Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Reflexivpronomen Französisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden

Reflexivpronomen, auf Französisch les pronoms réfléchis, sind rückbezügliche Pronomen. Sie beziehen sich immer auf ein Subjekt zurück.

Im Beispiel siehst Du das Reflexivpronomen me (mich) vor dem Verb demander (fragen).

Je me demande, si je devrai aller au cinéma.

(Ich frage mich, ob ich ins Kino gehen soll.)

Erklärung der Reflexivpronomen auf Französisch

Du kennst Reflexivpronomen bestimmt schon von den französischen reflexiven Verben. Dazu gehören alle Verben, vor denen im Infinitiv das Reflexivpronomen se (sich) steht.

Dazu gehören zum Beispiel die Verben:

se laver (sich waschen)

se préparer (sich fertig machen, sich vorbereiten)

se lever (sich erheben, aufstehen)

s'habiller (sich anziehen)

Im Deutschen werden Reflexivpronomen auch rückbezügliche Fürwörter genannt. Sie heißen so, weil sie sich auf ein vorangegangenes Subjekt zurückbeziehen.

Je me lave. (Ich wasche mich.)

Das Reflexivpronomen me (mich) bezieht sich hier auf das Subjekt je (ich) zurück.

Außerdem unterscheidest Du in der französischen Sprache zwischen verbundenen und unverbundenen Reflexivpronomen.

Verbundene Reflexivpronomen im Französischen

Die verbundenen Reflexivpronomen können ein direktes oder ein indirektes Objekt darstellen. Allerdings sehen die direkten verbundenen Reflexivpronomen gleich aus wie die indirekten. Deshalb ist es nicht nötig, die beiden Arten zu trennen.

In der Tabelle lernst Du die verbundenen Reflexivpronomen und die dazugehörige deutsche Übersetzung kennen.

NumerusPersonPersonalpronomenVerbundene Reflexivpronomen
Singular1. Person je/j'me/m' (mich)
2. Person tute/t' (dich)
3. Person il/elle/onse/s' (sich)
Plural1. Person nousnous (uns)
2. Person vousvous (euch)
3. Person ils/ellesse/s' (sich)

Die Abkürzungen m', t' und s' verwendest Du, wenn das Reflexivpronomen vor einem Verb steht, das mit einem Vokal oder einem stummen "h" beginnt.

Verwendung von verbundenen Reflexivpronomen

Die verbundenen Reflexivpronomen stehen immer zusammen mit einem Verb. Sie sind also immer mit einem Verb verbunden.

Du kannst sehen, dass im Beispiel die Reflexivpronomen me (mich) und nous (uns) vor den Verben laver (waschen) und préparer (vorbereiten) stehen.

Je me lave après le sport.

(Ich wasche mich nach dem Sport.)

Nous nous préparons pour l'examen.

(Wir bereiten uns auf die Prüfung vor.)

Das Reflexivpronomen se (sich) verwendest Du sowohl für die 3. Person Singular als auch die 3. Person Plural.

On se rencontre rarement.

(Wir begegnen uns selten.)

Ils se promènent dans le parc.

(Sie gehen im Park spazieren.)

Auch hier steht das Reflexivpronomen se (sich) vor den Verben rencontrer (begegnen) und promener (spazieren).

Vous vous amusez toute la soirée.

(Ihr amüsiert euch den ganzen Abend./Sie amüsieren sich den ganzen Abend.)

Die 2. Person Plural vous (ihr) kannst Du in der französischen Sprache auch als Höflichkeitsform "Sie" verwenden. In diesem Fall übersetzt Du das Reflexivpronomen vous mit "sich".

Beachte, dass nicht alle französischen reflexiven Verben auch im Deutschen reflexiv sind.

S'appeler ist zum Beispiel ein reflexives Verb. Die deutsche Übersetzung "heißen" ist aber kein reflexives Verb.

Il s'appelle Maxime. (Er heißt Maxime.)

Genauso gibt es auch im Deutschen reflexive Verben, die im Französischen nicht reflexiv sind.

Elle bouge vite. (Sie bewegt sich schnell.)

Im Französischen verwendest Du hier das Verb bouger (bewegen), im Deutschen übersetzt Du es aber mit "sich bewegen".

Unverbundene Reflexivpronomen im Französischen

Anders als die verbundenen Reflexivpronomen, können die unverbundenen Reflexivpronomen auch alleine stehen und sind nicht zwingend mit einem Verb verbunden.

Die Tabelle zeigt Dir alle französischen unverbundenen Reflexivpronomen und wie sie im Deutschen lauten.

NumerusPersonPersonalpronomenUnverbundene Reflexivpronomen
Singular1. Personje/j'moi (mich)
2. Person tutoi (dich)
3. Person il/elle/onlui/elle/soi (ihn/sie/sich)
Plural1. Person nousnous (uns)
2. Person vousvous (euch)
3. Person ils/elleseux/elles (sich)

Die dritte Person Singular weist eine Besonderheit auf: Das unverbundene Reflexivpronomen soi (sich) verwendest Du, wenn es sich auf ein unbestimmtes oder neutrales Subjekt bezieht.

On a besoin de temps pour soi. (Man braucht Zeit für sich.)

On (man) ist ein unbestimmtes Subjekt. Es ist nicht klar definiert, um wen es sich dabei handelt. Deshalb verwendest Du das unbestimmte Reflexivpronomen soi (sich).

Verwendung von unverbundenen Reflexivpronomen

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Du die unverbundenen Reflexivpronomen verwenden kannst:

Écoute-moi. (Hör mir zu!)

Das unverbundene Reflexivpronomen moi steht hier mit einem Bindestrich hinter dem Imperativ écoute (hör zu).

  • in Verbindung mit einer Präposition, zum Beispiel pour (für), chez (bei) oder avec (mit)

Tu achètes un cadeau pour moi. (Du kaufst ein Geschenk für mich.)

Du hast gelernt, dass unverbundene Reflexivpronomen nicht bei einem Verb stehen müssen. Moi (mich) steht in diesem Beispiel hinter der Präposition pour (für).

  • in Verbindung mit einem unbestimmten oder neutralen Subjekt verwendest Du das unverbundene Reflexivpronomen soi (sich)

Tout le monde reste chez soi. (Jeder bleibt bei sich zu Hause.)

Unbestimmte Subjekte sind im Französischen zum Beispiel on (man), tout le monde (jede*r), chacun (jede*r) oder personne (niemand/jemand).

Stellung der Reflexivpronomen in Französisch

Die verbundenen Reflexivpronomen stehen immer vor dem Verb.

Le samedi, il se lève à neuf heures. (Samstags steht er um neun Uhr auf.)

Folgt auf ein konjugiertes Verb ein anderes Verb im Infinitiv, dann stehen die verbundenen Reflexivpronomen vor dem Infinitiv.

Je veux me coucher, parce que je suis très fatigué. (Ich möchte mich hinlegen, weil ich sehr müde bin.)

Nous allons nous rencontrer demain. (Wir werden uns morgen treffen.)

Die unverbundenen Reflexivpronomen stehen im Impératif hinter dem Verb und werden mit einem Bindestrich verbunden.

Raconte-moi l'histoire. (Erzähl mir die Geschichte!)

Donne-lui le livre. (Gib ihm das Buch.)

In der Erklärung "Impératif" lernst Du, wie Du die Befehlsform im Französischen bildest und verwendest.

Französische Reflexivpronomen im Passé Composé

Im Passé Composé stehen die verbundenen Reflexivpronomen vor dem konjugierten Hilfsverb avoir (haben) oder être (sein).

Je me suis lavé. (Ich habe mich gewaschen.)

Nous vous avons rencontré. (Wir haben euch/Sie getroffen.)

Die Reflexivpronomen me (mich) und vous (euch/Sie) stehen vor den unterstrichenen Hilfsverben être (sein) und avoir (haben) im Präsens.

Die unverbundenen Reflexivpronomen stehen im Passé Composé an der gleichen Stelle wie im Präsens, da sie nicht an das Verb gebunden sind.

Tu as acheté un livre pour moi. (Du hast ein Buch für mich gekauft.)

Tout le monde est resté chez soi. (Jeder ist bei sich zu Hause geblieben.)

In beiden Beispielsätzen stehen die unverbundenen Reflexivpronomen moi (mich) und soi (sich) hinter den Präpositionen pour (für) und chez (bei).

In der Zusammenfassung zum "Passé Composé" lernst du noch mehr über die Bildung und Verwendung dieser Zeitform.

Verneinung der Reflexivpronomen auf Französisch

Mit den beiden Verneinungselementen ne ... pas (nicht) umschließt Du das verbundene Reflexivpronomen und das Verb.

Je ne me prépare pas pour l'examen. (Ich bereite mich nicht auf die Prüfung vor.)

Das Reflexivpronomen me (mich) und das Verb préparer (vorbereiten) stehen zwischen ne und pas. Sie sind also von der Verneinung umschlossen.

Steht hinter dem konjugierten Verb ein Verb im Infinitiv, umschließt Du mit der Verneinung ne ... pas nur das konjugierte Verb. Das verbundene Reflexivpronomen steht hinter der Verneinung und vor dem Infinitiv.

Je ne veux pas me coucher. (Ich möchte mich nicht hinlegen.)

Nous n'allons pas nous rencontrer demain. (Wir werden uns morgen nicht treffen.)

Mit ne und pas umschließt Du hier die konjugierten Verben veux (möchte) und allons (gehen/werden). Die Reflexivpronomen me (mich) und nous (uns) stehen hinter der Verneinung und vor den Infinitiven coucher (hinlegen) und rencontrer (treffen).

Im bejahten Imperativ benutzt Du die unverbunden Reflexivpronomen. Im verneinten Imperativ verwendest Du jedoch die verbundenen Reflexivpronomen. Sie stehen dann ohne Bindestrich vor dem Verb. Außerdem umschließt die Verneinung mit ne und pas sowohl die Pronomen als auch den Imperativ.

Aide-moi. (Hilf mir!)

Ne m'aide pas. (Hilf mir nicht.)

Dépêche-toi. (Beeil dich!)Ne te dépêche pas. (Beeil dich nicht.)

Du kannst sehen, dass die unverbundenen Reflexivpronomen moi und toi im bejahten Imperativ hinter den Imperativen aide (hilf) und dépêche (beeil) stehen. Bei der Verneinung stehen stattdessen die verbundenen Reflexivpronomen me und te vor den Imperativen.

In der Erklärung "verneinter Imperativ Französisch" kannst Du Dir diese Regel noch einmal genauer ansehen.

Bei der Verneinung von Konstruktionen im Passé Composé umschließt Du mit ne ... pas das Reflexivpronomen und das konjugierte Hilfsverb avoir (haben) oder être (sein). Das Verb im Participe Passé steht hinter der Verneinung.

Il ne s'est pas levé à neuf heures. (Er ist nicht um neun Uhr aufgestanden.)

Nous ne nous sommes pas assis. (Wir haben uns nicht hingesetzt.)

Die Reflexivpronomen se (sich) und nous (uns) stehen vor den Hilfsverben und innerhalb der Verneinung ne ... pas. Levé (aufgestanden) und assis (hingesetzt) sind das Participe Passé der Verben lever (aufstehen) und asseoir (hinsetzen). Sie stehen hinter der Verneinung.

Reflexivpronomen auf Französisch konjugieren – Liste

In der Tabelle findest Du noch einmal alle verbunden und unverbunden französischen Reflexivpronomen auf einen Blick.

NumerusPersonPersonalpronomenverbundene Reflexivpronomenunverbundene Reflexivpronomen
Singular1. Personje/j'me/m'moi
2.Persontute/t'toi
3. Personil/elle/onse/s'lui/elle/soi
Plural1. Personnousnousnous
2. Personvousvousvous
3. Personils/ellesse/s'eux/elles

Reflexivpronomen Französisch - Das Wichtigste

  • Les pronoms réfléchis sind rückbezügliche Pronomen, sie beziehen sich immer auf ein vorangegangenes Subjekt zurück.
  • Es gibt verbundene und unverbundene Reflexivpronomen.
  • Die verbundenen Reflexivpronomen stehen immer vor einem Verb, z. B. je me dépêche (ich beeile mich).
  • Folgt dem Verb ein Infinitiv, steht das verbundene Reflexivpronomen vor dem Infinitiv.
  • Im Passé Composé stehen die verbundenen Reflexivpronomen vor dem Hilfsverb, z. B. je me suis levé (ich bin aufgestanden).
  • Die unverbundenen Reflexivpronomen können auch ohne ein Verb stehen.
  • Im bejahten Imperativ stehen sie hinter dem Verb, z. B. regarde-moi (sieh mich an).
  • Unverbundene Reflexivpronomen können auch hinter Präpositionen stehen.
  • Das unverbundene Reflexivpronomen soi verwendest Du, wenn das Subjekt unbestimmt ist.
  • Mit der Verneinung ne ... pas umschließt Du das Reflexivpronomen und das Verb.
  • In einem Satz mit Infinitiv steht das Reflexivpronomen hinter der Verneinung und vor dem Infinitiv.
  • Im Passé Composé umschließt Du mit der Verneinung das Reflexivpronomen und das Hilfsverb.
  • Im verneinten Imperativ verwendest Du die verbundenen Reflexivpronomen.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Reflexivpronomen Französisch

Reflexivpronomen sind rückbezügliche Pronomen. Im Deutschen werden sie auch rückbezügliche Fürwörter genannt. Sie werden meistens in Verbindung mit den reflexiven Verben verwendet, vor denen im Infinitiv das Reflexivpronomen se (sich) steht. Zu den reflexiven Verben gehören zum Beispiel se coucher (sich hinlegen), se lever (aufstehen) und s'habiller (sich anziehen).

Die verbundenen Reflexivpronomen stehen vor dem Verb, zum Beispiel je me dépêche (ich beeile mich). Steht hinter dem Verb ein Verb im Infinitiv, dann steht das Reflexivpronomen vor dem Infinitiv.

Im Französischen gibt es die verbundenen Reflexivpronomen me (mich), te (dich), se (sich), nous (uns), vous (euch) und se (sich). Zum Beispiel: Je me lave. (Ich wasche mich.) Die unverbundenen Reflexivpronomen lauten moi (mich), toi (dich), lui/elle/soi (ihn/sie/sich), nous (uns), vous (euch) und eux/elles/soi (sich). Zum Beispiel: Regarde-moi. (Sieh mich an!)

Finales Reflexivpronomen Französisch Quiz

Frage

Wie nennst Du die Reflexivpronomen auf Französisch?

Antwort anzeigen

Antwort

les pronoms réfléchis

Frage anzeigen

Frage

Nenne mindestens zwei reflexive Verben.

Antwort anzeigen

Antwort

  • s'amuser (sich amüsieren)
  • se coucher (sich hinlegen)
  • se laver (sich waschen)
  • se lever (sich erheben, aufstehen)
  • se préparer (sich fertig machen, sich vorbereiten)
Frage anzeigen

Frage

Welche zwei Arten von Reflexivpronomen gibt es im Französischen?

Antwort anzeigen

Antwort

Es gibt verbundene und unverbundene Reflexivpronomen.

Frage anzeigen

Frage

Wie kannst Du Reflexivpronomen noch nennen?

Antwort anzeigen

Antwort

Rückbezügliche Fürwörter

Frage anzeigen

Frage

Worauf beziehen sich Reflexivpronomen?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie beziehen sich auf ein vorangegangenes Subjekt zurück.


Zum Beispiel: Je me lave. (Ich wasche mich.)

Me (mich) bezieht sich auf das Subjekt je (ich) zurück.

Frage anzeigen

Frage

Nenne die verbundenen Reflexivpronomen auf Französisch.

Antwort anzeigen

Antwort

me/m' (mich), te/t' (dich), se/s' (sich),

nous (uns), vous (euch), se/s (sich)

Frage anzeigen

Frage

Nenne die unverbundenen Reflexivpronomen auf Französisch.

Antwort anzeigen

Antwort

moi (mich), toi (dich), lui/elle/soi (ihn/sie/sich), 

nous (uns), vous (euch), eux/elles/soi (sich)

Frage anzeigen

Frage

Übersetze den folgenden Satz.
Wir gehen im Park spazieren.

Antwort anzeigen

Antwort

Nous nous promenons dans le parc.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze den folgenden Satz.

Ihr amüsiert euch den ganzen Abend.

Antwort anzeigen

Antwort

Vous vous amusez toute la soirée.

Frage anzeigen

Frage

Wann verwendest Du unverbundene Reflexivpronomen?

Antwort anzeigen

Antwort

Unverbundene Reflexivpronomen verwendest Du 

  • im Impératif
  • nach Präpositionen wie pour (für), chez (bei) oder avec (mit)
  • bei unbestimmten oder neutralen Subjekten wie on (man), tout le monde (jede*r) oder chacun (jede*r).
Frage anzeigen

Frage

Übersetze den folgenden Satz.
Du kaufst ein Geschenk für mich.

Antwort anzeigen

Antwort

Tu achètes un cadeau pour moi.

Frage anzeigen

Frage

Übersetze den folgenden Satz.

Jeder bleibt bei sich zu Hause.

Antwort anzeigen

Antwort

Tout le monde reste chez soi.


Wegen des unbestimmten Subjekts tout le monde (jede*r) verwendest Du das Reflexivpronomen soi (sich).

Frage anzeigen

Frage

Wo stehen die verbundenen Reflexivpronomen im Satz?

Antwort anzeigen

Antwort

Die unverbundenen Reflexivpronomen stehen vor dem konjugierten Verb. Folgt auf ein konjugiertes Verb ein Verb im Infinitiv, steht das Reflexivpronomen vor dem Infinitiv.

Frage anzeigen

Frage

Wo steht das unverbundene Reflexivpronomen im Impératif?

Übersetze dazu den folgenden Befehl: Hilf mir!

Antwort anzeigen

Antwort

Aide-moi. (Hilf mir!)


Das unverbundene Reflexivpronomen moi steht mit einem Bindestrich hinter dem Imperativ.

Frage anzeigen

Frage

Wo stehen die verbundenen Reflexivpronomen im Passé Composé?

Antwort anzeigen

Antwort

Sie stehen vor dem Hilfsverb avoir (haben) oder être (sein).


Je me suis lavé. (Ich habe mich gewaschen.)

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet die richtige Übersetzung des folgenden Satzes?

Er hat mich gehört.

Antwort anzeigen

Antwort

Il m'a entendu.

Frage anzeigen

Frage

Verneine den folgenden Satz.
Je me prépare pour l'examen.

(Ich bereite mich auf die Prüfung vor.)

Antwort anzeigen

Antwort

Je ne me prépare pas pour l'examen.

(Ich bereite mich nicht auf die Prüfung vor.)


Die Verneinung umschließt das Reflexivpronomen und das Verb.

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet die richtige Verneinung des folgenden Satzes?

Je veux me coucher.

(Ich möchte mich hinlegen.)

Antwort anzeigen

Antwort

Je ne veux pas me coucher. 

(Ich möchte mich nicht hinlegen.)

Frage anzeigen

Frage

Verneine den folgenden Satz.
Je me suis levé à huit heures.

(Ich bin um acht Uhr aufgestanden.)

Antwort anzeigen

Antwort

Je ne me suis pas levé à huit heures.

(Ich bin nicht um acht Uhr aufgestanden.)


Die Verneinung umschließt das Reflexivpronomen und das Hilfsverb.

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Reflexivpronomen Französisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.