Login Anmelden

Select your language

Suggested languages for you:
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|
Schären

Die Gletscher in der Eiszeit haben verschiedene Landschaftsformen geschaffen. Unter anderem auch die Schären. Typisch sind Schären für die skandinavischen Länder wie Finnland und Schweden.

Schäre – Bedeutung

Das Wort Schären stammt aus dem altnordischen sker. Seit dem 17. Jahrhundert ist jedoch die schwedische Form skär am gängigsten. Skär bedeutet übersetzt so viel wie Klippe.

Schären sind eine Landschaftsform mit felsigen Inseln. Entstanden sind sie in der Eiszeit.

Typisch sind Schären für Skandinavien. Die kleinen Inseln kommen dort am häufigsten an der Küste, in großen Seen und in den Fjorden vor. Fjorde sind Buchten, die tief ins Landinnere reichen. Schären können jedoch auch in anderen Regionen vorkommen, wenn dort mal Gletscher existierten. Gletscher sind große Flächen mit Eismassen. Ohne Gletscher können keine Schären entstehen.

Wie die Schären entstanden sind, erfährst Du etwas später in dieser Erklärung.

Meist kommen die felsigen Inseln nicht einzeln vor, sondern in Gruppen von vielen kleinen Inseln. Das nennt man Archipel.

Die größeren Schären sind oft bewohnt.

Schärenküste

Wenn mehrere Schären kurz vor dem Festland im Meer liegen, nennt man das Schärenküste. Die Schärenküste ist einer der verschiedenen Küstentypen, die es gibt. Auf der folgenden Abbildung siehst Du ein Beispiel einer Schärenküste.

Schären Schärenküste Schweden StudySmarterAbb. 1 - Schärenküste in Schweden

Schäre – Entstehung

Während der Eiszeit waren einige Gebiete auf der Welt von Gletschern bedeckt. Auch Skandinavien war in den Eiszeiten von Gletschern überzogen.

Möchtest Du mehr über Skandinavien lernen? Dann lies Dir die gleichnamige Erklärung durch.

Skandinavien ist ein felsiges Land. Dadurch hat sich der Gletscher über Skandinavien langsam immer weiter Richtung Atlantik bewegt. Mit der Zeit wurde das Gestein des Landes durch das Eis und das Wasser der Gletscher abgetragen und mitgerissen.

Du kannst Dir das den riesigen Gletscher wie ein Stück Schleifpapier vorstellen. Durch das Eis sind zwei typische Landschaftsformen Skandinaviens entstanden. Das sind zum einen die Schären und zum anderen Fjorde.

Was Fjorde sind, erfährst Du in der Erklärung dazu!

Als das Eis abgetaut ist, wurden einige Gebiete von dem Wasser geflutet. Ein Teil der Erhebungen liegt seitdem unter Wasser und es haben sich Seen gebildet. Andere stehen aus dem Wasser heraus und bilden somit die Schären.

Schären – Schweden

Schweden ist ein Teil der skandinavischen Halbinsel. Als Teil einer Halbinsel hat Schweden sehr viel Küstengebiete. Küstenbereiche mit viele Schären werden in Schweden Schärengarten genannt. Die zwei größten und bekanntesten Schärengärten in Schweden sind der Schärengarten in Stockholm und der in Östergötland.

Schären – Stockholm

Zu dem Stockholmer Schärengarten zählen rund 24.000 Schären. Somit ist es der größte Schärengarten in Schweden. Der Stockholmer Schärengarten liegt in der Ostsee und ist ungefähr 60 Kilometer von der schwedischen Hauptstadt Stockholm entfernt.

Die größeren Schären wie Sandhamn und Bildö sind bewohnt und bieten einige Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste. Ein Großteil der Inseln ist allerdings klein und unbewohnt. Der Schärengarten von Stockholm eignet sich ideal, um Boot zu fahren, zu angeln, Kajak zu fahren oder zu wandern.

Schären – Östergötland

Der Schärengarten Östergötland liegt mit seinen knapp 9.000 Inseln an der Südküste von Schweden. Genauer gesagt ist der Schärengarten in drei kleinere Schärengärten unterteilt. Das sind der Schärengarten Gryt, Tjust und St. Anna.

Der Teil des Ostergötland Schärengarten, der näher an der Küste liegt, ist bekannt für seine grüne Küste. Der Teil im Meer ist sehr felsig.

In der Region befinden sich viele Museen. Allerdings gibt es auch genügend Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Wie fast überall in Skandinavien kann man dort wandern gehen oder Fahrrad fahren.

Schären – Finnland

In Finnland kannst Du Schären nicht nur im Meer finden, sondern auch in den vielen großen Seen. Die meisten Inseln sind jedoch in den größeren Archipelen wie dem finnischen Schärenmeer oder den Schären von Helsinki zu finden.

Schärenmeer

Das Schärenmeer befindet sich an der Südwestküste Finnlands in der Ostsee zwischen dem finnischen Meerbusen und dem Bottnischen Meerbusen. Auf den ungefähr 40.000 Inseln des Schärenmeer leben rund 33.000 Menschen.1 Durch die vielen Inseln ist es das größte Archipel der Welt. Zudem befindet sich im finnischen Schärenmeer auch die größte Insel Finnlands – die Kimitoön.

Wie die meisten Archipele ist auch das finnische Schärenmeer bekannt für die Wildnis, die Tierwelt sowie die vielen Aktivitäten in der Natur. Dazu zählen unter anderem das Angeln, Boot fahren oder Wandern.

Zudem sind viele der Inseln mit Fähren oder Brücken miteinander verbunden. Die Brücken und Fähren wurden ursprünglich für die vielen Bewohner der Insel gebaut. Heute sind die Inseln durch die Brücken und Fähren auch für Touristen sehr attraktiv geworden.

Schären – Helsinki

Auch die Hauptstadt von Finnland – Helsinki – hat einige Schären. Das sind zwar bei Weitem nichts so viele wie im Schärenmeer, aber rund 400 Inseln sind es dennoch. Eine Insel ist besonders bekannt, da auf ihr ein UNESCO-Weltkulturerbe steht. Das ist die Insel der Festung Suomenlinna.

Allgemein ist das Archipel von Helsinki mit vielen historischen Gebäuden und Stadtvierteln besetzt. Die äußeren Inseln der Schären hingegen bieten Natur pur.

Schären – Das Wichtigste

  • Schären sind eine Landschaftsform mit felsigen Inseln und sind durch die Eiszeit geschaffen worden.
  • Typisch sind Schären in Skandinavien.
  • Riesige Eisschilder haben in der Eiszeit Gestein abgeschliffen und die Schären gebildet.
  • Ein Archipel besteht aus einer Inselgruppe und dem Wasser zwischen den Inseln.
  • Beispiele für bekannte Schären sind der Stockholmer Schärengarten, Östergötland, das Schärenmeer und die Schären von Helsinki.

Nachweise

  1. finnland-rundreisen.com: Erkunde den finnischen Schärengarten. (17.10.2022)
  2. discoveringfinland.com: Schären in Finnland. (17.10.2022)
  3. visitsweden.de: Schwedens Schärengärten. (20.10.2022)

Häufig gestellte Fragen zum Thema Schären

Schären sind felsige Inseln, die oft in Skandinavien vorkommen. 

Schären sind in der Eiszeit durch die riesigen Eismassen entstanden, die das Gestein abgetragen haben. Die Schären sind Teile des Gesteins, die nicht abgetragen und mit der Zeit vom Wasser umgeben wurden. 

Schären sind in verschiedenen Ländern zu finden. Am bekanntesten ist Skandinavien für die Schären. Allerdings können Schären überall da sein, wo Eismassen auf dem Gestein waren. 

In Schweden gibt es sehr viele Orte mit Schären. Zu den bekanntesten Orten, an denen es Schären gibt, zählt Stockholm und Östergötland.

Finales Schären Quiz

Frage

Definiere Schären!

Antwort anzeigen

Antwort

Schären sind eine Landschaftsform mit felsigen Inseln. Entstanden sind sie in der Eiszeit. 

Frage anzeigen

Frage

Wie nennt man Gruppen von Schären?

Antwort anzeigen

Antwort

Archipel

Frage anzeigen

Frage

Definiere Archipel!

Antwort anzeigen

Antwort

Ein Archipel besteht aus einer Inselgruppe und dem Wasser zwischen den Inseln.

Frage anzeigen

Frage

Wenn mehrere Schären kurz vor dem Festland im Meer liegen, nennt man das ________.

Antwort anzeigen

Antwort

Schärenküste

Frage anzeigen

Frage

Wie sind die Schären entstanden?

Antwort anzeigen

Antwort

  • In der Eiszeit gab es Gebiete, die von Eismassen überzogen waren. 
  • Diese sogenannten Gletscher haben dazu geführt, dass Gestein abgetragen wurde. 
  • Übrig geblieben sind die Schären. 

Frage anzeigen

Frage

Wie viele Schären gibt es ungefähr im Schärengarten Stockholm?

Antwort anzeigen

Antwort

240

Frage anzeigen

Frage

An welcher Küste liegt Östergötland? 

Antwort anzeigen

Antwort

Südküste

Frage anzeigen

Frage

Wo befindet sich das Schärenmeer?

Antwort anzeigen

Antwort

Finnland

Frage anzeigen

Frage

Wie viele Schären gehören zum finnischen Schärenmeer?

Antwort anzeigen

Antwort

40.000

Frage anzeigen

Frage

Zu welchen Schärengarten gehört ein UNESCO-Weltkulturerbe?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Die Insel Suomenlinna gehört zu den Schären von Helsinki. 
  • Darauf befindet sich eine Festung, die zum Weltkulturerbe gehört.

Frage anzeigen

Frage

Skär bedeutet übersetzt so viel wie _____. 

Antwort anzeigen

Antwort

Klippe

Frage anzeigen

Frage

Für welche Länder sind Schären typisch?

Antwort anzeigen

Antwort

Mögliche Antworten: 

  • Schweden
  • Finnland

Frage anzeigen

Frage

Welche zwei Schärengärten aus Schweden sind sehr bekannt?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Schärengarten Stockholm
  • Östergötland

Frage anzeigen

Frage

Schären entstehen durch Gletscher. Gletscher funktionieren wie _____.  

Antwort anzeigen

Antwort

Schleifpapier

Frage anzeigen

Frage

Welche Schärengärten in Finnland sind sehr bekannt?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Schärenmeer
  • Schären von Helsinki

Frage anzeigen

60%

der Nutzer schaffen das Schären Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.