Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Si Sätze Französisch

Si Sätze Französisch

Si je mange beaucoup de gâteaux maintenant, je n'aurai plus faim au dîner.

(Wenn ich jetzt viel Kuchen esse, dann habe ich beim Abendessen keinen Hunger mehr."

In diesem Beispiel siehst Du einen Konditionalsatz, den Du am Adverb si (falls, wenn) erkennen kannst. Durch das si erhalten die französischen Konditionalsätze auch den Namen Si-Sätze. Doch was genau sind Si-Sätze überhaupt?

Si-Sätze, auf Französisch les phrases conditionnelles, sind Bedingungssätze. Mit ihnen kannst Du beschreiben, unter welcher Bedingung eine Handlung oder ein Ereignis stattgefunden hat, stattfindet oder stattfinden wird. Bei der Bildung unterscheidest Du zwischen Si-Sätzen Typ 1, Typ 2 und Typ 3.

Doch was musst Du bei der Bildung der Si-Sätze beachten? Und welche Zeiten verwendest Du?

Si-Sätze Französisch – Bildung

Für Si-Sätze benötigst Du bei der Bildung einen Haupt- und einen Nebensatz auf Französisch:

  • Der Nebensatz enthält eine Bedingung.
  • Im Hauptsatz steht die Folge dieser Bedingung.
  • Den Nebensatz leitest Du mit dem Adverb si (wenn/falls) ein, daher stammt auch der Name der Si-Sätze.

Wenn der Si-Satz vor dem Hauptsatz steht, trennst Du den Si-Satz durch ein Komma vom Hauptsatz. Steht der Hauptsatz jedoch am Anfang des Konditionalsatzes, dann folgt der Si-Satz unmittelbar ohne Komma.

S'il fait le petit-déjeuner maintenant, je ferai le repas ce soir.

(Falls er das Frühstück jetzt macht, dann mache ich heute Abend das Abendessen.)

In diesem Beispiel handelt es sich im Si-Satz il fait le petit-déjeuner um die Bedingung, während der Hauptsatz je ferais le repas ce soir die Folge darstellt. Vor den Pronomen il (er) und ils (sie) kürzt Du si mit einem Apostroph zu s' ab. Du trennst hier den Nebensatz mit einem Komma vom Hauptsatz, da Du den Konditionalsatz mit dem Si-Satz beginnst.

Das Adverb si kann übrigens mehrere Bedeutungen haben. Du kannst es mit "falls", "wenn", "doch" oder "ob" übersetzen. In Konditionalsätzen bedeutet si aber immer "falls/wenn".

Es gibt im Französischen insgesamt drei Arten von Si-Sätzen. Sie unterscheiden sich in der Bildung und ihren Bedeutungen. Welchen Si-Satz Du verwendest, hängt davon ab, wie wahrscheinlich oder unwahrscheinlich der Eintritt der Bedingung ist.

Si-Sätze Französisch – Typ 1

Die Bedingungen der französischen Si-Sätze Typ 1 beziehen sich immer auf die Gegenwart oder auf die Zukunft. Du unterscheidest dabei zwischen zwei Arten von Bedingungen:

  • wahrscheinliche Bedingung: Die Erfüllung der Bedingung erscheint Dir möglich oder wahrscheinlich. Es handelt sich also um eine reale Bedingung.
  • unwahrscheinliche Bedingung: Du empfindest die Erfüllung der Bedingung zwar als möglich, jedoch eher als unwahrscheinlich. Damit ist die Bedingung irreal.

Si-Sätze Französisch – Beispiele für wahrscheinliche Bedingungen

Das Verb der Si-Sätze im Typ 1 steht immer im Präsens. Allerdings kann das Verb im Hauptsatz im Présent, in einer Futur-Form oder im Impératif stehen.

Wenn sich die Folge im Hauptsatz auf etwas Gegenwärtiges bezieht, dann verwendest Du das Présent.

Si tu as faim, nous pouvons cuisiner quelque chose.

(Falls du Hunger hast, können wir etwas kochen.)

Hier bezieht sich sowohl die Bedingung als auch die Folge der Bedingung auf die Gegenwart. Deshalb stehen die Verben avoir (haben) und pouvoir (können) im Hauptsatz und im Si-Satz im Présent.

Wenn Du jemanden aufgrund der Bedingung zu etwas auffordern möchtest, kannst Du im Hauptsatz auch den Impératif benutzen.

Allez au concert, si les billets ne sont pas déjà épuisés.

(Geht auf das Konzert, falls die Tickets nicht bereits ausverkauft sind.)

In diesem Beispiel drückst Du die Folge der Bedingungen in Form einer Aufforderung mit dem Impératif allez (geht) aus.

Findet die Folge der Bedingung in der Zukunft statt, setzt Du das Verb im Hauptsatz in das Futur. Zu den Futur-Formen gehören:

Das Futur Antérieur verwendest Du jedoch nur selten.

Si-Sätze Französisch – Beispiel für unwahrscheinliche Bedingungen

Wenn Dir der Eintritt der Bedingung unwahrscheinlich erscheint, dann bildest Du die Si-Sätze auf Französisch folgendermaßen: Du konjugierst das Verb im Si-Satz im Imparfait und das Verb im Hauptsatz im Conditionnel Présent.

Si ma mère me donnait cinquante euros, j'achèterais un nouveau sac à dos.

(Falls meine Mutter mir fünfzig Euro geben würde, würde ich mir einen neuen Rucksack kaufen.)

Der Beispielsatz stellt eine Bedingung dar, deren Erfüllung möglich, aber unwahrscheinlich ist. Demnach verwendest Du im Si-Satz das Imparfait donnait (gab) und im Hauptsatz das Conditionnel Présent achèterais (würde kaufen).

Das Imparfait bildest Du, indem Du an den Verbstamm der 1. Person Plural im Présent die Endungen -ais, -ais, -ait, -ions, -iez, -aient anhängst.

Zur Bildung des Conditionnel Présent, hängst Du die Endungen -ais, -ais, -ait, -ions, -iez und -aient an das letzte -r des Infinitivs an. Beim Verb apprendre (lernen) hängst Du also an apprendr- die Conditionnel-Présent-Endungen an, zum Beispiel tu apprendrais (du würdest lernen).

Si-Sätze Französisch – Typ 2

Wenn Du die Verwirklichung der Bedingung als komplett unmöglich einschätzt, verwendest Du Si-Sätze des Typs 2. Die Bedingung bezieht sich hierbei auch auf die Gegenwart.

Um Si-Sätze des Typs 2 zu bilden, setzt Du das Verb im Si-Satz ins Imparfait und das Verb im Hauptsatz ins Conditionnel Présent, wie in diesem Beispiel:

Si j'étais plus âgé, je quitterais l'Allemagne.

(Wenn ich älter wäre, würde ich Deutschland verlassen.)

Da Du nicht nach Belieben Dein eigenes Alter ändern kannst, handelt es sich in diesem Beispiel um eine unmögliche Bedingung. Du verwendest also den Si-Satz Typ 2. Das Verb être (sein) im Si-Satz steht hier im Imparfait, im Hauptsatz steht quitter (verlassen) im Conditionnel Présent quitterais.

Si-Sätze Französisch – Typ 3

Sie-Sätze des Typs 3 verwendest Du, wenn eine Bedingung in der Vergangenheit nicht erfüllt wurde und der Eintritt der Bedingung somit nicht mehr möglich ist. Die Bewahrheitung der Bedingung ist also unmöglich.

Du bildest den Konditionalsatz Typ 3, indem Du im Si-Satz das Verb in das Plus-que-Parfait setzt und das Verb im Hauptsatz in das Conditionnel Passé:

Si tu avais pris ton médicament, tu aurais été guéri.

(Wenn du dein Medikament genommen hättest, wärst du wieder gesund.)

Die Bedingung, dass die Person aus dem Beispiel ihre Medikamente nimmt, liegt in der Vergangenheit und kann deshalb nicht mehr erfüllt werden. Hier kannst Du also nur den Si-Satz Typ 3 benutzen. Das Verb prendre (nehmen) im Si-Satz steht im Plus-que-Parfait, also avais pris. Im Hauptsatz steht être (sein) im Conditionnel Passé aurais été.

Du bildest das Plus-que-Parfait mit dem Imparfait der Hilfsverben être (sein) oder avoir (haben) und dem Participe Passé des Vollverbs.

Für die Bildung des Conditionnel Passé benötigst Du das Conditionnel Présent von den Hilfsverben être oder avoir und das Participe Passé eines Vollverbs.

Si-Sätze Französisch – Zeiten Überblick

Die Tabelle gibt Dir einen Überblick, welche Zeiten Du wann bei der Bildung der verschiedenen Si-Sätze auf Französisch einsetzt:

KonditionalsätzeSi-Satz: BedingungHauptsatz: FolgeErfüllung der Bedingung
Typ 1: Bedingung wahrscheinlichsi + PrésentPrésent, Futur, Impératifist möglich und wahrscheinlich
Typ 1: Bedingung unwahrscheinlichsi + ImparfaitConditionnel Présentist möglich, aber unwahrscheinlich
Typ 2si + ImparfaitConditionnel Présentist unmöglich (mit Bezug auf die Gegenwart)
Typ 3si + Plus-que-ParfaitConditionnel Passéist unmöglich, da die Bedingung in der Vergangenheit zurückliegt

Wie Du sehen kannst, hat jeder Tyder Si-Sätze eine eigene unveränderliche Struktur. Anhand der Wahrscheinlichkeit und der (Un-)Möglichkeit der Verwirklichung einer Bedingung, entscheidest Du, welchen Konditionalsatz Du benutzt.

Si-Sätze Französisch – Futur Simple

Si-Sätze mit dem Futur Simple gehören zum Typ 1 der Konditionalsätze auf Französisch. Wie ein Si-Satz im Futur Simple aussehen kann, siehst Du im Beispiel:

S'il fait beau, je me baignerai dans le lac aujourd'hui.

(Falls schönes Wetter ist, werde ich heute im See baden.)

Im Nebensatz konjugierst Du faire im Présent. Im Hauptsatz beschreibst Du die Folge mit dem Verb baigner (baden) im Futur Simple, da es um eine Handlung in der Zukunft geht.

Konditionalsätze Französisch – Das Wichtigste

  • Mit Konditionalsätzen bzw. Si-Sätzen drückst Du aus, dass eine Handlung nur unter Eintritt einer bestimmten Bedingung stattfindet.
  • Ein Konditionalsatz besteht aus einem Nebensatz und einem Hauptsatz.
    • Den Nebensatz leitest Du immer mit si (falls/wenn) ein.
  • Bei Si-Sätzen des Typs 1 ist die Verwirklichung der Bedingung möglich und wahrscheinlich.
    • Wenn die Bedingung beim Typ 1 wahrscheinlich ist, verwendest Du im Si-Satz das Présent und im Hauptsatz das Présent, das Futur oder den Impératif.
    • Wenn die Bedingung beim Si-Satz Typ 1 zwar möglich, aber unwahrscheinlich ist, verwendest Du im Si-Satz das Imparfait und im Hauptsatz das Conditionnel Présent.
  • Si-Sätze des Typs 2 benutzt Du, wenn die Erfüllung der Bedingung in der Gegenwart unmöglich ist.
  • Ist die Realisierung der Bedingung unmöglich, da die Bedingung in der Vergangenheit hätte stattfinden sollen, wählst Du Si-Sätze des Typs 3.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Si Sätze Französisch

Si-Sätze bildet man aus einem Hauptsatz und einem Nebensatz, der mit dem Adverb si (wenn/falls) eingeleitet wird. 

Es gibt die Si-Sätze vom Typ 1, Typ 2 und Typ 3.

Du benutzt den Si-Satz Typ 1 bei hoher Wahrscheinlichkeit, den Si-Satz Typ 2, wenn etwas unwahrscheinlich ist und den Si-Satz Typ 3, wenn etwas nicht mehr oder unmöglich ist.

Finales Si Sätze Französisch Quiz

Frage

Wie bildest Du den Konditionalsatz 1 (Bildungsmöglichkeit 1)?



Antwort anzeigen

Antwort

  • Si + Présent im Si-Satz
  • Présent, Futur oder Impératif im Hauptsatz

Frage anzeigen

Frage

Wähle die richtige Verbform für einen Konditionalsatz 1 aus, wenn die Bedingung wahrscheinlich ist:

Si vous aidez les voisins à déménager, vous (devoir) m'aider aussi.


Antwort anzeigen

Antwort

devez 

Frage anzeigen

Frage

Wandle den folgenden Satz in einen Konditionalsatz 3 um:

Si tu m'avais appellé, je (venir).


Antwort anzeigen

Antwort

Si tu m'avais appelé, je serais venu.


Frage anzeigen

Frage

Wie bildest Du das Conditionnel Passé?

Antwort anzeigen

Antwort

mit den Hilfsverben avoir/être im Conditionnel Présent und einem Vollverb im Participe Passé

Frage anzeigen

Frage

Wähle die richtigen Verbformen für einen Konditionalsatz 2 aus:

Elle (vouloir) bien manger une glace si elle (avoir) de l'argent.


Antwort anzeigen

Antwort

voudrait und avait

Frage anzeigen

Frage

Bilde den Konditionalsatz 3:

Vous (pouvoir) arriver plus vite si vous (prendre) le train à midi.


Antwort anzeigen

Antwort

Vous auriez pu arriver plus vite si vous aviez pris le train de midi.


Frage anzeigen

Frage

Setze die passende Verbform ein, um den passende Konditionalsatz zu bilden.

Si tu avais cherché ton chien tout de suite, tu l'/le déjà (trouver).



Antwort anzeigen

Antwort

Si tu avais cherché ton chien tout de suite, tu l'aurais déjà trouvé.

Frage anzeigen

Frage

Wie bildest Du den Konditionalsatz 3?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Verb im Plus-que-Parfait im Si-Satz
  • Verb im Conditionnel Passé im Hauptsatz

Frage anzeigen

Frage

Welchen Bedingungen gibt es im Konditionalsatz Typ 1?

Antwort anzeigen

Antwort

Bedingung ist möglich und wahrscheinlich

Frage anzeigen

Frage

Wähle die richtige Verbform aus, um einen Konditionalsatz 2 zu bilden. 

Si vous (être) journaliste, vous vivriez une vie excitante.


Antwort anzeigen

Antwort

étiez

Frage anzeigen

Frage

Wähle die richtigen Verbformen aus, um den Konditionalsatz 2 zu bilden:

S'ils (être) sportifs, ils (avoir) de l'endurance.


Antwort anzeigen

Antwort

étaient, auraient 

Frage anzeigen

Frage

In welcher Zeitform steht das Verb im Si-Satz in einem Konditionalsatz Typ 2?

Antwort anzeigen

Antwort

Imparfait


Frage anzeigen

Frage

Wie bildest Du den Konditionalsatz, wenn die Erfüllung einer gegenwärtigen Bedingung möglich und wahrscheinlich ist?

Antwort anzeigen

Antwort

  • das Verb im Si-Satz in das Présent 
  • das Verb im Hauptsatz in das Présent, in eine Futur-Form oder in den Impératif setzen

Frage anzeigen

Frage

Wie bildest Du den Konditionalsatz, wenn die Erfüllung der Bedingung möglich, jedoch unwahrscheinlich ist?

Antwort anzeigen

Antwort

  • das Verb im Si-Satz ist im Imparfait
  • das Verb im Hauptsatz ist im Conditionnel Présent

Frage anzeigen

Frage

Wie bildest Du den Konditionalsatz, wenn die Erfüllung der Bedingung in der Gegenwart unmöglich ist? 

Antwort anzeigen

Antwort

  • das Verb im Si-Satz ist im Imparfait 
  • das Verb im Hauptsatz ist im Conditionnel Présent

Frage anzeigen

Frage

Vervollständige den Satz: Beim Konditionalsatz Typ 3 ist der Eintritt der Bedingung ...

Antwort anzeigen

Antwort

unmöglich

Frage anzeigen

60%

der Nutzer schaffen das Si Sätze Französisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.