Vorgangspassiv Spanisch

Du sitzt in einem Restaurant und wartest bereits seit über einer Stunde auf Dein Essen. Dabei hattest Du gehofft, dass die Lasagne schneller serviert werden würde, denn Du freust Dich schon den ganzen Tag darauf. Du beschließt also, nachzufragen, wo Deine Bestellung bleibt. Die Kellnerin antwortet Dir mit einem höflichen:

Vorgangspassiv Spanisch Vorgangspassiv Spanisch

Erstelle Lernmaterialien über Vorgangspassiv Spanisch mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsangabe

    La lasaña es preparada. (Die Lasagne wird zubereitet.)

    Schade! Dir hätte es besser gefallen, wenn sie gesagt hätte:

    La lasaña está preparada. (Die Lasagne ist zubereitet.)

    Das würde nämlich bedeuten, dass die Lasagne fertig und fast auf dem Weg zu Dir ist.

    Im Spanischen hast Du verschiedene Möglichkeiten das Passiv einzusetzen – abhängig davon, ob Du den Vorgang einer Handlung (die Zubereitung) oder den Zustand des Objekts (die fertige Lasagne) hervorheben willst. Dabei helfen Dir das Vorgangs- oder das Zustandspassiv.

    Wiederholung des Passivs im Spanischen

    Wandelt man einen aktiven Satz in einen passiven um, so verändert sich der Aufbau des Satzes grundlegend. Das Objekt des aktiven Satzes wird zum Subjekt und umgekehrt. Der Fokus des Satzes verschiebt sich sozusagen.

    Grundsätzlich ist der Agens (sowohl als Subjekt als auch als Objekt) immer der Baustein, der die Handlung ausführt. Demnach ist der Patiens der Satzbaustein, der die Handlung "erleidet" bzw. anders gesagt, an dem die Handlung ausgeführt wird. Man nennt das Aktiv daher auch Tätigkeitsform, während man das Passiv als "Leideform" bezeichnet.

    Aktiv

    Das Aktiv lenkt den Fokus darauf, wer eine Handlung durchführt.

    Agens (Subjekt) + aktives Verb + Patiens (Objekt)

    Dies setzt sich so in der Praxis um:

    Hectór prepara una lasaña.

    (Hectór bereitet eine Lasagne zu.)

    Passiv

    Das Passiv hingegen stellt die Handlung oder den Zustand des Objekts, hier der Lasagne, in den Mittelpunkt. Dementsprechend setzt Du das Passiv entweder ein, um das Objekt des aktiven Satzes hervorzuheben oder wenn Dir das Subjekt unbekannt ist.

    Im Passiv ist das Objekt nicht unbedingt erforderlich, denn der Fokus der Aussage liegt auf der Handlung. Es kann auch sein, dass dieser komplett unbekannt ist. Möchte man diese allerdings benennen, so formuliert man dies im Spanischen als Agens-Ergänzung mithilfe der Präposition por.

    Das spansiche Passiv wird folgendermaßen gebildet:

    Patiens (Subjekt) + passives Verb + por + Agens (Objekt)

    Hier sind zwei Beispielsätze im Passiv:

    La lasaña es preparada por Héctor. – Vorgangspassiv

    (Die Lasagne wird zubereitet.)

    La lasaña está preparada. – Zustandspassiv

    (Die Lasagne ist zubereitet.)

    Alles über die Verwendung, Arten und Bildung des Passivs erfährst Du in der Erklärung "Passiv Spanisch".

    Vorgangspassiv und Zustandspassiv im Spanischen

    Das Vorgangs- und das Zustandspassiv können im Spanischen dem umschreibenden Passiv zugeordnet werden. Man kann die beiden Formen anhand von zwei Merkmalen unterscheiden – dem Fokus des Inhaltes und dem eingesetzten Hilfsverb.

    Das Vorgangspassiv, im Spanischen la voz pasiva del proceso, betont den Vorgang oder den Verlauf einer Handlung und wird mit ser gebildet. Das Hilfsverb wird hier mit "werden" übersetzt.

    El pelo es cortado.

    (Die Haare werden geschnitten.)

    →Der Vorgang des Haarschnitts wird beschrieben.

    El monumento fue erigido.

    (Das Denkmal wurde errichtet.)

    →Der Vorgang der Errichtung wird beschrieben.

    Das Zustandspassiv, auf Spanisch la voz pasiva del estado beschreibt den Zustand oder Umstand einer Sache/Situation und wird mit estar gebildet. Estar wird dabei mit "sein" übersetzt.

    El pelo está cortado.

    (Die Haare sind geschnitten.)

    →Der Zustand der Haare wird beschrieben.

    El monumento estuvo erigido.

    (Das Denkmal war errichtet.)

    →Der Zustand des Denkmals wird beschrieben.

    Verwendung des Vorgangspassivs im Spanischen

    Das Vorgangspassiv findet seinen Einsatz im Allgemeinen eher im Schriftlichen, also in geschriebenen Texten wie journalistischen und historischen Artikeln oder in Büchern jeglichen Genres.

    Im Gesprochenen werden in spanischsprachigen Ländern jedoch vorrangig die unpersönliche dritte Person Plural oder das reflexive Passiv und weniger das Vorgangspassiv verwendet, wie diese Beispiele zeigen:

    Le enseñaron el español. – unpersönliche dritte Person

    (Sie brachten ihr Spanisch bei./Ihr wurde Spanisch beigebracht.)

    Se le oye reír. – reflexives Passiv

    (Man hört ihn lachen.)

    Mithilfe der Erklärung "Reflexives Passiv Spanisch" kannst Du alles rund um die Verwendung des reflexiven Passivs lernen.

    Vorgangspassiv im Spanischen – Bildung

    Neben dem Hilfsverb ser ist für die Bildung des Vorgangspassiv das Partizip Perfekt (Participio Pasado) notwendig.

    Eine ausführliche Erläuterung zu den Hilfsverben und dem Partizip Perfekt findest Du in den Erklärungen "Hilfsverben Spanisch" und "Participio Spanisch".

    Die Bildung des Vorgangspassiv kannst Du Dir also folgendermaßen merken:

    ser + Partizip Perfekt

    Angewandt sieht das wie folgt aus:

    La organisación fue fundada.

    (Die Organisation wurde gegründet.)

    Las frutas han sido recogidas.

    (Das Obst sind gepflückt worden.)

    El paquete es entregado.

    (Das Paket wird geliefert.)

    Los coches son vendidos.

    (Die Autos werden verkauft.)

    Konjugation von Ser

    Das Vorgangspassiv kann in allen Zeitformen gebildet werden. Hierfür konjugierst Du das Hilfsverb ser im benötigten Tempus (Zeit). Die geläufigsten Konjugationen in Verbindung mit dem Vorgangspassiv findest Du in der folgenden Tabelle:

    PersonPresentePretérito IndefinidoPretérito Perfecto
    yosoyfuihe sido
    eresfuistehas sido
    él/ella/ustedesfueha sido
    nosotros/-assomosfuimoshemos sido
    vosotros/-assoisfuisteishabéis sido
    ellos/ellas/ustedessonfueronhan sido

    Möchtest Du wissen, welche unregelmäßigen Verben es noch gibt? Dann schau Dir doch die Erklärung "Unregelmäßige Verben Spanisch" an!

    Bildung des Partizip Perfekt

    Zur Bildung des Partizips benötigst Du lediglich den Wortstamm, den Du mit der benötigten Endung verknüpfst.

    Wortstamm des Verbs + Endung (-ado/-a(-s), -ido/-a(-s))

    Der Wortstamm eines Verbs ist der fixe Teil eines Verbs, der sich bei der Konjugation desselben nicht verändert. Im Normalfall endet der Wortstamm mit dem Beginn der Endung. Dies ist hauptsächlich im Infinitiv leicht zu erkennen.

    Du musst bei der Bildung des (Vorgangs-)Passiv die Form des Partizips an das Genus (das Geschlecht) und den Numerus (Singular oder Plural) an das Subjekt Patiens anpassen. Dabei verändert sich ausschließlich die Endung des Partizips. Die folgende Tabelle gibt Dir einen Überblick, wie Du das Partizip Perfekt bildest:

    VerbenWortstamm+ Endung Partizip Perfekt
    auf -arviajar(reisen) viaj--ado/-a(s)viajado/-a(s)
    llegar(ankommen)lleg-llegado/-a(s)
    auf -er comer(essen)com--ido/-a(s)comido/-a(s)
    parecer((er)scheinen)parec-parecido/-a(s)
    auf -irseguir(folgen)segu-seguido/-a(s)
    vivir(leben)viv-vivido/-a(s)

    Eine ausführlichere Erläuterung zur Bildung und Verwendung des Partizips liefert Dir die Erklärung "Participio Spanisch".

    Zusammenführung von Ser und dem Partizip

    Im letzten Schritt verknüpfst Du die konjugierte Form des Hilfsverbs mit dem Partizip des Vollverbs. Die folgende Tabelle gibt Dir einen Überblick über die verschiedenen Zeiten des Vorgangspassivs im Aktiv und Passiv am Beispiel des Verbs preparar (vorbreiten):

    ZeitformAktiv 1. Person Singular DeutschVorgangspassiv1. Person Singular Deutsch
    Presentepreparoich bereite vorsoy preparado/-aich werde vorbereitet
    Pretérito Imperfectopreparabaich bereitete vorera preparado/-aich wurde vorbereitet
    Pretérito Indefinidopreparéich bereitete vorfui preparado/-aich wurde vorbereitet
    Pretérito Perfectohe preparadoich habe vorbereitethe sido preparado/-aich bin vorbereitet worden
    Pretérito Pluscuamperfectohabía preparadoich hatte vorbereitethabía sido preparado/-aich war vorbereitet worden
    Futuro Simpleprepararéich werde vorbereitenseré preparado/-aich werde vorbereitet werden
    Futuro Perfectohabré preparadoich werde vorbereitet habenhabré sido preparado/-aich werde vorbereitet worden sein
    Condicional Simpleprepararíaich bereitete vorsería preparado/-aich würde vorbereitet
    Condicional Perfectohabría preparadoich würde vorbereitenhabría sido preparado/-aich würde vorbereitet werden

    Im Lernset "Indicativo Spanisch" findest Du Erklärungen zu den verschiedenen Konjugationen und Zeitformen.

    Vorgangspassiv Spanisch – Das Wichtigste

    • Das Vorgangs- und Zustandspassiv werden dem umschreibenden Passiv zugeordnet.
      • Eingesetzt wird das Vorgangspassiv, um den Vorgang oder den Prozess einer Handlung zu beschreiben.
      • Das Zustandspassiv hingegen benennt den Zustand oder Umstand einer Sache.
    • Das Vorgangspassiv wird vorrangig im Schriftlichen in historischen oder journalistischen Werken eingesetzt.
    • Im Gesprochenen wird stattdessen vorrangig die unpersönliche dritte Person oder das reflexive Passiv verwendet.
    • Das Vorgangspassiv wird mit der konjugierten Form des Hilfsverbs ser und dem Partizip Perfekt gebildet.
    • Das Partizip Perfekt muss an den Numerus und das Genus des Agens (Subjekt) angepasst werden.
    Häufig gestellte Fragen zum Thema Vorgangspassiv Spanisch

    Wie wird das Vorgangspassiv im Spanischen gebildet? 

    Das Vorgangspassiv wird mit der konjugierten Form des Hilfsverbs ser und einem Verb im Participio Pasado gebildet.

    Was ist der Unterschied zwischen Zustandspassiv und Vorgangspassiv im Spanischen? 

    Das Zustandspassiv beschreibt den Zustand oder Umstand einer Sache, während man mit dem Vorgangspassiv den Vorgang oder Prozess einer Handlung ausdrückt.

    Wie wird im Spanischen das Passiv gebildet? 

    • umschreibendes Passiv:
      • Zustandspassiv: estar + Partizip Perfekt
      • Vorgangspassiv: ser + Partizip Perfekt 
    • reflexives Passiv: Reflexivpronomen se + Verb im Aktiv

    Wann verwendet man das Vorgangspassiv? 

    Das Vorgangspassiv wird eingesetzt, um den Vorgang einer Handlung zu beschreiben. 

    Entdecken Lernmaterialien mit der kostenlosen StudySmarter App

    Kostenlos anmelden
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Vorgangspassiv Spanisch Lehrer

    • 8 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!