Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Jakobiner

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden
Jakobiner

Bei den Jakobinern handelt es sich um radikale Demokraten, die während der Französischen Revolution agierten.

Die Jakobiner formten sich aus dem kleinen Rest der ehemals, großen, verschiedenen Strömungen integrierenden Versammlung im Pariser Jakobinerkloster, wie er fortan als Fraktion im Konvent auftrat. Diese Gruppe wird bis heute als Jakobiner, nach ihren Sitzplätzen in den oberen Rängen im Konvent auch als Bergpartei (Montagnards), bezeichnet.

Neben den Girondisten entstammten auch die Jakobiner zum großen Teil derjenigen Schicht, die die Revolution bereits seit 1789 getragen und begleitet hatte. Sie gehörten damit ebenfalls zu den aufgeklärten Eliten. Ihre beiden berühmtesten Vertreter, Georges Danton (1758 –1794) und Maximilien de Robespierre (1758 – 1794), waren schon vor 1789 Juristen gewesen. Robespierre war einer ihrer radikalsten Repräsentanten, daher werden sie auch die Anhänger Robespierres genannt.

Trennung zwischen Jakobinern und Girondisten

Überhaupt war die im Nachhinein so klare Trennung zwischen Girondisten und Jakobinern nicht von vornherein angelegt gewesen. Erst im Oktober 1792 wurden die Girondisten aus dem Jakobinerklub ausgeschlossen. Diese Trennung war indes Ergebnis politischer Meinungsverschiedenheiten, die sich bereits im Vorfeld der Augustereignisse abgezeichnet hatten.

Aufgrund der vielen Probleme, unter denen Frankreich litt, plädierten die Jakobiner dafür, mit der erstarkenden Sansculottenbewegung zusammenzugehen und ihre Forderungen zumindest teilweise zu erfüllen. Es war somit auch eine taktische Entscheidung, welche die Jakobiner in das radikale politische Lager führte, während die Girondisten den Einfluss der Pariser Commune unterschätzten und ihr mittelfristig unterliegen sollten.

Das politische Ziel der Jakobiner

Der Kern jakobinischer Politik blieb indes gleich, so verschieden und so wenig zimperlich man in der Wahl der Mittel war: Es ging um die Abschaffung der Monarchie und Vollendung der Revolution in einer Republik oder – der Begriff trat damals verstärkt auf – in einer Demokratie.

Jakobiner - Das Wichtigste auf einen Blick

  • Die Jakobiner war eine radikal politische Gruppierung während der Französischen Revolution
  • Sie waren als eine Fraktion im Konvent vertreten
  • Die Jakobiner hatten als höchstes politisches Ziel die Vollendung der Revolution in einer Republik
  • Dies bedeutet gleichzeitig die Abschaffung der Monarchie

Insider Tipp

Wir hoffen dieser Artikel zu den Jakobinern hilft dir weiter. Hier bei StudySmarter haben wir viele Artikel, die sich thematisch mit der Französisch Revolution auseinandersetzen. Wir haben neben diesem Artikel noch welche zum Sturm auf die Bastille, zu dem Code Civil und der Guillotine. Schau doch mal rein, da ist sicherlich auch was für dich dabei!

Finales Jakobiner Quiz

Frage

Was waren die Jakobiner?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Jakobiner waren radikale Demokraten, die während der Französischen Revolution agierten.

Frage anzeigen

Frage

Woraus sind die Jakobiner hervorgegangen?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Jakobiner formten sich aus dem kleinen Rest der ehemals, großen, verschiedenen Strömungen integrierenden Versammlung im Pariser Jakobinerkloster, wie er fortan als Fraktion im Konvent auftrat.

Frage anzeigen

Frage

Wie werden die Jakobiner auch genannt?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Jakobiner werden, nach ihren Sitzplätzen in den oberen Rängen im Konvent auch als Bergpartei (Montagnards), bezeichnet.

Robespierre war einer ihrer radikalsten Repräsentanten, daher werden sie auch die Anhänger Robespierres genannt.

Frage anzeigen

Frage

Was waren die beiden berühmten Vertreter der Jakobiner?

Antwort anzeigen

Antwort

Ihre beiden berühmtesten Vertreter waren Georges Danton (1758 –1794) und Maximilien de Robespierre (1758 – 1794).

Frage anzeigen

Frage

Warum trennten sich die Girondisten von den Jakobinern?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Trennung war das Ergebnis politischer Meinungsverschiedenheiten, die sich bereits im Vorfeld der Augustereignisse abgezeichnet hatten.

Frage anzeigen

Frage

Wann trennten sich die Girondisten von den Jakobinern?

Antwort anzeigen

Antwort

Erst im Oktober 1792 wurden die Girondisten aus dem Jakobinerklub ausgeschlossen.

Frage anzeigen

Frage

Wofür plädierten die Jakobiner, sodass es zum Ausschluss der Girondisten kam?

Antwort anzeigen

Antwort

Aufgrund der vielen Probleme, unter denen Frankreich litt, plädierten die Jakobiner dafür, mit der erstarkenden Sansculottenbewegung zusammenzugehen und ihre Forderungen zumindest teilweise zu erfüllen.

Frage anzeigen

Frage

Welchen Einfluss haben die Girondisten unterschätzt?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Girondisten  unterschätzten den Einfluss der Pariser Commune.

Frage anzeigen

Frage

Was war die politische Kernforderung der Jakobiner?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Kernforderung der jakobinischen Politik war die Abschaffung der Monarchie und Vollendung der Revolution in einer Republik.

Frage anzeigen

Frage

Was ist das klassische Symbol der Jakobiner?

Antwort anzeigen

Antwort

Das klassische Symbol der politischen Richtung war die Phrygische Mütze. 

Frage anzeigen

Frage

Welche politische Position vertraten die Jakobiner?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Jakobiner vertraten die Interessen der politischen Linke. 

Frage anzeigen

Frage

Die Jakobiner waren nicht von Beginn an eine politische Gruppe. Was war die Gruppierung ursprünglich?

Antwort anzeigen

Antwort

Bei den Vereinen und Gruppen, die später die Jakobiner formen sollten, handelte es sich um Debattiervereine.

Frage anzeigen

Frage

An welchen philosophischen Schriften knüpften die Jakobiner mit ihren Vorstellungen an?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Jakobiner bereicherten sich an den Ideen von Jean-Jacques Rousseaus. 

Frage anzeigen

Frage

Wodurch wurde die Schreckensherrschaft der Jakobiner beendet?

Antwort anzeigen

Antwort

Durch den Staatsstreich Napoleons wurde die Französische Revolution beendet. 

Frage anzeigen

Frage

Mit welchem Hilfsmittel richteten die Jakobiner die Menschen hin?

Antwort anzeigen

Antwort

Die Jakobiner nutzen die Guillotine. 

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Jakobiner Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Gerade angemeldet?

Ja
Nein, aber ich werde es gleich tun

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.