Hitlerjugend auf StudySmarter lernen und verstehen

  • Alles was du für deine Hitlerjugend Prüfungen brauchst - in einer App. Prüfungen brauchst - in einer App
  • Hunderte Hitlerjugend Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Digitale Hitlerjugend Bücher von STARK
  • Hitlerjugend Übungsaufgaben mit Tipps & Lösungen
Books 2 Bücher
Flashcards 11 Karteikarten
Hitlerjugend
Hitlerjugend
Hitlerjugend

Lerne mit professionell erstellten Hitlerjugend Karteikarten

Tausende Karteikarten & Übungsaufgaben mit Tipps & Lösungsweg für Hitlerjugend und andere Fächer.

Hitlerjugend

Frage

Von wo wurde die Hitlerjugend inspiriert?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Die Hitlerjugend nahm ihre Inspiration von den Konzepten der Jugendpflege und der Wehrertüchtigung der männlichen Jugend im deutschen Reich
  • Ab 1888 war dies auch in Staatsgesetzen eingeführt
  • Nach dem Fall des Kaiserreichs nach dem ersten Weltkrieg wurde dieses Konzept von vielen vor allem rechtsgerichtete Parteien übernommen
Frage anzeigen

Frage

Wann wurde der “Jugendbund der NSDAP” in München gegründet?

Antwort anzeigen

Antwort

im März 1922

Frage anzeigen

Frage

Wie entstand die Hitlerjugend?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Ab 1925 konkurrierten dann viele verschiedene kleinere Jugendorganisationen um die Anerkennung der wieder gegründeten NSDAP
  • In Sachsen schlossen sich einige Jugendverbände zusammen zur “Großdeutschen Jugendbewegung”, welche schließlich als Parteijugend angesehen wurde
  • Im Jahr 1926 wurde diese in Hitlerjugend umbenannt
Frage anzeigen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Hitlerjugend Hitlerjugend

Tausende Karteikarten mit Lösungen

Hitlerjugend Hitlerjugend

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Hitlerjugend Hitlerjugend

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Frage

Wem war die Hitlerjugend unterstellt?

Antwort anzeigen

Antwort

Anfangs war sie noch der SA unterstellt, nach der Machtübernahme Hitlers 1933 orientierte sie sich jedoch näher an die SS

Frage anzeigen

Frage

Welche Rolle hatte die Hitlerjugend während der NS-Zeit?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Hitlerjugend wollte als einzige Jugendorganisation im deutschen Reich sich etablieren
  • In den nächsten zwei Jahren bis 1935 konnte die Hitlerjugend durch die Übernahme anderer Verbände und Verboten und Zwangsauflösungen von knapp 100.000 auf über 4.000.000 anwachsen
  • Ab 1936 wurde die Hitlerjugend zu einer zentralen Erziehungsinstitution neben Schule und Familie
  • Grund hierfür war das Gesetz über die Hitlerjugend von 1936, welches die Rolle der Hitlerjugend gesetzlich verankerte und Jugendarbeiten in anderen Institutionen wie Kirchen unmöglich machte
  • Ab 1939 wurde die Jugenddienstpflicht eingeführt, sodass schon 10 jährige Kinder zum Beitritt in die Hitlerjugend verpflichtet wurden
  • Aus diesem Grund waren zu ihrer Höchstzeit bis zu 8.700.000 Jugendliche in der Hitlerjugend(98% der damaligen Jugendbevölkerung)
Frage anzeigen

Frage

Was war das Ziel der Hitlerjugend?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Das Ziel war eine Institution, welche von Grund auf dafür geschaffen wurde die deutsche Jugend mit der nationalsozialistischen Ideologie zu indoktrinieren
  • Auch konnten die Jugendlichen so beobachtet und kontrolliert werden
  • Der NS-Staat sah die Jugend als wichtigen Teil der politischen Zukunft, weshalb diese durch die Hitlerjugend sich direkt an ihre Rolle als “Herrenrasse” gewöhnen sollten und alles Schwache zu verachten und auszumerzen hatten
  • Die Hitlerjugend half auch bei der Vorbereitung der jungen Deutschen auf den Krieg
Frage anzeigen

Frage

Was war das Das Deutsche Jungvolk?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Das Deutsche Jungvolk umfasste alle 10- bis 14-jährigen Jungen
  • Diese wurden auch als Pimpfe bezeichnet
  • Das Deutsche Jungvolk war der erste Schritt in der Hitlerjugend, bei dem die Kinder schon von klein auf indoktriniert werden sollten
Frage anzeigen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Hitlerjugend Hitlerjugend

Tausende Karteikarten mit Lösungen

Hitlerjugend Hitlerjugend

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Hitlerjugend Hitlerjugend

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Frage

Was war die eigentliche Hitlerjugend?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Die eigentliche Hitlerjugend, auch Kameradschaft genannt, war für die 14- bis 18-jährigen Jungen gedacht
  • Hier wurden die Jugendlichen bereits in HJ-Sondereinheiten platziert, um ihre Talente zu entdecken und zu sehen, wie sie dem NS-Regime am besten dienen können


Frage anzeigen

Frage

Was war der Jungmädelbund?

Antwort anzeigen

Antwort

Der Jungmädelbund umfasste die 10- bis 14-jährigen Mädchen und war das weibliche Gegenstück zum deutschen Jungvolk

Frage anzeigen

Frage

Was war der Bund Deutscher Mädel?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Der Bund Deutscher Mädel war das Gegenstück zur eigentlichen Hitlerjugend und zuerst für Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren gedacht
  • Später wurde das Höchstalter aber auf 17 herabgesenkt und eine weitere Untergruppierung gebildet, Glaube und Schönheit
  • Diese war für Frauen von 18 bis 21 Jahren, und war als Überbrückung bis zum Beitritt in die NS-Frauenschaft gedacht
Frage anzeigen

Frage

Was waren die Sondereinheiten?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Es gab eine Reihe von Sondereinheiten für die Hitlerjugend, in denen man sogenannte Sonderausbildungen abschließen konnte
  • Diese waren für Jugendliche mit besonderen Interessengebieten oder Begabungen vorgesehen
  • Beispiele hierfür sind unter anderem die Flieger-HJ, die HJ-Bergfahrtengruppe, die BDM-Gesundheitsdienstmädel und weitere
Frage anzeigen
Hier siehst du nur eine Vorschau. Melde dich kostenfrei an um alle Inhalte zu sehen.
Jetzt anmelden
Hitlerjugend

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Hitlerjugend

Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

Mehr dazu Hitlerjugend
Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer