Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Wieder oder wider

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Wieder oder wider

Der Unterschied zwischen den beiden Wörtern "wieder" und "wider" scheint zunächst gering, da sie sich nur durch ein "e" unterscheiden. Doch ihre Bedeutung ist verschieden, weshalb eine falsche Verwendung zu Verwirrung oder Missverständnissen führen kann.

Verwendung von Wider

Wider ist eine Präposition, also ein Positionswort. Zur Orientierung: "von", "mit" oder "nach" sind häufige Positionswörter. Anstelle von "wider" kann auch "gegen" oder "kontra" verwendet werden, da diese Wörter die gleiche Bedeutung haben. Wenn Du "wider" verwendest, drückst Du einen Gegensatz aus, beispielsweise wenn etwas entgegen Deiner Erwartung geschieht.

Im Folgenden siehst Du ein paar Beispielwörter, bei denen "wider" mit einem kurzen "i" geschrieben wird:

Beispielwörter mit wider:

  • widersprechen
  • widerspiegeln
  • widerstehen
  • widersetzen
  • widerlegen

Dabei kann "wider" zusammen mit einem anderen Wort, allein oder als Nominalisierung verwendet werden.

Eine Nominalisierung ist die Änderung einer Wortart zu einem Nomen.

So kann "wider" zu "Wider" werden (z. B. "Für und Wider").

  • Widerstand ist zwecklos!
  • Es ist zwecklos, zu widersprechen.
  • Wir wiegen das Für und Wider ab.
  • Sie konnte seine Argumente widerlegen.
  • Es ist wider Erwarten gut gegangen.

Verwendung von Wieder

Wieder ist ein Adverb, auch als Umstandswort bekannt und hat dieselbe Bedeutung wie "nochmals", "erneut" und "zurück". Wenn Du "wieder" verwendest, geschieht etwas erneut oder ein weiteres Mal. Dies kannst Du an den Beispielwörtern erkennen.

Beispielwörter mit wieder:

  • wiederkommen / wieder kommen
  • wiedersehen / wieder sehen
  • wiedererlangen / wieder erlangen

Wieder kann in Verbindung mit einem Verb entweder zusammen oder getrennt geschrieben werden, je nach Bedeutung. Anhand folgender Regeln kannst Du Dir merken, wie es funktioniert:

Regeln zur Rechtschreibung von "wieder" mit Beispielsätzen

1. Wieder + Verb – getrennt geschrieben

Das Verb und "wieder" werden getrennt geschrieben, wenn ausgedrückt wird, dass etwas erneut passiert.

  • Sie hat den Wettkampf wieder gewonnen. (Sie hat den Wettkampf erneut gewonnen.)
  • Wir kommen morgen wieder zurück. (Wir kommen morgen erneut zurück.)

2. Wieder + Verb – zusammengeschrieben

Wenn "wieder" im Sinne von "zurück" verwendet wird, werden Verb und "wieder" zusammengeschrieben.

  • Ich muss mir meinen Pullover wiederholen. (Ich muss mir meinen Pullover zurückholen.)
  • Er möchte sie wiedergewinnen. (Er möchte sie zurückgewinnen.)
  • Meine Schwester ist aus dem Urlaub wiedergekommen. (Meine Schwester ist aus dem Urlaub zurückgekommen.)

Ausnahmen der Rechtschreibung von "wieder"

Zusätzlich zu den genannten Regeln gibt es einige Ausnahmen. Hier wird das Wort zusammengeschrieben, obwohl die Bedeutung des Wortes aussagt, dass etwas erneut geschieht. Die folgenden Beispiele zeigen Dir, wie diese Ausnahmen aussehen können.

  • Könntest du den Satz bitte wiederholen (erneut sagen)?
  • Sie hat die Geschichte detailgetreu wiedergegeben (etwas schildern, eine Geschichte wiederholen).
  • Dein Geburtstag wird jedes Jahr wiederkehren (sich wiederholen).
  • Die Kuh ist damit beschäftigt, wiederzukäuen (wiederholt kauen).

Wieder oder wider - Das Wichtigste

  • Wieder und wider unterscheiden sich in ihrer Bedeutung.
  • Wider kann mit "gegen" und "kontra" gleichgesetzt werden, wieder mit "nochmals", "erneut" oder "zurück".
  • Um das richtige Wort zu finden, kann wi(e)der mit diesen Wörtern ausgetauscht und auf Sinnhaftigkeit geprüft werden.
  • Wider kann in Verbindung mit einem anderen Wort, allein oder als Nominalisierung verwendet werden.
  • Wieder wird je nach Bedeutung zusammen (zurück) oder getrennt (erneut) geschrieben.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Wieder oder wider

"Wider" kann mit "gegen" oder "kontra" gleichgesetzt werden und wird verwendet, um einen Gegensatz auszudrücken. "Wieder" hingegen ist synonym mit "nochmal" oder "erneut" und drückt eine Wiederholung aus.

"Wieder" ist ein Adverb oder Umstandswort. Es beschreibt oder ändert also ein anderes Verb, Adjektiv oder Adverb. Ein Adjektiv hingegen beschreibt ein Substantiv oder Pronomen genauer, dies tut "wieder" als Adverb nicht.

"Wider" wird immer im Akkusativ verwendet, aber meist nur in fest bestehenden Verbindungen, wie "wider alle Prognosen", "wider alle Erwartungen".

"Wider" wird ohne "e" geschrieben, wenn es sinngemäß auch durch "gegen" oder "kontra" ersetzt werden kann. Es handelt sich, anders als bei "wieder", nicht um eine Wiederholung, sondern den Ausdruck eines Gegensatzes.

Finales Wieder oder wider Quiz

Frage

Er hat seine Hausaufgaben                vergessen.

Antwort anzeigen

Antwort

wieder

Frage anzeigen

Frage

Schokolade kann ich nicht           stehen!

Antwort anzeigen

Antwort

wider

Frage anzeigen

Frage

Er hat sich keinem Befehl           setzt.

Antwort anzeigen

Antwort

wider


Frage anzeigen

Frage

Die Beweise konnte sie        legen.

Antwort anzeigen

Antwort

wider

Frage anzeigen

Frage

Den Pullover kannst du dir               , oder?

Antwort anzeigen

Antwort

wiederholen


Frage anzeigen

Frage

Ich freue mich schon auf ein              .

Antwort anzeigen

Antwort

Wiedersehen


Frage anzeigen

Frage

Wann kommst du           zurück?

Antwort anzeigen

Antwort

wieder


Frage anzeigen

Frage

Es gab großen        stand!



Antwort anzeigen

Antwort

Wider


Frage anzeigen

Frage

Ich muss dir leider           sprechen.

Antwort anzeigen

Antwort

wider

Frage anzeigen

Frage

Er gewinnt             Erwarten den Wettbewerb .

Antwort anzeigen

Antwort

wider


Frage anzeigen

Frage

Komm gern              vorbei!

Antwort anzeigen

Antwort

wieder

Frage anzeigen

Frage

Du spiegelst dein Umfeld           .



Antwort anzeigen

Antwort

wider

Frage anzeigen

Frage

Mein Fahrrad ist              kaputt.

Antwort anzeigen

Antwort

wieder

Frage anzeigen

Frage

Wir sollten das Für und             abwiegen

Antwort anzeigen

Antwort

Wider

Frage anzeigen

Frage

Wann wird "wider" verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Wider ist eine Präposition, also ein Positionswort.  Wider wird verwendet, wenn ein Gegensatz ausgedrückt werden soll (synonym zu gegen oder kontra).


Frage anzeigen

Frage

Wann wird "wieder" verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Wieder ist ein Adverb und ist synonym zu nochmals, erneut und zurück. Es wird verwendet, wenn etwas erneut oder ein weiteres Mal geschieht. 


Frage anzeigen
Mehr zum Thema Wieder oder wider
60%

der Nutzer schaffen das Wieder oder wider Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.