Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Substantive Französisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Substantive Französisch

Pomme (Apfel), école (Schule), girafe (Giraffe) und livre (Buch) – diese vier Wörter haben im Französischen und im Deutschen eine Gemeinsamkeit: Sie alle sind Substantive.

Das Substantiv, auf Französisch le nom oder le substantif, stellt eine eigene Wortart dar. Im Deutschen bezeichnest Du Substantive auch als "Hauptwörter" oder "Nomen". In Sätzen nehmen Substantive häufig die Rolle des Subjekts ein.

Im folgenden Beispiel ist das Substantiv chien (Hund) das Subjekt des Satzes:

Le chien joue avec une balle.

(Der Hund spielt mit einem Ball.)

Vor chien steht der Artikel le (der/die/das). Daran erkennst Du, dass chien ein männliches Substantiv ist.

Nomen auf Französisch

Du verwendest Substantive, um Lebewesen, Sachen und abstrakte Begriffe zu benennen. In der Tabelle findest Du einige Beispiele dieser drei Kategorien:

KategorieSubstantiv auf FranzösischÜbersetzung
Lebewesenle chiender Hund
l'enfant das Kind
la femme die Frau
l'hommeder Mann
le lionder Löwe
Sachenla chaiseder Stuhl
le livre das Buch
la maisondas Haus
le styloder Stift
le vélo das Fahrrad
abstrakte Begriffel'amour die Liebe
la chancedas Glück
la libertédie Freiheit
la peur die Angst
la santédie Gesundheit

Zu den Lebewesen gehören Menschen und Tiere. Sachen sind Dinge, die Du anfassen kannst. Abstrakte Begriffe sind nicht greifbar, Du kannst "Glück" zum Beispiel nicht anfassen und auch nicht sehen.

Deklination von Substantiven auf Französisch

Andere Bezeichnungen für Deklination sind "Flexion" oder auch "Beugung". Du verstehst darunter die Veränderung eines Wortes in Genus (Geschlecht) und Numerus (Anzahl). Du kannst die Worte also im Geschlecht zwischen männlich und weiblich oder in der Anzahl zwischen Singular (Einzahl) und Plural (Mehrzahl) unterscheiden.

Zu den flektierbaren Wortarten gehören neben den Substantiven zum Beispiel auch die Adjektive, die Verben und die Artikel.

Lies Dir doch die Erklärung "Wortarten Französisch" durch, wenn Du mehr darüber lernen möchtest.

Substantive auf Französisch – männlich oder weiblich

Im Gegensatz zum Deutschen gibt es in der französischen Sprache kein Neutrum. Alle Substantive sind entweder männlich oder weiblich, übersetzt masculin/e und féminin/e.

"Das Glas" und "das Auto" sind im Deutschen zum Beispiel neutrale Substantive.

le verre

(das Glas)

la voiture

(das Auto)

Im Französischen ist le verre jedoch männlich und la voiture weiblich.

Wie Du im Beispiel sehen kannst, werden Substantive häufig von Artikeln begleitet, die sich an das Geschlecht des Substantivs anpassen. Die Artikel la (der/die/das) und une (ein/eine) stehen vor weiblichen Substantiven. Le (der/die/das) und un (ein/eine) stehen vor männlichen Substantiven.

Bei der Unterscheidung zwischen männlichen und weiblichen Substantiven kannst Du Dich an den folgenden beiden Tabellen orientieren. Weibliche Substantive sind zum Beispiel:

KategorieBeispieleAusnahmen/Anmerkungen
Ländernamen mit einem -e am Ende
  • la Croatie (Kroatien)
  • la Belgique (Belgien)
Ausnahmen sind le Mexique (Mexiko) und le Belize (Belize).
Kontinente
  • l'Europe (Europa)
  • l'Australie (Australien)
Vor Kontinenten benutzt Du im Deutschen meist keinen Artikel.
Wissenschaften
  • la biologie (die Biologie)
  • la chimie (die Chemie)
  • la physique (die Physik)
Auch im Deutschen sind die Wissenschaften weibliche Substantive.

Zu den männlichen Substantiven gehören zum Beispiel:

KategorieBeispieleAusnahmen/Anmerkungen
Jahreszeiten
  • le printemps (der Frühling)
  • l'été (der Sommer)
Die Jahreszeiten und die Himmelsrichtungen sind auch im Deutschen männliche Substantive.
Himmelsrichtungen
  • le nord (der Norden)
  • le sud (der Süden)
Ländernamen, die nicht auf -e enden
  • le Canada (Kanada)
  • le Danemark (Dänemark)
Im Deutschen verwendest Du vor Ländernamen und Sprachen keinen Artikel. Eine Ausnahme bildet zum Beispiel "die Schweiz".
Sprachen
  • le français (Französisch)
  • le grec (Griechisch)
Farben
  • le jaune (das Gelb)
  • le verre (das Grün)
Im Deutschen sind die Farben neutral.
Metalle
  • le bronze (die Bronze)
  • le fer (das Eisen)
Metalle und Baumarten gehören im Deutschen nicht ausschließlich dem männlichen Geschlecht an.
Baumarten
  • le bouleau (die Birke)
  • le sapin (die Tanne)

Auch die Wochentage und Monate sind im Französischen männliche Substantive.

le lundi

(der Montag)

le janvier

(Januar)

An der Übersetzung im Beispiel kannst Du sehen, dass die Wochentage im Deutschen ebenfalls männliche Substantive haben. Vor Monaten verwendest Du in der deutschen Sprache allerdings oft keinen Artikel.

Französische Substantive – Endungen

Du kannst Dich für einen Hinweis auf das Geschlecht auch an den Endungen der Substantive orientieren. Weibliche Substantive enden zum Beispiel häufig auf -ance:

EndungBeispieleAusnahmen
-ance
  • la balance (die Waage)
  • la distance (die Strecke)
-ée
  • la journée (der Tag)
  • la rentrée (die Rückkehr)
  • le musée (das Museum)
  • le lycée (das Gymnasium)
-ence
  • la patience (die Geduld)
  • la licence (die Erlaubnis)
-ette
  • la baguette (das Baguette)
  • la tartelette (das Törtchen)
-ie
  • la vie (das Leben)
  • la maladie (die Krankheit)
  • l'incendie (der Brand)
-ion
  • la vision (die Sicht)
  • la question (die Frage)
  • l'avion (m.) (das Flugzeug)
  • le champion (der Sieger)

Männliche Substantive enden hingegen oft auf -age:

EndungBeispieleAusnahmen
-age
  • le fromage (der Käse)
  • le message (die Nachricht)
  • le village (das Dorf)
  • l'image (f.) (das Bild)
  • la page (die Seite)
  • la plage (der Strand)
-ail
  • le détail (das Detail)
  • le travail (die Arbeit)
-al
  • le cheval (das Pferd)
  • le journal (die Zeitung)
-ème
  • le poème (das Gedicht)
  • le problème (das Problem)
  • la crème (die Sahne)
-et
  • le billet (die Fahrkarte)
  • le projet (das Projekt)
-ier
  • le cahier (das Heft)
  • le papier (das Papier)
-in
  • le jardin (der Garten)
  • le magasin (das Geschäft)
  • la fin (das Ende)
-ment
  • le bâtiment (das Gebäude)
  • le moment (der Moment)
  • la jument (die Stute)

Beachte, dass es sich hierbei nicht um feste Regeln handelt. Es kann auch Ausnahmen geben. Die meisten Substantive auf -ème sind zum Beispiel männlich, la crème (die Sahne/Creme) ist jedoch weiblich.

Substantive mit natürlichem Geschlecht

Substantive, die Lebewesen bezeichnen, besitzen meistens sowohl eine männliche als auch eine weibliche Form. Welche Form Du verwendest, hängt dabei vom Geschlecht der Person oder des Tieres ab.

Mit dem Nomen enfant (Kind) kannst Du zum Beispiel über männliche und weibliche Kinder sprechen. Ebenso kann élève für einen Schüler oder eine Schülerin stehen.

Häufig hängst Du für die weibliche Form nur ein -e an die Endung des männlichen Substantivs an:

  • l'ami (der Freund), l'amie (die Freundin)
  • le parent (der Verwandte), la parente (die Verwandte)
  • le voisin (der Nachbar), la voisine (die Nachbarin)

Das männliche Substantiv ami (Freund) verwendest Du zum Beispiel für männliche Freunde. Wenn es um eine weibliche Person geht, hängst Du ein -e an, um die weibliche Form amie (Freundin) zu erhalten.

Bei vielen Berufsbezeichnungen und Tieren veränderst Du die Endung des männlichen Substantivs, um die weibliche Form zu bilden. In der Tabelle findest Du dazu passende Beispiele:

Kategoriemännliche Formweibliche Form
Berufeacteur (Schauspieler)actrice (Schauspielerin)
boulanger (Bäcker)boulangère (Bäckerin)
coiffeur (Friseur)coiffeuse (Friseurin)
musicien (Musiker)musicienne (Musikerin)
Tierechat (Kater)chatte (Katze)
chien (Hund)chienne (Hündin)
lion (Löwe)lionne (Löwin)
tigre (Tiger)tigresse (Tigerin)

Allerdings gibt es auch Berufe, bei denen Du nicht zwischen männlichen und weiblichen Personen unterscheidest. Dazu gehören zum Beispiel die Nomen docteur (Doktor*in), journaliste (Journalist*in) und professeur (Lehrer*in).

Mit den Erklärungen "Beruf Französisch" und "Tiere auf Französisch" kannst Du Deinen Wortschatz auf Französisch erweitern.

Maskuline und Feminine Substantive auf Französisch – Liste

In den folgenden Tabellen findest Du weitere weibliche und männliche französische Substantive, die Dir im Alltag häufig begegnen. Dazu kannst Du Dir auch die zum Substantiv gehörenden Artikel merken.

Die weiblichen Substantive werden hier vom bestimmten Artikel la (der/die/das) begleitet:

Feminine SubstantiveÜbersetzung
la bouteilledie Flasche
la copinedie Freundin
la femmedie Frau
la gareder Bahnhof
la maisondas Haus
la plageder Strand
la robedas Kleid
la ruedie Straße
la semainedie Woche
la sœurdie Schwester
la tableder Tisch
la villedie Stadt
la voituredas Auto

Wie bereits erwähnt sind die Wochentage männliche Substantive, la semaine (die Woche) ist jedoch ein weibliches Substantiv.

Zu häufig verwendeten männlichen Substantiven gehören:

Maskuline SubstantiveÜbersetzung
l'aéroportder Flughafen
l'argentdas Geld
l'aviondas Flugzeug
le busder Bus
l'hommeder Mann
l'hôpitaldas Krankenhaus
le jourder Tag
le moisder Monat
le mondedie Welt
le portable das Handy
le supermarchéder Supermarkt
le trainder Zug
le vélodas Fahrrad

Du kannst sehen, dass viele Fortbewegungsmittel wie l'avion (das Flugzeug), le bus (der Bus), le train (der Zug) und le vélo (das Fahrrad) männliche Substantive sind. Eine Ausnahme bildet la voiture (das Auto).

Substantive auf Französisch – Singular oder Plural

Im Englischen hängst Du meistens nur ein -s an, um die Mehrzahl eines Wortes zu bilden. Auch im Französischen folgst Du bei vielen Substantiven dieser Regel:

SingularPlural
l'arbre (m.) (der Baum)les arbres (die Bäume)
l'enfant (das Kind)les enfants (die Kinder)
le livre (das Buch)les livres (die Bücher)
la maison (das Haus)les maisons (die Häuser)
la voiture (das Auto)les voitures (die Autos)

Beachte, dass Du im Plural nicht die Artikel le und la (der/die/das) verwendest, sondern den Plural-Artikel les (die).

In manchen Fällen hängt die Pluralbildung auch von der Endung des Substantivs ab:

Endung der Substantive Beispiele
SingularPluralSingularPlural
-ail-auxle travail (die Arbeit)les travaux (die Arbeiten)
-alle cheval (das Pferd)les chevaux (die Pferde)
-eau-eauxle cadeau (das Geschenk)les cadeaux (die Geschenke)
-eu-euxle cheveu (das Haar)les cheveux (die Haare)
-ou-ouxle genou (das Knie)les genoux (die Knie)
-sunverändertle palais (der Palast)les palais (die Paläste)
-xle prix (der Preis)les prix (die Preise)
-zle nez (die Nase)les nez (die Nasen)

Allerdings gibt es auch Substantive, die Du im Plural unregelmäßig bildest. Dazu gehört zum Beispiel das männliche Nomen l'œil (das Auge) mit dem Plural les yeux (die Augen).

Ein weiteres Beispiel ist das Substantiv le festival (das Festival), das im Singular auf -al endet. Die Mehrzahl müsste demnach auf -aux enden, der Plural von festival lautet jedoch les festivals.

Bei Wörtern, die wie Festival aus dem Englischen kommen, bildest Du den Plural häufig nur mit einem -s am Ende.

Zusammengesetzte Substantive auf Französisch

Wie im Deutschen gibt es auch im Französischen zusammengesetzte Substantive, übersetzt les noms composés. Dabei verbindest Du zwei oder mehrere Worte miteinander, um ein neues Nomen zu bilden:

Bildung Beispiel
Nomen + Nomenl'autoroute (f.) (die Autobahn)
le chou-fleur (der Blumenkohl)
la station-service (die Tankstelle)
Nomen + Adjektiv oder Adjektiv + Nomenle coffre-fort (der Tresor)
le petit-fils (der Enkelsohn)
la platebande (das Beet)
Verb + Nomenle casse-noisette (der Nussknacker)
l'ouvre-bouteille (m.) (der Flaschenöffner)
Verb + Verble savoir-faire (das Können)
Nomen + Präposition + Nomenle chemin de fer (die Eisenbahn)
le jus d'orange (der Orangensaft)
la nourriture pour chien (das Hundefutter)
la salade de tomates (der Tomatensalat)


Häufig verbindest Du die Bestandteile der zusammengesetzten Substantive mit einem Bindestrich. An den Wörtern autoroute (Autobahn) und platebande (Beet) siehst Du aber, dass es auch zusammengesetzte Substantive ohne Bindestriche gibt.

Wenn Du mit einer Präposition wie à, en, de oder pour zwei Substantive verbindest, bestimmst Du mit dem vorderen Substantiv den Numerus des gesamten zusammengesetzten Wortes.

les salades de tomates

(die Tomatensalate)

les profs de maths

(die Mathelehrenden)

Hier stehen salades (Salate) und profs (Lehrende) im Plural, deshalb steht das ganze zusammengesetzte Wort im Plural.

Bei zusammengesetzten Wörter aus einem Substantiv und einem Adjektiv hängst Du im Plural an beide Bestandteile ein -s an.

les grands-mères

(die Großmütter)

Im Singular lautet "die Großmutter" auf Französisch la grand-mère. Im Plural hängst Du sowohl an das Adjektiv grand (groß) als auch an das Substantiv mère (Mutter) ein -s an.

Substantive Französisch - Das Wichtigste

  • Substantive sind eine Wortart, mit denen Du Lebewesen, Sachen und abstrakte Begriffe bezeichnen kannst, zum Beispiel l'enfant (das Kind), la maison (das Haus) und la peur (die Angst).
  • In Sätzen nehmen Substantive häufig die Funktion des Subjekts ein.
  • Du kannst Substantive in Genus (männlich oder weiblich) und Numerus (Singular oder Plural) beugen.
  • Im Französischen gibt es kein Neutrum, alle Substantive sind männlich oder weiblich.
  • Männliche Substantive sind zum Beispiel die Wochentage, Monate, Jahreszeiten, Himmelsrichtungen, Sprachen, Farben, Baumarten, Metalle und Ländernamen, die nicht auf -e enden, zum Beispiel le samedi (der Samstag) und le fer (das Eisen).
  • Kontinente, Wissenschaften und Länder, die auf -e enden, sind im Französischen weibliche Substantive, zum Beispiel la chimie (die Chemie) und la Belgique (Belgien).
  • Du kannst zwei oder mehrere Wörter verbinden, um neue zusammengesetzte Substantive zu erhalten, zum Beispiel le grand-père (der Großvater) oder l'autoroute (die Autobahn).

Häufig gestellte Fragen zum Thema Substantive Französisch

Substantive werden auch als Nomen bezeichnet. Die französische Übersetzung für "Substantiv" lautet le nom oder le substantif. Französische Nomen sind zum Beispiel pomme (Apfel), chien (Hund) oder école (Schule).

Substantive sind eine eigene Wortart und werden im Französischen les noms oder les substantifs genannt. Sie bezeichnen Lebewesen, Sachen oder abstrakte Begriffe und nehmen im Satz häufig die Funktion des Subjekts ein.

Der bestimmte Artikel la (der/die/das) ist weiblich und begleitet im Französischen ausschließlich weibliche Substantive. Le (der/die/das) ist ein männlicher Artikel und steht vor maskulinen Nomen. Das Geschlecht von französischen Substantiven stimmt allerdings nicht immer mit der deutschen Übersetzung überein. La pomme ist zum Beispiel weiblich, "der Apfel" ist jedoch männlich.

Finales Substantive Französisch Quiz

Frage

Was sind Substantive?

Antwort anzeigen

Antwort

Wortart

Frage anzeigen

Frage

Kannst Du Substantive deklinieren?

Antwort anzeigen

Antwort

ja

Frage anzeigen

Frage

Wie bezeichnest Du Substantive im Französischen?

Nenne zwei Bezeichnungen.

Antwort anzeigen

Antwort

le substantif oder le nom

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet die Plural-Endung von Substantiven mit der Singular-Endung -ail oder -al?

Antwort anzeigen

Antwort

-aux

Frage anzeigen

Frage

Wie bildest Du den Plural von Substantiven mit den Singular-Endungen -s, -x oder -z?

Antwort anzeigen

Antwort

sie bleiben unverändert

Frage anzeigen

Frage

Wobei handelt es sich um ein zusammengesetztes Substantiv aus zwei Nomen?

Antwort anzeigen

Antwort

le chou-fleur

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet der Plural des zusammengesetzten Substantivs la belle-fille?

Antwort anzeigen

Antwort

les belles-filles

Frage anzeigen

Frage

Wie bildest Du den Plural von regelmäßigen Substantiven?

Antwort anzeigen

Antwort

Es wird ein -s angehängt.

Frage anzeigen

Frage

Im Französischen gibt es kein Neutrum.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet der Plural des Substantivs le bateau?

Antwort anzeigen

Antwort

les bateaux

Frage anzeigen

Frage

Sind Wochentage im Französischen weibliche oder männliche Substantive?

Antwort anzeigen

Antwort

​männlich

Frage anzeigen

Frage

Übersetze "der Tomatensalat" auf Französisch.

Antwort anzeigen

Antwort

le salade de tomates

Frage anzeigen

Frage

Nenne den Plural des Substantivs le gâteau.

Antwort anzeigen

Antwort

les gâteaux

Frage anzeigen

Frage

Sind Kontinente im Französischen weibliche oder männliche Substantive?

Antwort anzeigen

Antwort

weiblich

Frage anzeigen

Frage

Übersetze "der Frühling" auf Französisch.

Antwort anzeigen

Antwort

le printemps

Frage anzeigen

Frage

Was benennst Du mit Substantiven?

Antwort anzeigen

Antwort

Lebewesen

Frage anzeigen

60%

der Nutzer schaffen das Substantive Französisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.