Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

CV Englisch

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Englisch

Der Lebenslauf heißt im Englischen Curriculum Vitae. Es wird vor allem beim Schreiben von Bewerbungen benötigt. Wie man ein Curriculum Vitae aufbaut und welche Vokabeln dabei hilfreich sein können, erfährst Du in diesem Artikel.

CV Englisch – Aufbau

Curriculum Vitae (CV) ist ursprünglich ein lateinisches Wort und bedeutet auf Deutsch Lebenslauf. Das CV ist eine Auflistung der wichtigsten individuellen Daten. Es setzt sich aus persönlichen Informationen, bisherigen Arbeitserfahrungen, akademischem Hintergrund und besonderen Fähigkeiten zusammen.

Ein englischer Lebenslauf wird meistens in tabellarischer Form geschrieben. In Ausnahmefällen kann das Curriculum Vitae auch in Textform verfasst werden.

CV Englisch – Verwendung

Ein Curriculum Vitae bzw. ein Lebenslauf gehört zu den Bewerbungsunterlagen dazu. Ein CV brauchst Du z. B. in folgenden Situationen:

  • bei internationalen Bewerbungen
    • vor allem in Großbritannien, in den USA, Ozeanien und anderen englischsprachigen Ländern
  • bei deutschen Jobs
    • teilweise wird auch bei deutschen Jobs ein CV verlangt
  • bei englischsprachigen Jobangeboten
    • manchmal gibt es auch in Deutschland englische Stellenanzeigen

CV auf Englisch schreiben

Der englische Lebenslauf setzt sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammen. Dabei kommt es darauf an, in welchem Alter Du den Lebenslauf schreibst. Bist Du noch sehr jung, dann kannst Du einige der unten genannten Aspekte noch nicht ausfüllen. Je älter Du wirst, desto umfangreicher wird auch Dein Lebenslauf.

Hier siehst Du die Gliederung eines englischen Lebenslaufs und aus welchen Bestandteilen ein CV aufgebaut wird:

  • Personal Details ("Angaben zur Person")
  • Personal Profile ("Persönliches Profil")
  • Objective ("Karriereziel")
  • Education ("Schulischer Werdegang")
  • Work experience ("Berufserfahrung")
  • Additional skills ("weitere Fähigkeiten")
  • Hobbies and interests ("Hobbys und Interessen")
  • References ("Referenzen")

Angaben zur Person

Du beginnst das Curriculum Vitae mit den Angaben zu Deiner Person bzw. den personal details. Unter den personal details gibst Du Deinen Namen, Deine Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse an.

Unter dem Punkt personal details kannst Du auch Dein Profil von Websites verlinken, die auf Beruf und Karriere spezialisiert sind. Diese sozialen Netzwerke geben Arbeitgeber*innen die nötigen Informationen über Deinen beruflichen Werdegang, Deine Ausbildung und weitere Erfahrungen.

In einem englischen CV werden, im Gegensatz zu einem deutschen Lebenslauf, keine Angaben über Geburtstag, Herkunft oder Familienstand verlangt. Außerdem muss kein Bewerbungsfoto eingesendet werden. Das liegt an dem sogenannten Antidiskriminierungsgesetz, das es in englischsprachigen Ländern wie Großbritannien und den USA gibt.

Das Antidiskriminierungsgesetz (Equality Act) sorgt dafür, dass Eigenschaften, wie das Alter oder die Staatsangehörigkeit, nicht über die Einstellung von Bewerber*innen bestimmen. Es schützt also personenbezogene Eigenschaften. Deshalb werden diese nicht im Lebenslauf aufgeführt. Ausnahmen bestehen, wenn die Tätigkeit eine bestimmte Eigenschaft erfordert.

Die Anordnung der personal details kann in einem englischen Lebenslauf so aussehen:

Personal Details Anna Stein

Musterstraße 23, 45678 Musterdorf

tel.: 01234/78549

mail: a.stein@gmx.de

Persönliches Profil

Unter dem Persönlichen Profil bzw. dem personal profile schreibst Du Informationen zu Dir als Person sowie über Deine Erfahrungen bzw. Qualifikationen, die Du bereits sammeln konntest.

Außerdem kannst Du hier wichtige Kernkompetenzen angeben. Bewirbst Du Dich beispielsweise in einer Marketingfirma, wird die Firma womöglich auf Kommunikationsfähigkeiten und Medienkompetenz achten. In einem IT-Unternehmen hingegen spielen besonders Computerkenntnisse eine entscheidende Rolle.

Das personal profile wird in der dritten Person Singular geschrieben. Es könnte zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

A very organized and reliable student, who has great communication skills and is highly motivated. Remarkably ambitious team player, that is eager to learn in order to expand the set of skills.

Das Beispiel beschreibt eine sehr organisierte und verlässliche Person mit großartigen Kommunikationsfähigkeiten, die motiviert ist, Neues zu lernen, um die eigenen Fähigkeiten zu erweitern. Auch sagt dieses personal profile aus, dass die Person ein ehrgeiziger Teamplayer ist.

Karriereziele

In diesem Abschnitt kannst Du angeben, auf welche Stelle Du Dich im Unternehmen bewirbst sowie Deine zukünftigen Karriereziele aufgreifen. Dieser Teil ist optional und wird nicht zwingend in einem englischen CV verlangt.

Schulischer Werdegang

Angaben zur Grundschule sind nur erforderlich, wenn Du Dich auf einen Ausbildungsplatz bewerben möchtest. Sobald Du ein Studium oder eine Berufsausbildung begonnen hast, werden Angaben zur Grundschule überflüssig.

Schulischer Werdegang Reihenfolge

09.2010 - 06.2018 Mustergymnasium Musterstadt

final grade: 2,1

09.2006 - 08.2010 Mustergrundschule, Musterstadt

Im Beispiel siehst Du, dass Du auf der linken Seite Monat und Datum notierst, um zu zeigen, wie lange Du auf der genannten Schule warst. Wenn Du bereits über einen Abschluss verfügst, sollte Deine Abschlussnote unter der Schule aufgeführt sein, wie Du auch im Beispiel sehen kannst.

Berufserfahrung

Hast Du als Schüler*in oder Student*in bereits erste Berufserfahrungen gesammelt, kannst Du diese unter dem Punkt work experience auflisten. Hierzu zählen auch Praktika. Zähle jedoch nur Praktika oder Jobs auf, wenn sie für die Stelle, auf die Du Dich bewirbst, relevant sind. Wenn Du Dich in einem IT Unternehmen bewirbst, ist es beispielsweise irrelevant, dass Du ein Praktikum im Kindergarten absolviert hast.

Die Berufserfahrung listet Du in der gleichen Reihenfolge auf wie Deinen schulischen Werdegang, das heißt, dass Du mit der aktuellsten beruflichen Station startest und dann weiter in die Vergangenheit gehst. Das kann dann beispielsweise so aussehen:

07.2018 - 09.2018 Internship at Musterunternehmen, Musterstadt

Bei dem schulischen Werdegang gibst Du links den Zeitraum an, den Du in Deiner Position und dem Unternehmen gearbeitet hast. Wenn Du möchtest, kannst Du auch Deine Aufgaben, für die Du zuständig warst, darunter stcihkpunktartig auflisten.

Wenn Du später im Leben mehr Berufserfahrung gesammelt hast, setzt Du den Punkt work experience vor die education, da die Berufserfahrung für künftige Arbeitgeber*innen relevanter ist.

Weitere Fähigkeiten

In einem englischen Lebenslauf gibst Du nicht nur Informationen über Deine schulischen Leistungen wieder. Unter dem Punkt additional skills kannst Du weitere Fähigkeiten, über die Du verfügst, auflisten. Das kann beispielsweise so aussehen:

Language Skills German (native)

English (fluent)

Computer Skills Adobe Photoshop (expert)

MS Office (advanced)

Java (beginner)

Hier listest Du Deine additional skills am besten nach Kategorie auf. Wie Du im Beispiel sehen kannst, werden zuerst Sprachkenntnisse mit dem beherrschten Sprachlevel aufgezählt. Danach folgt die Kategorie Computerkenntnisse. Dort werden die beherrschten Programme aufgelistet.

Hobbys und Interessen

Hier können neben den Qualifikationen auch Interessen, ehrenamtliche Tätigkeiten oder Hobbys erwähnt werden, die für den angestrebten Job relevant sind. Das können z. B. Eigenschaften wie Teamfähigkeit oder Führungsqualitäten sein. Dabei handelt es sich um sogenannte soft skills.

Unter soft skills versteht man persönliche Eigenschaften bzw. Fähigkeiten, die im Berufsalltag wichtig sind, aber keine fachliche Voraussetzung darstellen. Unter soft skills fallen zum Beispiel Teamfähigkeit, Kreativität und Konfliktfähigkeit.

Zudem kannst Du hier noch Zertifikate oder Auszeichnungen angeben, die für die ausgeschriebene Stelle bedeutsam sein könnten.

Referenzen

Insbesondere bei internationalen Bewerbungen sind Referenzen wichtig. In der Regel gibst Du zwei bis drei Personen an, die Auskunft über Deine bisherigen Tätigkeiten geben können. Damit die Personen, die Dich empfehlen, kontaktiert werden können, solltest Du auch Telefonnummern und E-Mail-Adressen angeben.

Max Mustermann CEO at XY GmbH

m.mustermann@xy.com / +49 1234 56789

CV Englisch – Formulierungen

In der unten stehenden Tabelle findest Du einige wichtigen Vokabeln, die Du für Deinen englischen Lebenslauf verwenden kannst.

DeutschEnglisch
Angaben zur PersonPersonal Information
Namename
Adresseaddress
Telefonnummertelephone number/phone number
E-Maile-mail
Profil auf sozialem Netzwerksocial media profile
Persönliches ProfilPersonal Profile
Kommunikationstalentgreat communication skills
hoch motivierthighly motivated
ehrgeizigambitious
verlässlichreliable
teamfähigteam player
organisiertorganized
eifrig Neues zu lerneneager to learn new things/skills
meine Fähigkeiten auszubauento expand my set of skills
Führungsqualitätenleadership skills
Fachgebieteareas of expertise
Arbeitserfahrungen/Beruflicher WerdegangWork ExperienceInternships (Wenn es sich nur um Praktika handelt)
Arbeitgeber*inemployer
Arbeitnehmer*inemployee
Tätigkeitoccupation
Aufgabengebietresponsibilities
Schulischer WerdegangEducation
Grundschuleprimary school
Hauptschule/Realschule/Mittelschule/Gymnasiumsecondary school oder grammar school
Abschlussqualification
RealschulabschlussO levels, GCSE
AbiturA-levels
Ausbildungtraining/vocational training
berufliche Weiterbildungfurther training/extended vocational training
Praktikuminternship
Weitere Fähigkeiten und QualifikationenAdditional skills and qualifications
Computerkenntnissecomputer skills
Führerscheindrivers license
SprachkenntnisseLanguage/language skills
Grundkenntnissebasic (knowledge)
Anfänger*inbeginner
konversationssicherintermediate/conversational
fließendfluent
verhandlungssicherproficient
Muttersprachenative language
bilingualbilingual
Hobbys und Interessenhobbies and interests
Ehrenamtvolunteer work
Qualifikationenqualifications
Auszeichnungenawards
Zertifikatecertificates
Referenzenreferences

CV Englisch – Beispiel

Ein Curriculum Vitae könnte folgendermaßen aufgebaut sein:

CV Englisch CV Englisch Beispiel StudySmarterAbbildung 1:Vorlage englischer Curriculum Vitae 1

Die Vorlage des englischen Curriculum Vitae zeigt, wie ein CV aufgebaut sein sollte. Du beginnst mit Deinen personal details und erwähnst darin alle wichtigen Details. Hier kannst Du auch Dein Profil aus einem sozialen Netzwerk auflisten.

Im personal profile stellst Du Dich kurz als Person vor und schreibst in der 3. Person Singular. Das Beispiel bezieht sich auf eine Person, die sich für eine Stelle in einer Marketingagentur bewirbt. Demnach sind Kompetenzen wie Kommunikationsstärke und erste Erfahrungen im Marketing relevant für die Position im Unternehmen.

Mit dem objective stellst Du kurz und knapp dar, was genau Dein Ziel im Unternehmen ist. Hier reichen ein bis zwei Sätze.

Unter education führst Du die Schule und die Ausbildungsstelle oder Universität auf. Darin erwähnst Du auch kurz die wichtigsten belegten Fächer, die für Deine angestrebte Position im Unternehmen wichtig sind. Die aktuellste Station Deiner Ausbildung wird zuerst genannt.

CV Englisch Vorlage CV Englisch Beispiel StudySmarterAbbildung 2:Vorlage englischer Curriculum Vitae 2

Dieses Beispiel ist eine Vorlage für Schüler*innen oder Student*innen. Da diese meist eher wenig Berufserfahrung sammeln konnten, ist die Ausbildung relevanter. Aus diesem Grund kommt die work experience nach der education.

Darauf folgen die additional skills. Hierunter kannst Du Deine Computerkenntnisse und Sprachkenntnisse auflisten.

Unter Hobbys und Interessen werden beispielsweise auch Ehrenämter aufgelistet. Sie sollten jedoch relevant sein, indem sie beispielsweise Teamfähigkeit oder andere wichtige Kompetenzen zur Geltung bringen. Falls Du Zertifikate oder Preise gewonnen hast, kannst Du sie unter diesem Punkt auflisten.

Als letzten Punkt nennst Du Deine Referenzen. Falls Du bereits in einem Unternehmen tätig warst, kannst Du hier Deine*n ehemalige*n Chef*in mit den jeweiligen Kontaktdaten erwähnen.

CV Englisch - Das Wichtigste auf einen Blick

  • CV ist eine Abkürzung für Curriculum Vitae und bedeutet auf Deutsch Lebenslauf.
  • Ein CV listet die wichtigsten persönlichen Daten auf.
  • Aufbau eines englischen Curriculum Vitae:
    • Personal Details ("Angaben zur Person")
    • Personal Profile ("Persönliches Profil")
    • Objective ("Karriereziel")
    • Education ("Schulischer Werdegang")
    • Work experience ("Berufserfahrung")
    • Additional skills ("Weitere Fähigkeiten")
    • Hobbies and interests ("Hobbys und Interessen")
    • References ("Referenzen")
  • Der Bildungs- und Berufsweg wird mit der aktuellsten Tätigkeit begonnen.
  • Hat man mehr Berufserfahrung, kommt die work experience vor der education im englischen CV.

CV Englisch

Der CV ist eine Auflistung deiner wichtigsten individuellen Daten. Er enthält persönliche Informationen, wichtige Arbeitserfahrungen, deinen akademischen Hintergrund und besondere Fähigkeiten.

Aufbau eines CVs: 

  • Personal Details
  • Personal Profile
  • Objective
  • Education
  • Work experience
  • Additional skills
  • Hobbies and Interests
  • References

Finales CV Englisch Quiz

Frage

Was ist ein Curriculum Vitae?

Antwort anzeigen

Antwort

Ein Curriculum Vitae (auf deutsch Lebenslauf) ist eine Auflistung der wichtigsten individuellen Daten:


  • persönliche Informationen
  • wichtige Erfahrungen
  • akademischer Hintergrund
  • besondere Fähigkeiten
Frage anzeigen

Frage

Welche Form hat der Curriculum Vitae?

Antwort anzeigen

Antwort

Für gewöhnlich hat er eine tabellarische Form, in Ausnahmefällen kann er aber auch in Textform verfasst werden. 

Frage anzeigen

Frage

In welchem Fall sollten ältere Abschlüsse erwähnt werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Ältere Abschlüsse sollten nur erwähnt werden, wenn sie einen Mehrwert bieten. 

Frage anzeigen

Frage

Womit beginnst du den Bildungs- oder Berufsweg?

Antwort anzeigen

Antwort

Mit der aktuellsten Station

Frage anzeigen

Frage

Welche Informationen kannst du bei der Beschreibung der Stationen des Berufs- oder Bildungswegs mit einbauen?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Titel/Note der Abschlussarbeit
  • Schwerpunkte
  • Spezialisierungen
  • Wahlfächer
  • Vertiefungen in der Ausbildung
Frage anzeigen

Frage

Übersetze: Familienstand

Antwort anzeigen

Antwort

marital status

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: Arbeitserfahrung

Antwort anzeigen

Antwort

work experience

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: Abschluss

Antwort anzeigen

Antwort

qualification

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: Praktikum

Antwort anzeigen

Antwort

internship

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: Computerkenntnisse

Antwort anzeigen

Antwort

computer skills

Frage anzeigen

Frage

Übersetze: Muttersprache

Antwort anzeigen

Antwort

mother tongue

Frage anzeigen

Frage

Warum werden persönliche Daten, wie zum Beispiel das Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit oder Religion im CV nicht aufgeführt?

Antwort anzeigen

Antwort

Das liegt am Antidiskriminierungsgesetz, welches dafür sorgen soll, dass diese Eigenschaften nicht zur Einstellung eines Bewerbers herangezogen werden.

Frage anzeigen

Frage

Was ist ein Curriculum Vitae?

Antwort anzeigen

Antwort

Ein Curriculum Vitae ist ein englischer Lebenslauf.

Frage anzeigen

Frage

Muss ein englischer CV immer in den Bewerbungsunterlagen zu finden sein?

Antwort anzeigen

Antwort

ja

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch?

Man braucht auch bei deutschen Jobs teilweise einen englischen CV.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Richtig oder falsch?

Der englische CV beginnt mit dem personal profile.

Antwort anzeigen

Antwort

richtig

Frage anzeigen

Frage

Warum gibt man den Geburtstag und die Herkunft nicht unter den personal details an?

Antwort anzeigen

Antwort

wegen dem Antidiskriminierungsgesetz

Frage anzeigen

Frage

Wie wird das personal profile geschrieben?

Antwort anzeigen

Antwort

In der ersten Person Singular.

Frage anzeigen

Frage

In welcher Reihenfolge werden education und work experience aufgelistet?


Antwort anzeigen

Antwort

Sie beginnen mit der Station, die am weitesten in der Vergangenheit liegt.

Frage anzeigen

Frage

Was wird unter dem Punkt additional skills aufgelistet?

Antwort anzeigen

Antwort

Fähigkeiten, die du noch nicht erwähnt hast, aber relevant für die Stelle sind.

Frage anzeigen

Frage

Muss ein objective im englischen CV geschrieben werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Nein, es ist optional.

Frage anzeigen

Frage

Sollen unter Hobbys und Interessen soft skills oder hard skills zur Geltung kommen?

Antwort anzeigen

Antwort

soft skills

Frage anzeigen

Frage

Wie soll ein englischer CV aufgebaut sein?

Antwort anzeigen

Antwort

  • personal details 
  • personal profile
  • objective
  • education
  • work experience
  • additional skills
  • hobbies and interests
  • references
Frage anzeigen

Frage

Was wird unter dem objective angegeben?

Antwort anzeigen

Antwort

Karriereziele

Frage anzeigen

Frage

Worunter sollten Sprachkenntnisse aufgelistet werden?

Antwort anzeigen

Antwort

additional skills

Frage anzeigen

Frage

Kann die Berufserfahrung auch vor dem schulischen Werdegang aufgelistet werden?

Antwort anzeigen

Antwort

Ja, wenn man mehr Berufserfahrung hat.

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das CV Englisch Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.