Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Klimazonen der Erde

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Klimazonen der Erde

Unsere Erde wird in fünf unterschiedliche Klimazonen eingeteilt. In der Regel sind diese Zonen gürtelförmig. In der Polarregion sind sie jedoch kreisförmig und gelegentlich können sie auch unterbrochen werden.

Die fünf Klimazonen der Erde heißen:

Auf der Karte sieht man, wie sich die Klimazonen auf der Erde verteilen. Die Klimazonen verlaufen ungefähr parallel zu den Breitengraden der Erde.

Klimazonen der Erde StudySmarterAbbildung 1: Klimazonen der ErdeQuelle: de.apotar.wikia.com

Klimazonen Definition

Die Klimazonen werden hinsichtlich ihrer Klimaverhältnisse eingeteilt. Alle Regionen, die die gleichen klimatischen Bedingungen aufweisen, gehören zu einer Klimazone. Dabei spielen z. B. die Temperatur, der Niederschlag und die Sonneneinstrahlung der jeweiligen Regionen eine große Rolle.

Klimazonen Einteilung

Die Einteilung der Klimazonen erfolgt also abhängig von den klimatischen Verhältnissen. Dabei ist der Einfallwinkel der Sonnenstrahlung ein wichtiger Faktor. Durch die Krümmung der Erde existieren Orte, an denen weniger direkte Sonneneinstrahlung herrscht. Das ist vor allem an Nord- und Südpol der Fall. Diese Regionen gehören zu der polaren Zone.

Die Orte am Äquator werden direkt von der Sonne beschienen. Hier fällt am meisten Licht ein und das Klima ist dadurch warm und trocken. Diese Regionen gehören zu den Tropen bzw. Subtropen.

Klimazonen: Tropen

Die Tropen werden auch tropische Zone genannt und sind eine von fünf geografischen Zonen der Erde. Wie in Abb. 1 zu sehen ist, befindet sich die tropische Zone um den Äquator. Sie erstreckt sich von 23,5° nördlicher bis 23,5° südlicher Breite.

Typisch für diese Zone ist der Wechsel von humiden und ariden Klima sowie die hohe Strahlungsintensität der Sonne.

humid = feucht: Die jährlichen Niederschläge sind größer als die Verdunstungsrate.arid = trocken: Die jährlichen Niederschläge sind geringer als die Verdunstungsrate.

Ein weiteres Merkmal der Tropen ist, dass es jährlich eine geringe Schwankungsbreite der Temperatur gibt, dafür aber hohe tägliche Temperaturschwankungen.

Es gibt verschiedene Vegetationstypen innerhalb der tropischen Zone. Es gibt:

  • den tropischen Regenwald,
  • die Feuchtsavanne,
  • die Trockensavanne,
  • die Dornsavanne,
  • die Steppe, Wüste und den Trockenwald.

In den Tropen herrscht außerdem ganzjährig eine hohe Verdunstungsrate und eine hohe Luftfeuchtigkeit während der humiden Monate. In den meisten Gebieten gibt es nährstoffarmen Boden und abgesehen von den sehr ariden Gebieten, gibt es in den Tropen einen immensen Artenreichtum.

Zu den Tropen bekommst Du in einem separaten Artikel noch mehr Informationen.

Klimazonen Tropen StudySmarterAbb. 2: TropenQuelle: forschung-und-wissen.de

Die Subtropen

Subtropen nennt man die Klimazone zwischen den Tropen und der gemäßigten Zone, etwa zwischen dem 20. und dem 40. Breitengrad nördlicher und südlicher Breite. Auf der Nordhalbkugel erstreckt sich die subtropische Zone also vor allem über Südeuropa, Südasien, den Süden Nordamerikas und über den Norden Afrikas, wie gut in Abb. 1 zu sehen ist. Auf der Südhalbkugel der Erde findet man im Süden Südamerikas sowie in Südafrika und im Süden Australiens subtropische Gebiete.

Im Sommer herrschen in den Subtropen eher tropische Klimaverhältnisse, während die klimatischen Bedingungen im Winter dem Klima in der Gemäßigten Zone ähneln. Als ungefähre Orientierung, um die Klimagebiete als Subtropen einzustufen, gilt eine Jahresdurchschnittstemperatur von über 20 °C.

Die subtropische Zone kann außerdem in die trockenen Subtropen, die winterfeuchten Subtropen und die immer feuchten Subtropen eingeteilt werden.

Noch mehr über die Klimazone Subtropen erfährst Du in einem separaten Artikel. Schau dort doch gerne mal vorbei!

Klimazonen Subtropen StudySmarterAbb. 3: Subtropen Quelle: planet-schule.de

Klimazonen: Gemäßigte Zone

Die Gemäßigte Zone befindet sich zwischen den Subtropen und der subpolaren Zone. Das entspricht ungefähr den Gebieten zwischen dem 40. und 60. Breitengrad. Über ein Drittel der Weltbevölkerung leben in der gemäßigten Zone. Neben Deutschland liegen auch ein großer Teil Europas, Teile der USA, Japans und Chinas in der gemäßigten Klimazone.

Extremtemperaturen gibt es in der gemäßigten Zone nur selten. Die vier Jahreszeiten – Frühling, Sommer, Herbst und Winter – sind sehr ausgeprägt, was ein besonderes Kennzeichen der gemäßigten Zone darstellt. Die Temperaturen ändern sich mit den Jahreszeiten, deshalb spricht man auch vom Jahreszeitenklima.

Die gemäßigte Zone lässt sich in drei Vegetationszonen unterteilen: Steppe, borealer Nadelwald und den Laub- und Mischwald. Außerdem lässt sich die gemäßigte Zone in zwei Subzonen unterteilen: die warmgemäßigte und die kaltgemäßigte Zone.

Charakteristisch für die gemäßigte Zone sind Waldgebiete und eine artenreiche Vegetation.

Klimazonen Gemäßigte Zone Wald StudySmarterAbb. 4: Ein Wald in der der gemäßigten ZoneQuelle: futurezone.de

Mehr zum Thema Gemäßigte Zone findest Du in einem eigenen Artikel.

Klimazonen: Kalte Zone

Die kalte Zone befindet sich ungefähr zwischen dem 60. und 90. Breitengrad. Innerhalb der kalten Zone unterscheidet man mehrere Subzonen, die jeweils unterschiedliche Merkmale aufweisen:

  • das polare Klima
  • das Tundrenklima
  • das extrem kontinentale Nadelwaldklima
  • das kontinentale Nadelwaldklima

Was genau die Merkmale der einzelnen Subzonen sind, erfährst Du in dem Artikel zum Thema “Kalte Zone”.

Subpolarer und polarer Raum

In der polaren Zone sind etwa 75 % der Fläche mit Eis bedeckt. Diese Gebiete nennt man polare Eiswüsten. Die Antarktis macht rund zwei Drittel der Zone aus. Charakteristisch für das Klima im Subpolaren und polaren Raum ist der Wechsel zwischen Polarnacht und Polartag. Dieses Klima nennt man solares Jahreszeitenklima. Die maximale Temperatur liegt bei +10 °C. Diese Klimazone ist demnach die kälteste.

Im polaren und subpolaren Raum gibt es fast ausschließlich Permafrostböden.

Ein Permafrostboden ist ein Erdboden, der das ganze Jahr über gefroren ist. Man nennt ihn auch Dauerfrostboden.

Durch die schwierigen Lebensbedingungen in diesem Raum können hier nur wenige Pflanzenarten überleben. Der polare und subpolare Raum ist mit rund 2.000 Arten die artenärmste Zone.

Klimazonen subpolarer und polarer Raum StudySmarterAbb. 6: subpolarer und polarer RaumQuelle: geohilfe.de

Einfluss des Klimawandels auf die Klimazonen

Der Klimawandel hat auch einen Einfluss auf die Klimazonen. Mit jedem Grad, um den sich unser Klima erwärmt, verschieben sich die Klimazonen um 100–200 km nach Norden.

Eine Erwärmung des Klimas um mehr als 2 °C bringt schwerwiegende Folgen mit sich. Etliche Pflanzen- und Tierarten könnten aussterben, da sie sich nicht schnell genug an die neuen klimatischen Verhältnisse anpassen können oder den sich verschiebenden Klimazonen nicht folgen können.

Es ist also vor allem die Geschwindigkeit entscheidend, mit der der Klimawandel stattfindet. Ob sich die Pflanzen- und Tierarten anpassen können, hängt davon ab.

Klimazonen - Das Wichtigste

  • Die Klimazonen werden hinsichtlich ihrer Klimaverhältnisse eingeteilt.
  • Die Temperatur, der Niederschlag und die Sonneneinstrahlung der jeweiligen Regionen geben Auskunft darüber, in welcher Klimazone sie sich befinden.
  • Die fünf Klimazonen sind:
  • Mit jedem Grad, um den sich unser Klima erwärmt, verschieben sich die Klimazonen um 100–200 km nach Norden.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Klimazonen der Erde

  • Tropen (23,5° nördlicher bis 23,5° südlicher Breite)
  • Subtropen (zwischen dem 20. und dem 40. Breitengrad nördlicher und südlicher Breite)
  • Gemäßigte Zone (zwischen dem 40. und 60. Breitengrad)
  • Kalte Zone (zwischen dem 90. und 60. Breitengrad) 
  • Subpolarer und polarer Raum (alle Gebiete in der Nähe des Nord- und Südpoles angesehen, in denen die Durchschnittstemperatur im wärmsten Monat des Jahres 10°C nicht übersteigt) 

Die Klimazonen unterscheiden sich hinsichtlich ihrer klimatischen Merkmale, also ihrer Temperatur, ihrem Niederschlag und ihrer Sonneneinstrahlung. 

  • Tropen
  • Subtropen
  • Gemäßigte Zone
  • Kalte Zone
  • Subpolarer und polarer Raum

Die Klimazonen werden hinsichtlich ihrer Klimaverhältnisse eingeteilt. Alle Regionen, die die gleichen klimatischen Bedingungen aufweisen, gehören zu einer Klimazone. Dabei spielen zum Beispiel die Temperatur, der Niederschlag und die Sonneneinstrahlung der jeweiligen Regionen eine große Rolle.

Finales Klimazonen der Erde Quiz

Frage

Das Nordpolarmeer (bzw. der arktische Ozean) gilt als interkontinentales Mittelmeer. Mit welchen Gewässern ist er verbunden?

Antwort anzeigen

Antwort

Der arktische Ozean ist in erster Linie mit dem Atlantik, sowie über die Beringstraße auch mit dem Pazifik verbunden. Darüber hinaus ist er mit mehreren Nebenmeeren verbunden, darunter: Grönlandsee, Europäisches Nordmeer, Barentssee, Hudson Bay, Beaufortsee und einige mehr. 

Frage anzeigen

Frage

Welche zwei Länder trennt die Beringstraße voneinander?

Antwort anzeigen

Antwort

Russland (Ostsibirien) und Nordamerika (Alaska)

Frage anzeigen

Frage

Nenne sieben Säugetierarten, welche regelmäßig im arktischen Klima der Polarregion vorkommen. 

Antwort anzeigen

Antwort

Eisbär, Schneefuchs, Rentier, Schneehase, Walross, Moschusochse, Robbe, Karibu, Hermelin, Wolf. 

Frage anzeigen

Frage

Welche drei Inseln liegen (geographisch betrachtet) zwischen Norwegen und Grönland?

Antwort anzeigen

Antwort

Folgende Inseln liegen im Nordatlantik bzw. im Europäischen Nordmeer zwischen Norwegen und Grönland:
Island, Spitzbergen (Svalbard), die Faröer Inseln sowie die Insel Jan Mayen. 

Frage anzeigen

Frage

Die Universität der Arktis (UArctic) ist ein Netzwerk von Hochschulen im Nordpolarraum, welche sich der Erforschung der Arktis verschrieben haben. Welche Anrainerstaaten sind Teil dieses Netzwerkes?

Antwort anzeigen

Antwort

USA (Alaska), Kanada, Dänemark, Schweden, Norwegen, Island, Russland, Finnland.

Frage anzeigen

Frage

Ca. 12% (4 Millionen) der Bewohner des Nordpolarraums sind indigener Natur. Nenne die Namen von zwei Völkern der Arktis.

Antwort anzeigen

Antwort

Folgende indigene Völker leben im arktischen Raum: Samen, Inuit, Tschukschen, Yupik.

Frage anzeigen

Frage

Beschreibe (in eigenen Worten) die Landschaftsform Fjäll (Fjell), und gehe bei Deiner Antwort auf das Vorkommen, wie die wichtigsten Charakteristika ein. 

Antwort anzeigen

Antwort

Das Fjäll (Fjell) ist eine Hochgebirgsform welche charakteristisch für den Norden Skandinaviens ist. Es beschreibt eine felsig bergige Hügellandschaft mit geringer Strauch- und Krautvegetation. Vereinzelt kommen Birken und niedere Baumarten vor, generell beschreibt es aber eine Bergtundra glazialer Prägung oberhalb der Baumgrenze. 

Frage anzeigen

Frage

Welches Phänomen beschreibt der Windchill Effekt?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei Windgeschwindigkeit und kühlen Temperaturen nehmen wir die tatsächliche Temperatur deutlich kälter war. Der Windchill Effekt beschreibt also die gefühlte Temperatur in Abhängigkeit zur Windgeschwindigkeit. 

Frage anzeigen

Frage

Die Sommer- und Wintersonnenwende spielt vor allem in den hohen Breitengraden eine wichtige Rolle. Für welches physische Phänomen stehen sie?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Sommersonnenwende (normalerweise am 20./21. Juni und Wintersonnenwende 21./22. Dezember stehen jeweils für den längsten und kürzesten Tag respektive der Tageslichtzeit. Dabei verzeichnet die Sonne an diesen Tagen um die Mittagszeit ihren jeweils höchsten bzw. niedrigsten Stand am Himmel. 

Frage anzeigen

Frage

Welcher Brauch wird um die Sommersonnenwende in Mittel- und Nordeuropa zelebriert?

Antwort anzeigen

Antwort

Sonnenfest

Frage anzeigen

Frage

Nenne vier Länder, welche in Europa innerhalb der subpolaren Zone liegen. 

Antwort anzeigen

Antwort

Island, Schweden, Norwegen, Finnland.

Frage anzeigen

Frage

Wo befindet sich die Antarktis?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Antarktis, erstreckt sich vom südlichen Polarkreis bis zum Südpol.

Frage anzeigen

Frage

Was ist die Antarktis?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Antarktis ist der trockenste und kälteste Kontinent der Erde.


Frage anzeigen

Frage

Wie dick ist die Eisschicht, welche die Antarktis bedeckt?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Eisschicht, welche die Antarktis bedeckt ist bis zu 4km dick.


Frage anzeigen

Frage

Wie viele Staaten erheben Anspruch auf Teile der Antarktis?

Antwort anzeigen

Antwort

Insgesamt erheben 7 Staaten Anspruch auf Teile der Antarktis.

Frage anzeigen

Frage

Was beschreibt der Albedo Effekt?

Antwort anzeigen

Antwort

Der Albedo Effekt beschreibt einen Vorgang, bei dem die Sonnenstrahlen zum größten Teil gar nicht von der Erde aufgenommen werden, sondern zurück reflektiert werden. Somit ist die Wärmeabstrahlung größer als die Sonneneinstrahlung.

Frage anzeigen

Frage

Was lässt sich über das Klima in der Antarktis sagen?

Antwort anzeigen

Antwort

Beim Klima in der Antarktis herrschen starke regionale Unterschiede. In den Küstengebieten der westlichen Antarktis herrscht ein eher ozeanisches Klima. In der zentralen östlichen Antarktis ei kontinentales ⁠Klima⁠. Die Temperatur nimmt von den Küsten zum Landesinneren ab. Die durchschnittliche Wintertemperatur beträgt an den Küsten -20 bis -30°C. Im Landesinneren liegen die Temperaturen im Winter bei -60° bis -70°C.

Frage anzeigen

Frage

Wo wurde die tiefste Temperatur in der Antarktis bisher gemessen und wie tief war sie?

Antwort anzeigen

Antwort

Die tiefste Temperatur wurde im Jahre 1983 an der russischen Forschungsstation Vostok im Osten der Antarktis gemessen, sie betrug -89,6°C.

Frage anzeigen

Frage

Was sind Fallwinde?

Antwort anzeigen

Antwort

Fallwinde entstehen durch warme, in der Höhe einströmende Luftmassen. Diese bilden ein Hochdruckgebiet. Diese Luftmassen kühlen sich ab, sinken nach unten und fließen zu den Küsten hin ab.

Frage anzeigen

Frage

Welche Tiere leben in der Antarktis?

Antwort anzeigen

Antwort

In der Antarktis leben Pinguine, Sturmvögel, Eisfrösche, Robben und Wale.

Frage anzeigen

Frage

Was ist Forstschutt?

Antwort anzeigen

Antwort

Frostschutt bezeichnet durch Frostverwitterung entstandenes grobes Sediment mit unterschiedlichen Korngrößen.

Frage anzeigen

Frage

Welche Vegetation findet man in der Hocharktis?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Hocharktis ist durch Frostschutt geprägt.  Die Hocharktis ist nahezu vegetationslos.

Frage anzeigen

Frage

Welche Vegetation findet man in der Niederarktis?

Antwort anzeigen

Antwort

In der Niederarktis herrscht die Tundra vor, mit Sträuchern, Gräsern und Moosen.

Frage anzeigen

Frage

Welche Bodenschätze entdeckte man bisher in der Antarktis?

Antwort anzeigen

Antwort

Man entdeckte bisher Erdöl, Erdgas, Titan-, Chrom-, Eisen-, Kupfer- und Uranerz sowie Platin- und Goldvorkommen in der Antarktis.

Frage anzeigen

Frage

Was regelt der Antarktis Vertrag?

Antwort anzeigen

Antwort

Der Antarktis-Vertrag regelt, dass die Antarktis nur der friedlichen Nutzung dienen soll und der wissenschaftlichen Erforschung vorbehalten bleibt. Schädigungen des Ökosystems sind verboten.

Frage anzeigen

Frage

Wann wurde der Antarktis Vertrag unterzeichnet und von wie vielen Staaten?

Antwort anzeigen

Antwort

Der Vertrag wurde am 1. Dezember 1959 von zwölf Staaten unterzeichnet.

Frage anzeigen

Frage

Wie viele Staaten haben bis heute dem Antarktis Vertrag angeschlossen?

Antwort anzeigen

Antwort

Bis heute haben sich insgesamt 47 Staaten dem Vertrag angeschlossen.

Frage anzeigen

Frage

Wie sind der subpolare und der polare Raum verbreitet?

Antwort anzeigen

Antwort

Der Subpolaren und der polaren Raumes sind bipolar verbreitet. Sie sind auf beiden Hemisphären zu finden sind. Unter einer Hemisphäre versteht man jeweils eine Erdhalbkugel.

Frage anzeigen

Frage

Wie viel % des subpolaren und des polaren Raums sind mit Eis bedeckt?

Antwort anzeigen

Antwort

Etwa 75 % des subpolaren und polaren Raumes sind mit Eis bedeckt.

Frage anzeigen

Frage

In welche Zonen kann die subpolare Zone weiter eingeteilt werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Die subpolare Zone kann weiter eingeteilt werden in eine Frostschuttzone und eine Tundrenzone. 


Frage anzeigen

Frage

Durch was unterscheiden sich die Frostschuttzone und die Tundrenzone

Antwort anzeigen

Antwort

Die Frostschuttzone und die Tundrenzone  unterschieden sich hauptsächlich durch ihre Vegetation.

Frage anzeigen

Frage

Welche Temperaturen herrschen in den Tundrenzone?

Antwort anzeigen

Antwort

In der Tundrenzone liegt das Temperaturmittel im wärmsten Monat zwischen 6°C und 10°C.

Frage anzeigen

Frage

Welche Temperaturen herrschen in der Frostschutzzone?

Antwort anzeigen

Antwort

In der Frostschutzzone sind die höchsten Monatsmitteltemperaturen unter 6°C.


Frage anzeigen

Frage

Was ist charakteristisch für das Klima im Subpolaren und polaren Raum ?

Antwort anzeigen

Antwort

Charakteristisch für das Klima im Subpolaren und polaren Raum ist der Wechsel zwischen Polarnacht und Polartag.


Frage anzeigen

Frage

Welchen Boden findet man im polaren und subpolaren Raum?

Antwort anzeigen

Antwort

Im polaren und subpolaren Raum gibt es fast ausschließlich Permafrostboden.

Frage anzeigen

Frage

Was ist Forstsprengung?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Frostsprengung ist eine Art der physikalischen Verwitterung.

Frage anzeigen

Frage

Bei wie viel % liegt die Vegetationsbedeckung in der polaren Zone?

Antwort anzeigen

Antwort

In der polaren Zone liegt die Vegetationsbedeckung bei unter 10 %.  


Frage anzeigen

Frage

Welcher Bewuchs dominiert in der polaren Zone?

Antwort anzeigen

Antwort

In der subpolaren Zone dominieren  Kryptogamen, dass sind zum Beispiel Algen, Flechten, Moose, Farne.

Frage anzeigen

Frage

Bei wie viel % liegt die Vegetationsbedeckung in der subpolaren Zone?

Antwort anzeigen

Antwort

In der subpolaren Zone liegt die Vegetationsbedeckung bei über 80 %.

Frage anzeigen

Frage

Welche Tiere leben im subpolaren und polaren Raum?

Antwort anzeigen

Antwort

Im subpolaren und polaren Raum leben Rentiere, Polarhasen, Gänse, Enten, Robben, Eisbären und Sturmvögel.

Frage anzeigen

Frage

Wie schützen sich die Tiere im subpolaren und polaren Raum vor der Kälte?

Antwort anzeigen

Antwort

Viele der Vögel- und Säugetierarten im subpolaren und polaren Raum beziehen Winterquartiere in wärmeren Zonen und schützen sich durch dickes Fell und/oder Winterschlaf vor der Kälte.

Frage anzeigen

Frage

Welche Rohstoffe sind im subpolaren und polaren Raum zu finden?

Antwort anzeigen

Antwort

Im subpolaren und polaren Raum gibt große Rohstoffvorkommen an Erdöl, Erdgas, Kohle und Erzen.

Frage anzeigen

Frage

Wann fallen die Niederschläge in der Gemäßigten Zone?

Antwort anzeigen

Antwort

Niederschläge fallen das ganze Jahr über: im Sommer als Regen oder Hagel, in der kalten Jahreszeit manchmal als Schnee.

Frage anzeigen

Frage

Wo liegt die Gemäßigte Zone?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Gemäßigte Zone liegt zwischen den Subtropen und den Polargebieten.

Frage anzeigen

Frage

In welcher Klimazone liegt Deutschland?

Antwort anzeigen

Antwort

Deutschland liegt in der Gemäßigten Zone.

Frage anzeigen

Frage

Welche Gebiete liegen in der Gemäßigten Zone auf der Nordhalbkugel?


Antwort anzeigen

Antwort

  • West- und Mitteleuropa 
  • der mittlere Teil Nordamerikas 
  • Mittelasien
Frage anzeigen

Frage

Welche Gebiete liegen in der Gemäßigten Zone auf der Südhalbkugel?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Neuseeland
  • Südost-Australien
  • der Süden Afrikas 
  • der Süden Südamerikas
Frage anzeigen

Frage

Was für ein Klima gibt es in der Gemäßigten Zone?

Antwort anzeigen

Antwort

In der Gemäßigten Zone gibt es Jahreszeitenklima.

Frage anzeigen

Frage

Wie hat sich die Vegetation an das Klima angepasst?

Antwort anzeigen

Antwort

Um den Frost im Winter zu überleben, werfen die Laubbäume im Herbst ihre Blätter ab und bilden im Frühjahr Neue. 

Nadelbäume sind durch die Wachsschicht ihrer Nadeln besonders gut gegen große Kälte geschützt.

Frage anzeigen

Frage

Welches ist die typische Vegetationszone der Gemäßigten Zone?

Antwort anzeigen

Antwort

Laub- und Mischwälder sind die in den gemäßigten Breiten typische Vegetation.

Frage anzeigen
Mehr zum Thema Klimazonen der Erde
60%

der Nutzer schaffen das Klimazonen der Erde Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.