Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg - Alles zum Thema | StudySmarter
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
X
Du hast bereits eine Erklärung angesehen Melde dich kostenfrei an und greife auf diese und tausende Erklärungen zu
Geschichte

In diesem Artikel erklären wir dir, was es mit dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg in Bezug auf die Geschichte der USA auf sich hat. Dieser Artikel gehört zum Fach Geschichte und erweitert das Thema Geschichte der USA.


Viel Spaß beim Lernen!



Der Ursprung des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges


Im 18. Jahrhundert bestand Nordamerika gerade einmal aus 13 Kolonien. Weite Teile des Landes, vor allem der Westen waren nach wie vor nicht besiedelt. Die britische Regierung mit Sitz in London bestimmte weitestgehend die Politik und das Handeln der nordamerikanischen Kolonien. Darüber hinaus hatten die Kolonialisten eine Vielzahl an Abgaben und Zölle an England zu entrichten, was nicht gerade zu einer guten Beziehung zwischen beiden Parteien beitrug.


Die Spannungen erreichten ihren Höhepunkt, als im Rahmen der Boston Tea Party als Indianer verkleidete Bostoner Bürger Teeladungen von englischen Schiffen in den Hafen von Boston warfen. Die Aktion war ein zielgerichteter Protestakt gegen den politischen Kurs der britischen Regierung. 


Aufgrund anhaltender Spannungen entsandte England militärische Truppen nach Nordamerika um den Machtanspruch nötigenfalls gewaltsam durchzusetzen. Schlussendlich beschlossen alle 13 nordamerikanischen Kolonien den Handel mit Großbritannien größtenteils einzustellen was im Jahre 1775 n. Chr. zum ersten Gefecht zwischen Amerikanern und Briten führte. Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg war daraufhin geboren.



Der Verlauf des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges


Als am 04. Juli 1776 die 13 neuenglischen Kolonien offiziell ihre Unabhängigkeit von der britischen Regierung verkündeten kam es zum Krieg. Militärisch war England den Kolonien überlegen, wobei das britische Soldatenheer zusätzlich noch durch europäische Söldner verstärkt wurde. 


Das militärische Bündnis der Neuenglandstaaten nannte sich „Amerikanische Kontinentalarmee“ und bestand hauptsächlich aus zusammengewürfelten Freiwilligenverbänden unter der Führung von George Washington. Sie konnten sich zu Beginn nur schwer gegen die militärisch ausgebildeten britischen Truppen behaupten, allerdings konnten Sie sich immer wieder durch kluges Taktieren behaupten.


Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges trafen im Jahr 1776 n. Chr. britische und amerikanische Truppen in der Nähe von Brooklyn im Rahmen der Schlacht von Long Island aufeinander.



via spiegel.de

 

Im Jahr 1778 n. Chr. griff schließlich auch noch Frankreich in den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg ein. Die Franzosen verbündeten sich mit den Kolonialisten um gegen die englischen Truppen zu kämpfen. Später schlossen sich dieser antibritischen Koalition auch noch Spanien und die Niederlande an. 


Die Folge davon war schlussendlich die Kapitulation Großbritanniens in der Schlacht von Yorktown im Jahr 1781. Daraufhin entschied sich der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg zu Gunsten der Amerikaner, wobei die Verluste auf beiden Seiten sehr zahlreich waren.




Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg – Frieden von Paris


Nur ein Jahr nach Kriegsende begannen in Paris die ersten Friedensverhandlungen zwischen Amerika und Großbritannien. Die Amerikaner entsandten damals den bekannten Unterhändler Benjamin Franklin zu den Friedensgesprächen, wobei es nicht zuletzt auch ihm zu verdanken ist, dass am 03.09.1783 ein Friedensvertrag zwischen beiden Parteien unterzeichnet werden konnte und Großbritannien fortan die amerikanischen Kolonien als unabhängige Staaten anerkannte.



Alles Wichtige zum Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg auf einen Blick!


Folgende Merkmale in Bezug auf den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg charakterisieren das historische Ereignis anschaulich:


  • Der Amerikanische Unabhängigkeitskrieg war ein Aufstand und Krieg zwischen den neuenglischen Kolonien und Großbritannien in Nordamerika Ende des 18 Jahrhunderts


  • Auslöser dieses Krieges war das Bestreben der nordamerikanischen Kolonien, eine unabhängige Existenz von der britischen Krone führen zu können


  • Aus dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg konnten die nordamerikanischen Kolonien schlussendlich siegreich hervorgehen und später die Vereinigten Staaten von Amerika gründen


FERTIG! Jetzt kennst du die Historie des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges in Bezug auf die Geschichte der USA. Verwandte und weitere Artikel wie diesen findest du auf StudySmarter. 



INSIDER TIPP


“Hey, cool das du dich für das Thema Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg interessierst! Wusstest du, dass der 04. Juli eines jeden Jahres Feiertag in den USA ist? Am sogenannten Amerikanischen Unabhängigkeitstag feiern die Amerikaner, dass am 04. Juli 1776 die neuenglischen Kolonien offiziell ihre Unabhängigkeit von Großbritannien verkündeten. Bei Fragen nutze gerne auch unseren Kommentarbereich! Check it out!”


Leon Jerg 

StudySmarter Institute


Häufig gestellte Fragen zum Thema Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg

Der "American War of Indepence" war ein Konflikt zwischen den dreizehn Kolonien Nordamerikas und der britischen Kolonialmacht.

1776 kam es zur Revolution der amerikanischen Kolonien gegenüber England. Es kam zum Unabhängigkeitskrieg und die Verfassung der neuen Vereinigten Staaten wurde verfasst. 

Im Siebenjährigen Krieg hatte Großbritannien die französische Kolonien in Nordamerika erobert. Doch der Krieg hatte viel Geld gekostet. Um die Schulden zu begleichen, sollten nun die Bewohner der Kolonien immer höhere Steuern an England zahlen.

Die Kolonisten waren damit nicht einverstanden. Die forderten mehr politische Mitbestimmung, wenn sie schon Steuern zahlen sollten. Der König lehnte das ab. Darüber waren dreizehn britische Kolonien in Nordamerika so wütend, dass sie mit Großbritannien keinen Handel mehr treiben wollten. Aus Protest warfen einige Bewohner der Stadt Boston, Tee ins Hafenbecken, damals ein wichtiges Handelsgut. (Boston Tea Party) Schließlich kam es zum Krieg. 

Viele sprachen vom Unabhängigkeitskrieg, da die sozialen Verhältnisse intakt blieben. Staatsrechtlich war 1776 eine Revolution. Zum ersten Mal überhaupt wurde in einem Flächenstaat eine Regierung ohne gekröntes Oberhaupt geschaffen. Auch dass die Verfassungen der Einzelstaaten sich auf das Prinzip der Volkssouveränität beriefen, war neu, obwohl die politischen Ordnungen keinesfalls demokratisch im modernen Sinn waren

Finales Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg Quiz

Frage

Wann und wo wurde George Washington geboren?

Antwort anzeigen

Antwort

George Washington wurde am 22. Februar 1732 in Westmoreland County im US-Bundesstaat Virginia geboren


Frage anzeigen

Frage

Wer war George Washingtons Ehefrau und wann wurde geheiratet?

Antwort anzeigen

Antwort

Im Jahr 1759 heiratete George Washington seine Frau Martha D. Custis:


Custis war sehr wohlhabend und George Washington profitierte davon, wobei der gemeinsame Landsitz, Mount Vernon, schon bald zu einem gesellschaftlichen Zentrums Virginias wurde


Frage anzeigen

Frage

In welchem Jahr wurde George Washington zum Oberbefehlshaber des US-amerikanischen Militärs ernannt?

Antwort anzeigen

Antwort

Im Jahr 1775 wurde George Washington zum Oberbefehlshaber des amerikanischen Militärs ernannt


Frage anzeigen

Frage

Warum sprach sich George Washington offen für einen bewaffneten Widerstand gegen England im 18. Jahrhundert aus?


Antwort anzeigen

Antwort

George Washington war großer Verfechter der Unabhängigkeit Neuenglands von der britischen Krone:


- Er sprach sich im Jahr 1774 offen für einen bewaffneten Widerstand gegen England aus


- Als Oberbefehlshaber der amerikanischen Truppen konnte er während des Nordamerikanischen Unabhängigkeitskrieges im Oktober 1781 einen entscheidenden Sieg gegen die Engländer feiern



Frage anzeigen

Frage

Wann wurde George Washington um ersten US-Präsidenten ernannt?

Antwort anzeigen

Antwort

Am 04. Februar 1789 wurde George Washington einstimmig zum ersten US-Präsidenten in der Geschichte der USA ernannt


Frage anzeigen

Frage

Der wievielte US-Präsident in der Geschichte der USA war George Washington?

Antwort anzeigen

Antwort

George Washington war der erste US-Präsident in der Geschichte der USA:


Er regierte die Nation von 1789 bis 1797 über zwei Amtsperioden hinweg


Frage anzeigen

Frage

Was war mit der größte Erfolg George Washingtons als US-Präsident?

Antwort anzeigen

Antwort

George Washington gehört unter anderem zu den Gründungsvätern der Vereinigten Staaten von Amerika und war mitverantwortlich für die Umsetzung und Verabschiedung der Bill of Rights, welche die Freiheitsrechte aller US- Bürger bis heute definiert


Frage anzeigen

Frage

Wann zog sich George Washington aus der US-Politik zurück?

Antwort anzeigen

Antwort

Im Jahr 1797 zog sich George Washington schließlich aus der Politik zurück und verbrachte den Rest seines Lebens auf seinem Landsitz in Mount Vernon


Frage anzeigen

Frage

Was wird unter der "Bill of Rights" verstanden?


Antwort anzeigen

Antwort

Die Bill of Rights umfasst die Grund- und Freiheitsrechte der US-Bürger:


- Sie wurde vom US- Kongress am 25. September 1789 verabschiedet und trat im Jahr 1791 schlussendlich in Kraft


- Die Bill of Rights ist in der Verfassung der USA fest verankert und kann weder abgeändert, noch durch andere Gesetzte ersetzt oder umgangen werden


Frage anzeigen

Frage

Welche Freiheitsrechte umfasst die "Bill of Rights"?

Antwort anzeigen

Antwort

Die "Bill of Rights" umfasst folgende Freiheitsrechte und ist bis heute gültig:


Redefreiheit, Religionsfreiheit, Recht zum Besitz und zum Tragen von Waffen, Versammlungsfreiheit, Petitionsrecht, Verbot von unangemessenen Durchsuchungen und Beschlagnahmung, Verbot von grausamer und außergewöhnlicher Bestrafung


Zusammengefasst ist festzuhalten, dass die Bill of Rights die Machtbefugnis der US-Regierung einschränkt und alle US-Bürger vor staatlichem Unrecht schützt


Frage anzeigen

Frage

Wer war George Washington?

Antwort anzeigen

Antwort

George Washington war nordamerikanischer Generalleutnant, US-Präsident sowie Staatsmann und ist heute als einer der Gründerväter Nationalheld der USA


Frage anzeigen

Frage

Welche Funktion übte George Washington während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges aus?

Antwort anzeigen

Antwort

Während des Nordamerikanischen Unabhängigkeitskrieges gegen Großbritannien von 1776 bis 1783 ernannte man George Washington zum Oberbefehlshaber der Kontinentalarmee und im Jahr 1781 erlangte er mit französischer Unterstützung die Kapitulation der britischen Hauptarmee


Frage anzeigen

Frage

Wann wurde George Washington zum US-Präsidenten gewählt, bzw. ernannt?

Antwort anzeigen

Antwort

Auf dem Höhepunkt seiner Karriere wurde George Washington im Jahr 1789 zum 1. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt, bzw. ernannt


Frage anzeigen

Frage

Wie wurde, bzw. wird George Washington innerhalb der US-Bevölkerung wahrgenommen?

Antwort anzeigen

Antwort

Bereits zu Lebzeiten verehrte die amerikanische Bevölkerung George Washington als einen der Gründerväter der USA und als Nationalhelden


Frage anzeigen

Frage

Wofür steht die Person George Washington heute in den USA symbolisch?

Antwort anzeigen

Antwort

Neben der US-Verfassung, der Nationalflagge und dem Unabhängigkeitstag gilt George Washington heute noch als Symbol der US-amerikanischen Identität


Frage anzeigen
Mehr zum Thema Geschichte der USA
60%

der Nutzer schaffen das Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Über 2 Millionen Menschen lernen besser mit StudySmarter

  • Tausende Karteikarten & Zusammenfassungen
  • Individueller Lernplan mit Smart Reminders
  • Übungsaufgaben mit Tipps, Lösungen & Cheat Sheets

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Hol dir jetzt die Mobile App

Die StudySmarter Mobile App wird von Apple & Google empfohlen.

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg
Lerne mit der Web App

Alle Lernunterlagen an einem Ort mit unserer neuen Web App.

JETZT ANMELDEN Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg