Randmeer

Meer ist nicht immer gleich Meer. Hast Du Dich im Urlaub schon mal gefragt, ob die Nordsee ein Meer ist? Tatsächlich ist die Nordsee ein Meer – genauer gesagt ein Randmeer und somit vom Atlantik abgetrennt. Doch wie wird ein Randmeer im Gegensatz zum Binnenmeer definiert und welche Meere sind weitere Beispiele für ein Randmeer? 

Randmeer Randmeer

Erstelle Lernmaterialien über Randmeer mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsangabe

    Randmeer – Erklärung

    Meere sind miteinander verbundene Gewässer, die die Kontinente umgeben. In den großen Meeren gibt es Bereiche, die zum Beispiel durch Landmassen vom offenen Meer abgeschirmt sind. Diese abgetrennten Bereiche sind Nebenmeere. Nebenmeere können in Binnenmeere und Randmeere unterteilt werden.

    Während Binnenmeere vom Land umschlossen und nur durch eine Meerenge mit dem Ozean verbunden sind, gehen Randmeere direkt in einen Ozean über. Mehr darüber erfährst Du weiter unten in der Erklärung. Weiteres über Meere kannst du in einer eigenen Erklärung erfahren.

    Randmeer – Definition

    Ein Randmeer ist ein Nebenmeer und damit vom offenen Ozean getrennt.

    Ein Randmeer liegt zwischen einem Ozean und einer Landmasse und ist durch Inselgruppen, Meeresrücken oder Tiefseerinnen vom Ozean abgetrennt.

    Meeresrücken sind unter Wasser liegende Gebirgsketten und Tiefseerinnen sind Schluchten am Meeresboden. Dadurch kann die Abtrennung eines Randmeeres auch unter Wasser verlaufen. Manche Randmeere kannst Du also von der Meeresoberfläche aus gar nicht erkennen.

    Das Europäische Nordmeer liegt westlich von Norwegen und ist ein Randmeer, da es durch einen Meeresrücken vom Atlantischen Ozean getrennt wird. An der Meeresoberfläche ist der Verlauf dieser Abtrennung jedoch nicht zu erkennen.

    Randmeer – Bedeutung

    Genauso wie Randmeere sind auch Binnenmeere ein Nebenmeer. Dadurch werden die Begriffe manchmal verwechselt. Während Randmeere mit einem breiten Meeresbereich verbunden sind, sind Binnenmeere von Land und einer Meerenge umschlossen.

    Das Mittelmeer ist ein Binnenmeer. Seine einzige Verbindung zum offenen Ozean ist durch die Meerenge von Gibraltar und dem Suezkanal.

    Meeresengen sind dabei so schmal, dass die Küste vom anderen Ufer aus erkannt werden kann.

    In der Erklärung Binnenmeer kannst Du mehr zu dem Unterschied nachlesen.

    Randmeere sind generell flacher und haben stärkere Wasserzirkulationen als offene Ozeane. Durch die Lage an Küstennähe sind Randmeere außerdem mehr vom Menschen beeinflusst als offene Meere. Zu dem Menscheneinfluss zählt Schiffsverkehr, Fischerei und Müllverschmutzung.

    Randmeer – Beispiele

    Überall auf der Welt befinden sich Randmeere. Vielleicht hast Du schon mal von dem Arabischen Meer im Indischen Ozean oder dem Korallenmeer vor der Küste Australiens gehört. Andere Beispiele für Randmeere sind:

    • das Randmeer des Pazifiks
    • das Randmeer des Atlantiks
    • das Randmeer in Europa

    Randmeer des Pazifiks

    Ein Randmeer des Pazifiks ist das Ochotskische Meer. Das Ochotskische Meer liegt an der Ostküste von Russland und wird zum Teil von der russischen Halbinsel Kamtschatka eingegrenzt. Der tiefste Punkt des Ochotskischen Meeres liegt in 3.372 Metern Tiefe und mit einer Größe von 1,5 Millionen Kilometern3 ist es über viermal so groß wie Deutschland.

    Vom Pazifischen Ozean trennt der Kurilengraben das Randmeer. Der Kurilengraben ist ein Tiefseegraben im Pazifik, der durch das Auseinanderrücken von zwei Erdplatten entsteht.

    Das Ochotskische Meer liegt in der Subpolaren Zone nahe dem Nordpol. Dadurch ist das Wasser im Ochotskischen Meer sehr kalt und friert im Winter oft zu.

    Klimazonen teilen die Erde in Gebiete ein, die ein gleiches Klima beinhalten. Zu der subpolaren Zone gehören die polaren und subpolaren Gebiete. Die subpolare Zone befindet sich dabei zwischen den Breitengraden 50° und 70°.

    Die Subpolare Zone befindet sich fast ausschließlich auf der Nordhalbkugel der Erde. Das liegt daran, dass sich in der südlichen Polarregion kaum Landmasse befindet.

    Interessieren Dich die Klimazonen und die subpolare Zone genauer? Dann lies Dir gerne die Erklärungen dazu durch.

    Randmeer des Atlantiks

    Der Golf von Mexiko ist etwa so groß wie das Ochotskische Meer und liegt im Südosten der USA – an der mexikanischen Ostküste.

    Der Golf von Mexiko ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans.

    Durch Mexiko, Florida und Kuba wird der Golf von Mexiko vom Atlantik abgetrennt. Der tiefste Punkt des Randmeeres liegt bei 4.375 Metern3 und wird Sigsbee Deep genannt.

    Der Großteil des Golfes von Mexiko liegt in den Tropen, wodurch die Wassertemperatur zwischen 25 und 30 Grad liegt.

    Im Golf von Mexiko beginnt der Golfstrom, der warme Meeresströmungen bis nach Skandinavien bringt.

    In der Erklärung Golfstrom erfährst Du mehr über den Golf von Mexiko.

    Randmeer – Europa

    Auch in Europa befinden sich Randmeere. Eines davon ist die Nordsee, die ein Randmeer des Atlantischen Ozeans ist.

    Die Nordsee wird durch Großbritannien und Skandinavien vom Atlantik abgetrennt. Vor der norwegischen Küste und im Ärmelkanal findest Du die Öffnungen zum Atlantischen Ozean.

    Eine Besonderheit der Nordsee ist das Wattenmeer. Wattenküsten, auch Watt genannt, sind Küstenbereiche der Meere, die aufgrund der Gezeiten bei Niedrigwasserzeit (Ebbe) trocken fallen und bei Hochwasserzeit (Flut) überflutet werden.

    Mehr zur Wattküste kannst Du in einer eigenen Erklärung erfahren.

    Abbildung 3 zeigt den freigelegten Meeresboden, der Watt genannt wird.

    Randmeer Nordsee StudySmarterAbb. 3 - Das Wattenmeer der Nordsee

    Im Gegensatz zur Nordsee ist die Ostsee kein Randmeer, sondern ein Binnenmeer. Die Ostsee ist vollständig von Land umschlossen und nur über Engen zwischen Dänemark und Schweden mit der Nordsee verbunden.

    Randmeer – Das Wichtigste

    • Randmeere sind Nebenmeere von Ozeanen
    • Randmeere sind durch Landmassen oder unterschiedliche Meerestiefen vom offenen Ozean abgetrennt
    • Die Meerestiefe von Randmeeren ist generell geringer als in offenen Ozeanen
    • Die Einflüsse des Menschen sind in Randmeeren deutlich spürbar, da sie in Küstennähe liegen
    • Der Golf von Mexiko ist ein Randmeer und durch Landmassen vom Atlantik abgetrennt

    Nachweise

    1. pmfias.com: Marginal seas of the world. (10.11.2022)
    2. goruma.de: Golf von Mexiko. (20.11.2022)
    3. goruma.de: Ochotskisches Meer. (02.12.2022)
    Häufig gestellte Fragen zum Thema Randmeer

    Ist die Nordsee ein Randmeer?

    Die Nordsee ist ein Randmeer.

    Welche Randmeere gibt es?

    Es gibt unter anderem die Randmeere Nordsee, Golf von Mexiko und das Ochotskische Meer.

    Was ist der Unterschied zwischen einem Binnenmeer und einem Randmeer?

    Randmeere sind durch einen breiten Meeresbereich mit dem Ozean verbunden. Binnenmeere haben nur durch schmale Meeresengen Zugang zum Ozean.

    Ist die Ostsee ein Randmeer?

    Die Ostsee ist kein Randmeer, sondern ein Binnenmeer.

    Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

    Ist das Mittelmeer ein Binnenmeer oder ein Randmeer?

    Ist diese Aussage wahr oder falsch?"Ein Binnenmeer ist kein Nebenmeer."

    Ist die Ostsee ein Binnenmeer oder ein Randmeer?

    Weiter
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Randmeer Lehrer

    • 5 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!