StudySmarter: Besser Lernen
4.5 • +22k Bewertungen
Mehr als 22 Millionen Downloads
Kostenlos
|
|
Konjunktionen Französisch

Sowohl im Deutschen, als auch im Französischen, verwendest Du täglich Konjunktionen. Ob "und", "oder", "weil" oder "da"; mit diesen kurzen Wörtern kannst Du Sätze oder ganze Texte interessanter gestalten und Zusammenhänge herstellen.

Mockup Schule Mockup Schule

Entdecke über 50 Millionen kostenlose Lernmaterialien in unserer App.

Konjunktionen Französisch

Illustration

Lerne mit deinen Freunden und bleibe auf dem richtigen Kurs mit deinen persönlichen Lernstatistiken

Jetzt kostenlos anmelden

Nie wieder prokastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Sowohl im Deutschen, als auch im Französischen, verwendest Du täglich Konjunktionen. Ob "und", "oder", "weil" oder "da"; mit diesen kurzen Wörtern kannst Du Sätze oder ganze Texte interessanter gestalten und Zusammenhänge herstellen.

Konjunktionen (les conjonctions) werden im Deutschen auch Bindewörter genannt. Du verwendest sie, um Satzteile oder ganze Sätze miteinander zu verbinden.

Im Französischen unterscheidest Du zwischen zwei Arten von Verbindungswörtern: den nebenordnenden und den unterordnenden Konjunktionen. Beide Arten sind unveränderlich. Das bedeutet, Du kannst die Konjunktionen nicht in Genus oder Numerus verändern.

Das Genus bestimmt das Geschlecht, der Numerus definiert die Anzahl eines Wortes.

Französisch Konjunktionen – nebenordnend

Die nebenordnenden Konjunktionen auf Französisch kannst Du auch als beiordnende Konjunktionen bezeichnen:

  • Auf Französisch sagst Du dazu les conjonctions de coordination.
  • Du verbindest mit ihnen gleichwertige Sätze oder Satzteile, zum Beispiel zwei Hauptsätze.
  • Außerdem verwendest Du nach den nebenordnenden Konjunktionen immer den Indikativ.

Der Indikativ ist ein Modus der Verben, mit dem Du die Wirklichkeit ausdrückst. In der Erklärung "Indicatif" lernst Du, welche Zeitformen zu diesem Modus gehören.

Konjugationen Französisch – Übersicht

Eine Übersicht über die am häufigsten verwendeten nebenordnenden Konjunktionen erhältst Du in dieser Tabelle:

Französische KonjugationDeutsche Übersetzung
cardenn
doncalso/folglich
etund
maisaber
ni ... ni ...weder ... noch ...
ouoder

Mit car (denn) gibst Du einen Grund oder eine Ursache für etwas an.

Je ne peux pas aller au cinéma, car je suis fatigué.

(Ich kann nicht ins Kino gehen, denn ich bin müde.)

Durch die Konjugation car verbindest Du hier die beiden Hauptsätze miteinander und zeigst, dass der zweite Satz der Grund ist, weshalb Du nicht ins Kino gehen kannst. Da es zwei Hauptsätze sind, könntest Du die Konjugation auch nach vorne als Satzanfang nehmen.

Donc (also/folglich) drückt, wie die Übersetzung schon sagt, eine Folge aus.

Clara travaille jusqu'à 18 heures, donc on peut dîner à 19 heures.

(Clara arbeitet bis 18 Uhr, also können wir um 19 Uhr zu Abend essen.)

Im Beispiel stellst Du mit der Konjugation donc einen Zusammenhang zwischen den zwei Hauptsätzen her. Clara arbeitet bis 18 Uhr, die Folge ist, dass um 19 Uhr zu Abend gegessen werden kann.

Das Bindewort et (und) verwendest Du meistens für Aufzählungen oder um zwei Hauptsätze miteinander zu verbinden.

Hier, Théo a acheté des chaussures et un livre.

(Gestern hat Théo Schuhe und ein Buch gekauft.)

In diesem Beispielsatz fügst Du mit et das Substantiv un livre (ein Buch) zum Satz hinzu und zählst so auf, was Théo alles gekauft hat.

Mais bedeutet übersetzt "aber" und stellt eine Entgegnung oder einen Widerspruch dar.

Emma veut aller à l'école, mais elle est malade.

(Emma möchte in die Schule gehen, aber sie ist krank.)

Auch hier verbindest Du mit der Konjunktion die beiden Hauptsätze. Durch mais (aber) entgegnest Du, warum Emma nicht in die Schule gehen kann, obwohl sie es gerne möchte.

Die Konjunktion ni verwendest Du für negative Aufzählungen und drückst damit "weder ... noch ..." aus, wie Du am folgenden Beispiel sehen kannst.

Je ne mange ni viande ni poisson.

(Ich esse weder Fleisch noch Fisch.)

Mit ou (oder) kannst Du zwei verschiedene Möglichkeiten miteinander verbinden und eine Auswahl darstellen, wie hier zwischen crossaint und pain au chocolat:

Est-ce que tu veux manger un croissant ou un pain au chocolat?

(Willst Du ein Croissant oder ein Pain au Chocolat essen?)

Französisch Verbindungswörter – Unterordnende Konjunktionen

Die zweite Art der französischen Verbindungswörter sind die unterordnenden Konjunktionen:

  • Mit ihnen verbindest Du Haupt- und Nebensätze miteinander.
  • Dabei steht die unterordnende Konjunktion immer am Anfang des Nebensatzes.
  • Die französische Bezeichnung lautet les conjonctions de subordination.

Du kannst die unterordnenden Konjunktionen im Französischen in mehrere Gruppen aufteilen:

  • temporale Konjunktionen stellen eine zeitliche Verbindung her
  • kausale Konjunktionen dienen der Begründung
  • konditionale Konjunktionen drücken eine Bedingung aus
  • konsekutive Konjunktionen zeigen eine Folge auf
  • konzessive Konjunktionen stellen eine Einräumung dar
  • finale Konjunktionen drücken einen Zweck aus

Temporale Konjunktionen – Französisch

Mit temporalen Konjunktionen kannst Du auf Französisch ausdrücken, dass etwas gleichzeitig, vor oder nach einer anderen Handlung geschieht.

Die Tabelle zeigt Dir, welche Konjunktionen Du für welchen zeitlichen Zusammenhang verwenden kannst:

VorzeitigkeitGleichzeitigkeitNachzeitigkeit
avant que (bevor)alors que (während)après que (nachdem)
lorsque (als)dès que (sobald)
jusqu'à ce que (bis)pendant que (während)depuis que (seitdem)
quand (wenn)lorsque (als)

Mit avant que (bevor) drückst Du im Beispielsatz aus, dass das Packen der Koffer vor der Handlung des Nebensatzes ausgeführt wurde.

Avant que je sois allé en vacances, j'ai fait mes valises.

(Bevor ich in den Urlaub gefahren bin, habe ich meine Koffer gepackt.)

Durch die Konjunktion pendant que (während) wird klar, dass die Handlungen im Haupt- und Nebensatz zur gleichen Zeit stattgefunden haben.

Pendant que j'étais en France, j'ai acheté beaucoup de souvenirs.

(Während ich in Frankreich war, habe ich viele Souvenirs gekauft.)

Après que (nachdem) drückt im nächsten Beispiel aus, dass Simon die Handlung im Hauptsatz nach der Handlung im Nebensatz ausgeführt hat.

Après que Simon est arrivé à la maison, il a fait ses devoirs.

(Nachdem Simon zu Hause angekommen ist, hat er seine Hausaufgaben gemacht.)

Er ist erst zu Hause angekommen und danach hat er seine Hausaufgaben gemacht.

Kausale Konjunktionen – Französisch

Nebensätze, die mit einer kausalen Konjunktion eingeleitet werden, dienen als Begründung der Aussage des Hauptsatzes. Zu diesen Konjunktionen gehören zum Beispiel:

  • comme (wie/als/da),
  • parce que (weil/da) und
  • puisque (weil/da ja).

Emma apprend le français, parce qu'elle veut devenir professeur de français.

(Emma lernt Französisch, weil sie Französischlehrerin werden möchte.)

Hier leitest Du den Nebensatz mit parce que ein und begründest dadurch, warum Emma Französisch lernt. Elle (sie) beginnt mit einem Vokal, deshalb kürzt Du que zu qu' ab.

Konditionale Konjunktionen – Französisch

Wenn Du eine Bedingung darstellen möchtest, kannst Du den Nebensatz mit den folgenden konditionalen Konjunktionen einleiten:

FranzösischDeutsch
à condition queunter der Bedingung, dass
à moins quees sei denn
au cas oùim Fall, dass
même siselbst wenn
siwenn/falls

Mit dem Nebensatz si tu te lèves tôt (wenn du früh aufstehst) stellst Du im folgenden Beispiel die Bedingung für den Hauptsatz auf.

Si tu te lèves tôt, nous pouvons regarder le levant.

(Wenn du früh aufstehst, können wir uns den Sonnenaufgang ansehen.)

Nur wenn die Person früh aufsteht, kann der Sonnenaufgang beobachtet werden.

Es gibt drei verschiedene Typen von Si-Sätzen. In der Erklärung "Konditionalsätze Französisch" lernst Du diese Bedingungssätze noch näher kennen.

Konsekutive Konjunktionen – Französisch Liste

Zu den konsekutiven Konjunktionen gehören im Französischen zum Beispiel die auf der folgenden Liste:

FranzösischDeutsch
de façon quedamit/sodass
de manière quedamit/sodass
sans queohne, dass
si bien quesodass
tant quesolange

Du verwendest sie, um eine Folge des Hauptsatzes darzustellen.

Il a plu trop peu, si bien que la plante s'est desséchée. (Es hat zu wenig geregnet, sodass die Pflanze vertrocknete.)

Il a plu trop peu (es hat zu wenig geregnet) ist der Hauptsatz. Durch die Konjunktion si bien que wird hier deutlich, dass die Pflanze als Folge des wenigen Regens vertrocknete.

Konzessive Konjunktionen – Französisch

Die konzessiven Konjunktionen bien que und quoique bedeuten übersetzt "obwohl/obgleich". Damit drückst Du eine Einräumung oder einen Gegengrund aus.

Bien que j'adore Paris, je ne veux pas y habiter.

(Obwohl ich Paris liebe, möchte ich nicht dort wohnen.)

Hier leitest Du mit bien que den Nebensatz ein, der einen Gegengrund zur Aussage des Hauptsatzes darstellt.

Bindewörter Französisch – Finale Konjunktionen

Mit finalen Konjunktionen auf Französisch drückst Du einen Zweck oder eine Absicht aus. Dafür kannst Du zum Beispiel afin que (damit), de sorte que (damit/sodass) oder pour que (damit) verwenden.

Achète du fromage pour que nous puissions faire une pizza ce soir.

(Kaufe Käse, damit wir heute Abend eine Pizza backen können.)

In diesem Beispielsatz beginnst Du den Nebensatz mit der finalen Konjunktion pour que. Dadurch beschreibst Du, für welchen Zweck die andere Person Käse kaufen soll. Das Verb pouvoir (können) steht im Nebensatz im Subjonctif.

Konjunktionen mit Subjonctif Französisch – Tabelle

Du kannst Konjugationen auch mit dem Subjonctif verwenden, denn einige der unterordnenden Konjunktionen haben im Französischen einen Einfluss auf den Modus des nachfolgenden Verbs. Du verwendest zum Beispiel nach den folgenden Konjunktionen den Subjonctif, wie Du in der folgenden Tabelle sehen kannst:

FranzösischDeutsch
à condition que unter der Bedingung, dass
à moins quees sei denn
afin quedamit
avant quebevor
bien que obwohl/obgleich
de façon quedamit/sodass
de manière quedamit/sodass
de sorte que damit/sodass
jusqu'à ce quebis
pour quedamit
sans queohne, dass
quoiqueobwohl/obgleich

Lies Dir den folgenden Beispielsatz durch und achte auf den Modus des Verbs im Nebensatz.

Avant que je fasse du sport, je mange une banane.

(Bevor ich Sport mache, esse ich eine Banane.)

Je fasse ist der Subjonctif Présent in der 1. Person Singular des Verbs faire (machen).

Mehr zum Subjonctif kannst Du in der gleichnamigen Erklärung lernen!

Konjunktionen Französisch - Das Wichtigste

  • Les conjonctions (die Konjunktionen) kannst Du im Deutschen auch als Bindewörter bezeichnen.
  • Mit nebenordnenden Konjunktionen wie zum Beispiel car (denn), et (und), mais (aber) und ou (oder) verbindest Du zwei Hauptsätze oder gleichwertige Satzteile miteinander.
  • Nach nebenordnenden Konjunktionen verwendest Du immer den Indikativ.
  • Mit unterordnenden Konjunktionen verbindest Du Haupt- und Nebensätze miteinander, indem Du die Nebensätze mit den Konjunktionen einleitest.
  • Die unterordnenden Konjunktionen kannst Du in temporale, kausale, konditionale, konsekutive, konzessive und finale Konjunktionen unterteilen, zum Beispiel après que (nachdem), pendant que (während), si (wenn/falls) und quoique (obwohl/obgleich).
  • Nach einigen unterordnenden Konjunktionen verwendest Du im Französischen den Subjonctif, zum Beispiel nach avant que (bevor), bien que (obwohl/obgleich) und pour que (damit).

Häufig gestellte Fragen zum Thema Konjunktionen Französisch

Konjunktionen werden auch Verbindungswörter oder Bindewörter genannt. Die französische Bezeichnung lautet les conjonctions. Sie werden verwendet, um Satzteile oder ganze Sätze miteinander zu verbinden.

Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

Was verbindest Du mit nebenordnenden Konjunktionen?

Was verbindest Du mit unterordnenden Konjunktionen?

Welchen Modus verwendest Du nach nebenordnenden Konjunktionen?

Weiter

Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

  • Karteikarten & Quizze
  • KI-Lernassistent
  • Lernplaner
  • Probeklausuren
  • Intelligente Notizen
Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App! Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

Fang an mit StudySmarter zu lernen, die einzige Lernapp, die du brauchst.

Jetzt kostenlos anmelden
Illustration

Entdecke Lernmaterial in der StudySmarter-App