Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden
StudySmarter - Die all-in-one Lernapp.
4.8 • +11k Ratings
Mehr als 5 Millionen Downloads
Free
|
|

Die All-in-one Lernapp:

  • Karteikarten
  • NotizenNotes
  • ErklärungenExplanations
  • Lernpläne
  • Übungen
App nutzen

Französische Redewendungen

Save Speichern
Print Drucken
Edit Bearbeiten
Melde dich an und nutze alle Funktionen. Jetzt anmelden

Je suis dans la lune! - Wenn das jemand zu Dir sagt, während ihr nicht auf einer Mondmission seid, kann es sich nur um eine Redewendung handeln. Redewendungen, auf Französisch la phrase, l'expression, le proverbe oder les tournures de phrase, sind ein wichtiger Bestandteil der französischen Sprache und eines ausgeprägten Wortschatzes.

Redewendungen sind rhetorische Stilmittel aus festen Verbindungen mehrerer Wörter. Diese Verbindungen haben zusammen eine eigene, bildliche Bedeutung, die sich nicht aus ihren einzelnen Teilen ergibt. Ein anderes Wort für Redewendung ist Idiom ("idiomatisch" bedeutet "zur Sprache gehörend"). Redewendungen können jedoch auch Sprichwort, Ausdruck, Phrase, Metapher, Redensart oder Phraseologismus genannt werden.

Viele Redewendungen haben sich im Laufe der Zeit aus der Literatur und über mündliche Weitergabe entwickelt. Zitate aus Literatur und Medien, die wie Redewendungen verwendet werden, nennt man "geflügeltes Wort".

Wörtlich übersetzt ergeben Redewendungen also keinen Sinn, aber französische Redewendungen sind oft gut herzuleiten und verleihen dem/der Sprechenden Aus- und Nachdruck. In Wörterbüchern findest Du Redewendungen als festen Bestandteil des Vokabulars. Eine häufig verwendete Redewendung in jeder Sprache ist zum Beispiel:

C'est la vie.

(wörtlich: Das ist das Leben.)

"So ist das Leben" drückt aus, dass sich etwas in einem normalen Rahmen möglicher Lebensereignisse befindet. Somit wird zur Akzeptanz der aktuellen Umstände aufgefordert.

Mit den folgenden Listen häufiger Redewendungen kannst Du bildlich darstellen, was Du sagen möchtest und wie ein*e Muttersprachler*in wirken.

Französische Redewendungen im Alltagsdialog

Viele Redewendungen werden häufig zwischen verschiedenen Sprachen weitergegeben und entwickeln sich. Das deutsche Sprichwort "einen Frosch im Hals haben" hat im Französischen die gleiche Bedeutung, beinhaltet jedoch ein anderes Tier:

avoir un chat dans la gorge

(wörtlich: eine Katze im Hals haben)

Der Sinn bleibt jedoch gleich: Jemand ist heiser, muss sich räuspern oder hat etwas im Hals, das ihn/sie daran hindert zu sprechen.

Redewendungen einer Fremdsprache nicht zu kennen, kann also zu Missverständnissen, aber auch zu humorvollen Auseinandersetzungen mit einer Sprache und ihrer Geschichte führen. Hier sind einige Redewendungen, die häufig vorkommen:

RedewendungÄquivalent und Bedeutung
accorder ses violonssich untereinander einigen und "seine Geigen aufeinander abstimmen"
avoir / garder la pêcheetwas aufrechterhalten oder die Haltung bewahren, in Form bleiben oder sich wohl fühlen
Cela me fait une belle jambe.wie "Das könnte mir nicht gleichgültiger sein."
Cela ne me fait ni chaud ni froid."Das lässt mich kalt." – berührt jemanden emotional nicht, ist irrelevant
en faire tout un fromage "aus einer Mücke einen Elefanten machen" – etwas extremer darstellen, als es ist
être tout sucre, tout mielübertrieben freundlich oder "zuckersüß" sein
faire son beurre"Kohle machen" – arbeiten und Geld verdienen
mettre son grain de sel"seinen Senf dazugeben" – ungefragt die eigene Meinung kundtun
raconter des salades"Geschichten erfinden" oder "sich was zurecht legen" –Ausdruck für Lügen
tous les 36 du moisetwas geschieht nie, da es keinen 36. Tag eines Monats gibt

Viele Redewendungen sind auf Deutsch ebenfalls sehr gängig, wie zum Beispiel die in Deutschland beliebte Redewendung "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" – sie lautet auf Französisch tal arbre, tal fruit.

Französische Redewendungen mit positiver Bedeutung

Um etwas Ordnung in die Hunderten Redewendungen im Französischen zu bringen, kannst Du zwischen positiven und negativen Bedeutungen unterscheiden.

Im übertragenen Sinn bedeutet "auf gut Glück" zum Beispiel, dass man etwas dem Zufall oder dem Glück überlässt. Im Französischen sagst Du dazu:

au petit bonheur la chance

(wörtlich: zur kleinen Chance kommt das Glück)

In der Tabelle findest Du ein paar häufige Redewendungen – nutze sie, wenn Du eine positive Einstellung verdeutlichen möchtest:

RedewendungÄquivalent und Bedeutung
C'est simple comme bonjour.etwas ist so einfach wie "Guten Tag" zu sagen, also sehr simpel
Ce n’est que partie remise."Aufgeschoben ist nicht aufgehoben." – etwas ist nur verschoben, aber wird nicht aufgegeben
Chacun est l’artisan de sa fortune."Jeder ist seines Glückes Schmied." – jeder ist für seinen eigenen Erfolg verantwortlich
Donnant, donnant."Eine Hand wäscht die andere." – man hilft einander
dormir sur ses deux oreillesruhig und ohne Gewissensbisse schlafen und sich keine Sorgen machen
être sur son 31gleichbedeutend mit "sich von seiner besten Seite zeigen" und sich "rausputzen"
être tout feu, tout flamme"Feuer und Flamme sein" – sich für etwas begeistern oder sich auf etwas freuen
Jamais deux sans trois."Aller guten Dinge sind drei." – man sollte sich keine Sorgen machen und legitimiert einen dritten Versuch
La nuit porte conseil."eine Nacht darüber schlafen" und "guter Rat über Nacht kommt" – damit man ausgeruht eine Lösung finden kann
mettre les points sur les ietwas klarzustellen und Zweifel zu beheben in einer uneindeutigen Situation
On ne fait rien avec rien."Aus/Von nichts wird/kommt nichts." – man muss Arbeit verrichten, um ein gewünschtes Ergebnis zu erhalten
pas piqué des hannetons"Das ist nicht schlecht."– etwas ist im Vergleich zu anderen Dingen besonders gut
sans phrase "ohne Umschweife" – etwas wird sofort getan
savoir quelque chose sur le bout du doigt"etwas auf Knopfdruck wissen" oder "etwas im Schlaf können" – Wissen direkt abrufen und etwas gut kennen
Une fois n’est pas coutume."Einmal ist keinmal." – ein einzelnes Missgeschick ist nicht zu bewerten oder irrelevant

Auf Anhieb kannst Du Dir Redewendungen vielleicht nicht alle merken, aber tout vient à point à qui sait attendre – was lange währt, wird endlich gut.

Französische Redewendungen mit negativer Bedeutung

Da es im Leben jedoch nicht nur positive Erfahrungen gibt, gibt es auch negative Idiome, die Dir in einem Gespräch mit Muttersprachler*innen begegnen könnten. Wenn Du die folgenden Redewendungen in ein Gespräch einbauen kannst, kannst Du Deinen Worten Nachdruck verleihen – etwa darüber, dass Dir etwas nicht gefällt. Du kannst zum Beispiel auf Französisch sagen:

J'ai le cafard!

(Ich habe die Kakerlake!)

Das deutsche Pendant dazu ist "Trübsal blasen" oder "dunkle Gedanken" haben. Eine Kakerlake zu haben, ist kein Anlass zur Freude und Kakerlaken sind schwer loszuwerden. Weitere Ausdrücke für negative Situationen findest Du in der nächsten Tabelle:

Redewendung
Äquivalent und Bedeutung
avoir une araignée au plafond"eine Meise haben" oder "einen Dachschaden haben" bedeutet verrückt zu sein
avoir une peur bleue"Todesangst haben"– sehr viel Angst haben
baisser les brasetwas aufgeben, kapitulieren, ähnlich wie "die Schultern hängen lassen"
Ça coûte un bras. / coûter les yeux de la tête"Das kostet eine Niere." – etwas kostet sehr viel Geld und ist unmöglich zu bezahlen
casser les oreilles"In den Ohren liegen" – unangenehmer Lärm verärgert jemanden
chanter comme une casserolejemand singt miserabel und "schief"
C'est du chinois pour moi."Ich verstehe nur Bahnhof." ist gleichbedeutend
devenir chèvre"sich aufregen oder "in Rage geraten"
être (en train de) crevé"platt sein" – erschöpft sein
être le dindon de la farce"Der Dumme sein" – Opfer einer Täuschung und Gespött ausgeliefert sein
en avoir marre"die Schnauze voll haben" – wenn etwas die erträgliche Grenze überschreitet
faire l'autruche"den Kopf in den Sand stecken" – jemand versteckt sich vor Konsequenzen oder gibt auf
faire un froid de canarddraußen ist es sehr kalt, eine "Schweinekälte"
Il ya quelque chose qui cloche."Da klingelt's bei mir." – etwas ist nicht richtig
Je m'en fiche."Das ist mir Wurst." – jemand empfindet es als irrelevant
jeter l'éponge "das Handtuch werfen" – aufgeben
ne pas être dans son assiette"nicht auf der Höhe sein" – sich nicht wohlfühlen
poser un lapin (à quelqu'un)jemanden "versetzen" und nicht zu einer Verabredung erscheinen
tirer des plans sur la comète"Luftschlösser bauen", also etwas planen, das nicht machbar ist
tomber dans les pommes"aus den Latschen kippen" – (aus Erschöpfung) in Ohnmacht fallen

Passe bei den vielen Redewendungen darauf auf, am Ende nicht "wie eine spanische Kuh Französisch zu sprechen", also miserabel Französisch zu sprechen wie im Sprichwort parler français comme une vache espagnole.

Französische Ausdrücke und Floskeln

Floskeln sind Füllwörter, die auf Französisch genutzt werden, um Gesprächspausen zu füllen und die Haltung des Sprechenden zu verdeutlichen. Um ein Gespräch mit Muttersprachler*innen aufrechtzuerhalten und deutlich zu kommunizieren, kannst Du sie Sätzen voranstellen oder am Ende eines Satzes verwenden.

Französische Ausdrücke, die nicht unbedingt zu den Redewendungen gehören, werden in vielen Fällen genutzt und sind umso mehr ein wichtiger Bestandteil der französischen Sprache:

Ausdruck
Äquivalent und Bedeutung
à la limitewie "Ich meine... / ich schätze..." – drückt Zögern oder die Abschwächung der Aussage aus
à la minuteauf die Minute (genau)
alors"dann", "also" oder "nun" – als Einleitung oder Platzhalter im Satz verwendet
bah"nun ja", "aber" oder "nun" – zum Beispiel am Anfang eines Satzes "Baaaah, oui ..." (Nuuun, ja ...)
bon / bon ben"wie auch immer" oder "naja", meistens am Ende eines Satzes
c'est-à-dire "Was ich meine, ist..." oder "Um nicht zu sagen...".
Chapeau! "Hut ab!" ist ein Ausdruck der Bewunderung.
comme"irgendwie wie" oder "irgendwie so"
connaître par cœuretwas "wie die eigene Westentasche" kennen oder "in- und auswendig" kennen
D’accord."Einverstanden!" – wenn man der gleichen Meinung ist
en passantetwas ist beiläufig oder nebenbei geschehen, kommt aus dem Schach
eh bien wenn man sich etwas unsicher ist wie "nun", "nun ja" oder "naja"
et patati et patata"und so weiter und so fort"
euh ähnlich wie "ähm" oder "hm" verwendet
jamais-vuetwas ist neu und noch nie aufgefallen oder vorgekommen (im Gegensatz zum Déjà-vu)
déjà-vuetwas hat sich zuvor bereits ereignet bzw. jemand hat das Gefühl, eine Situation schon einmal erlebt zu haben
fait accompli"vollendete Tatsachen" – wenn man etwas getan hat, ohne vorher zu informieren
jour fixeein regelmäßig wiederkehrender, vereinbarter Termin
laissez-faireein Nomen für "machen lassen" allgemein, jedoch auch Liberalismus oder antiautoritär, also das Fehlen von Vorgaben
plus ou moins"Mehr oder weniger" – schwächt die Aussage von etwas ab
prêt-à-porterein Adjektiv für Konfektionsware oder etwas zum sofortigen Mitnehmen
savoir-vivregutes Benehmen oder gute Umgangsformen, Genuss
système Dwie "Trick 17" – ein raffinierter Lösungsweg
table d’hôteMenü, das es in französischen Herbergen gibt (im Gegensatz zu "à la carte" variiert es)
tête-à-tête"Kopf an Kopf" – in einem Wettbewerb gleichrangige Konkurrenz oder räumlich nahe Individuen
Tu vois? / T'sais veux dire?"Siehst du?" oder "Verstehst du, was ich meine?"
Quoi. "Was auch immer!" – der Ausruf deutet darauf hin, dass etwas irrelevant ist

Es gibt zu viele französische Redewendungen, um sie alle sofort zu lernen. Beim nächsten Mal, wenn jemand behauptet C'est pas tes oignons!, wirst Du aber vermutlich wissen, dass es sich dabei nicht um echte Zwiebeln handelt.

Französische Redewendungen in Texten

In Texten, Erzählungen oder eigenen Zusammenfassungen, E-Mails und Briefen kannst Du Redewendungen ebenfalls finden oder einfügen. Einige Redewendungen kommen besonders hier vor und ergeben in einem textlichen Kontext Sinn. Andere Redewendungen sind zudem Zitate aus der Literatur.

On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.

(Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.)

Das ist ein Zitat aus dem Buch "Le Petit Prince" ("Der Kleine Prinz") aus dem Jahr 1943. Es bedeutet, dass wichtige Dinge zwar nicht sichtbar sind, aber trotzdem auf andere Weise wahrgenommen werden können.

Eine weitere Redewendung aus der Literatur lautet:

Tel est pris qui croyait prendre.

(Derjenige ist gefangen, der zu fangen glaubte.)

Für das Zitat aus "Le Rat et l'Huître" ("Die Ratte und die Auster") von Jean de La Fontaine (1678) gibt es auf Deutsch die Redewendung "Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein". Das bedeutet, dass eine Person selbst Opfer ihrer Intrigen wird, wenn sie diese plant.

Weitere Zitate in diesem Kontext findest Du in der folgenden Tabelle:

Redewendung
Äquivalent und Bedeutung
C'est la galère. / être dans la galère"in der Klemme stecken", "Das ist die Hölle." oder "Das ist eine Qual." – steht für eine schwierige oder schreckliche Situation
C'est la guerre.aus dem Zweiten Weltkrieg – Rechtfertigung für unübliches Verhalten in einer schwierigen Situation
C’est un secret de Polichinelle.Polichinelle ist eine altertümliche Theater-Figur, die Geheimnisse offen erzählt hat, wie "Das ist ein offenes Geheimnis".
Ça tombe comme à Gravelotte. / pleurer comme à Gravelotte"viel und stark regnen" oder "von oben runterfallen" – entstand in der Schlacht von Gravelotte 1870, weil viele Schüsse fielen
Enrichissez-vous!Zitat des Ministers François Guizot – ist heute ein Ausruf der Kapitalismuskritik.
fin de siècleMit dem "Ende des Jahrhunderts" ist heute nicht nur das Ende des 19. Jahrhunderts, sondern eine Kritik an übertriebene Dekadenz und fehlender Kultur gemeint
L'Etat, c'est moi!aus dem monarchischem Absolutismus entstanden, wird der Satz heute (sarkastisch) verwendet, wenn jemand egoistisch ist
Tous les chemins mènent à Rome."Alle Wege führen nach Rom." – unterschiedliche Arten führen zum selben Ergebnis

Wie Du in der Tabelle lesen kannst, kommen historische Zitate ebenfalls öfter als Redewendungen in der Literatur vor.

Le roi est mort, vive le roi!

(Der König ist tot, es lebe der König!)

Diese Redewendung drückt aus, dass etwas fortschreitet und weiter besteht. Dieser Ausruf wurde während Frankreichs Monarchie nach der Neuwahl eines Königs verwendet und steht heute für Kontinuität.

Weitere Redewendungen und Ausdrücke für französische Texte findest Du auch spezifischer etwa unter den Erklärungen zu "Mediation Französisch", "E Mail auf Französisch schreiben" oder "Briefe schreiben".

Französische Redewendungen - Das Wichtigste

  • Redewendungen sind feststehende Ausdrücke mit einer bildlichen, symbolischen Bedeutung, wie zum Beispiel Tel arbre, tel fruit. (Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.).
  • Im Wörterbuch findest Du Redewendungen als Vokabeln und festen Bestandteil der Sprache.
  • Auf Französisch heißen Sie la phrase, le proverbe oder les tournures de phrase.
  • Sie entstehen durch Literatur, historische Ereignisse und über mündliche Übertragung.
  • Redewendungen und Floskeln sind meistens regional.
  • Häufige Floskeln sind zum Beispiel euh (ähm), quoi (irgendwie), comme (so) oder eh bien (nun).

Finales Französische Redewendungen Quiz

Frage

Welche Redewendung hat auf Deutsch dieselbe Bedeutung wie mettre son grain de sel ?

Antwort anzeigen

Antwort

seinen Senf dazugeben

Frage anzeigen

Frage

Was heißt "die Redewendung" auf Französisch? Nenne eine von drei möglichen Bezeichnungen.

Antwort anzeigen

Antwort

la phrase, la expression oder tournures de phrase

Frage anzeigen

Frage

Welche Bedeutung hat C'est la vie ? 

Antwort anzeigen

Antwort

So ist das Leben. 

Frage anzeigen

Frage

Was sagst Du auf Französisch, wenn Du etwas im Hals hast?

Antwort anzeigen

Antwort

J'ai un chat dans la gorge.

Frage anzeigen

Frage

Nenne mindestens drei französische Floskeln.

Antwort anzeigen

Antwort

  • euh
  • bah
  • quoi
  • comme
  • eh bien
  • alors
  • bon
  • ah bon
  • T'sais veux dire?
  • Tu vois?
  • C'est-à-dire.  
Frage anzeigen

Frage

Was sagst Du, wenn Du jemandem erzählst, dass Du Dich mit jemandem abgesprochen hast?

Antwort anzeigen

Antwort

Nous avons accordé nos violons. 

Frage anzeigen

Frage

Wenn jemand nichts versteht, könnte er sagen:

Antwort anzeigen

Antwort

C'est du chinois pour moi.

Frage anzeigen

Frage

Mes filles sont comme moi!

Wie bringst Du das mit einer Redewendung zum Ausdruck?

Antwort anzeigen

Antwort

Tel arbre, tel fruit!

Frage anzeigen

Frage

Wenn Dir etwas gleichgültig ist, kannst Du sagen:

Antwort anzeigen

Antwort

Je m'en fiche.

Frage anzeigen

Frage

Welche Redewendung kannst Du verwenden, wenn etwas sehr teuer ist? Nenne ein Beispiel.

Antwort anzeigen

Antwort

  • Ça coûte un bras. 
  • Ça coûte les yeux de la tête.


Frage anzeigen

Frage

Was könntest Du sagen, wenn Du jemanden in einem schicken Kleid siehst?

Antwort anzeigen

Antwort

Il est sur son 31!

Frage anzeigen

Frage

Deine Freundin kämpft beim 100-Meter-Lauf, plötzlich bleibt sie stehen.

Antwort anzeigen

Antwort

Elle a jeté l'éponge. 

Frage anzeigen

Frage

Was kannst Du sagen, wenn jemand Unsinn erzählt hat?

Antwort anzeigen

Antwort

Il raconte des salades. 

Frage anzeigen

Frage

Deine Bekanntschaft sagt: Je ne suis pas dans mon assiette!

Was könntest Du antworten?

Antwort anzeigen

Antwort

Ne t'en fais pas!

Frage anzeigen

Frage

Jemand hat eine Verabredung vergessen. Welche Redewendung passt dazu?

Antwort anzeigen

Antwort

Il a poser un lapin à son ami. 

Frage anzeigen
60%

der Nutzer schaffen das Französische Redewendungen Quiz nicht! Kannst du es schaffen?

Quiz starten

Finde passende Lernmaterialien für deine Fächer

Alles was du für deinen Lernerfolg brauchst - in einer App!

Lernplan

Sei rechtzeitig vorbereitet für deine Prüfungen.

Quizzes

Teste dein Wissen mit spielerischen Quizzes.

Karteikarten

Erstelle und finde Karteikarten in Rekordzeit.

Notizen

Erstelle die schönsten Notizen schneller als je zuvor.

Lern-Sets

Hab all deine Lermaterialien an einem Ort.

Dokumente

Lade unzählige Dokumente hoch und habe sie immer dabei.

Lern Statistiken

Kenne deine Schwächen und Stärken.

Wöchentliche

Ziele Setze dir individuelle Ziele und sammle Punkte.

Smart Reminders

Nie wieder prokrastinieren mit unseren Lernerinnerungen.

Trophäen

Sammle Punkte und erreiche neue Levels beim Lernen.

Magic Marker

Lass dir Karteikarten automatisch erstellen.

Smartes Formatieren

Erstelle die schönsten Lernmaterialien mit unseren Vorlagen.

Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.