Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Kontinente

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Kontinente

Es gibt offiziell sieben Kontinente und 195 Länder auf der Welt. Jedes Land, jeder Kontinent und jede Region ist hinsichtlich der Geographie, der Vegetation, dem Klima, der Geschichte oder der Flora und Fauna individuell und einzigartig.

Wenn du mehr zur Vegetation, dem Klima, der Oberflächengestalt oder anderen geographischen Informationen einzelner Kontinente erfahren möchtest, findest du zu jedem der Kontinente eine eigene Erklärung. Der Artikel Regionen gibt dir zudem eine Übersicht über das gesamte Lernset.

Kontinente - Definition & Ozeane

Ein Kontinent ist eine große zusammenhängende Landmasse, die über dem Meeresspiegel liegt.

Ungefähr 30 Prozent der Erde werden von solchen Landmassen, sprich von Kontinenten, bedeckt. Die restlichen 70 Prozent der Erdoberfläche bestehen aus Wasser.

Die sieben Kontinente sind:

Die Lage der Kontinente siehst du in Abbildung 1. Dabei sind ebenso die Ozeane zu erkennen, die die Kontinente umgeben. Insgesamt gibt es fünf dieser sogenannten Weltmeere.

Dies sind:

  • der Pazifische Ozean
  • der Atlantische Ozean
  • der Indische Ozean
  • der Arktische Ozean
  • der Antarktische Ozean

Die zwei letzten Ozeane werden auch das Nordpolarmeer und das Südpolarmeer genannt. Sie sind nicht auf der Karte eingezeichnet, befinden sich aber, wie die Namen schon sagen, am Nord- beziehungsweise Südpol.

Kontinente, Weltkarte mit Kontinenten und den Weltmeeren, Regionen, Länder, Anzahl, StudySmarterAbbildung 1: Die Kontinente und die Weltmeere

Kontinente - Entstehung

Heute sprechen wir von sieben Kontinenten, die uns allen bekannt sind. Aber das war nicht immer so. Vor vielen Millionen von Jahren, besser gesagt vor über 250 Millionen Jahren, gab es nicht die Kontinente, wie wir sie heute kennen.

Früher existierte ein großer zusammenhängender Kontinent. Dieser sogenannte "Urkontinent" hieß Pangäa oder auch Pangaea.

Pangaea wird auch als Superkontinent bezeichnet. Dabei handelt es sich um Landmassen, die alle oder fast alle Kontinente der Erde miteinander vereinen.

Der Urkontinent wurde von einem zusammenhängenden Meer umgeben, dem Panthalassa, bis er in zwei Stücke zerbrach.

In der Erdzeit Jura zerbrach Pangaea aufgrund von plattentektonische Vorgängen und es entstanden die Großkontinente Laurasia und Gondwana.

Auf dem Bild siehst du also, wie die Welt vor circa 250 Millionen Jahren aussah.

Kontinente, Karte des Urkontinents Pangaea, Regionen, Entstehung, Karte, StudySmarterAbbildung 2: Der Urkontinent Pangaea

Der Vorgang, unter welchem Pangaea zerbrochen ist, wird auch Kontinentaldrift genannt.

Kontinentaldrift wird auch Kontinentalverschiebung genannt und beschreibt das Zerbrechen und die Bewegung beziehungsweise Vereinigung der Kontinente.

Mehr Informationen über die Kontinentaldrift findest du in unserem Artikel dazu!

Auf der Grafik siehst du, wie im Laufe der Zeit durch die Kontinentalverschiebung die Kontinente entstanden sind.

Die Kontinente, Karte über die Entstehung der Kontinente durch Kontinentalverschiebung, Regionen, Entstehung, Länder, StudySmarterAbbildung 3: Die Entstehung der Kontinente durch Kontinentalverschiebung

Kontinente - Anzahl & Karte

Obwohl man normalerweise von sieben Kontinenten ausgeht, gibt es verschiedene Zählweisen der Kontinente.

Im Allgemeinen ist die Rede von sieben Kontinenten. Diese sind Nord- und Südamerika, Afrika, Europa, Asien, Australien und die Antarktis.

Oft werden aber auch nur fünf oder sechs Kontinente gezählt. Dabei werden natürlich nicht einfach bestimmte Kontinente ausgelassen, man kann sie aber je nach Betrachtungsweise anders aufteilen oder zusammenfassen.

Wenn man von sechs Kontinenten spricht, werden zwei Kontinente zu einem zusammengefasst. Das sind meist entweder Nord- und Südamerika oder Europa und Asien. Der sechste, zusammengefasste Kontinent ist dann:

  • Amerika (bestehend aus Nord- und Südamerika)
  • Eurasien (bestehend aus Europa und Asien)

Kontinente, Mögliche Zählweise der Kontinente, Regionen, Karte, StudySmarterAbbildung 4: Mögliche Zählweise der Kontinente

Auf der obenstehenden Grafik wurden Nord- und Südamerika zu Amerika zusammengefasst, wodurch man auf eine Anzahl von sechs Kontinenten kommt. Wenn beide Zusammenfassungen genutzt werden, spricht man folgendermaßen von nur fünf Kontinenten.

Wieso fasst man aber genau diese vier Kontinente zusammen?

Das liegt daran, dass die jeweiligen Landmassen zusammenhängen und deshalb gerne als eine ganze gesehen werden.

Spinnt man diese Herangehensweise weiter, kann man sogar von nur vier Kontinenten sprechen, denn auch Afrika ist mit Europa und Asien verbunden. Afrika ist durch ein sehr kleines Stück Landmasse mit dem Doppelkontinent beziehungsweise Großkontinent Eurasien verbunden und könnte daher als Afrika-Eurasien bezeichnet werden.

Ein Doppelkontinent bezeichnet eine Landmasse bestehend aus zwei Subkontinenten.

Ein Subkontinent ist ein großer zusammenhängender Teil eines Kontinents, der auch als eine Einheit für sich betrachtet werden kann. Er lässt sich gut geographisch abgrenzen und wird daher als eigenständiger Kontinent angesehen. Ein Beispiel dafür wäre Nordamerika, Subkontinent und Teil des Doppelkontinents Amerika.

Die 7 Kontinente - Erklärung

Die Geographie auf jedem der Kontinente ist einzigartig und individuell. Die Kontinente unterscheiden sich vor allem in ihrem Klima, der Vegetation, der Flora und Fauna, aber auch in ihrer Bevölkerung, Wirtschaft und Politik.

In den eigenen Erklärungen zu den Kontinenten erfährst du alle wichtigen Grundlagen zu einigen dieser Faktoren.

Kontinent Nordamerika

Nordamerika ist der drittgrößte Kontinent der Welt und der nördliche Teil des Doppelkontinents Amerika. Dort leben circa 580 Millionen Menschen verteilt auf 23 Staaten.

Es gibt dort große Gebirge wie die Rocky Mountains, die Alaskakette, die westlichen Kordilleren oder die Sierra Marde Occidental.

Das Klima ist vielfältig, nicht zuletzt aufgrund des meridional angeordneten Reliefs. Das bedeutet, dass es keine querenden Gebirge gibt, wodurch es häufig zu klimatischen Besonderheiten wie Tornados, Hurrikane, Northerns und Blizzards kommt.

Was genau diese Begriffe bedeuten, erfährst du im entsprechenden Artikel zu Nordamerika.

Auch die Flora und Fauna bietet viele Besonderheiten. Im Tierreich gibt es beispielsweise Bären, Büffel, Elche, Wölfe oder Berglöwen.

Kontinent Südamerika

Südamerika ist der viertgrößte Kontinent der Welt und ist neben Nordamerika auch Teil des Doppelkontinents Amerika. Dort leben circa 428 Millionen Menschen, die sich auf 13 Länder verteilen.

Der größte Fluss in Südamerika ist der Amazonas. Im sogenannten Amazonasbecken, also die Regionen um den Fluss herum, ist die Flora und Fauna besonders vielfältig. Besonders charakteristische Tierarten Südamerikas sind zum Beispiel das Faultier, der Ameisenbär oder Gürteltiere.

Das Klima ist tropisch, in Teilen aber auch trocken oder subpolar.

Kontinent Australien

Australien ist ein Staat, der die gesamte Landmasse des Kontinents Australiens und alle dazugehörigen Gebiete umfasst. Dieser Kontinent ist der kleinste aller Kontinente. Hier leben circa 25 Millionen Einwohner.

Der Kontinent ist nicht nur besonders wohlhabend, sondern auch geographisch einzigartig. Zum Beispiel besteht die Vegetation aus vielen endemischen Arten.

"Endemisch" bedeutet, dass spezielle Arten nur auf einem bestimmten Kontinent oder einer Region zu finden sind.

Die Besonderheiten der australischen Fauna sind beispielsweise durch Beutelsäuger, Kloakentiere oder viele verschiedene giftige Reptilien und Insekten gekennzeichnet.

Kontinent Europa

Europa ist nach Australien der kleinste Kontinent und ein Teil des Doppelkontinents Eurasien. Es leben circa 746 Millionen Menschen auf diesem Kontinent, verteilt in 47 Ländern.

Das Klima ist größtenteils warm-gemäßigt und die Vegetation ist geprägt von Tundren, Borealen Nadelwäldern, Sommergrünen Laub- und Mischwäldern, Hartlaubvegetation oder Steppen.

Große Gebirge sind die Alpen oder die Pyrenäen. Der höchste Gipfel liegt auf dem Mont Blanc mit 4810 Metern Höhe. Große Flüsse sind die Wolga, die Donau, der Dnepr und die Ural.

Tiere wie das Reh oder der Hirsch sind in fast ganz Europa verbreitet. Es gibt aber auch viele einzigartige Säugetiere in den verschiedenen Regionen.

Kontinent Asien

Asien ist der größte Kontinent der Erde und ein Teil des Doppelkontinents Eurasien. Auch Asien umfasst – genau wie Europa – 47 Länder. Es leben 4,6 Milliarden Menschen auf dem Kontinent.

Eines der bekanntesten und höchsten Gebirge befindet sich in Asien: der Himalaya. Dort liegen neben dem Mount Everest, dem höchsten Berg der Welt, viele andere hohe Berge.

Auch hier ist die Flora und Fauna des Kontinents divers. Das liegt zum einen an der gewaltigen Größe Asiens.

Auf dem Kontinent liegt der Ursprung aller heutigen Weltreligionen.

Kontinent Afrika

Afrika ist der zweitgrößte Kontinent der Erde. Dort leben 1,3 Milliarden Menschen, was ihn nach Asien, zum bevölkerungsreichsten Kontinent macht. Die Bevölkerung verteilt sich auf 55 Länder.

Da Afrika vom Äquator halbiert wird, sind die Klima- und Vegetationszonen beinahe idealtypisch angeordnet. Die Vegetationsformen sind Tropen und wechselfeuchte Tropen. Man findet zum Beispiel Feuchtsavannen, Trockensavannen, Dornsavannen, Wüsten und Halbwüsten.

Aber vor allem die Fauna Afrikas wird durch die große Anzahl an Großsäugern einzigartig.

Giraffen und Elefanten sind zum Beispiel in Afrika beheimatet.

Der größte Fluss Afrikas ist der Nil.

Kontinent Antarktis

Als Antarktis bezeichnet man die Land- und Meeresgebiete rund um den Südpol. Antarktika heißt der Kontinent. Dieser liegt im Südpolarmeer, genannt Antarktika.

Auf dem Kontinent leben nur 1106 Menschen, wobei es sich hauptsächlich um Wissenschaftler oder Touristen handelt. Es gibt also praktisch keine dauerhafte Bevölkerung auf dem Kontinent.

Das Klima ist nahezu lebensfeindlich und die Vegetation ist auf wenige Arten beschränkt, denn die durchschnittlichen Temperaturen liegen bei –55 °C.

Es leben dort Tiere wie Pinguine, verschiedene Seevögel, Robben, Wale oder Fischarten.

Aufgrund der sehr tiefen Temperaturen und fehlender Sonneneinstrahlung gibt es kaum Pflanzen in der Antarktis.

Langsam wachsende Nadelbäume, Flechten oder Moose sind dennoch an einigen Stellen zu finden.

Kontinente - Das Wichtigste

  • Es gibt auf der Welt 7 Kontinente und 5 Weltmeere.
  • Die Kontinente heißen: Asien, Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien, Afrika, Antarktika und Australien.
  • Die Weltmeere heißen Pazifischer Ozean, Atlantischer Ozean, Indischer Ozean, Arktischer Ozean und Antarktischer Ozean.
  • Vor über 250 Millionen Jahren gab es noch einen zusammenhängenden Kontinent: der Superkontinent Pangaea.
  • Die heutigen Kontinente entstanden durch die sogenannte Kontinentaldrift.
  • Wenn man Süd- und Nordamerika zu Amerika oder Europa und Asien zu Eurasien zusammenfasst, kann man von 6 oder sogar nur von 5 Kontinenten sprechen.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kontinente

Die 7 Kontinente liegen zwischen den 5 Weltmeeren.

Je nach Betrachtungsweise gibt es 5, 6 oder 7 Kontinente auf der Welt. Geht man nicht von 7 Kontinenten aus, werden Nord- und Südamerika und/oder Europa und Asien zusammengefasst. 

Die 7 Kontinente heißen:

  • Asien
  • Nordamerika
  • Südamerika
  • Europa
  • Asien
  • Afrika
  • Antarktika
  • Australien

Der weltweit größte Kontinent ist Asien mit einer Fläche von über 45 Millionen Quadratkilometern.

Finales Kontinente Quiz

Frage

Jedes Land, jeder Kontinent und jede Region ist hinsichtlich der Geographie, der _______ , dem Klima, der _______  oder der _______ individuell und einzigartig.

Antwort anzeigen

Antwort

Jedes Land, jeder Kontinent und jede Region ist hinsichtlich der Geographie, der Vegetation, dem Klima, der Geschichte oder der Flora und Fauna individuell und einzigartig.

Frage anzeigen

Frage

Wie nennt man das Meer, welches den Urkontinent umgab?

Antwort anzeigen

Antwort

Pangaea 

Frage anzeigen

Frage

Der Urkontinent Pangaea zerbrach in zwei kleinere Kontinente. 

Mit welchem Fachbegriff beschreibt man diesen Vorgang?

Antwort anzeigen

Antwort

Kontinentalbruch

Frage anzeigen

Frage

Wie viele Menschen leben in Südamerika?

Antwort anzeigen

Antwort

428 Millionen

Frage anzeigen

Frage

Erstelle eine Liste der Kontinente in der Reihenfolge ihrer Flächengröße

Antwort anzeigen

Antwort

1. Asien

2. Afrika

3. Nordamerika

4. Südamerika

5. Antarktis

6. Europa

7. Australien

Frage anzeigen

Frage

Für welchen Kontinent sind das Faultier und der Ameisenbär besonders charakteristische Tiere?

Antwort anzeigen

Antwort

Südamerika 

Frage anzeigen

Frage

Welche Kontinente sind miteinander verbunden?

Antwort anzeigen

Antwort

Nord- und Südamerika 

Frage anzeigen

Frage

Definiere den Begriff Kontinent

Antwort anzeigen

Antwort

Ein Kontinent ist eine große zusammenhängende Landmasse, die über dem Meeresspiegel liegt.

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch: Südamerika hat eine größere Einwohnerzahl als Nordamerika.

Antwort anzeigen

Antwort

Richtig

Frage anzeigen

Frage

Europa und Asien bilden zusammen den Doppelkontinent ________ .

Antwort anzeigen

Antwort

Europa und Asien bilden zusammen den Doppelkontinent Eurasien

Frage anzeigen

Frage

Ungefähr ___ % der Erde werden von Kontinenten bedeckt. Die restlichen ___ % der Erdoberfläche bestehen aus Wasser.

Antwort anzeigen

Antwort

Ungefähr 30 % der Erde werden von Kontinenten bedeckt. Die restlichen 70 % der Erdoberfläche bestehen aus Wasser. 

Frage anzeigen

Frage

Benenne die folgenden Kontinente:


Antwort anzeigen

Antwort


  1. Nordamerika
  2. Südamerika
  3. Europa 
  4. Afrika
  5. Asien
  6. Australien
  7. Antarktis
Frage anzeigen

Frage

Benenne die Ozeane in der Abbildung:



Antwort anzeigen

Antwort


  1. Pazifischer Ozean
  2. Atlantischer Ozean
  3. Indischer Ozean
Frage anzeigen

Frage

Ergänze die Lücken in der Graphik:



Antwort anzeigen

Antwort

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Kontinente Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.