Gefühle Französisch

Neben der Sprache sind Gefühle und Emotionen ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Interaktion. 

Gefühle Französisch Gefühle Französisch

Erstelle Lernmaterialien über Gefühle Französisch mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsangabe

    Les sentiments (die Gefühle) sind Empfindungen, die Du physisch wahrnimmst und fühlst. Les émotions (die Emotionen) entstehen, wenn Du Gefühle bewertest und verarbeitest. Gefühle sind also Bestandteile einer Emotion.

    Ein bekannter französischer Satz, mit dem Du Deine Gefühle ausdrücken kannst, lautet zum Beispiel je t'aime (ich liebe dich).

    Gefühle ausdrücken – Französisch Vokabelliste

    Um Deine Gefühle und Emotionen ausdrücken zu können, benötigst Du einen ausgeprägten Wortschatz. Es gibt sechs verschiedene Grundemotionen, die Du mit den folgenden Nomen benennen kannst:

    DeutschFranzösisch
    die Angst/die Furchtla peur/la crainte
    der Ärgerla colère
    der Ekelle dégoût
    die Freudela joie
    die Überraschungla surprise
    die Trauerla tristesse

    Aus diesen Basisemotionen können noch viele weitere Emotionen entstehen, die Du in der nächsten Tabelle kennenlernst:

    DeutschFranzösisch
    die Begeisterungl'enthousiasme (m.)
    die Eifersuchtla jalousie
    die Enttäuschungla déception
    die Erleichterungle soulagement
    das Glückle bonheur/la chance
    der Hassla haine
    der Kummerle chagrin
    die Leidenschaftla passion
    die Liebel'amour (m.)
    das Mitgefühl/das Mitleidla compassion
    die Neugierla curiosité
    die Sorgele souci
    das Unbehagenle malaise
    das Vergnügenle plaisir
    die Verzweiflungle désespoir

    Auch l'espoir (die Hoffnung) und la désespérance (die Hoffnungslosigkeit) sind Emotionen, die oft auf zukünftige Ereignisse ausgerichtet sind.

    Gefühle beschreiben – Französisch

    Mit verschiedenen Verben kannst Du beschreiben, wie Du Dich fühlst. Dazu gehören zum Beispiel:

    DeutschFranzösisch
    bewundernadmirer
    fürchtencraindre
    hassendétester
    hoffenespérer
    liebenadorer
    lieben/mögenaimer
    sich freuense réjouir
    sich sorgens'inquiéter
    wünschensouhaiter
    wütend werdens'énerver

    Im Beispiel siehst Du, wie Du jemandem sagen kannst, dass er/sie sich keine Sorgen machen soll. Du verwendest dafür den Imperativ des Verbs s'inquiéter.

    Ne t'inquiète pas.

    Außerdem kannst Du die Verben être (sein), avoir (haben), ressentir (empfinden) und se sentir (sich fühlen) verwenden, um Deine Gefühlslage zusammen mit einem Nomen oder einem Adjektiv noch genauer auszudrücken.

    Wenn Du Dir die Regeln zur richtigen Konjugation von Verben ansehen möchtest, wirf einen Blick in die Erklärung "Französische Verben".

    Positive Adjektive für Gefühle – Französisch

    Durch die Verwendung von Adjektiven kannst Du Deine positiven und negativen Gefühle, übersetzt les sentiments positifs et négatifs, noch näher beschreiben. Im Folgenden siehst Du einige positive Adjektive für Gefühle, die Du verwenden kannst:

    DeutschFranzösisch
    männlichweiblich
    begeistertenthousiasteenthousiaste
    frohcontentcontente
    glücklichheureuxheureuse
    neugierigcurieuxcurieuse
    optimistischoptimisteoptimiste
    ruhigcalmecalme
    stolzfierfière
    verliebtamoureuxamoureuse
    zufriedensatisfaitsatisfaite

    Negative Adjektive – Gefühle Französisch

    Adjektive, mit denen Du negative Gefühle beschreiben kannst, sind:

    DeutschFranzösisch
    männlichweiblich
    ängstlichangoisséangoissée
    beunruhigtinquietinquiète
    deprimiertdéprimédéprimée
    einsamseulseule
    enttäuschtdéçudéçue
    krankmalademalade
    langweiligennuyeuxennuyeuse
    lustlosmorosemorose
    müdefatiguéfatiguée
    pessimistischpessimistepessimiste
    traurigtristetriste
    unglücklichmalheureuxmalheureuse
    wütendfurieuxfurieuse

    Wenn Du sagen möchtest, dass es Dir "gut" oder "schlecht" geht, verwendest Du allerdings keine Adjektive. Stattdessen benutzt Du die Adverbien bien (gut) und mal (schlecht).

    Je suis bien.

    (Mir geht es gut.)

    Il se sent mal.

    (Er fühlt sich schlecht.)

    Die Adverbien stehen hier hinter den konjugierten Verben être und se sentir.

    In den Erklärungen "Adjektive Französisch" und "Adverbien Französisch" lernst Du diese Wortarten noch näher kennen.

    Über Gefühle sprechen – Französisch

    Du kannst auf verschiedene Arten über Gefühle auf Französisch sprechen. Eine Frage dazu ist oft ein guter Gesprächsanfang. Wenn Du zum Beispiel wissen möchtest, wie es einer anderen Person geht, verwendest Du das Verb aller (gehen).

    Comment vas-tu?(Wie geht es dir?)

    Comment allez-vous?(Wie geht es euch/Ihnen?)

    Comment ça va?(Wie geht es dir?)

    In den Beispielen benutzt Du die 2. Person Singular vas, die 2. Person Plural allez und die 3. Person Singular va. Die dritte Frage ist weniger formell als die ersten beiden Möglichkeiten. Wenn Du Dich mit Freund*innen unterhältst, kannst Du umgangssprachlich auch nur Ça va? (Wie geht's?) fragen.

    Wie Du auf die Fragen antworten kannst, siehst Du in den nächsten Beispielen.

    Ça va bien.

    (Es geht mir gut.)

    Bien, merci.

    (Danke, gut.)

    Tout va bien.

    (Alles ist gut/in Ordnung.)

    Umgangssprachlich könntest Du auch mit ça va (es geht) oder comme ci, comme ça (so lala/einigermaßen) antworten.

    Wie bereits erwähnt, kannst Du auch verschiedene Verben mit Adjektiven und Nomen kombinieren, um Gefühle und Emotionen auf Französisch zu beschreiben. Lies Dir dazu die folgenden Beispiele durch.

    Mon petit frère a peur.

    (Mein kleiner Bruder hat Angst.)

    Je ressens de l'amour.

    (Ich empfinde Liebe.)

    Nous sommes fatigués.

    (Wir sind müde.)

    Elle ne se sent pas bien.

    (Sie fühlt sich nicht gut.)

    In den ersten beiden Beispielsätzen stehen die Verben avoir und ressentir im Präsens vor den Nomen peur und amour. Im dritten und vierten Beispiel stehen die Verben être und se sentir vor dem Adjektiv fatigués und dem Adverb bien.

    Mit der Kombination être en colère (wütend sein) kannst Du zum Beispiel schlechte Laune ausdrücken.

    Je suis en colère parce que j'ai perdu ma clé.(Ich bin sauer, weil ich meinen Schlüssel verloren habe.)

    Zudem kannst Du auch mit passenden Verben erklären, was Du fühlst. Diese Verben klingen häufig ähnlich wie die dazugehörige Emotion. Das siehst Du zum Beispiel am Verb aimer (lieben/mögen) und dem Substantiv amour (Liebe).

    Ma grand-mère aime le chocolat. (Meine Großmutter liebt Schokolade.)

    J'espère que nous n'arrivons pas trop tard.

    (Ich hoffe, wir kommen nicht zu spät.)

    Das Verb espérer (hoffen) ähnelt der Emotion espoir (Hoffnung).

    Gefühle Französisch – Liste für Ausdrücke

    In der folgenden Tabelle findest Du einige umgangssprachliche Formulierungen, mit denen Du Deine Gefühle und Emotionen auf Französisch ausdrücken kannst. Es handelt sich dabei um kurze Ausrufe, die Deine Stimmung wiedergeben können:

    DeutschFranzösisch
    Gott sei Dank!Dieu merci!
    Großartig!Formidable!
    Klasse!Chouette!
    Na und?Et, alors?
    So ein Mist!Mince alors!
    Verdammt!Zut!
    Vergiss es.Laisse tomber.
    Wie schade!Quel dommage!

    So kannst Du zum Beispiel mit formidable (großartig) Deine Begeisterung ausdrücken, wohingegen laisse tomber (vergiss es) Unmut oder Gleichgültigkeit widerspiegelt.

    Mit dem berühmten Ausruf Oh là là! kannst Du sowohl Anerkennung und Verwunderung als auch Missfallen oder Bedauern ausdrücken.

    Gefühle Französisch - Das Wichtigste

    • Les émotions (die Emotionen) entstehen, wenn Du les sentiments (die Gefühle) wahrnimmst und bewertest.
    • Die sechs Grundemotionen auf Französisch sind la colère (der Ärger), le dégoût (der Ekel), la joie (die Freude), la peur (die Angst), la surprise (die Überraschung) und la tristesse (die Traurigkeit).
    • Auch mit Verben wie aimer (lieben/mögen), craindre (fürchten), espérer (hoffen) und seréjouir (sich freuen) kannst Du Gefühle ausdrücken auf Französisch.
    • Die Verben être (sein), avoir (haben), ressentir (empfinden) und se sentir (sich fühlen) kannst Du mit Nomen und Adjektiven kombinieren, um Gefühle näher zu beschreiben.
    • Adjektive für Gefühle auf Französisch sind zum Beispiel content (froh), ennuyeux (langweilig), fier (stolz), heureux (glücklich), fatigué (müde) und triste (traurig).
    • Mit Comment ça va? (Wie geht es dir?) kannst Du andere Personen nach ihrem Befinden fragen.
    • Auch mit kurzen, umgangssprachlichenAusdrücken kannst Du Deine Gefühle beschreiben, zum Beispiel mit queldommage (wie schade) oder chouette (klasse).
    Häufig gestellte Fragen zum Thema Gefühle Französisch

    Wie beschreibt man Gefühle auf Französisch?  

    Auf Französisch beschreibt man Gefühle mit den Verben être (sein), avoir (haben) oder se sentir (sich fühlen) und einem passenden Adjektiv. "Ich bin glücklich" heißt auf Französisch zum Beispiel je suis heureux.

    Wie drückt man Gefühle auf Französisch aus?  

    Gefühle drückt man auf Französisch mit den sechs Grundemotionen aus, die lauten zum Beispiel la colère (der Ärger), le dégoût (der Ekel), la joie (die Freude), la peur (die Angst), la surprise (die Überraschung) und la tristesse (die Trauer).

    Welche Übungen gibt es für Gefühle auf Französisch? 

    Um die französischen Vokabeln für Gefühle zu üben, kann es hilfreich sein, die Vokabeln regelmäßig zu wiederholen und beim Lernen laut auszusprechen. 

    Welche Gefühle gibt es im Französischen?  

    "Die Gefühle" heißen auf Französisch les sentiments. Mit Verben wie aimer (mögen/lieben), craindre (fürchten), détester (hassen), espérer (hoffen), se réjouir (sich freuen) und s'énerver (wütend werden) können Gefühle ausgedrückt werden.

    Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

    Was heißt la peur auf Deutsch?

    Ordne dem Substantiv l'espoir das passende Verb zu.

    Wie lautet die richtige Übersetzung der folgenden Aussage?Il est triste.

    Weiter

    Entdecken Lernmaterialien mit der kostenlosen StudySmarter App

    Kostenlos anmelden
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Französisch Lehrer

    • 7 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Alle Inhalte freischalten mit einem kostenlosen StudySmarter-Account.

    • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien.
    • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen, AI-tools und mehr.
    • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu bestehen.
    Second Popup Banner