Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Zwei Lager Theorie

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Zwei Lager Theorie

Die Zwei-Lager-Theorie entstand 1947 und leitete den Weg in den Kalten Krieg ein. Sie war ein wichtiges Merkmal des Ost-West-Konflikts und führte dazu, dass sich die Welt in zwei Lager aufteilte: Ein westliches, welches von den USA übernommen wurde und ein östliches, welches der Sowjetunion angehörte. Im folgenden Artikel erfährst du wie es zu der Zwei-Lager-Theorie kam, was genau sie bedeutet und was ihre Folgen waren.

Nach der Truman Doktrin verfasste der sowjetische Politiker Schdanow in einer Rede 1947 die Zwei Lager Theorie. Die Theorie beschrieb die Spaltung der Welt in zwei gegensätzliche ideologische Lager.

Zwei Lager Theorie Vorgeschichte

Bevor du die Zwei Lager Theorie verstehst, solltest du die noch einmal die Vorgeschichte ansehen. Bereits vor und im Zweiten Weltkrieg zeichnete sich die Bildung von zwei verschiedenen Ideologien ab.

Zweiter Weltkrieg

Die USA und die Sowjetunion waren während des Zweiten Weltkriegs in der Anti-Hitler Koalition verbündet gewesen. Jedoch wurden ihre Meinungsverschiedenheiten und unterschiedlichen Weltanschauungen nach dem Krieg und mit der Aufteilung Deutschlands immer deutlicher. Die Sowjetunion hatte in Mittel- und Osteuropa zahlreiche Satellitenstaaten unter Kontrolle gebracht. Die USA sah die Politik der Sowjetunion in Osteuropa aber als Zeichen eines unbegrenzten Expansionswillen an. Die Sowjets deuteten das amerikanische Beharren auf liberalen und wirtschaftsliberalen Grundsätzen als Zeichen eines Wirtschaftsimperialismus.

Ost-West-Konflikt

Die zunehmenden negativen Interpretationen der jeweils anderen Politik entwickelten sich zu dem Ost-West-Konflikt, den Kalten Krieg, der bis 1990 andauerte. Ost- und Westdeutschland grenzten sich immer mehr voneinander ab und im März 1946 prägte Churchill, der Premierminister Großbritanniens, sogar das Bild des "Eisernen Vorhangs", den die Sowjetunion an der Westgrenze ihres Einflussgebietes zugezogen habe.

Das gewandelte Ost-West-Verhältnis hatte Folgen für die Behandlung des besiegten Deutschlands. Der Grundsatz der gemeinsamen Deutschlandpolitik der Siegermächte wurde zugunsten einer eigenständigen Politik der jeweiligen Besatzungszonen, aufgegeben.

Truman-Doktrin

Zwei Lager Theorie Truman StudySmarterAbbildung 1: Truman.Quelle: Wikipedia.org

Die neue amerikanische Politik fand dann im März 1947 ihre endgültige Formulierung in der Truman-Doktrin. Die Truman-Doktrin ging von der Existenz zweier Welten aus. Die Welt des Westens wurde als freiheitlich anerkannt und die des Ostens als totalitär.

Da totalitäre Staaten, wie der Osten, von Grund auf aggressiv und expansiv seien, müsse die freie Welt, in dem Falle die USA, Schutzwälle errichten und durch Unterstützung aller bedrohten Länder das Vordringen der totalitären Flut verhindern.

Truman sprach in seiner Rede von zwei unterschiedlichen Lebensformen: der Freiheit und dem Totalitarismus. Er begründete das Eingreifen der USA und ihr Engagement gegen den Kommunismus mit dem Kampf für die Freiheit. Damit bildet die Truman-Doktrin die Grundlage für die Eindämmungspolitik der USA gegenüber der UdSSR.

Containment-Politik

Unter der Containment-Politik versteht man das eben erklärte Prinzip. Sie sollte den sowjetischen Kommunismus weltweit eindämmen. Truman garantierte allen freien Völkern, die vom sowjetischen Einfluss bedroht waren, militärische Unterstützung. Dazu gehörten der Iran, sowie auch das vom Bürgerkrieg geschwächte Griechenland und die Türkei. Er wollte damit verhindern, dass sie unter sowjetische Kontrolle gerieten.

Zum Thema Truman-Doktrin und Containment-Politik haben wir auch eigene Artikel mit mehr Information.

Zwei Lager Theorie Definition

Eine ähnliche Einschätzung der Weltlage formulierte die kommunistische Seite aus ihrer Sicht. Sie schlossen sich in der Kominform zusammen und formulierten eine Antwort auf die Truman-Doktrin.

Die Zwei Lager Theorie stellte die Antwort der Sowjetunion auf die Truman Doktrin dar. Die Theorie wurde von Schdanow in seiner Rede verfasst.

Die Kominform, eine Abkürzung für Kommunistisches Informationsbüro, bezeichnete sich als Organisation des freiheitlich-sozialistischen Lagers, das vom aggressiven US-Imperialismus in seiner friedlichen Entfaltung gefährdet werde und sich deshalb gegen diese Bedrohung zusammenschließen müsse. Die Liberalen Vorstellungen der USA seien, laut ihnen, nur eine Maske hinter der sich der kapitalistische Imperialismus verbergen würde.

Schdanow Rede Zwei Lager Theorie

Zwei Lager Theorie Schdanow StudySmarterAbbildung 2: SchdanowQuelle: Wikipedia.org

Am 25. September 1947 reagierte der sowjetische Politiker Andrei Schdanow mit einer Rede offiziell auf die veränderte Außenpolitik der USA. In seiner Rede bezeichnete er die USA und die westliche Staatengemeinschaft als “Imperialisten” und “Kriegstreiber”. Schdanow warf dem Westen, und insbesondere den USA, also vor sich gegen eine Gewaltenteilung in ihren Gebieten auszusprechen und eine Minderheitsregierung zu bevorzugen. In diesem Zusammenhang warf die UdSSR den Westmächten ebenfalls die Arbeit gegen den Willen des Volkes und die Missachtung von Menschenrechten vor. Schdanows Grundaussagen waren, dass die Westmächte zur „schlechten Seite“ gehörten und die Sowjetunion die „gute Seite“ darstelle und den Fortschritt verkörpere. Außerdem sei die Sowjetunion der wahre Kriegsverhinderer und sorge für den Weltfrieden.

Wie in der Kominform beschlossen, sah Schdanow den Marshallplan der USA als Schritt zur “imperialistischen” Einflussnahme über Europa. Dies war auch die Bedeutung seiner Zwei-Lager-Theorie, welche die Welt als zweigeteilt kennzeichnete. Sie sei in ein imperialistisch-antidemokratisches Lager der USA und in ein antiimperialistisch-demokratisches Lager der Sowjetunion aufgeteilt. Schdanow betonte die Pflicht der demokratischen Länder sich auf einen Krieg gegen die imperialistischen und antidemokratischen Ziele des Westens vorzubereiten.

Folgen der Zwei Lager Theorie

Die Politik der Supermächte, wie sie in der Truman-Doktrin und der Zwei Lager Theorie zum Ausdruck kam, besiegelte den Bruch der Beziehungen zwischen den beiden Weltmächten und führte zu einer Teilung der Welt in zwei feindliche Blöcke, die sich immer weiter verfestigten.

Die außenpolitischen Maßnahmen der USA und der UdSSR leiteten den Kalten Krieg ein. Während des Kalten Krieges unterstütze die USA die westliche Staatengemeinschaft mit dem Marshallplan und gründeten mit der NATO ein westliches Verteidigungsbündnis. Die Sowjetunion bestärkte in ihrer Besatzungszone die Kominform, den Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe und nahm die Ostblockstaaten in den “Warschauer Pakt” auf.

Jedoch verlor die Zwei-Lager-Theorie Ende der 1950er Jahre an Bedeutung. Durch die Dekolonialisierung wurden nämlich immer mehr Länder der “Dritten Welt” unabhängig und gehörten keinem der beiden Lager an

Zwei Lager Theorie - Das Wichtigste auf einen Blick

  • ging aus dem Ost-West-Konflikt hervor
  • Ost-West-Verhältnis zwischen der USA und der UdSSR spannte sich aufgrund verschiedener Weltanschauungen immer mehr an
  • Truman-Doktrin: Die Welt des Westens wurde als freiheitlich anerkannt und die des Ostens als totalitär.
  • mit seiner Containment-Politik garantierte die USA den von der UdSSR bedrohten Völker, militärische Unterstützung
  • die Zwei-Lager-Theorie wurde am 25. September 1947 von der Sowjetunion dargestellt
  • gilt als direkte Reaktion der UdSSR auf die Truman-Doktrin des amerikanischen Präsidenten und stellt die Welt in 2 Lagern dar: dem antiimperialistischen und demokratischen Lager Sowjetunion und dem imperialistischen und antidemokratischen Lager der USA
  • die UdSSR unterstellt den westlichen Besatzungsmächten Deutschlands imperialistische Pläne zu erarbeiten und antidemokratisch zu sein
  • kennzeichnete den Beginn des Kalten Krieges

Häufig gestellte Fragen zum Thema Zwei Lager Theorie

Die Zwei-Lager-Theorie entstand 1947 und leitete den Weg in den Kalten Krieg ein. Sie war ein wichtiges Merkmal des Ost-West-Konflikts und führte dazu, dass sich die Welt in zwei Lager aufteilte; ein westliches, welches von der USA übernommen wurde und ein östliches, welches der Sowjetunion angehörte.

Unter bipolare Welt versteht man, dass sich die Welt in ein westliches, von den USA geführtes und östliches, von der Sowjetunion geführtes, Lager aufteilte. Die beiden Welten hatten unterschiedliche Weltanschauungen und Ziele und verfeindeten sich immer mehr.

Die Truman-Doktrin ging von der Existenz zweier Welten aus. Die Welt des Westens wurde als freiheitlich anerkannt und die des Ostens als totalitär.


Da totalitäre Staaten, wie der Osten, von Grund auf aggressiv und expansiv seien, müsse die freie Welt, in dem Falle die USA, Schutzwälle errichten und durch Unterstützung aller bedrohten Länder das Vordringen der totalitären Flut verhindern. 

Finales Zwei Lager Theorie Quiz

Frage

Was ist die Zwei Lager Theorie?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Truman sprach von zwei unterschiedlichen Lebensformen
  • Freiheit und Totalitarismus
  • USA kämpfe dabei für die Freiheit und gegen den Kommunismus der UdSSR
  • bildet die Grundlage für die Eindämmungspolitik der USA gegenüber der UdSSR
Frage anzeigen

Frage

Wann entstand die Zwei Lager Theorie?

Antwort anzeigen

Antwort

1947

Frage anzeigen

Frage

Warum war die Zwei Lager Theorie von großer Bedeutung?

Antwort anzeigen

Antwort

  • wichtiges Merkmal des Ost-West-Konflikts 
  • führte dazu, dass sich die Welt in zwei Lager aufteilte
  • ein westliches, welches von den USA übernommen wurde 
  • ein östliches, welches der Sowjetunion angehörte
Frage anzeigen

Frage

Wie kam es zur Zwei Lager Theorie?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Die Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Weltanschauungen der USA und UdSSR wurden nach dem Krieg und mit der Aufteilung Deutschlands immer deutlicher.
Frage anzeigen

Frage

Wie sah die USA die Sowjetunion an?

Antwort anzeigen

Antwort

  • UdSSR hatte in Mittel- und Osteuropa zahlreiche Satellitenstaaten unter Kontrolle gebracht
  • USA sah die Politik der Sowjetunion in Osteuropa als Zeichen eines unbegrenzten Expansionswillen an
Frage anzeigen

Frage

Wie deuteten die Sowjets die Politik der USA?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Sowjets deuteten das amerikanische Beharren auf liberalen und wirtschaftsliberalen Grundsätzen als Zeichen eines Wirtschaftsimperialismus.

Frage anzeigen

Frage

Was waren die Folgen der negativen Interpretationen der Politik der jeweils anderen Siegermacht?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Entstehung des Ost-West-Konflikts
  • Entstehung des Kalten Kriegs 
  • Abgrenzung Ost- und Westdeutschland
  • März 1946:  Churchill prägte das Bild des "Eisernen Vorhangs", den die Sowjetunion an der Westgrenze ihres Einflussgebietes zugezogen habe
Frage anzeigen

Frage

Was war die Truman-Doktrin?

Antwort anzeigen

Antwort

  •  Existenz zweier Welten: Die Welt des Westens wurde als freiheitlich anerkannt und die des Ostens als totalitär
  • die freie Welt müsse die bedrohten Länder vor dem aggressiven, expansiven totalitären 
Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter Containment-Politik?

Antwort anzeigen

Antwort

  •  sollte den sowjetischen Kommunismus weltweit eindämmen
  • Truman garantierte allen freien Völkern, die vom sowjetischen Einfluss bedroht waren, militärische Unterstützung
  • sollte verhindern, dass sie unter sowjetische Kontrolle gerieten


Frage anzeigen

Frage

Welchen Ländern bot Truman seine Hilfe an?

Antwort anzeigen

Antwort

  •  Iran
  • Griechenland 
  • Türkei
Frage anzeigen

Frage

Wie sah die Sowjetunion die USA an?

Antwort anzeigen

Antwort

 Die Liberalen Vorstellungen der USA seien, laut ihnen, nur eine Maske hinter der sich der kapitalistische Imperialsmus verbergen würde.

Frage anzeigen

Frage

Was war die Kominform?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Organisation des freiheitlich-sozialistischen Lagers
  • sei gefährdet vom aggressiven US-Imperialismus und seiner friedlichen Entfaltung 
Frage anzeigen

Frage

Was waren die Behauptungen Schdanows gegenüber der USA seiner Rede?

Antwort anzeigen

Antwort

  • USA als “Imperialisten” und “Kriegstreiber”
  • warf ihnen die Arbeit gegen den Willen des Volkes und die Missachtung von Menschenrechten vor
  • die Westmächte gehörten zur „schlechten Seite“ und die Sowjetunion sei die „gute Seite“  
Frage anzeigen

Frage

Was war Schdanows Interpretation der Zwei Lager Theorie?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Welt als zweigeteilt
  • imperialistisch-antidemokratisches Lager der USA 
  • antiimperialistisch-demokratisches Lager der Sowjetunion 
  • Pflicht der demokratischen Länder sich auf einen Krieg gegen die imperialistischen und antidemokratischen Ziele des Westens vorzubereiten
Frage anzeigen

Frage

Was waren die Folgen der Zwei Lager Theorie?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Teilung der Welt in zwei feindliche Blöcke
  • Kalter Krieg 
  • die USA unterstützte die westliche Staatengemeinschaft mit dem Marshallplan und gründeten mit der NATO ein westliches Verteidigungsbündnis
  • Sowjetunion bestärkte in ihrer Besatzungszone das Kominform, RGW und nahm die Ostblockstaaten in den “Warschauer Pakt” auf
Frage anzeigen

Frage

Was versteht man unter dem Begriff Kommunismus?

Antwort anzeigen

Antwort

Unter Kommunismus versteht man die Ideologie einer klassenlosen und herrschaftslosen Gesellschaft in welcher keine Gesellschaftsschicht ausgebeutet wird.

Wichtig sind dabei die Grundwerte Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Frage anzeigen

Frage

Was sind die Kennzeichen einer kommunistischen Wirtschaft?

Antwort anzeigen

Antwort

  • kein Besitz von Privateigentum
  • Alle Produktionsmittel gehören allen gemeinsam
  • Güter werden solidarisch geteilt
Frage anzeigen

Frage

Wodurch entstanden die Theorien des Kommunismus?

Antwort anzeigen

Antwort

Dem Proletariat ging es in der Zeit der Industrialisierung sehr schlecht. Dem Bürgertum ging es hingegen gut. Dieser unfair verteilte Wohlstand im Volk führte dazu, dass sich einige Menschen eine gerechtere und solidarischere Gesellschaft wünschten.

Frage anzeigen

Frage

Welche beiden Theoretiker gelten bis heute als Urväter des Kommunismus?

Antwort anzeigen

Antwort

Karl Marx & Friedrich Engels

Frage anzeigen

Frage

Wie sollte laut Marx der Kommunismus umgesetzt werden?

Antwort anzeigen

Antwort

  1. Zusammenschluss des Proletariats
  2. Revolution des Proletariats um politische Macht zu erobern
  3. Umsturz der Klassengesellschaft
Frage anzeigen

Frage

Wie heißt das bekannteste Werk von Karl Marx und Friedrich Engels?

Antwort anzeigen

Antwort

Das kommunistische Manifest

Frage anzeigen

Frage

Wer war Wladimir Iljitsch Lenin?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Ein kommunistischer Revolutionär
  • Anführer der Bolschewik
  • Kommunistischer Politiker
  • War maßgeblich an der Gründung der Sowjetunion beteiligt
Frage anzeigen

Frage

Was versteht man laut Marx unter dem Begriff Sozialismus?

Antwort anzeigen

Antwort

Eine Zwischenphase zur Schaffung des Kommunismus

Frage anzeigen

Frage

Welche Eigenschaften schreibt man dem Sozialismus zu?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Es gibt noch eine Klassengesellschaft
  • Es gibt kein Privateigentum mehr
  • Der Staat hat die Macht über die Verteilung von Produktionsmitteln und Güter (Planwirtschaft)
Frage anzeigen

Frage

Welches Gesellschaftsform stand zur Zeit des Kalten Krieges dem Sozialismus gegenüber?

Antwort anzeigen

Antwort

Kapitalismus

Frage anzeigen

Frage

Wie reguliert sich die Marktwirtschaft im Kapitalismus?

Antwort anzeigen

Antwort

Durch Angebot und Nachfrage. Alle Anbieter stehen in direkter Konkurrenz zueinander.
(Freie Marktwirtschaft)

Frage anzeigen

Frage

Warum war die Sowjetunion eine Diktatur?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Einparteiensystem und Alleinherrschaft der KPdSU
  • Terrorherrschaft (vor allem zu Zeiten Stalins)
  • Verfolgung, Verhaftung und Ermordung von Regimekritikern
  • Überwachung des Volkes
  • keine freie Meinungsäußerung
Frage anzeigen

Frage

Warum unterscheiden sich die tatsächlich existierten sozialistischen Staaten von den ursprünglichen Theorien des Kommunismus nach Marx?

Antwort anzeigen

Antwort

Alle Versuche ein sozialistisches oder kommunistisches System in der Vergangenheit aufzubauen, endeten in einer Diktatur.

Im Kommunismus sollte es nach Marx eine herrschaftslose und gerechte Gesellschaft geben. Eine Diktatur ist hingegen geprägt von einer straken Herrschaft eines Einzelnen bzw. einer einzelnen Partei und Gewalttaten.

Frage anzeigen

Frage

Nenne vier sozialistische Staaten aus der heutigen Zeit oder aus der Vergangenheit.

Antwort anzeigen

Antwort

  1. Sowjetunion
  2. Volksrepublik China
  3. DDR
  4. Nordkorea


Oder auch Republik Chile, Vietnam, Tschechoslowakische Republik,...

Frage anzeigen

Frage

Welche der folgenden Personen waren bekannte Kommunisten oder Sozialisten?

Antwort anzeigen

Antwort

Josef Stalin

Frage anzeigen

Frage

Welcher der folgenden Sätze passt am Besten zu der kommunistischen Ideologie?

Antwort anzeigen

Antwort

“Jeder gibt so viel er kann und nimmt so viel er braucht.“

Frage anzeigen

Frage

Was bedeutet "containment" übersetzt?

Antwort anzeigen

Antwort

Eindämmung

Frage anzeigen

Frage

Wie hießen die zwei politischen Lager nach dem Zweiten Weltkrieg?

Antwort anzeigen

Antwort

  • Ostblock
  • Westblock
Frage anzeigen

Frage

Was ist der Marshallplan?

Antwort anzeigen

Antwort

Wirtschaftshilfe der USA für europäische Staaten während des Kalten Krieges

Frage anzeigen

Frage

Womat hat die Sowjetunion auf die Aufnahme der BRD in die NATO 1955 reagiert?

Antwort anzeigen

Antwort

mit dem Warschauer Pakt

Frage anzeigen

Frage

Was wollte die US-amerikanische Regierung mit der Containmentpolitik erreichen?

Antwort anzeigen

Antwort

Eindämmung des sowjetischen Einflusses

Frage anzeigen

Frage

Wie heißt die aggressive Variante der Containmentpolitik?

Antwort anzeigen

Antwort

Roll-Back-Politik

Frage anzeigen

Frage

Wann wurde die Truman-Doktrin veröffentlicht?

Antwort anzeigen

Antwort

am 12. März 1947

Frage anzeigen

Frage

​Wie heißt der erste Stellvertreterkrieg des Kalten Krieges?

Antwort anzeigen

Antwort

Koreakrieg

Frage anzeigen

Frage

Wer hatte die Idee für den Marshallplan?

Antwort anzeigen

Antwort

US-amerikanischer Diplomat George F. Kennan


Frage anzeigen

Frage

Konnte sich die Containmentpolitik nach dem Kalten Krieg durchsetzen?

Antwort anzeigen

Antwort

ja

Frage anzeigen

Frage

Warum wollte die US-amerikanische Regierung den sowjetischen Einfluss eindämmen?

Antwort anzeigen

Antwort

  • fühlte sich von den Expansionsbestrebungen der Sowjetunion bedroht
  • wollte eigene Vormachtstellung sichern
Frage anzeigen

Frage

Welcher der beiden deutschen Staaten gehörte zum Einflussgebiet der Sowjetunion?

Antwort anzeigen

Antwort

DDR

Frage anzeigen

Frage

Welcher der beiden detschen Staaten gehöte zum Einflussgebiet der Sowjetunion?

Antwort anzeigen

Antwort

DDR

Frage anzeigen

Frage

Welche wesentlichen Aspekte gehören zur Containmentpolitik der USA?

Antwort anzeigen

Antwort

Warschauer Pakt

Frage anzeigen

Frage

Gegen wen explizit richtet sich Harry S. Truman im Truman Doktrin?

Antwort anzeigen

Antwort

Truman richtet sich explizit gegen den Kommunismus und die ihn vertretende Sowjetunion.

Frage anzeigen

Frage

Wann wurde die Truman Doktrin verkündet?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Truman Doktrin wurde am 12. März 1947 verkündet.

Frage anzeigen

Frage

Welche Werte vertraten die Vereinten Nationen damals und noch heute?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Vereinten Nationen vertreten eine liberale Marktwirtschaft, den Kapitalismus und stehen für ein demokratische Regierung ein.

Frage anzeigen

Frage

Was ist eine Doktrin?

Antwort anzeigen

Antwort

Eine Doktrin ist eine politische Lehre, Theorie oder ein Grundsatzprogramm.

Frage anzeigen

Frage

Welches historische Ereignis ging dem Truman Doktrin voraus?

Antwort anzeigen

Antwort

Die britische Regierung zog sich aus dem östlichen Mittelmeer zurück und die Sowjetunion zeigte Interesse an dieser Region. Die Vereinigten Staaten befürchteten eine Vergrößerung des sowjetischen Territoriums.

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Zwei Lager Theorie Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.