Tiere auf Französisch

Die Fragen "Hast du ein Haustier?" oder "Was ist dein Lieblingstier?" liefern ein oft auftretendes Gesprächsthema. Außerdem kann es auch Teil einer Aufgabe oder eines Referats im Französischunterricht sein, über Tiere und Pflanzen zu sprechen oder zu schreiben.

Tiere auf Französisch Tiere auf Französisch

Erstelle Lernmaterialien über Tiere auf Französisch mit unserer kostenlosen Lern-App!

  • Sofortiger Zugriff auf Millionen von Lernmaterialien
  • Karteikarten, Notizen, Übungsprüfungen und mehr
  • Alles, was du brauchst, um bei deinen Prüfungen zu glänzen
Kostenlos anmelden
Inhaltsangabe

    Im Deutschen bezeichnest Du die Pflanzen- und Tierwelt als "Flora und Fauna". Im Französischen sagst Du dazu la flore et la faune.

    Wie Du die oben genannten Fragen auf Französisch stellst, siehst Du im Beispiel:

    As-tu un animal domestique?

    (Hast du ein Haustier?)

    Quel est ton animal préféré?

    (Was ist dein Lieblingstier?)

    In den folgenden Tabellen findest Du viele Vokabeln, die Dir helfen, dich mit anderen Personen über verschiedene Pflanzen und Tiere zu unterhalten.

    Tiere auf Französisch lernen

    Um die Tiere (les animaux) auf Französisch lernen zu können, kannst Du diese in verschiedene Gruppen einteilen. Du kannst zum Beispiel speziell von Haustieren sprechen, von denen Du einige in der folgenden Tabelle finden kannst:

    Haustiere
    les animaux domestiques
    der Goldfisch
    le poisson rouge
    der Hamster
    le hamster
    der Hase/das Kaninchen
    le lapin
    der Hund
    le chien
    die Hündin
    la chienne
    der Kater
    le chat
    die Katze
    la chatte
    das Meerschweinchen
    le cochon d'Inde/le cobaye
    der Papagei
    le perroquet
    der Wellensittich
    la perruche

    Im Beispiel lernst Du, wie Du von deinen Haustieren erzählen kannst. Um zu sagen, dass Du ein Haustier hast, verwendest Du das Verb avoir (haben).

    Ma famille aime les animaux. Nous avons un chien, deux chats et deux perruches.

    (Meine Familie liebt Tiere. Wir haben einen Hund, zwei Kater und zwei Wellensittiche.)

    Théo a un lapin qui s'appelle Coco.

    (Théo hat ein Kaninchen namens Coco.)

    Französisch Tiere – Bauernhof

    Wenn Du die Haustiere auf Französisch beherrschst, kannst Du Dir weitere Vokabeln zu französischen Tieren auf einem Bauernhof aneignen, wie:

    Bauernhoftiere
    les animaux de la ferme
    die Ente
    le canard
    der Esel
    l'âne (m.)
    das Ferkel
    le cochonnet
    das Fohlen
    le poulain
    die Gans
    l'oie (f.)
    der Hahn
    le coq
    das Huhn
    la poule
    das Kalb
    le veau
    die Kuh
    la vache
    das Küken
    le poussin
    die Maus
    la souris
    der Ochse
    le bœuf
    das Pony
    le poney
    das Pferd
    le cheval
    das Schaf
    le mouton
    das Schwein
    le cochon
    die Ziege
    la chèvre

    Vielleicht hast Du schon von dem Film "Camping à la ferme" ("Camping auf dem Bauernhof) gehört. Mit diesem Film kannst Du Dein Wissen zu französischen Tieren auf dem Bauernhof vertiefen.

    Im Beispiel siehst Du, wie Du die Vokabeln verwenden kannst.

    Mes grand-parents ont une ferme avec des cochons, des vaches, des chèvres et deux ânes.

    (Meine Großeltern haben einen Bauernhof mit Schweinen, Kühen, Ziegen und zwei Eseln.)

    Quand j'étais petite, j'ai aimé les mignons cochonnets et les poussins.

    (Als ich klein war, liebte ich die süßen Ferkel und die Küken.)

    Die Substantive cochons (Schweine), vaches (Kühe), chèvres (Ziegen), ânes (Esel), cochonnets (Ferkel) und poussins (Küken) stehen in den beiden Sätzen im Plural. Deshalb hängst Du an die Vokabeln ein -s als Plural-Endung an.

    Mit Vokabeln wie le pâturage (die Weide) und l'étable (der Stall) kannst Du Deinen Wortschatz erweitern, um noch interessantere Sätze zu bilden.

    Ma sœur adore regarder les chevaux au pâturage.

    (Meine Schwester liebt es, die Pferde auf der Weide zu beobachten.)

    Ma mère ne va pas dans l'étable, parce qu'il y a des souris.

    (Meine Mutter geht nicht in den Stall, weil es dort Mäuse gibt.)

    Aus der Präposition à (in/auf) und dem bestimmten Artikel le (der) wird hier der Teilungsartikel au. So kannst Du sagen, dass die Pferde au pâturage, also "auf der Weide" sind.

    In der Erklärung "Artikel Französisch" lernst Du noch mehr über die Verwendung der Teilungsartikel.

    Meerestiere auf Französisch

    Auch in der "Unterwasserwelt", auf Französisch le monde sous-marin, gibt es viele verschiedene Meerestiere:

    Meerestiere
    les animaux marins
    der Aal
    l'anguille (f.)
    der Delfin
    le dauphin
    der Fisch
    le poisson
    der Hai
    le requin
    die Koralle
    le corail
    die Miesmuschel
    la moule
    die Muschel
    le coquillage
    der Oktopus
    le poulpe
    die Qualle
    la méduse
    der Rochen
    la raie
    die Schildkröte
    la tortue
    das Seepferdchen
    l'hippocampe (m.)
    der Seestern
    l'étoile (f.) de mer
    der Wal
    le baleine

    Die Vokabeln la mer (das Meer) und la plage (der Strand) können hilfreich sein, wenn Du über Meerestiere sprechen möchtest. Sieh Dir die folgenden Beispiele an.

    Cet été, je vais à la mer et j'espère que je vais voir des dauphins.

    (Diesen Sommer fahre ich ans Meer und ich hoffe, dass ich Delfine sehen werde.)

    L'année dernière, nous avons trouvé beaucoup de jolis coquillages à la plage.

    (Letztes Jahr haben wir viele hübsche Muscheln am Strand gefunden.)

    Wenn Du sagen möchtest, dass Du im Urlaub gerne schwimmst oder tauchst, verwendest Du die Verben nager (schwimmen) und plonger (tauchen).

    J'aime nager dans la mer. Ma sœur reste à la plage parce qu'elle a peur des méduses.

    (Ich liebe es, im Meer zu schwimmen. Meine Schwester bleibt am Strand, weil sie Angst vor Quallen hat.)

    En plongeant, j'ai vu des hippocampes, des étoiles de mer, une tortue et beaucoup de poissons.

    (Beim Tauchen habe ich Seepferdchen, Seesterne, eine Schildkröte und viele Fische gesehen.)

    En plongeant (beim Tauchen) ist der Gérondif des Verbs plonger (tauchen). Beachte auch hier, dass die Vokabeln méduses (Quallen), hippocampes (Seepferdchen), étoiles de mer (Seesterne) und poissons (Fische) im Plural stehen.

    Insekten & Waldtiere Französisch

    "Waldtiere" bezeichnest Du im Französischen als animaux de la forêt. "Die Insekten" heißen übersetzt les insectes. Du kannst zum Beispiel versuchen, mithilfe der Vokabeln in der Tabelle aufzuzählen, welche Waldtiere Du schon einmal in der Natur gesehen hast.

    Waldtiere
    les animaux de la forêt
    der Biber
    le castor
    der Dachs
    le blaireau
    das Eichhörnchen
    l'écureuil (m.)
    die Eule
    la chouette
    der Fuchs
    le renard
    der Frosch
    le grenouille
    der Hirsch
    le cerf
    der Igel
    le hérisson
    der Käfer
    le coléoptère
    der Luchs
    le lynx
    das Reh
    le chevreuil
    der Schmetterling
    le papillon
    die Spinne
    l'araignée (f.)
    der Waschbär
    le raton laveur
    das Wildschwein
    le sanglier
    der Wolf
    le loup
    der Vogel
    l'oiseau (m.)

    "Ein Waldspaziergang" lautet übersetzt une promenade dans la forêt. Du kannst aber auch das reflexive Verb se promener verwenden:

    Quand je me suis promené dans la forêt, j'ai vu deux chevreuils, un renard et un écureuil.

    (Als ich im Wald spazieren gegangen bin, habe ich zwei Rehe, einen Fuchs und ein Eichhörnchen gesehen.)

    Ma petite sœur aime les papillons, mais elle déteste les araignées.

    (Meine kleine Schwester liebt Schmetterlinge, aber sie hasst Spinnen.)

    Mit den Verben aimer (mögen/lieben) und détester (hassen) drückst Du hier aus, dass eine Person Zuneigung oder Abneigung gegenüber bestimmten Insekten empfindet.

    Tiere auf Französisch – Liste der Wildtiere

    Eine kleine Liste von Tieren auf Französisch, die Du eher im Zoo sehen kannst, findest Du im Folgenden. Oft kannst Du diese Tiere an den folgenden Orten finden:

    • en Afrique (Afrika)
    • en Australie (Australien)
    • pôle Nord (Nordpol)

    Du interessierst Dich für Vokabeln zu den verschiedenen Kontinenten und Ländern der Welt? Dann sieh Dir die Erklärung "Ländernamen Französisch" an!

    Wenn Du die deutschen und französischen Tiernamen in der Tabelle vergleichst, fällt Dir vielleicht auf, dass viele in beiden Sprachen ähnlich lauten.

    Wildtiereles animaux sauvages
    der Affele singe
    der Elefantl'éléphant (m.)
    das Erdmännchenle suricate
    die Giraffela girafe
    der Kakadule cacatoès
    das Kängurule kangourou
    der Koalale koala
    das Krokodille crocodile
    der Leopardle léopard
    der/die Löwe/Löwinle lion/la lionne
    das Nashornle rhinocéros
    das Nilpferdl'hippopotame
    der Pandale panda
    der Pinguinle pingouin
    der Schimpansele chimpanzé
    die Schlangele serpent
    der/die Tiger*inle tigre/la tigresse
    das Zebrale zèbre

    Bei den meisten Tieren verwendest du im Französischen für weibliche und männliche Tiere die gleiche Bezeichnung. Beachte, dass Du bei Löwen mit le lion und la lionne sowie bei Tigern mit le tigre und la tigresse zwischen einer männlichen und weiblichen Form unterscheidest.

    Französische Tiere

    Nun kennst Du Haustiere, Tiere auf dem Bauernhof, Meerestiere, Wald- und Wildtiere. Aber gibt es eigentlich Tiere, die es nur in Frankreich gibt, oder die typisch französisch sind? Diese sieben französischen Tiere stammen aus Frankreich:

    • le grande hamster d'Alsace: Riesenhamster aus dem Elsass, der fast so groß wie ein Meerschweinchen ist
    • le boudet de Poitout: Esel mit sehr langen Haaren; in Westfrankreich ansässig
    • le tortue Hermann: in Korsika anzutreffen; gelb-schwarze Schildkröte
    • le moutond Ouessant: kleinste Schafe in Europa von der Insel Ouessant
    • le pingouin torda: optisch einem Pinguin ähnlich, der fliegen kann; in der Bretagne zu finden
    • le cheval sauvage camarguais: Wildpferde in der Camargue, meist weiße oder graue Pferde
    • le cochon noir: schwarze Schweine aus dem Baskenland

    Viele dieser Tiere waren im Laufe der französischen Geschichte fast ausgestorben. Wenn Du mehr zur Geschichte Frankreichs erfahren willst, sieh Dir die Erklärung "Landeskunde Frankreich" an.

    Pflanzen Vokabeln – Französisch

    Wie bereits erwähnt, kannst Du die Pflanzenwelt auch als Flora, auf Französisch la flore, bezeichnen. Häufig verwendete Vokabeln zu diesem Thema sind zum Beispiel:

    • l'arbre (m.) (der Baum)
    • l'arbre fruitier (der Obstbaum)
    • la branche (der Ast)
    • la feuille (das Blatt)
    • la fleur (die Blume/die Blüte)
    • les herbes (f.) (die Kräuter)
    • la plante (die Pflanze)

    In der Tabelle findest Du die Übersetzung für viele verschiedene Arten von Pflanzen.

    Pflanzen
    les plantes
    der Ahorn
    l'érable (m.)
    die Alge
    l'algue (f.)
    der Apfelbaum
    le pommier
    der Bambus
    le bambou
    das Basilikum
    le basilic
    die Birke
    le bouleau
    die Eiche
    le chêne
    der Eukalyptus
    l'eucalyptus (m.)
    das Gänseblümchen
    la pâquerette
    der Kaktus
    le cactus
    der Kastanienbaum
    le châtaignier
    die Kiefer
    le pin
    der Kirschbaum
    le cerisier
    der Lavendel
    la lavande
    die Lilie
    le lys
    der Löwenzahn
    le pissenlit
    die Minze
    le menthe
    die Mohnblume
    le coquelicot
    die Nelke
    l'œillet
    der Oleander
    le laurier-rose
    der Oregano
    l'origan
    die Palme
    le palmier
    die Platane
    le platane
    die Rose
    la rose
    der Rosmarin
    le romarin
    die Sonnenblume
    la tournesol
    die Tanne
    le sapin
    der Thymian
    le thym
    die Tulpe
    la tulipe

    Pflanzen Französisch – Sätze bilden

    Die Substantive le jardin (der Garten) und le bouquet (der Blumenstrauß) kannst Du gut im Zusammenhang mit unterschiedlichen Pflanzen in einem Satz auf Französisch verwenden.

    Ma grand-mère a des pommiers et des cerisiers dans son jardin.

    (Meine Großmutter hat Apfelbäume und Kirschbäume in ihrem Garten.)

    J'ai acheté un bouquet avec des roses, des tulipes et des œillets.

    (Ich habe einen Blumenstrauß mit Rosen, Tulpen und Nelken gekauft.)

    Mes fleurs préféré sont les pâquerettes.

    (Meine Lieblingsblumen sind die Gänseblümchen.)

    Um auszudrücken, dass sich etwas "im" Garten befindet, verwendest Du die Präposition dans (in). Auch hier verwendest Du die Pluralform der Vokabeln pommiers (Apfelbäume), cerisiers (Kirschbäume), roses (Rosen), tulipes (Tulpen), œillets (Nelken), fleurs (Blumen) und pâquerettes (Gänseblümchen).

    Eine giftige Pflanze bezeichnest Du als plante vénéneuse. So kannst Du dem folgenden Satz als Wahrnung begegnen:

    Ne mange pas de plantes vénéneuses.

    (Iss keine giftigen Pflanzen!)

    Mange (iss) ist der Imperativ des Verbs manger (essen) in der 2. Person Plural. Mit ne mange pas (iss nicht) sprichst Du ein Verbot aus.

    Wie Du die Befehlsform der Verben im Französischen bildest, lernst Du in der Erklärung "Impératif".

    Tiere auf Französisch - Das Wichtigste

    • Die Tierwelt bezeichnest du im Französischen als la faune (die Fauna).
    • L'animal (das Tier) ist ein männliches Substantiv, der Plural lautet les animaux (die Tiere).
    • Die verschiedenen Tierarten kannst Du in Gruppen einteilen, zum Beispiel in animaux domestiques (Haustiere), animaux de la ferme (Bauernhoftiere), animaux marins (Meerestiere), animaux de la forêt (Waldtiere) und animaux sauvages (Wildtiere).
    • Bei den meisten Tierarten verwendest Du für männliche und weibliche Tieredieselbe Bezeichnung
      • Ausnahmen bilden zum Beispiel le chien (der Hund), la chienne (die Hündin), le lion (der Löwe) und la lionne (die Löwin).
    • Die Pflanzenwelt kannst Du auf Französisch la flore (die Flora) nennen.
    • L'arbre (der Baum), la fleur (die Blume) und la plante (die Pflanze) sind häufig verwendete Vokabeln.
    • "Eine Giftpflanze" nennst Du auf Französisch une plante vénéneuse.
    Häufig gestellte Fragen zum Thema Tiere auf Französisch

    Welche Tiere gibt es auf Französisch?

    "Die Haustiere" heißen auf Französisch les animaux domestiques. Dazu gehören zum Beispiel le chien (der Hund), le chat (der Kater) und la chatte (die Katze), le hamster (der Hamster), le lapin (das Kaninchen) und la perruche (der Wellensittich).

    Welche Übungen gibt es für Tiere auf Französisch?

    Die Tiernamen auf Französisch kann man sehr gut üben, wenn sie zusammen mit Bildern gelernt werden. Außerdem klingen einige Tiere auf Französisch ähnlich wie im Deutschen, zum Beispiel la girafe (die Giraffe), le koala (der Koala), le panda (der Panda) und le zèbre (das Zebra).

    Welche Pflanzen gibt es auf Französisch?

    "Die Pflanzen" heißen auf Französisch les plantes. Es gibt zum Beispiel le châtaignier (der Kastanienbaum), le pommier (der Apfelbaum), le palmier (die Palme), la rose (die Rose), la tournesol (die Sonnenblume), la lavande (der Lavendel) und la tulipe (die Tulpe). 

    Teste dein Wissen mit Multiple-Choice-Karteikarten

    Wie nennst Du "die Flora und Fauna" auf Französisch?

    Wie lautet der Plural des Substantivs l'animal (das Tier)?

    Zu welcher Gruppe von Tieren gehören l'âne (der Esel), la vache (die Kuh) und le cochon (das Schwein)?

    Weiter
    1
    Über StudySmarter

    StudySmarter ist ein weltweit anerkanntes Bildungstechnologie-Unternehmen, das eine ganzheitliche Lernplattform für Schüler und Studenten aller Altersstufen und Bildungsniveaus bietet. Unsere Plattform unterstützt das Lernen in einer breiten Palette von Fächern, einschließlich MINT, Sozialwissenschaften und Sprachen, und hilft den Schülern auch, weltweit verschiedene Tests und Prüfungen wie GCSE, A Level, SAT, ACT, Abitur und mehr erfolgreich zu meistern. Wir bieten eine umfangreiche Bibliothek von Lernmaterialien, einschließlich interaktiver Karteikarten, umfassender Lehrbuchlösungen und detaillierter Erklärungen. Die fortschrittliche Technologie und Werkzeuge, die wir zur Verfügung stellen, helfen Schülern, ihre eigenen Lernmaterialien zu erstellen. Die Inhalte von StudySmarter sind nicht nur von Experten geprüft, sondern werden auch regelmäßig aktualisiert, um Genauigkeit und Relevanz zu gewährleisten.

    Erfahre mehr
    StudySmarter Redaktionsteam

    Team Tiere auf Französisch Lehrer

    • 11 Minuten Lesezeit
    • Geprüft vom StudySmarter Redaktionsteam
    Erklärung speichern

    Lerne jederzeit. Lerne überall. Auf allen Geräten.

    Kostenfrei loslegen

    Melde dich an für Notizen & Bearbeitung. 100% for free.

    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!

    Die erste Lern-App, die wirklich alles bietet, was du brauchst, um deine Prüfungen an einem Ort zu meistern.

    • Karteikarten & Quizze
    • KI-Lernassistent
    • Lernplaner
    • Probeklausuren
    • Intelligente Notizen
    Schließ dich über 22 Millionen Schülern und Studierenden an und lerne mit unserer StudySmarter App!