Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Por oder Para

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden

Eine der größten Herausforderungen in der spanischen Grammatik ist die Unterscheidung dieser zwei Wörter: por und para. Por und para erfüllen jeweils unterschiedliche Funktionen in der spanischen Grammatik, die gar nicht so leicht zu unterscheiden sind.

Im Deutschen übersetzt du sie nämlich beide mit "für". Sie stehen auch an der gleichen Position im Satz, nämlich immer direkt vor dem jeweiligen Wort, auf das sie sich beziehen. Por und para gehören zu den spanischen Präpositionen.

Wie die spanischen Verhältniswörter funktionieren, erfährst du in unserem Artikel zu den Präpositionen.

Präpositionen Spanisch (por oder para) Verwendung von por

Die Präposition por kannst du im Deutschen mit "für" übersetzen. Wenn du die Frage "warum" stellst, ist es wahrscheinlich, dass du an dieser Stelle im Spanischen por benutzen kannst. Doch das ist noch nicht alles. Hier siehst du eine ganze Liste von Fällen, bei denen du por verwenden könntest.

Por bei der Angabe eines Grundes

"Wofür?", "Warum?", "Weswegen?". In der spanischen Grammatik brauchst du por, um einer Sache auf den Grund zu gehen. Wenn es in diesem Kontext verwendet wird, erfüllt es einen kausalen Zweck. Genauso funktioniert es in dem folgenden Beispiel. Du bedankst dich für das Kommen. Es ist also der Grund für die Handlung:

Gracias por venir!

(Danke fürs Kommen!)

Diese Verwendung kannst du dir ganz einfach merken: "Warum" heißt nämlich auf Spanisch por qué, also "wegen was". Weitere Fragewörter findest du im Artikel Fragewörter Spanisch!

Por bei der Angabe eines Zeitraums

Wenn du einen Zeitraum oder die Dauer einer Handlung beschreiben willst, kannst du im Spanischen ebenfalls por verwenden. Hier erfüllt die Präposition einen temporalen Zweck. In diesem Fall kannst du por mit "für" übersetzen:

Paula y yo vamos de vacaciones por dos semanas.

(Paula und ich fahren für zwei Wochen in den Urlaub.)

Por für eine ungenaue Zeitangabe

Por kann in der spanischen Grammatik nicht nur verwendet werden, um einen Zeitraum zu betonen. Wenn diese Präposition einen temporalen Zweck erfüllt, kann sie zudem für ungenaue Zeitangaben verwendet werden. Für genaue Zeitangaben, zum Beispiel bestimmte Uhrzeiten, Tage oder festgelegte Zeitpunkte, benötigst du para. Ist nur ein ungefährer Zeitpunkt bekannt, nimmst du stattdessen por.

Hago deporte por la mañana.

(Ich mache morgens Sport.)

Möchtest du wissen, wie man zeitliche Angaben macht? Dann schau dir den Artikel Zeitangaben Spanisch an!

Por für eine ungenaue Ortsangabe

Ungenauigkeit ist ein wichtiges Stichwort. Du kannst por in der spanischen Grammatik nicht nur für zeitliche Angaben verwenden, sondern auch für örtliche. Wenn por jedoch in einem lokalen Kontext verwendet wird, darf die Ortsangabe nur eine nebensächliche Information sein.

Im angegebenen Beispiel ist Barcelona nicht das Ziel des Zugs, sondern es ist lediglich ein Zwischenstopp und eine allgemeine Ortsangabe. Wäre Barcelona das Ziel, also würde der Zug in Richtung Barcelona fahren, müsstest du an dieser Stelle para benutzen.

El tren pasa por Barcelona.

(Der Zug fährt durch Barcelona.)

Por bei der Angabe eines Preises

Por wird in der spanischen Grammatik außerdem verwendet, um einen Preis anzugeben. In diesem Fall kannst du die Präposition wieder mit "für" übersetzen. Sie steht dann zwischen dem Objekt und dem bestimmten Preis.

Te compras un libro por 20 €.

(Du kaufst ein Buch für 20 €.)

Por muss in diesem Fall nicht nur einen bestimmten Preis bezeichnen. Wenn du materielle Gegenstände als Gegenwert anbietest, kannst du auch por benutzen:

¿Me cambias tu pulsero por mi collar?

(Tauschst du dein Armband gegen meine Halskette?)

Por als Angabe für "pro"

Diesen Fall kannst du dir ganz einfach merken. Wenn du die Buchstaben der Präposition por vertauschst, erhältst du das Wort pro. Möchtest du diese Präposition im Deutschen verwenden, kannst du diese im Spanischen mit por übersetzen.

Las entradas de concierto de Ed Sheeran cuestan 50 € por persona.

(Die Konzertkarten für Ed Sheeran kosten 50 € pro Person.)

Por als Angabe für "per" oder "via"

Die deutschen Präpositionen per und via werden in der spanischen Grammatik vor allem benutzt, um Transport- oder Kommunikationsmittel auszudrücken. Auto, Zug, Bus oder Fahrrad wenn du eines dieser Transportmittel benutzt, um von Punkt A nach Punkt B zu kommen, verwendest du por. Genauso verhält es sich mit Telefon, E-Mail, Brief oder Social Media benutzt du eines dieser Medien, um mit jemand anderem zu kommunizieren, benötigst du ebenfalls por.

Esta noche llamaré con mi hermana por teléfono.

(Heute Abend werde ich mit meiner Schwester telefonieren.)

Por für die Angabe des Urhebers im Passiv

Por brauchst du auch für Passivsätze. Der Urheber einer Handlung, also der Teil, der in einem Aktivsatz Subjekt genannt wird, ist oft nicht wichtig bei einem Passivsatz. Er kann aber mittels einer bestimmten Konstruktion ans Ende des Passivsatzes gehängt werden.

Harry Potter fue escrito por J.K. Rowling.

(Harry Potter wurde von J.K. Rowling geschrieben.)

Aus dem Englischen kennst du das bereits. Dort wird diese Konstruktion by -agent genannt. Im Spanischen funktioniert das im Prinzip gleich. Nur benutzt du hier statt by die Präposition por.

Por in bestimmten Kombinationen

Zu guter Letzt gibt es noch bestimmte Kombinationen in der spanischen Grammatik, in denen du immer por verwendest. Diese lernst du am besten einfach auswendig. In dieser Liste findest du die wichtigsten Wort-

Kombinationen, in denen du por verwendest:

WortkombinationÜbersetzung
¡Por Dios!Ach du liebe Güte!
por ejemplozum Beispiel
¿por qué?warum?
por esodaher, deswegen
por favorbitte
por finschließlich, endlich
por lo generalallgemein, im Allgemeinen
por últimozu guter Letzt

Präpositionen Spanisch (por oder para) Verwendung von para

Genauso wie por kannst du die Präposition para im Deutschen auch mit "für" übersetzen. Allerdings wird para in der spanischen Grammatik nicht verwendet, um einen Grund zu liefern, sondern um ein Ziel zu formulieren. Du fragst also nicht "warum?", sondern "wohin?". Das ist sozusagen die Faustregel.

Para bei der Angabe eines Ziels

Während por im Spanischen dafür verwendet wird, Sachverhalten auf den Grund zu gehen, steckt hinter para eine Intention. Wenn du formulieren möchtest, dass eine Sache zu einem bestimmten Zweck getan wird, brauchst du in der spanischen Grammatik die Präposition para. Im folgenden Beispiel wird para für einen finalen Zweck verwendet:

Este artículo es para aprender español.

(Dieser Artikel ist dazu/dafür da, um Spanisch zu lernen.)

Para bei der Angabe von bestimmten Empfänger*innen

Para kannst du auch benutzen, um bestimmte Adressaten*innen zu nennen. Wenn du ausdrücken möchtest, dass eine Handlung oder ein Gegenstand an eine bestimmte Person gerichtet ist, formulierst du das im Spanischen immer mit para.

Este regalo es para mi madre.

(Dieses Geschenk ist für meine Mutter.)

Para für eine genaue Zeitangabe

Du weißt bereits, dass du por in der spanischen Grammatik für ungenaue Zeitangaben und zur Beschreibung von Zeiträumen benutzen kannst. Was machst du aber, wenn du eine genaue Zeitangabe formulieren willst?

In diesem Fall benötigst du para. Wenn du also einen bestimmten Tag oder eine spezielle Uhrzeit für eine Verabredung im Auge hast, benutzt du auf jeden Fall para. Damit weiß dein Gesprächspartner oder deine Gesprächspartnerin, dass ihr euch genau zu diesem Zeitpunkt trefft.

El examen es para el viernes.

(Die Klausur ist am Freitag.)

Wie du bestimmte Uhrzeiten angibst, erfährst du in unserem Artikel zu Uhrzeiten Spanisch!

Para Angabe einer Richtung

Du hast gelernt, dass du por in der spanischen Grammatik für ungenaue Ortsangaben oder Zwischenstopps benutzen kannst. Para wird hingegen verwendet, um ein bestimmtes Ziel zu beschreiben. Das bedeutet, dass Orte, vor denen die Präposition para steht, nicht nur ein Zwischenstopp einer Reise sind, sondern das eigentliche Ziel.

Voy para Madrid.

(Ich fahre nach Madrid.)

Para bei der Angabe einer Meinung

Außerdem kannst du para benutzen, um deine eigene Meinung auszudrücken. In diesem Fall kannst du es wieder mit dem Wort "für" übersetzen. "Für mich" oder "meiner Meinung nach" übersetzt du mit para mí.

Para mí, invierno es mejor que verano.

(Meiner Meinung nach ist der Winter besser als der Sommer.)

Para in bestimmten Kombinationen: para que und Infinitiv

Ähnlich wie por, benutzt du para auch in bestimmten Kombinationen in der spanischen Grammatik.

Para que stellt einen Sonderfall im Spanisch dar. Du verwendest para que, um eine Intention zu verdeutlichen, wenn das Subjekt des Nebensatzes nicht das gleiche Subjekt ist wie im Hauptsatz. Wie das funktioniert, siehst du in diesem Beispiel:

No sé para que te ajetreas.

(Ich weiß nicht, wofür du dich quälst.)

Zusätzlich kannst du para in Kombination mit einem Infinitiv benutzen, um eine Zweckbestimmtheit auszudrücken. Es bedeutet so viel wie "um ... zu" und entspricht damit dem vorangegangenen Beispiel. Der Unterschied ist, dass das Subjekt im Haupt- und Nebensatz das gleiche ist. Das folgende Beispiel zeigt dir, wie genau das funktioniert:

A Simone le gusta ir al gymnasio para hacer deporte.

(Simone geht gerne ins Fitnessstudio, um Sport zu machen.)

Por oder Para Unterschiede zwischen den Präpositionen

Por und para werden beide im Deutschen mit "für" übersetzt, aber sie verfolgen in der spanischen Grammatik ganz unterschiedliche Ziele. Im Allgemeinen kannst du dir merken, dass por einen Grund angibt und para ein bestimmtes Ziel. Para beschreibt somit eine Absicht und por eine Motivation.

Hier eine kleine Eselsbrücke:

por = Motivation (warum?)

para = Absicht (wohin?)

Diese Unterscheidung ist aber nur eine allgemeine Regel. In dieser Tabelle siehst du die einzelnen Verwendungen noch einmal aufgelistet:

PräpositionPorPara
VerwendungGrundZiel
ungenaue Zeitangabegenaue Zeitangabe
ungenaue Ortsangabe, ZwischenstoppRichtung / Ziel
"Die drei Ps": Preis, pro, per/viaPersönliches: eigene Meinung, bestimmte Empfänger*innen

Es gibt noch einen Sonderfall bei der Unterscheidung zwischen por und para. In Kombination mit dem Verb estar haben sie unterschiedliche Bedeutungen:

  • Estar por bedeutet, Lust auf etwas zu haben ("für" etwas zu sein).
  • Estar para bedeutet stattdessen, dass eine Handlung bald vorüber sein wird.

Estoy por ir al cine.

(Ich habe Lust, ins Kino zu gehen.)

Estoy para ir al cine.

(Ich bin (noch) im Kino.)

Übungen zu por oder para

Jetzt hast du die Unterschiede zwischen den beiden Präpositionen por und para kennengelernt. In den folgenden Sätzen kannst du dein Wissen testen.

Benutzt du hier Por oder Para?

  1. Mi abuelo no puede contactarme _____ correo eléctronico. _____ eso, nos comunicamos _____ carta.
  2. _____ mí, mi madre es la mujer más hermosa del mundo.
  3. Me gusta tomar un café _____ la mañana.

Lösungen

  1. por, por, por
  2. Para
  3. por

Welche unterschiedlichen Bedeutungen nehmen diese Sätze an, wenn du Por oder Para verwendest?

  1. "Estoy por salir." vs. "Estoy para salir."
  2. "El tren pasa por Madrid." vs. "El tren pasa para Madrid."

Lösungen

  1. Estoy por salir bedeutet, dass die Person Lust darauf hat, wegzugehen. Estoy para salir bedeutet hingegen, dass die Person schon unterwegs ist und bald wieder nach Hause gehen wird.
  2. Por Madrid bedeutet, dass Madrid nicht das Ziel ist, sondern der Zug lediglich durch Madrid fährt. Para Madrid bedeutet, dass Madrid das Ziel ist.

Por oder Para - Das Wichtigste

  • Por und para sind Präpositionen, die du im Deutschen mit "für" übersetzt, aber jeweils für unterschiedliche Zwecke benutzt.
  • Allgemein por = Grund/Motivation (Warum?).
  • Por benutzt du für Gründe, ungenaue Zeit- und Ortsangaben, Zeiträume, Passivsätze (by-agent) und die drei Ps (Preis, pro, per/via).
  • Allgemein para = Ziel/Absicht (Wohin?).
  • Para benutzt du für Ziele, genaue Zeit- und Ortsangaben, Richtungen, Meinungen und bestimmte Empfänger*innen.

Por oder Para

Por benutzt du, um Gründe, Zeiträume, ungenaue Zeit- und Ortsangaben, Preise, die Präpositionen pro oder via auszudrücken, oder wenn du den Urheber eines Passivsatzes betonen möchtest.

Para benutzt du, um Ziele, Richtungen, Meinungen, einen bestimmten Empfänger oder genaue Zeitangaben auszudrücken. 

Porque kannst du im Deutschen mit dem Wort "weil" oder "wegen" übersetzen. Es gibt einen Grund an. Para kannst du stattdessen mit dem Wort "für" übersetzen. Es gibt ein bestimmtes Ziel oder eine Intention an. 

Wenn du einen bestimmten Empfänger betonen willst, benuzt du para. Also heißt es "para él". Willst du aber zum Beispiel in einem Passivsatz den Urheber betonen, verwendest du por. In diesem Fall heißt es dann "por él". 

Danke fürs Kommen heißt im Spanischen "Gracias por venir".

Finales Por oder Para Quiz

Frage

Zu welcher Wortart gehören por und para?

Antwort anzeigen

Antwort

Adjektive

Frage anzeigen

Frage

An welcher Stelle stehen por und para im Satz?

Antwort anzeigen

Antwort

ganz am Anfang

Frage anzeigen

Frage

Die größte Schwierigkeit bei por and para ist, dass du sie mit dem gleichen Wort ins Deutsche übersetzen kannst. Welches Wort ist das?

Antwort anzeigen

Antwort

für

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du por verwenden?

Antwort anzeigen

Antwort

um einen Grund zu erläutern

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du por verwenden?


Antwort anzeigen

Antwort

Wenn du es mit "per" oder "via" übersetzen könntest

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du por verwenden?


Antwort anzeigen

Antwort

wenn du den Urheber eines Passivsatzes beschreiben willst (Englisch: by-agent)

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du para verwenden?


Antwort anzeigen

Antwort

um eine Meinung auszudrücken

Frage anzeigen

Frage

Wofür kannst du para verwenden?

Antwort anzeigen

Antwort

um eine Intention / ein Ziel zu beschreiben

Frage anzeigen

Frage

Por oder para

Hago deporte ____ la mañana.

(Ich mache morgens Sport.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Por oder para

El tren pasa ____ Barcelona.

(Der Zug fährt durch Barcelona.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Por oder para:

Esta noche llamaré con mi abuela ___ teléfono.

(Heute Abend werde ich mit meiner Oma telefonieren.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Por oder para:

Te compras un libro ____ 20€.

(Du kaufst (dir) ein Buch für 20€.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Por oder para

Don Quijote fue escrito ___ Miguel de Cervantes.

(Don Quijote wurde von Miguel de Cervantes geschrieben.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Por oder para?

Este artículo es ____ aprender español.

(Dieser Artikel ist dafür da, um Spanisch zu lernen.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Por oder para?

El examen es ____ el viernes.

(Die Klausur ist am Freitag.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Por oder para?

____ mí, comer mucho carne no es saludable.

(Meiner Meinung nach ist es nicht gesund, viel Fleisch zu essen.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Por oder para?

Este regalo es ___ mi padre.

(Dieses Geschenk ist für meinen Vater.)

Antwort anzeigen

Antwort

por

Frage anzeigen

Frage

Was ist der Unterschied zwischen den beiden Sätzen?

a. El tren pasa por Barcelona.

b. El tren pasa para Barcelona.

Antwort anzeigen

Antwort

a. Der Zug fährt durch Barcelona (ungenaue Ortsangabe).

b. Der Zug fährt nach Barcelona (Ziel).

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Por oder Para Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.