Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Cartoon Analysis

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Cartoon Analysis

Cartoons sind Dir bestimmt schon einmal in einer Zeitung oder einem Magazin begegnet. Dass sie in so vielen verschiedenen Medien vorkommen, deutet nicht nur darauf hin, wie beliebt sie sind, sondern ist auch ein Hinweis auf ihre wichtige gesellschaftliche Funktion. Welche diese ist und wie Du sie in einer Cartoon Analysis herausarbeitest, erfährst Du hier.

Bevor Du Dich näher mit den einzelnen Anforderungen einer Cartoon Analysis vertraut machst, ist es erst einmal gut zu wissen, was genau ein Cartoon überhaupt ist:

Ein Cartoon ("Karikatur") ist eine Zeichnung, deren Ziel es ist, gesellschaftliche, politische oder soziale Zustände auf humorvolle Art und Weise zu kommentieren oder zu kritisieren.

Wie Du der Definition entnehmen kannst, erfüllt ein Cartoon also eine gewisse Funktion, nämlich Kritik auszuüben und somit Leser*innen zum Nachdenken anzuregen. Diesen Kritikpunkt herauszuarbeiten, ist die Hauptaufgabe der Cartoon Analysis.

Wusstest Du, dass Cartoons schon seit Jahrhunderten verwendet werden, um gesellschaftlichen Ereignisse kritisch darzustellen? Der erste Cartoon erschien am 9. Juni 1754 in der Zeitung "Pennsylvania Gazette", die von dem amerikanischen Schriftsteller und Politiker Benjamin Franklin veröffentlicht wurde. Der Cartoon zeigte eine Schlange, die in mehrere Teile zerlegt war. Auf jedem Teil stand der Name einer amerikanischen Kolonie und trug die Bildunterschrift "Join, or Die". Damit war der Cartoon eine Anspielung darauf, die einzelnen Kolonien zu vereinigen.

Cartoon Analysis schreiben – Zeitform & Aufbau

Bevor Du Dich näher mit dem Aufbau einer Cartoon Analysis beschäftigst, solltest Du Dir über die verwendeten Zeitformen im Klaren sein. Die Formen, die Du beim Schreiben einer Cartoonanalyse gebrauchst, sind nicht immer durchgehend dieselben. Im Grunde genommen kannst Du Dir jedoch merken, dass Du Handlungen, die im Cartoon stattfinden, im Present Progressive schreibst, was beispielsweise so aussehen könnte:

The man on the left is holding a sign in his hands while standing on a crowded platform at a train station.

Wie Du siehst, sind die Handlungen, die im Cartoon dargestellt sind, im Present Progressive verfasst. Schilderst Du jedoch, was genau sich wo im Cartoon befindet, benutzt Du dagegen das Simple Present, also die einfache Gegenwartsform.

Bist Du Dir nicht mehr sicher, wie das Present Progressive gebildet wird oder wann das "Simple Past" verwendet wird? Dann helfen Dir die Erklärung "Present Progressive" und "Simple Past".

Jetzt, wo Du mit den verwendeten Zeitformen vertraut bist, kannst Du Dich näher mit dem Aufbau einer Cartoon Analysis beschäftigen. Diese besteht in der Regel aus vier verschiedenen Teilen: einer Einleitung (introduction) einer Beschreibung (description) einer Analyse (analysis) und einer abschließenden Bewertung (evaluation). Jeder einzelne Teil beinhaltet bestimmte Informationen über den Cartoon, auf die im Folgenden noch einmal näher eingegangen wird.

1. Cartoon Analysis – Einleitung

Auch eine Cartoon Analyse beginnt mit einer introduction, also einer Einleitung. In diesem Teil informierst Du Deine Leser*innen über folgende Aspekte:

  • wer den Cartoon gezeichnet hat (cartoonist)
  • der Titel (title) des Cartoons
  • in welchem Medium (publication) er veröffenlicht wurde (z. B. in einer Zeitung oder einem Magazin)
  • das Datum (date) der Veröffentlichung
  • eine grobe Zusammenfassung des Inhalts (content) bzw. das Thema (topic) des Cartoons

Formulierungshilfen und Beispiel

Die oben genannten Informationen kannst Du zu Beginn Deiner Analyse zusammenfassend in einem Satz formulieren, der beispielsweise diesem Muster folgen kann:

The cartoon "[title]" by [cartoonist], published on [date] in [publication], illustrates [topic].

Wenn Du die Klammern ergänzt, könnte Dein Einleitungssatz beispielsweise so aussehen:

The cartoon "Party Animals 2020" by Dave Granlund, published on December 31, 2020 on the website "Political Cartoons", illustrates the current state of American politics.

Sobald Deine Leser*innen über die wichtigsten Aspekte des Cartoons informiert hast, kannst Du zum nächsten Teil Deiner Analyse übergehen.

2. Cartoon Analysis – Beschreibung

Im zweiten Teil der Cartoon Analysis beschreibst Du nun für Deine Leser*innen, was genau in dem Cartoon zu sehen ist. Dabei beziehst Du Dich genauer auf die dargestellten Personen und die Situation, in der sie sich befinden bzw. die Handlungen, die sie ausführen.

Bei der Beschreibung gehst Du am besten systematisch vor. Dabei bietet es sich an, den Cartoon beispielsweise von rechts nach links oder von oben nach unten zu beschreiben. Darüber hinaus gehst Du auch an dieser Stelle Deiner Cartoon Analysis darauf ein, ob die Karikatur Text beinhaltet und falls ja, wie genau dieser lautet.

Falls Dein Cartoon Text beinhaltet, solltest Du auf seine genaue Form eingehen. Hier gibt es drei Arten zu unterscheiden:

  • Sprechblasen (speech bubbles) verdeutlichen, was eine bestimmte Person aussagt
  • Aufschriften (inscription/label) stehen oft auf Dingen drauf, um sie zu charakterisieren
  • Bildunterschriften (captions) beschreiben oft die dargestellte Situation

Beachte, dass Du in diesem Teil wirklich nur beschreibst, was in dem Cartoon zu sehen ist. Die Interpretation bzw. die Analyse folgt erst im nächsten Teil.

Formulierungshilfen und Beispiel

Um den Cartoon möglichst genau zu beschreiben, kannst Du auf folgende Formulierungen zurückgreifen:

  • There is a caption underneath/above the cartoon which says "..."
  • The text in the speech bubble is spoken by...
  • There is a speech bubble which says "..."
  • In the foreground/background of the cartoon, there is...
  • On the right/left side, we can see...
  • In the upper/lower right/left hand corner, there is...
  • In the middle/at the center of the cartoon, there is...

Konkret könnte das also so aussehen:

On the left side of the cartoon, we can see a donkey in a suit. There is a speech bubble above it saying "We aren't the party animals we used to be...". Next to it, on the right hand side, there is an elephant, also dressed in a suit. There is a speech bubble indicating that the elephant says "For once we agree on something!". In the center of the cartoon, between the donkey and the elephant, there is a bottle labeled "2020 politics".

3. Cartoon – Analyse

Nachdem Du Deine Leser*innen damit vertraut gemacht hast, was genau in dem Cartoon zu sehen ist, beginnst Du nun mit der Analyse. Hier fokussierst Du Dich darauf, herauszuarbeiten, welche Aussage der oder die Zeichner*in mit dem Comic treffen wollte. Es geht also um die gesellschaftliche, soziale oder politische Botschaft, die anhand der Karikatur vermittelt werden soll.

Um die Hauptaussage bzw. die Kritik des Cartoons herauszuarbeiten, kannst Du Dich an folgenden Leitfragen orientieren:

  • Welche Person ist dargestellt? Ist es eine bekannte Persönlichkeit oder nicht?
  • Auf welche Art und Weise ist die Person dargestellt?
  • Was wird kritisiert?
  • Wie wird die Kritik verdeutlicht?

Um diese Fragen zu beantworten, solltest Du auch auf die Stilmittel (stylisitc devices) eingehen, die im Cartoon verwendet werden. Eine Übersicht, die Dir die häufigsten Stilmittel sowie deren Bedeutung auflistet, kann Dir dabei helfen:

Sytlistic DeviceBedeutung
Allegorie (allegory)
  • abstrakter Begriff wird durch greifbares Bild ersetzt (z. B. Staat als Schiff)
Etikettierung (labeling)
  • Personen oder Gegenstände erhalten ein Label bzw. eine charakteristische Bezeichnung, um ihre Eigenschaft zu verdeutlichen
Größe (size)
  • groß dargestellte Person: wirkt mächtig und angsteinflößend
  • klein dargestellte Person: wirkt machtlos und eingeschüchtert
Helligkeit und Dunkelheit (lightness and darkness)
  • helle Darstellung: wirkt unbeschwert, hoffnungsvoll und positiv
  • dunkle Darstellung: deuten auf Angst, Ungewissheit und Katastrophe hin
Hyperbel/Übertreibung (hyperbole/exaggeration)
  • individuelle/charakteristische Merkmale einer Person/eines Gegenstandes werden übertrieben dargestellt
Metapher (metaphor)
  • Vergleich zu einer Person/einem Sachverhalt wird zeichnerisch verdeutlicht
  • Eigenschaften, die Tieren nachgesagt werden (z. B. Esel = dumm) werden auf Menschen übertragen
  • Redewendungen können zeichnerisch dargestellt werden (z. B. Person mit Brett vor dem Kopf)
Stereotypisierung (stereotyping)
  • vereinfachte Darstellung einer Person auf der Basis von Vorurteilen
Symbol (symbol)
  • verdeutlichen die Darstellung komplexer Ideen/Konzepte (z. B. Freiheitstaube als Symbol für Frieden)

Wenn Du Dir noch einmal eine Übersicht zu den stilistischen Mitteln machen möchtest, dann hilft Dir die Erklärung "Stilmittel Englisch".

Formulierungshilfen und Beispiel

  • The ... symbolizes/is a symbol for...
  • The ... is a metaphor and represents/stands for/illustrates...
  • The labels are meant to represent....
  • The depiction of ... is a hyperbole/exaggeration which illustrates...

Konkret auf ein Beispiel bezogen könnte dies in Deiner Analyse so aussehen:

The donkey and the elephant are symbols for the two main political partys in the USA. The donkey represents the Democratic Party, whereas the elephant stands for the Republican Party. This is also illustrated by the labels "DEMS" and "GOP" attached respectively to their suits. The bottle of alcohol between them is a metaphor representing the challenging political landscape the parties had to face during the year 2020. With the COVID pandemic and the presidential elections, 2020 was a year of upheaval; the author thus suggests that alcohol is needed to cope with everything that has happened.

4. Cartoon Analysis – Bewertung

Im vierten und letzten Teil Deiner Cartoon Analysis bewertest Du die Karikatur. Konkret gehst Du an dieser Stelle also darauf ein, ob Du den Cartoon und die damit vermittelte Kritik als überzeugend ansiehst (oder nicht) und wieso.

Dabei bewertest Du auch, ob die verwendeten Stilmittel passend sind und die Kritik treffend unterstreichen. Im Großen und Ganzen bewertest Du also, wie effektiv der Cartoon ist, also ob Leser*innen von seiner Botschaft wirklich zum Nachdenken gebracht werden.

Formulierungshilfen und Beispiel

Um Deine Einschätzung des Cartoons wiederzugeben und zu verdeutlichen, ob Dich die Botschaft des cartoonist überzeugt hat, helfen Dir diese Formulierungen:

  • In my opinion, the cartoon is convincing/effective because...
  • Personally, I do not think that the cartoonist is convincing because...
  • Due to..., I doubt whether readers will understand the cartoonist's message.
  • As far as I am concerned, the cartoon sends a strong message because...

Auch hier kannst Du Dir mithilfe eines Beispiels verdeutlichen, wie die Bewertung des Cartoons konkret aussehen könnte:

In my opinion, the cartoon is effective because it vividly illustrates the current state of American politics. By making clever use of metaphors and labels, the cartoonist critizises the lack of union between the two political parties all while stressing the straining impact the year 2020 has had on both of them

Wie Du siehst, kannst Du in der Bewertung auch wieder aufgreifen, mit welchen Mitteln es dem/der Zeichner*in gelingt, ihre Botschaft effektiv zu vermitteln.

Cartoon Analysis - Das Wichtigste

  • Ein Cartoon ist eine Zeichnung, die oft auf humorvolle Art gesellschaftliche oder politische Zustände kommentiert oder kritisiert.
  • Eine Cartoon Analysis besteht aus Einleitung, Beschreibung, Analyse und Bewertung.
  • Für Handlungen, die im Cartoon geschildert sind, verwendest Du das Present Progressive. Alles andere schilderst Du im Simple Past.
  • In der Einleitung nennst Du die wichtigsten Infos über den Cartoon: Zeichner*in, Titel, Erscheinungsdatum, Publikation sowie das Hauptthema.
  • In der Beschreibung schilderst Du genauer, was in dem Cartoon zu sehen ist.
  • In der Analyse gehst Du vor allem auf stilistische Mittel ein, die die Botschaft des Cartoons vermitteln sollen.
  • In der Bewertung gibst Du an, ob und wieso Du den Cartoon für überzeugend hältst (oder wieso nicht).

Häufig gestellte Fragen zum Thema Cartoon Analysis

Du analysierst einen Cartoon, indem Du auf die stilistischen Mittel eingehst, die von der/dem Zeichner*in verwendet werden. Diese Mittel geben Dir Aufschluss darüber, welche Botschaft vermittelt werden soll. Besonders ausschlaggebend sind folgende Mittel und Aspekte: 


  • Allegorie
  • Etikettierung
  • Größe
  • Helligkeit und Dunkelheit
  • Hyperbel/Übertreibung
  • Metapher
  • Stereotypisierung
  • Symbol


Du bewertest einen Cartoon, indem Du überlegst, inwiefern die Botschaft überzeugend ist. Dazu bewertest Du auch, ob die verwendeten Stilmittel die gewünschte Aussage effektiv unterstreichen und ob Du glaubst, ob Leser*innen die Botschaft verstehen werden. 

In einer Karikaturenanalyse analysierst Du verschiedene Aspekte eines Cartoons. Du beschreibst ihn ausführlich, analysierst die verwendeten Stilmittel und Darstellungsformen und bewertest schließlich, ob die Botschaft effektiv vermittelt wird. 

Politische Karikaturen haben zum Ziel, auf humorvolle Art und Weise das aktuelle politische Geschehen zu kommentieren oder zu kritisieren. So wollen sie Leser*innen zum Nachdenken anregen. 

Finales Cartoon Analysis Quiz

Frage

Richtig oder falsch: Ziel eines Cartoons ist es, gesellschaftliche Zustände zu kommentieren oder zu kritisieren.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Wie lautet der deutsche Begriff für cartoon?

Antwort anzeigen

Antwort

Karikatur

Frage anzeigen

Frage

Aus wie vielen Teilen besteht eine Cartoon Analysis?

Antwort anzeigen

Antwort

vier

Frage anzeigen

Frage

Welche dieser Teile ist kein Bestandteil einer Cartoon Analysis?

Antwort anzeigen

Antwort

Gedichtinterpretation

Frage anzeigen

Frage

Welcher dieser Aspekte gehört nicht in die Einleitung?

Antwort anzeigen

Antwort

verwendete stilistische Mittel

Frage anzeigen

Frage

Der zweite Teil einer Cartoon Analyse ist die...

Antwort anzeigen

Antwort

Beschreibung

Frage anzeigen

Frage

Worauf gehst Du in der description ein?

Antwort anzeigen

Antwort

Du beschreibst, was in dem Cartoon zu sehen ist. Du gehst also auf die dargestellten Personen und Handlungen ein. 

Frage anzeigen

Frage

In welchem Teil der Cartoon Analyse gehst Du auf die verwendeten Stilmittel ein?

Antwort anzeigen

Antwort

in der Analyse

Frage anzeigen

Frage

Welches dieser stilistischen Mittel wird in einer Cartoon Analysis nicht häufig verwendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Anapher

Frage anzeigen

Frage

Was ist eine Stereotypisierung?


Antwort anzeigen

Antwort

eine vereinfachte Darstellung einer Person auf der Basis von Vorurteilen

Frage anzeigen

Frage

Was genau bewertest Du im vierten und letzten Teil, der evaluation?

Antwort anzeigen

Antwort

Du bewertest, ob die Karikatur überzeugend und effektiv ist. 

Frage anzeigen

Frage

Welche Zeitform verwendest Du, wenn Du Handlungen beschreibst?


Antwort anzeigen

Antwort

Present Progressive

Frage anzeigen

Frage

Wie wirkt Dunkelheit oft in einem Cartoon?


Antwort anzeigen

Antwort

Dunkelheit in einem Cartoon deutet oft auf Angst, Ungewissheit oder eine Katastrophe hin. 

Frage anzeigen

Frage

Welche verschiedene Formen kann Text in einer Karikatur annehmen?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Sprechblasen
  • Bildunterschriften
  • Aufschriften 
Frage anzeigen

Frage

Wie wirken klein dargestellte Personen häufig in Karikaturen?

Antwort anzeigen

Antwort

machtlos und eingeschüchtert

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Cartoon Analysis Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.