StudySmarter: Besser Lernen
4.5 • +22k Bewertungen
Mehr als 22 Millionen Downloads
Kostenlos
|
|
Indicativo Spanisch

Der Indicativo, im Deutschen "Indikativ", ist die Grundform des Verbs und gilt im Spanischen als ein Modus. Ein Modus kann den Einfluss einer Handlung auf die Realität kennzeichnen. Im Spanischen gibt es vier verschiedene Modi: 

Mockup Schule Mockup Schule

Entdecke über 50 Millionen kostenlose Lernmaterialien in unserer App.

Indicativo Spanisch

Illustration

Lerne mit deinen Freunden und bleibe auf dem richtigen Kurs mit deinen persönlichen Lernstatistiken

Jetzt kostenlos anmelden

Nie wieder prokastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Der Indicativo, im Deutschen "Indikativ", ist die Grundform des Verbs und gilt im Spanischen als ein Modus. Ein Modus kann den Einfluss einer Handlung auf die Realität kennzeichnen. Im Spanischen gibt es vier verschiedene Modi:

  • den Indicativo (Wirklichkeitsform)
  • den Imperativo (Befehlsform)
  • den Subjuntivo (die Möglichkeitsform)
  • das Condicional (die Bedingungsform)

Um die Formen des spanischen Indicativo richtig anwenden zu können, solltest Du Dir die Bildung bzw. Konjugation dieser einprägen.

Einen besseren Überblick über die unterschiedlichen Modi und ihre jeweiligen Funktionen findest Du in der Erklärung "Zeitformen Spanisch".

Indicativo Spanisch – Bildung, Zeiten und Formen

Der Indicativo ist ein spanischer Modus, der auch Modus der Wirklichkeit genannt wird. Du verwendest den Indikativ nämlich, um Tatsachen zu beschreiben.

Der Indicativo existiert in unterschiedlichen Zeitformen, weshalb er insgesamt die folgenden acht Formen umfasst:

  • eine Gegenwartsform: Presente de Indicativo
  • fünf Vergangenheitsformen:
    • Pretérito Indefinido
    • Pretérito Imperfecto
    • Pretérito Perfecto
    • Pretérito Pluscuamperfecto
    • Pretérito Anterior
  • zwei Zukunftsformen:

Presente de Indicativo – Konjugation, Bildung und Verwendung

Die Gegenwart kannst Du im Spanischen mit dem Presente de Indicativo ausdrücken. Du verwendest diese Zeitform für:

  • Vorgänge oder Zustände der Gegenwart
  • erfüllbare Bedingungssätze
  • Gewohnheiten und Wiederholungen
  • Fakten und Tatsachen
  • Pläne für die nahe Zukunft

Für die Bildung der regelmäßigen Verben im Presente de Indicativo entfernst Du die Infinitivendung des Verbs – dementsprechend die Verbendungen "-ar", "-er" oder "-ir". In dieser Tabelle siehst Du anhand der Beispiele cantar (singen), comer (essen) und vivir (leben), wie die spanische Gegenwartsform gebildet wird:

PersonalpronomenVerben auf "-ar"cantarVerben auf "-er" comerVerben auf "-ir" vivir
yocantocomovivo
cantascomesvives
él / ella / ustedcantacomevive
nosotros / -ascantamoscomemosvivimos
vosotros / -ascantáiscoméisvivís
ellos / ellas / ustedescantancomenviven

Wenn Du lernen möchtest, wie genau Du die unterschiedlichen Verbgruppen in den jeweiligen Zeitformen konjugieren kannst, klick Dich doch in die Erklärungen "Verben auf -ar", "Verben auf -er" und "Verben auf -ir".

Presente de Indicativo Signalwörter Spanisch

Das Presente de Indicativo drückt eine Handlung in der Gegenwart aus. Mit bestimmten Signalwörtern kannst Du herausfinden, wann Du das Presente verwenden kannst.

Signalwörter sind Wörter, die Hinweise darauf geben, welche Zeitform innerhalb eines Satzes eingesetzt werden muss. Sie unterstützen Dich also bei der Entscheidung, die richtige Zeitform zu wählen.

Die folgenden Signalwörter zeigen Dir, dass es sich um eine regelmäßige, also nicht einmalige Handlung dreht. Einige relevante Signalwörter, die auf das Presente de Indicativo hindeuten, findest Du in der Tabelle:

SignalwörterBedeutung
siempreimmer
todos los díasjeden Tag
cada día
normalmentenormalerweise
regularmentenormalerweise; (für) gewöhnlich
nuncaniemals
raramenteselten
a vecesmanchmal
frequentementeoft
generalmenteim Allgemeinen

Beim nachfolgenden ersten Beispielsatz handelt es sich um eine allgemeine Tatsache und beim Zweiten um eine Gewohnheit:

Nosotros siempre llegamos puntual a clases. (Wir kommen immer pünktlich zum Unterricht.)

Veo una película todos los días. (Ich schaue mir jeden Tag einen Film an.)

In der Erklärung "Presente Spanisch" kannst Du noch mehr Beispiele zu dieser Zeitform entdecken.

Pretérito Indefinido – Konjugation, Bildung und Verwendung

Das Pretérito Indefinido de Indicativo, oft aber auch nur Indefinido genannt, ist eine spanische Vergangenheitsform. Du verwendest das Indefinido in folgenden Fällen:

  • mehrmals in der Vergangenheit stattgefundene, aber auch abgeschlossene Handlungen
  • einmalige abgeschlossene Handlungen der Vergangenheit
  • laufende Handlung der Vergangenheit, die durch eine neu eintretende Handlung unterbrochen wurde
  • aufeinander folgende Handlungen der Vergangenheit

In dieser Tabelle siehst Du, wie das Indefinido mit einem Verb aus den drei Verbgruppen – cantar (singen), comer (essen) und escribir (schreiben) – konjugiert wird:

PersonalpronomenVerben auf "-ar"cantarVerben auf "-er"comerVerben auf "-ir"escribir
yocantécomíescribí
cantastecomisteescribiste
él / ella / ustedcantócomescrib
nosotros / -ascantamoscomimosescribimos
vosotros / -ascantasteiscomisteisescribisteis
ellos / ellas / ustedescantaroncomieronescribieron

Pretérito Indefinido – Signalwörter Spanisch

Auch für das Indefinido gibt es einige Signalwörter, die Dir signalisieren, wann Du das Pretérito de Indefinido benutzen kannst. Einige davon findest Du in dieser Tabelle:

SignalwörterBedeutung
desde ... hasta ...von ... bis ...
ayergestern
anteayervorgestern
anochegestern Nacht
la semana pasadadie letzte Woche
el año / lunes / mes / verano pasado letztes Jahr / Montag / Monat / Sommer
de repenteplötzlich
el otro díaletztens, neulich
hace tres días / un messeit drei Tagen / einem Monat
en (año) ... im Jahr ...
despuésdanach
luegospäter, nachher

Handlungen in der Vergangenheit können mithilfe des Indefinido formuliert werden, wie die folgenden Beispielsätze. Beide zeigen Dir einmalige Handlungen, die in der Vergangenheit stattgefunden haben.

Ayer, mi madre y yo fuimos de compras. (Gestern waren meine Mutter und ich einkaufen.)

El año pasado viajamos a Grecia. (Letztes Jahr sind wir nach Griechenland geflogen.)

In der Erklärung "Indefinido Spanisch" erfährst Du noch mehr über die Verwendungsmöglichkeiten und unregelmäßigen Formen des Indefinidos.

Pretérito Imperfecto – Konjugation, Bildung und Verwendung

Das Pretérito Imperfecto de Indicativo, oder kurz Imperfecto, ist ebenso eine spanische Vergangenheitsform. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind:

  • parallel laufende Handlungen in der Vergangenheit
  • gewohnheitsmäßige Handlungen in der Vergangenheit
  • Zustände und Beschreibungen in der Vergangenheit

Hier siehst Du, wie Du das Imperfecto in den unterschiedlichen Verbgruppen konjugieren kannst:

PersonalpronomenVerben auf "-ar" cantarVerben auf "-er" comerVerben auf "-ir" escribir
yocantabacomíaescribía
cantabascomíasescribías
él / ella / ustedcantabacomíaescribía
nosotros / -ascantábamoscomíamosescribíamos
vosotros / -ascantabaiscomíaisescribíais
ellos / ellas / ustedescantabancomíanescribían

Pretérito Imperfecto – Signalwörter Spanisch

Das Imperfecto taucht meistens in Kombination mit bestimmten Signalwörtern auf. Die wichtigsten davon kannst Du hier nachlesen:

SignalwörterBedeutung
nuncaniemals
siempreimmer
mientraswährend
normalmentenormalerweise
habitualmentegewöhnlich
cuando era jovenals ich jung war
a menudomanchmal
todos los díasjeden Tag
cada día / mañana / mesjeden Tag / Morgen / Monat

Nicht nur die Signalwörter geben Dir Hinweise darauf, wann Du das Imperfecto verwenden kannst. Diese Zeitform wird nur zu bestimmten Zwecken benutzt, entweder für Beschreibungen in der Vergangenheit (Beispielsatz 1) oder wiederholten Handlungen in der Vergangenheit (Beispielsatz 2):

Eras muy guapa cuando eras joven. (Du warst sehr hübsch als du jung warst.)

Iba de compras con mis amigos todos los días. (Ich ging jeden Tag mit Freunden shoppen.)

Wenn Du mehr über das Imperfecto und die Abgrenzung zum Indefinido lernen möchtest, bist Du bei der Erklärung "Imperfecto Spanisch" genau richtig.

Pretérito Perfecto – Konjugation, Bildung und Verwendung

Das Pretérito Perfecto, oft als Perfecto abgekürzt, entspricht dem deutschen Perfekt (=2. Vergangenheit) und ist somit ebenfalls im Spanischen eine Vergangenheitsform. Im Spanischen verwendest Du das Pretérito Perfecto für:

  • abgeschlossene Handlungen mit Bezug auf die Gegenwart oder Zukunft
  • nicht abgeschlossene Handlungen innerhalb eines Zeitraums in der Vergangenheit

Anders als das Pretérito Imperfecto und Pretérito Indefinido, ist das Pretérito Perfecto eine zusammengesetzte Zeitform. Zusammengesetzte Zeitformen benötigen zur Bildung ein Hilfsverb, wie in diesem Fall das Hilfsverb haber (haben). Dieses wird in der Präsens-Form eingesetzt und mit dem Participo Pasado des Hauptverbs kombiniert. Die Form des Participio Pasado hängt dabei von der jeweiligen Verbgruppe ab.

Die Konjugation von haber und wie die Form des Participio Pasado der drei verschiedenen Verbgruppen gebildet wird, kannst Du der nachstehenden Tabelle entnehmen:

PersonalpronomenhaberParticipio Pasado
yoheVerben auf "-ar"Verben auf "-er"Verben auf "-ir"
has
él / ella / ustedha
nosotros / -ashemoscantadocomidoescribido
vosotros / -ashabéis
ellos / ellas / ustedeshan

Durch diese Beispiele siehst Du, wie das regelmäßige Participio Pasado gebildet wird. Allerdings gibt es auch einige unregelmäßige Formen. Mehr dazu erfährst Du in der Erklärung "Participio Pasado".

Pretérito Perfecto – Signalwörter Spanisch

Im Folgenden findest Du einige Signalwörter, die auf das Pretérito Perfecto hindeuten:

SignalwörterBedeutung
hoyheute
esta semanadiese Woche
esta mañana / tarde heute Morgen / Nachmittag
este mes / año dieser Monat / Jahr
yaschon
hasta ahorabis jetzt
nuncanie
todavíanoch
últimamentein letzter Zeit, kürzlich

Im Allgemeinen dient das Pretérito Perfecto als Brücke zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Du beschreibst damit Ereignisse, die in der Vergangenheit stattgefunden und weiterhin Auswirkungen auf die Gegenwart haben. Die beiden Sätze verdeutlichen Dir die Verwendung:

Esta mañana he ido al médico. (Heute Morgen bin ich zum Arzt gegangen.)

Esta año he escrito un libro. (Dieses Jahr habe ich ein Buch geschrieben.)

Mehr über das Pretérito Perfecto erfährst Du in der Erklärung "Pretérito Perfecto".

Pluscuamperfecto – Konjugation, Bildung und Verwendung

Das spanische Pluscuamperfecto bzw. Pretérito Pluscuamperfecto de indicativo entspricht dem deutschen Plusquamperfekt, auch Vorvergangenheit genannt. Du verwendest diese Zeitform, wenn eine Handlung vor einer anderen Handlung in der Vergangenheit passiert ist.

Für die Bildung des Pluscuamperfectos wird die Imperfecto-Form des Hilfsverbs haber und das Participio Pasado des Hauptverbs benötigt. Die Zusammenstellung kannst Du in der folgenden Tabelle nachlesen. Das Participio Pasado wird dabei genauso wie oben gebildet.

Personalpronomenhaber
Participio Pasado
yohabía
habías
él / ella / ustedhabía
nosotros / -ashabíamos
vosotros / -ashabíais
ellos / ellas / ustedeshabían

Das Pretérito Pluscuamperfecto wird als sogenannte Vorvergangenheit benutzt. Sie kommt zum Einsatz, wenn ein Ereignis vor einem anderen Ereignis in der Vergangenheit stattgefunden hat. Diese beiden Beispielsätze zeigen Dir das:

Marina estaba muy triste porque no había aprobado el examen. (Marina war sehr traurig, weil sie die Prüfung nicht bestanden hatte.)

Sergio tenía dolor de estómago porque había comido demasiados dulces.(Sergio hatte Bauchschmerzen, weil er zu viel Süßigkeiten gegessen hatte.)

In der Erklärung "Pluscuamperfecto Spanisch" kannst Du mehr über die Verwendungsmöglichkeiten des Pluscuamperfectos nachlesen.

Pretérito Anterior – Konjugation, Bildung und Verwendung

Das Pretérito Anterior ist eine Vergangenheitsform in der spanischen Grammatik, mit der Du, ähnlich dem Pluscuamperfecto, eine Vorvergangenheit ausdrückst. Es beschreibt demnach Handlungen, die vor einer anderen Handlung stattgefunden haben. Allerdings findet das Pretérito Anterior kaum noch Anwendung, da stattdessen vielmehr das Pretérito Pluscuamperfecto eingesetzt wird.

Um das Pretérito Anterior zu bilden, wird die Pretérito Indefinido-Form von haber und das Participio Pasado des Vollverbs kombiniert. Hier siehst Du, wie Du das Pretérito Anterior konjugierst:

Personalpronomenhaber
Participio Pasado
yohube
hubiste
él / ella / ustedhubo
nosotros / -ashubimos
vosotros / -ashubisteis
ellos / ellas / ustedeshubieron

Pretérito Anterior – Signalwörter Spanisch

Obwohl das Pretérito Anterior kaum noch benutzt wird, gibt es einige Signalwörter, die auf die Verwendung dieser Zeitform hinweisen können. Du findest sie in dieser Tabelle:

SignalwörterBedeutung
apenaskaum
cuandoals
luego quenachdem
una vez quesobald
tan pronto

Wie das Anterior im Satzzusammenhang schließlich verwendet wird, siehst Du in diesen Beispielsätzen:

Apenas hubo venido el jefe, nos pusimos a trabajar.

(Sobald der Chef kam, machten wir uns an die Arbeit.)

Manuela llegó a casa tan pronto como me hube despertido. (Manuela kam nach Hause, sobald ich aufgewacht war.)

Mehr über das Pretérito Anterior und warum es heutzutage kaum noch Anwendung findet, kannst Du in der Erklärung "Anterior Spanisch" herausfinden.

Futuro Simple – Konjugation, Bildung und Verwendung

Das Futuro Simple bzw. vollständig das Futuro Simple de Indicativo, ist eine spanische Zukunftsform. Du verwendest sie in folgenden Fällen:

  • zukünftige Handlungen
  • Vermutungen und Forderungen über die Gegenwart und die Zukunft
  • erfüllbare Bedingungssätze

In dieser Tabelle siehst Du, wie das Futuro Simple gebildet wird:

PersonalpronomenVerben auf "-ar"cantarVerben auf "-er"comerVerben auf "-ir"escribir
yocantarécomeréescribiré
cantaráscomerásescribirás
él / ella / ustedcantarácomeráescribirá
nosotros / -ascantaremoscomeremosescribiremos
vosotros / -ascantaréiscomeréisescribiréis
ellos / ellas / ustedescantaráncomeránescribirán

Futuro Simple – Signalwörter Spanisch

Folgende Wörter stellen relevante Signalwörter des Futuro Simple dar:

SignalwörterBedeutung
el próximo año / el año que vienenächstes Jahr
el próximo mes / el mes que vienenächsten Monat
la próxima semana / la semana que vienenächste Woche
luegospäter
mañanamorgen
pasado mañanaübermorgen

An der Verwendung von Signalwörtern, wie "morgen" oder "nächstes Jahr", kannst Du erkennen, dass das Futuro Simple die richtige Zeitform ist. Dies zeigen Dir diese Beispiele:

Maria se casará con Jorge el próximo año. (Maria wird nächstes Jahr Jorge heiraten.)

Nos encontraremos mañana. (Wir werden uns morgen treffen.)

In der Erklärung "Futuro Simple" kannst Du mehr über diese spanische Zeitform lernen.

Futuro Perfecto – Konjugation, Bildung und Verwendung

Das Futuro Perfecto de Indicativo, auch Futuro Compuesto genannt, ist ebenso eine spanische Zeitform der Zukunft. Es entspricht dem Deutschen Futur II. Du benötigst das Futuro Perfecto, um eine Handlung auszudrücken, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein wird.

Für die Bildung des Futuro Perfecto benutzt Du die Futuro Simple-Formen des Hilfsverbs haber zusammen mit dem Participio Pasado. Die richtige Verwendung der unterschiedlichen Verbgruppen siehst Du in dieser Tabelle:

Personalpronomenhaber
Participio Pasado
yohabré
habrás
él / ella / ustedhabrá
nosotros / -ashabremos
vosotros / -ashabréis
ellos / ellas / ustedeshabrán

Das Futuro Perfecto wird benutzt, um Ereignisse zu beschreiben, die zu einem Zeitpunkt in der Zukunft bereits stattgefunden haben sollen, wie in diesen beiden Beispielen:

Para entonces ya hebremos comido. (Bis dahin werden wir schon gegessen haben.)

A estas horas ya habrán llegado en casa. (Um diese Zeit werden sie bereits zu Hause angekommen sein.)

In der Erklärung "Futuro Perfecto" siehst Du noch mehr Beispielsätze und Anwendungsmöglichkeiten dieser Zeitform.

Indicativo Spanisch - Das Wichtigste

  • Der Indicativo, im Deutschen Indikativ, ist einer spanischer Modus. Neben dem Indicativo (Wirklichkeitsform) gibt es drei weitere spanische Modi:
    • Condicional (Bedingungsform)
    • Imperativo (Befehlsform)
    • Subjuntivo (Möglichkeitsform)
  • Im Indicativo gibt es insgesamt acht verschiedene Formen bzw. Zeiten:
    • eine Gegenwartsform: Presente de Indicativo
    • fünf Vergangenheitsformen:
      • Pretérito Indefinido
      • Pretérito Imperfecto
      • Pretérito Perfecto
      • Pretérito Pluscuamperfecto
      • Pretérito Anterior
    • zwei Zukunftsformen:
      • Futuro Simple
      • Futuro Perfecto
  • Um die Formen des spanischen Indicativo anwenden zu können, müssen sie richtig konjugiert bzw. gebildet werden.
  • Entsprechende Signalwörter der Zeitformen weisen auf die Verwendung der richtigen Zeitform hin.

Nachweise

  1. Universo.ele Spanisch für Studierende B1 (2016). Hueber.
  2. tandem.net: Die Top 25 der häufigsten Verben auf Spanisch. (17.10.).

Häufig gestellte Fragen zum Thema Indicativo Spanisch

Der Presente de Indicativo ist die spanische Zeitform der Gegenwart. Du verwendest diese Zeitform bei Fakten, Tatsachen, Gewohnheiten und Zuständen in der Gegenwart bzw. bei Plänen für die nahe Zukunft.

Der Futuro de Indicativo ist eine spanische Zeitform der Zukunft.

Der Condicional Simple de Indicativo wird, unter anderem bei Wünschen, Bitten, Vorschlägen und Vermutungen benutzt.

Der Indicativo wird verwendet, um einen Fakt oder eine Tatsache auszudrücken. Der Subjuntivo wird verwendet, um Gefühle, Wünsche, Hoffnungen, Aufforderungen usw. auszudrücken.

Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

Welche dieser Formen ist das Pretérito Pluscuamperfecto de Indicativo?

Aus welchen Bestandteilen besteht das Pretérito Pluscuamperfecto de Indicativo?

Wie bildet man das Participio Pasado?

Weiter

Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

  • Karteikarten & Quizze
  • KI-Lernassistent
  • Lernplaner
  • Probeklausuren
  • Intelligente Notizen
Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App! Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Fang an mit StudySmarter zu lernen, die einzige Lernapp, die du brauchst.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Entdecke Lernmaterial in der StudySmarter-App