopf behältst, kannst du sehen, welche Substantive, Adjektive oder Präpositionen ursprünglich als Partizip Präsens-Formen gebildet worden sind. In dieser Tabelle siehst du, wie das Partizip Präsens gebildet wird.

Verben auf -arVerben auf -erVerben auf -ir
Wortstamm + -anteWortstamm + -enteWortstamm + -iente
trabajantebebenteviviente

Als Faustregel kannst du dir merken:

Participio Presente (Partizip Präsens) = Wortstamm + -ante/-ente/-iente.

Participio Presente in Spanisch – Verwendung

Das Participio Presente spielt lediglich eine Nebenrolle in der spanischen Grammatik. Gute Nachrichten: Unregelmäßige Formen musst du im Participio Presente nicht auswendig lernen. Da diese Form heute kaum noch benutzt wird, haben sich einige bestimmte Formen durchgesetzt. Die meisten dieser Partizipien kennst du bereits, denn sie werden als Substantive, Adjektive oder Präpositionen benutzt. Im Folgenden siehst du einige Beispiele aufgelistet.

Partizip Präsens als Substantiv

Einige Partizipien haben sich im spanischen Sprachgebrauch bereits als Substantive fest etabliert. Schau dir mal diese Tabelle an. Da kommen dir einige Substantive bestimmt bekannt vor:

Verb im Participio presenteÜbersetzung
el/la asistenteAssistent*in
el/la cantanteSänger*in
el/la estudianteStudent*in
el incidenteUnfall, Zwischenfall
el/la immigranteEinwohner*in
el/la oyenteZuhörer*in
el/la presidentePräsident*in
el solventeLösungsmittel
la varianteVariante
el/la vigilanteWächter*in

Wenn du ein Partizip Präsens als Substantiv verwendest, sieht das folgendermaßen aus:

El presidente va a dar un discurso por la Nochevieja.

(Der Präsident wird an Silvester eine Rede halten.)

Partizip Präsens als Adjektiv

Neben Substantiven gibt es auch einige Adjektive, die auf das Participio Presente zurückzuführen sind. In dieser Tabelle siehst du einige davon:

Verb im Participio presenteÜbersetzung
bastanteausreichend
brilllanteleuchtend
competentekompetent
corrientegeläufig
imponenteimposant
interesanteinteressant
influyenteeinflussreich
obedientegehorsam
protestanteprotestantisch
sonrientelächelnd

An diesem Beispiel siehst du, wie du ein Partizip Präsens als Adjektiv verwenden kannst.

El libro es interesante.

(Das Buch ist interessant.)

Partizip Präsens als Präposition

Außerdem haben sich auch einige Präpositionen aus Partizipien entwickelt. Hier sind einige Beispiele:

Verb im Participio presenteÜbersetzung
durantewährend
mediantemittels

Nevó durante dos semanas el año pasado.

(Es hat letztes Jahr zwei Wochen lang geschneit.)

Participio Pasado – Partizip Perfekt in Spanisch

Das Participio Pasado kannst du im Deutschen mit dem Partizip II und im Englischen mit dem Past Participle vergleichen. Im Gegensatz zum Participio Presente spielt das Partizip Perfekt eine der Hauptrollen in der spanischen Grammatik. Du brauchst diese Konstruktion nicht nur, um einige Zeitformen in der spanischen Grammatik zu bilden, sondern du kannst das Participio Pasado auch als Adjektiv oder für eine Partizipialkonstruktion verwenden.

Terminado la película, nos fuimos al restaurante.

(Nachdem der Film beendet war, gingen wir ins Restaurant.)

Participio Pasado in Spanisch – Bildung

Für die Bildung des Participio Pasado benötigst du den Wortstamm der jeweiligen Verben. Dafür schneidest du sozusagen die Endung des Infinitivs (-ar/-er/-ir) vom Verb ab. Der Wortstamm von hablar ist zum Beispiel habl-. An den jeweiligen Wortstamm musst du jetzt eine neue Endung anhängen, um das Participio Pasado zu bilden. Welche Endung du brauchst, hängt von der Verbgruppe ab, in die das Verb gehört.

Dafür musst du dir den Infinitiv anschauen. Verben, die im Infinitiv auf -ar enden (z. B. hablar), erhalten die Endung -ado. Verben, die auf -er (z. B. beber) oder -ir (z. B. vivir) enden, bekommen -ido angehängt. In dieser Tabelle siehst du, wie regelmäßige Verben ihr Participio Pasado bilden:

Verben auf -arVerben auf -erVerben auf -ir
Wortstamm + -adoWortstamm + -idoWortstamm + -ido
trabajadobebidovivido

Unregelmäßige Verben im Participio Pasado

Auch beim Partizip Perfekt bleiben dir leider die unregelmäßigen Verben nicht erspart. Diese Verben bilden ihr Partizip Perfekt nicht aus einer Kombination von dem Verbstamm und den Endungen -ado oder -ido. Am besten lernst du diese unregelmäßigen Verben einfach auswendig. Diese Liste zeigt dir die wichtigsten Partizipien:

VerbParticipio pasadoÜbersetzung
abrirabiertogeöffnet
cubrircubierto(zu-)gedeckt
decirdichogesagt
escribirescritogeschrieben
freírfreído/freíto*gefroren
hacerhechogemacht
imprimirimprimido/impreso*gedruckt
morirmuertogestorben
ponerpuestogestellt
proponerpropuestovorgeschlagen
resolverresueltoaufgelöst
romperrotogebrochen
vervistogesehen
volvervueltozurückgekehrt

* Einige Verben kannst du sowohl als regelmäßiges Verb als auch als unregelmäßiges Verb verwenden. Ob du zum Beispiel imprimido (regelmäßig) oder impreso (unregelmäßig) benutzt, hängt von der jeweiligen Region ab, in der du dich befindest. Im Grunde genommen kannst du dich aber auch einfach für eine Form entscheiden.

Im Grunde genommen wird das Participio Pasado so gebildet:

Participio Pasado (Partizip Perfekt) = Wortstamm + -ado/-ido

Participio Pasado in Spanisch – Verwendung

Participio Spanisch Participio Pasado Verwendung StudySmarter

Und, Action!

Das Participio Pasado spielt sozusagen eine der Hauptrollen in der spanischen Grammatik. Zusammen mit dem Hilfsverb haber ist es unter anderem dafür zuständig, die zusammengesetzten Zeiten zu bilden. Zu diesen gehören zum Beispiel das Pretérito Perfecto, das Pretérito Pluscuamperfecto oder das Futuro Perfecto.

Wenn du mehr über die verschiedenen Zeitformen und ihre unterschiedlichen Anwendungen erfahren willst, schau bei unserem Artikel Zeitformen Spanisch vorbei.

Aber das ist noch nicht alles: Du kannst das Participio Pasado außerdem als Adjektiv, Konjunktion oder bei der Bildung einer Partizipialkonstruktion benutzen. Aber der Reihe nach:

Akt 1: Das Partizip Perfekt in seiner unveränderlichen Form

Wenn du das Participio Pasado in seiner unveränderlichen Form benutzt, bedeutet das nur, dass du es nicht an das Satzsubjekt oder an ein Objekt angleichen musst. Egal was das Subjekt des Satzes ist, bleibt das Participio Pasado immer gleich.

Als unveränderliche Form ist das Participio Pasado vor allem für die Bildung der zusammengesetzten Zeiten verantwortlich. Zusammen mit dem Hilfsverb haber benutzt du das Participio Pasado, um

Pretérito Perfecto, Pretérito Pluscuamperfecto, Futuro Perfecto, Condicional Compuesto, Perfecto de Subjuntivo, Pluscuamperfecto de Subjuntivo und Futuro Perfecto de Subjuntivo zu bilden.

In seiner unveränderlichen Form kannst du das Participio Pasado auch als Konjunktion benutzen. Dado que ("da ja", "gesetzt dass") oder debido a ("da", "wegen") sind Beispiele dafür.

Esta semana he trabajado mucho.

(Diese Woche habe ich viel gearbeitet.)

Akt 2: Das Partizip Perfekt in seiner veränderlichen Form

Du kannst das Participio Pasado außerdem in seiner veränderlichen Form benutzen. Das bedeutet, dass du das Partizip an das Satzsubjekt angleichst. Ist das Subjekt weiblich, bekommt das Participio Pasado die Endung -a. Für Pluralformen gibt es -as (weiblich) oder -os (männlich).

In dieser Form kannst du das Partizip Perfekt zum Beispiel als Adjektiv verwenden, aber du benutzt es auch, um die Zeitformen im Passiv zu bilden.

Wenn du mehr über das Passiv erfahren willst, bist du bei unserem Artikel Passiv Spanisch genau richtig.

Zu guter Letzt kannst du mit dem Partizip II auch noch Partizipialkonstruktionen bzw. Nebensatzverkürzungen bilden. Das Participio Pasado ist also ein richtiger Allrounder. In dieser Tabelle siehst du jeweils ein Beispiel, wie du das Partizip Perfekt in seiner veränderlichen Form verwenden kannst:

Participio Pasado als ...AdjektivPassivPartizipialkonstruktion
BeispielLas ventanas estaban abiertas.La película fuera suspendida.Terminada la película, nos fuimos a casa.
ÜbersetzungDie Fenster waren geschlossen.Der Film wurde unterbrochen.Nachdem der Film beendet war, gingen wir nachhause.

Participio Presente vs. Participio Pasado in Spanisch

Und der Oscar geht an...

Participio Spanisch Presente Pasado StudySmarterDas Participio Presente und das Participio Pasado unterscheiden sich nicht nur in ihrer Verwendung, sondern sie werden auch unterschiedlich gebildet.Während das Participio Presente oft nur einen Gastauftritt hat, zählt das Participio Pasado zu den Hauptdarstellern in der spanischen Grammatik. Doch das bedeutet nicht, dass du das Participio Presente nie gebrauchen kannst. In dieser Tabelle siehst du, wann das Participio Presente seinen großen Auftritt hat und wann das Participio Pasado die Hauptrolle spielt:

PartizipParticipio PresenteParticipio Pasado
BildungVerbstamm + -ante/-ente/-ienteVerbstamm + -ado/-ido
Verwendung
  • heute kaum noch Verwendung, nur einige feststehende Formen
  • unveränderliche Form: zusammengesetzte Zeitformen, bestimmte Konjunktionen
  • Diese fungieren als Substantive (estudiante), Adjektive (importante) oder Präpositionen (durante).
  • veränderliche Form: Passivkonstruktionen, Adjektive, Partizipialkonstruktionen
BeispielEl libro es interesante. El portal está abierto.La puerta está abierta.

Participio Spanisch - Das Wichtigste

  • Im Spanischen gibt es zwei Partizipien: Participio Presente und Participio Pasado.
  • Participio Presente = Partizip I = Present Participle
    • Bildung: Verbstamm + -ante/-ente/-iente,
    • Verwendung: heutzutage nur noch als feststehende Substantive, Adjektive oder Präpositionen.
  • Participio Pasado = Partizip II = Past Participle
    • Bildung: Verbstamm + -ado/-ido,
    • Verwendung: unveränderlich (zusammengesetzte Zeitformen) und veränderlich (Adjektive, Passivformen und Partizipialkonstruktionen).

Häufig gestellte Fragen zum Thema Participio Spanisch

Im Spanischen gibt es zwei Arten von Partizipien. Das Partizip Präsens, Participio Presente, bildet man aus dem Verbstamm und den Endungen -ante, -ente oder -iente. Das Partizip Perfekt, Participio Pasado, bildet man aus dem Verbstamm und den Endungen -ado und -ido.

Die Partizipien sind Konstrukte in der spanischen Grammatik. Sie können für unterschiedliche Zwecke benutzt werden: Das Participio Presente wird vor allem als Substantiv oder Adjektiv verwendet, während das Participio Pasado vor allem für die zusammengesetzten Zeiten gebraucht wird.

Das Participio Presente wird vor allem als Substantiv, Adjektiv oder Präposition verwendet.

Das Participio Pasado wird vor allem für zusammengesetzte Zeiten verwendet. Außerdem kannst du es für Passivformen, Adjektive oder Partizipialkonstruktionen benutzen.

Finales Participio Spanisch Quiz

Frage

Welche Partizipien gibt es im Spanischen?

Antwort anzeigen

Antwort

Participio Presente

Frage anzeigen

Frage

Mit welchen Zeitformen in anderen Sprachen kann man das Participio Presente vergleichen?

Antwort anzeigen

Antwort

​Partizip I

Frage anzeigen

Frage

Mit welchen Zeitformen in anderen Sprachen kann man das Participio Pasado vergleichen?


Antwort anzeigen

Antwort

Partizip II

Frage anzeigen

Frage

Welche Rolle spielt das Participio Presente im Spanischen? Wie oft wird es verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

sehr oft

Frage anzeigen

Frage

Welche Rolle spielt das Participio Pasado im Spanischen? Wie oft wird es verwendet?


Antwort anzeigen

Antwort

sehr oft

Frage anzeigen

Frage

Welche Bausteine brauchst du für das Participio Pasado?


Antwort anzeigen

Antwort

haber

Frage anzeigen

Frage

Wovon hängt es ab, welche Endung du an den Wortstamm anhängst?

Antwort anzeigen

Antwort

Verbgruppe

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du das Participio Presente verwenden?

Antwort anzeigen

Antwort

Substantive

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du das Participio Pasado (unter anderem) verwenden?

Antwort anzeigen

Antwort

zusammengesetzte Zeitformen

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du das Participio Pasado (unter anderem) verwenden?


Antwort anzeigen

Antwort

Adjektive

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du das Participio Pasado (unter anderem) verwenden?


Antwort anzeigen

Antwort

Adjektive

Frage anzeigen

Frage

Du kannst das Participio Pasado in unterschiedlichen Formen verwenden, welche sind das?

Antwort anzeigen

Antwort

veränderliche Form

Frage anzeigen

Frage

Welche dieser Wörter sind aus dem Participio Presente entstanden?

Antwort anzeigen

Antwort

estudiante

Frage anzeigen

Frage

Welche dieser Wörter sind aus dem Participio Presente entstanden?


Antwort anzeigen

Antwort

influyente

Frage anzeigen

Frage

Was kommt in die Lücke? 

El libro es _______ (interessant; Adjektiv).

Antwort anzeigen

Antwort

interesante

Frage anzeigen

Frage

Was kommt in die Lücke? 

Las ventanas estaban ______. (abrir; Adjektiv)

Antwort anzeigen

Antwort

abierto

Frage anzeigen

Frage

Was kommt in die Lücke? 

La película fuera ______ (suspendir).

Antwort anzeigen

Antwort

suspendida

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Participio Spanisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.