Stellungnahme Englisch

Ein statement ist eine einfach gehaltene Stellungnahme, bzw. eine Argumentation, die zu einem bestimmten Thema oder einer Fragestellung verfasst wird. Mit einer Stellungnahme kannst Du auf Englisch also Deine persönliche Meinung ausdrücken oder eine Position zu einer Aussage einnehmen. 

Stellungnahme Englisch Stellungnahme Englisch

Erstelle Lernmaterialien über Stellungnahme Englisch mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsangabe

    Wenn Du eine Stellungnahme auf Englisch schreibst, solltest Du Dich an den klassischen Aufbau halten: Einleitung, Hauptteil und Schluss.

    Wenn Du wissen möchtest, wie Du ein Comment schreibst, klick Dich in die Erklärung "Comment schreiben Englisch" rein. Viel Spaß beim Lesen und Lernen!

    Stellungnahme Englisch schreiben – Vorbereitung

    Diese Schritte helfen Dir, dich auf das Schreiben Deiner englischen Stellungnahme vorzubereiten:

    1. Verstehen
      • Es ist wichtig, dass Du die Aufgabenstellung genau liest und verstehst.
      • Um welches Thema soll Deine Stellungnahme gehen?
      • Werden in der Aufgabenstellung Besonderheiten genannt?
      • Sollst Du bspw. eine Mindestanzahl an Argumenten nennen oder eine bestimmte Meinung vertreten?
    2. Recherchieren
      • Wenn Du Dir noch keine endgültige Meinung gebildet hast, hilft es, erst einmal zum Thema zu recherchieren.
      • Suche auch nach Argumenten und Beispielen, die Deine Meinung unterstützen.
    3. Strukturieren
      • Mache Dir Notizen zu den klassischen Teilen: Einleitung, Hauptteil, Schluss
      • Was möchtest Du wann sagen?
      • Mache Dir Gedanken, wie Du Deine Argumente und Beispiele aufbaust.
      • Strukturiere Deine Ideen so, dass sie logisch und überzeugend aufeinander aufbauen.
      • Dabei kann Dir eine Pro-Contra-Tabelle helfen.

    Sieh Dir doch auch die Erklärung "Notizen Englisch" an!

    Stellungnahme Englisch – Aufbau

    Der Aufbau einer Stellungnahme auf Englisch folgt den klassischen drei Teilen:

    • Einleitung
      • Thema nennen und einleiten
      • These aufstellen
      • Interesse der Lesenden wecken
    • Hauptteil
      • Argumente und Beispiele
      • Sanduhr-Prinzip: Die Reihenfolge der Argumente und Beispiele ist wichtig.
    • Schluss
      • Zusammenfassung der wichtigsten Argumente
      • Was ist Deine Meinung?
      • Fazit

    Klick Dich auch in die Erklärung "Englische Texte schreiben" rein. Viel Spaß beim Lesen und Lernen!

    Stellungnahme Englisch – Einleitung

    Die Einleitung Deiner Stellungnahme auf Englisch sollte klarmachen, um welche Aussage, Frage oder um welches Thema es bei deinem Statement geht. In der Einleitung von einem Statement solltest Du auch direkt erwähnen, welche Meinung Du zu dieser Problemfrage hast.

    Dabei solltest Du die Seite auswählen, für die Du besser argumentieren kannst. Das kann manchmal auch die Meinung sein, die Du persönlich nicht vertrittst. Wichtig für die Qualität Deines Textes ist nämlich, dass Du die genannte Position fundiert begründen und mit Beispielen belegen kannst.

    Stellungnahme Englisch Beispiel – Einleitung

    Die folgenden Tabellen zeigen Dir einige Beispiele, wie Du Deine Stellungnahme auf Englisch einleiten kannst. Das Thema des Statements, zu dem die Beispiel-Einleitungen passen, ist:

    People should not be allowed to drive cars in city centres.

    Du kannst bei Deiner Einleitung zum Beispiel das Thema direkt als Aussage nennen und Deine Meinung durch die Verben agree/disagree deutlich machen:

    Eigene MeinungAussage
    • I agree with the statement that ...
    • I partly agree with the statement that ...
    • I disagree with the statement that ...
    ... people should not be allowed to drive cars in city centres.

    Du kannst Deine Meinung in der Einleitung aber auch durch einen Nebensatz, der mit because oder due to anfängt, nennen:

    AussageKausaler Nebensatz
    People should be allowed to drive cars in city centres ...
    • ... because there are people who can't walk and have to drive a car.
    • ... due to some people not being able to walk.

    Bei due to solltest Du darauf achten, dass daraufhin immer ein Nomen oder ein Gerund folgen muss.

    Alternativ kannst Du aus dem Thema auch eine Frage formulieren und im nächsten Satz dann deine Meinung verdeutlichen. Die Einleitung Deines Statements könnte dann zum Beispiel so aussehen:

    Should people be allowed to drive cars in city centres? Some cities, for example Brussels or Freiburg, are discussing whether they should introduce a car-free city centre. But is such a city centre really useful?

    Should people be allowed to drive cars in city centres? Many people disagree with the idea of introducing car-free city centres. But from my point of view car-free areas have many advantages. There are some cities like Brussels or Freiburg that don't allow cars in their center and the people strongly agree with it.

    Stellungnahme Englisch – Hauptteil

    Im Hauptteil deines englischen Statements zählst Du dann die Argumente, die Deine Meinung unterstützen, auf. Für Deine Argumente brauchst Du jeweils ein Beispiel bzw. eine Begründung, damit die Leser*innen besser verstehen können, was Du meinst.

    Die Reihenfolge der Argumente solltest Du Dir überlegen, bevor Du anfängst zu schreiben.

    • Mit der Reihenfolge kannst Du nämlich die Leser*innen etwas manipulieren.
    • Wenn zum Beispiel das stärkste Argument zum Schluss kommt, bleibt dieses auch besser in Erinnerung.

    Das Sanduhr-Prinzip besagt, dass Du mit dem stärksten Argument Deiner nicht bevorzugten Seite beginnen solltest. Dann sollten die Argumente der Seite, gegen die Du argumentierst, nach und nach schwächer werden. Wenn Du dann anfängst, für Deine bevorzugte Seite zu argumentieren, dann solltest Du mit dem schwächsten Argument anfangen und mit dem stärksten enden.

    In der Erklärung "Argumentation Englisch" lernst Du noch mehr darüber, wie Du ein Argument richtig aufbaust und wie Du die Reihenfolge der Argumente am besten bestimmst.

    Stellungnahme Englisch – Satzanfänge

    Hier findest Du einige Satzanfänge, um den Hauptteil Deines englischen Statements gut zu strukturieren:

    EnglischDeutsch
    • firstly
    • first of all
    • zuerst
    • erstens
    • erst einmal
    • starting off
    • to start off with
    um anzufangen
    • secondly
    • thirdly
    • zweitens
    • drittens
    • on the one hand
    • on the other hand
    • auf der einen Seite
    • auf der anderen Seite
    • furthermore
    • moreover
    • weiterhin
    • des Weiteren
    • in addition
    • additionally
    hinzufügend
    alsoauch
    one can say/argue/mention that...Man kann sagen/argumentieren/nennen, dass...
    one should say/argue/mention that...Man sollte sagen/argumentieren/nennen, dass...

    Wie das Ganze dann in Deiner Stellungnahme aussehen kann, siehst Du an diesem Beispiel:

    First of all, one can argue that traffic lights save lives by bringing order into the traffic.

    Stellungnahme Englisch – Vokabeln

    In der folgenden Tabelle findest Du noch ein paar weitere Vokabeln, die Dir beim Schreiben Deiner Stellungnahme auf Englisch helfen können:

    EnglischDeutsch
    becauseweil
    that's whydas ist weshalb
    due to (+ Nomen/ Gerund)wegen
    sinceweil
    byindem
    thus, thereforedeswegen
    The reason for this is...Der Grund dafür ist...

    Der folgende Beispielsatz zeigt Dir die Verwendung dieser Vokabeln:

    Traffic lights control the movements of cars. Therefore, the number of car crashes is reduced.

    Stellungnahme Englisch – Schluss

    Im Schluss Deiner englischen Stellungnahmen fasst Du Deine wichtigsten Argumente zusammen und ziehst ein Fazit. Außerdem kannst Du hier noch einmal Deine eigene Meinung zu dem Thema darstellen. Dafür kannst Du zum Beispiel noch einmal kurz auf deine Einleitung eingehen.

    Stellungnahme Englisch – Formulierungen

    Auch für den Schluss eines Statements gibt es einige hilfreiche Formulierungen:

    EnglischDeutsch
    ConcludingZusammenfassend / Abschließend
    Summarising / To sum it upZusammenfassend / Um es zusammenzufassen
    ConsequentlyFolglich
    LastlyZuletzt
    All in allAlles in allem
    I would say / One can sayIch würde sagen / Man kann sagen
    That's why I think / believeDeswegen denke / glaube ich

    Passend zu den Beispielen, wie Du eine Einleitung formulieren kannst, findest Du hier zwei Varianten wie der Schluss Deiner Stellungnahme aussehen kann:

    Concluding one can say that traffic lights not only prevent accidents but also protect the participants. They are an important feature in modern traffic and a world without them is almost not imaginable. In my opinion pedestrians and other participants of traffic should always obey the colours to prevent unnecessary accidents.

    To sum it up, city centres should be car-free. Even though traffic lights and other installations prevent many car accidents, a car-free zone would be even more effective. Also, the environment would benefit from more green cities. In my opinion, every big city should have at least one car-free zone.

    Stellungnahme Englisch – Tipps

    Die folgenden Tipps können Dir dabei helfen, die perfekte Stellungnahme auf Englisch zu schreiben:

    • Klarheit:
      • Überprüfe, dass Deine Argumente, Begründungen und Beispiele klar und präzise formuliert sind.
      • Vermeide unnötige Komplexität.
    • roter Faden:
      • Achte darauf, dass Deine Argumente aufeinander aufbauen und eins zum nächsten führt.
    • Beispiele:
      • Nutze Beispiele, um Deine Argumente zu unterstützen.
      • Beispiele machen Deine Argumente greifbarer und überzeugender.
    • Sprache:
      • Achte darauf, strukturierende Formulierungen und passende Vokabeln zu nutzen.
      • Außerdem sollten immer auch Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung stimmen.
    • Korrekturlesen:
      • Überprüfe Deinen Text am Ende noch einmal auf alle wichtigen Punkte.
      • Wenn möglich, frage auch Freund*innen oder Verwandte nach Feedback zu Deiner Stellungnahme.

    Stellungnahme Englisch - Das Wichtigste auf einen Blick

    • Stellungnahme heißt auf Englisch statement.
    • Mit einem statement kannst Du also Deine persönliche Meinung ausdrücken oder Stellung zu einer Aussage nehmen.
    • Stellungnahme Englisch – Aufbau
      • In der Einleitung solltest Du das Thema nennen und das Interesse der Leser*innen wecken.
      • Im Hauptteil führst Du Argumente mit Begründungen und Beispielen auf.
      • Zum Schluss fasst Du die wichtigsten Punkte zusammen, bevor Du dein Fazit ziehst.
    • Stellungnahme Englisch – Satzanfänge
      • firstly/secondly/thirdly
      • lastly
      • consequently
      • concluding/summarising.
    • Stellungnahme Englisch – Formulierungen
      • due to
      • because
      • since
      • one can say/argue/mention that...
      • The reason for this is...
    Stellungnahme Englisch Stellungnahme Englisch
    Lerne mit 15 Stellungnahme Englisch Karteikarten in der kostenlosen StudySmarter App

    Wir haben 14,000 Karteikarten über dynamische Landschaften.

    Mit E-Mail registrieren

    Du hast bereits ein Konto? Anmelden

    Häufig gestellte Fragen zum Thema Stellungnahme Englisch

    Wie schreibe ich eine Stellungnahme?

    Du schreibst eine Stellungnahme, indem Du Deinen Text in Einleitung (Thema nennen & einleiten), Hauptteil (Argumente und Beispiele aufführen) und Schluss (eigene Meinung) gliederst. 

    Wie beginne ich eine Stellungnahme?

    Du beginnst eine Stellungnahme mit der Einleitung, in der Du klar machst, um welche Aussage, Frage oder welches Thema es bei deinem Statement geht.

    Wie ist ein Statement aufgebaut?

    Ein Statement ist so aufgebaut:


    • Einleitung (Thema nennen & einleiten)
    • Hauptteil (Argumente und Beispiele aufführen) 
    • Schluss (eigene Meinung)

    Wie schreibt man ein statement?

    Man schreibt ein statement auf Englisch, indem man den Text in Einleitung (Thema nennen & einleiten), Hauptteil (Argumente und Beispiele aufführen) und Schluss (eigene Meinung) gliedert. 

    Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

    Angenommen du argumentierst für das Statement (PRO), was besagt das Sanduhr Prinzip?

    Setze die richtige Form ein.That's ___ the fact that one can say that traffic lights save lives.

    Wahr oder falsch?Im Schluss sollten die wichtigsten Argumente noch einmal knapp zusammengefasst werden.

    Weiter
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Stellungnahme Englisch Lehrer

    • 8 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!